Wasser einbruch

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Octislx18, 16.02.2016.

  1. #1 Octislx18, 16.02.2016
    Octislx18

    Octislx18

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich hab das problem das die hinteb linke fußmatte komplett nass ist hat jemand da erfahrung mit dem wasser einbruch wäre lieb wenn mir da helfen könnte
    ich fahre ein Skoda octavia 1u2 slx 1.8 125ps bj 1998.
    wäre dringend ich bitte umhilfe wegen dem wasser einbeuch hinten links
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FabiaOli, 16.02.2016
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.156
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Schau mal in den Octavia 1 Bereich, da hab ich ein Thema "Feuchtigkeit im RS..." erstellt.
    Dort stehen einige Vermutungen, bis jetzt habe ich die Quelle leider noch nicht gefunden, also meine linken Fußräume sind auch noch nass, aber vorn und hinten.
    Aber dort kannst du dich mit einreihen, erste Vermutung war die Antenne, aber die ist wohl nicht die Quelle, ich hoffe das ich spätestens nächste Woche die Ursache kenne.
     
  4. #3 Robert78, 16.02.2016
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.488
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Häufigste Ursache für Wasser in dem Bereich ist die Folie hinter der Türverkleidung. Wenn man die Verkleidung entfernt sieht man meistens schon wo die Folie nicht mehr am Blech klebt und das Wasser durchläuft.
    Die Folie soll das Wasser das oben bei der Scheibe rein läuft (was normal ist) vom Innenraum abhalten und zu den Ablauflöchern in den Türen leiten.
    Lässt sich einfach mit Silikon oder anderen Dichmitteln selbst beheben. Mein O1 war auch an beiden Seiten inkontinent.
    Die Abläuflöcher an der Unterseite der Türen müssen natürlich auch frei sein.

    Gibt dazu im O1 Bereich jede Menge Themen.

    Link: Entferung Türverkleidung
     
  5. #4 FabiaOli, 16.02.2016
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.156
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Man kann auch eine neue Folie beim :) kaufen.
    Die kosten glaub ich um die 5€, sind also recht günstig ;)
    Leider ist das bei mir nicht das Problem, meine Türen sind definitiv trocken.
     
  6. #5 Robert78, 16.02.2016
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.488
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Klar kann man auch eine neue Folie kaufen. Aber wenn man bei der Montage auch nur eine kleine Falte reinbringt ist sie gleich wieder undicht. Eine oder sogar eine doppelte Dichtraupe aus Silikon oder ähnlichen ist da um ein vielfaches besser als die Folie mit dem Klebestreifen.
    Wäre die Originale so gut würde sie ja nicht so oft undicht werden.....
     
  7. #6 FabiaOli, 16.02.2016
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.156
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Naja, wenn die nach 10 Jahren undicht wird und die neue dann wieder 10 Jahre hält, wär ja OK.
    Mein Auto ist jetzt 12,5 Jahre alt und hat jetzt eben mal Wasser, aber das kommt wohl nicht mal durch die Türen, kann also so schlecht nun auch wieder nicht sein.
    Beim Fabia war es schlimmer, aber da hat man wenigstens gewusst das es kommt und konnte ein Auge drauf haben.
    Das wurde dann bei meinem Fabia auch richtig dick mit Dichtmasse abgedichtet.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Robert78, 16.02.2016
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.488
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Hast ja schon geschrieben das es bei dir nicht diese Stelle ist. Mein Beitrag hat sich ja auch den Themenstarter Octislx18 gerichtet der sicher über jeden Tip dankbar ist. Meine erste Folie war übrigens nach 4,5 Jahren undicht..... ;)
     
  10. #8 FabiaOli, 16.02.2016
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.156
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Ist mir klar ;)
    Könnte schon sein das es bei ihm die Folie ist, einfach mal die Tür "gießen" und dann mal schauen was passiert, hab ich bei mir auch gemacht.
    Türverkleidung unten nass o.Ä. sind dann die Anzeichen das es wirklich zur Tür rein läuft.
     
Thema:

Wasser einbruch

Die Seite wird geladen...

Wasser einbruch - Ähnliche Themen

  1. Wasser im Kofferraum

    Wasser im Kofferraum: Hallo Ich hab mir nach meinem Fabia nun einen Yeti zugelegt und im Urlaub gleich das erste Problem. Wasser im Kofferraum. Gibt ja einige Post...
  2. 2.0TDI CR Öl und Wasser Temperaturen zu kühl

    2.0TDI CR Öl und Wasser Temperaturen zu kühl: Hallo zusammen. Ich habe im Moment mein erstes richtiges Problem mit meinem Octavia 1z BJ11. Es ist mir letzte Woche aufgefallen, bin eine...
  3. Wasser läuft auf die Sitze vom Dach wenn es regnet

    Wasser läuft auf die Sitze vom Dach wenn es regnet: Hallo liebe Fabia 3 Fahrer, habt Ihr auch das massive Problem, dass das Regenwasser volle Kanne auf die Sitze tropft. Manchmal kommt echt viel....
  4. Verdacht: Wasser in der Karosserie

    Verdacht: Wasser in der Karosserie: Hallo Community, Ich mal wieder. Mein Glück scheint nicht abzureißen. Heute ist mir beim Fahren (nachdem es die ganze Nacht geregnet hat) ein...
  5. Ärger / Wasser / Feuchtigkeit usw.

    Ärger / Wasser / Feuchtigkeit usw.: Hallo zusammen, ich habe einige Fragen da ich etwas ärger mit meinem 2016er Rapid habe. Hatte Wasser in der Kofferraummulde. Kam wohl durch ein...