Waschanlage... :-(

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von DerTimo, 25.02.2008.

  1. #1 DerTimo, 25.02.2008
    DerTimo

    DerTimo

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Region Hannover Neustadt a Rbge
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI Combi -> Black magic perleffect mit Sunset, doppeltem Ladeboden, Columbus-Navi, CD-Wechsler
    Kilometerstand:
    8000
    Moin Community!

    Dachte mir heute bei dem schönen Wetter fährst mal das Salz vom RS spülen... gesagt getan.
    Beim Trockenwischen fällt mir da plötzlich ein Kratzer im Bereich der hinteren rechten Tüt ins Auge X(
    Ich gucke genauer hin und sehe, dass meine gesamte Beifahrerseite von vorn bis hinten Oberflächenkratzer aufweist. Einige gehen bis in die Grundierung ;(
    Ich hätt sowas von kotzen können. Ich bin schon diverse Male auch mit meinen Vorgängerfahrzeugen durch diese Waschstraße gefahren. Aber nie ein Schaden...

    Vor Ort habe ich dann mit den "Chef" gesprochen, ein Schadensprtokoll ausgefüllt und darf jetzt warten, bis sich die Versicherung meldet.
    Hat jemand von Euch schon derartige Erfahrungen gemacht? Wie ist das ausgegangen...
    Ich hab doch erst 1000 KM drauf ;( ;(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 felicianer, 25.02.2008
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.084
    Zustimmungen:
    297
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    vllt der Lack noch nicht richtig ausgehärtet. Denkbar bei erst 1000 km
     
  4. #3 stefan br, 25.02.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Wie alt ist dein Octavia denn?
     
  5. #4 DerTimo, 25.02.2008
    DerTimo

    DerTimo

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Region Hannover Neustadt a Rbge
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI Combi -> Black magic perleffect mit Sunset, doppeltem Ladeboden, Columbus-Navi, CD-Wechsler
    Kilometerstand:
    8000
    EZ: 08.01.2008
    Kann es da mit der Aushärtung Probleme geben?? Das habe ich ja noch nie gehört... ?(
    Aber vielen Dank für die Antworten

    Timo
     
  6. #5 stefan br, 25.02.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Das ist jetzt fast 7 Wochen her. Es kann möglich sein, das es was damit zu tun hat
     
  7. matti2

    matti2

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Rapid 1.2 TSI 77kW Green Tec/ehem. Roomster und Fabia1 Combi Fahrer
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa
    Kilometerstand:
    75000
    Was denn für Salz runterspülen ;) Hat es bei Euch geschneit :?:

    Nee, aber im Ernst, der Lack müsste heute bei auslieferung so ausgehärtet sein , dass da nichts passieren kann. Vieleicht irgendwelche Fremdkörper an den Bürsten? Was war es denn für ne Anlage? Tanke?
     
  8. #7 pelmenipeter, 25.02.2008
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    also ein auto wird verkauft wenn es ein auto ist und nicht ein "halbes auto"
    sicher können materialfehler auftreten aber ich meide grundsätzlich waschanlagen ^^
    mein fabia bekommt von mir nur die eigenen Hände =)
     
  9. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    138'000
    Normalerweise, wenn ein Fahrzeug ausgeliefert wird, muß der Lack soweit ausgehärtet sein, daß er "waschmaschinenfest" ist. Sollten trotzdem Schäden am Fzg. auftreten, sollte m.E. zuerst der Waschanlagenbetreiber kontaktiert werden. Wenn der sich weigert, für den Schaden aufzukommen, wäre der Gang zum RA ein richtiger Weg.
    Wenn der dann nen Gutachter einschaltet, umso besser. Bei der Beschädigung durch die Waschanlage muss der Betreiber, bzw. seine Versicherung zahlen, bei Beschädigungen durch mangelhafte Lackierung ist Skoda Deutschland durch die 3-Jährige Lackgarantie zur Haftung zu ziehen.

    Falls Du eine Rechtschutz-Vers. hats, mach Dir keine großen Gedanken, lass keinen Weg aus, um an Dein Recht zu kommen... :thumbsup:

    Gruß
    whois
     
  10. #9 DerTimo, 26.02.2008
    DerTimo

    DerTimo

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Region Hannover Neustadt a Rbge
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI Combi -> Black magic perleffect mit Sunset, doppeltem Ladeboden, Columbus-Navi, CD-Wechsler
    Kilometerstand:
    8000
    @whois: Rechschutz habe ich. Meine Gedanken gehen in die selbe Richtung wie das, was Du geschrieben hast. Erstmal abwarten. Die Schadensabteilung des Betreibers wollte sich bei mir melden. Bis dahin soll ich nichts verändern. Hätte die Kratzer am liebsten gleich gestern weg gemacht X(

    @matti2: Keine Tanke. Textile Wäsche (Waschstraße) bei einer bundesweit vertretenen Kette... will keine Namen nennen :whistling: Ich nehme auch an, dass da irgendwelche Fremdkörper in den Bürsten saßen... X(

    Werde Euch über den Fortgang berichten!

    Gruß,
    Timo
     
  11. #10 Rasputin, 26.02.2008
    Rasputin

    Rasputin

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    OctaviaII RS TDI
    Kilometerstand:
    140000
    Am Besten Du lässt nach der Schadensbehebung mal ´ne anständige DiTEC-Versiegelung machen :-9
    Mein schwarzer glänzt damit wie ´ne Speckschwarte :-)
     
  12. matti2

    matti2

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Rapid 1.2 TSI 77kW Green Tec/ehem. Roomster und Fabia1 Combi Fahrer
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa
    Kilometerstand:
    75000
    Dann wünsche ich viel Glück. Hoffentlich wirds nicht so nervig mit der Schadensregulierung.
     
  13. #12 DerTimo, 03.03.2008
    DerTimo

    DerTimo

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Region Hannover Neustadt a Rbge
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI Combi -> Black magic perleffect mit Sunset, doppeltem Ladeboden, Columbus-Navi, CD-Wechsler
    Kilometerstand:
    8000
    Danke Matti!

    Hier erstmal ein kurzes Update:

    "Wie sie wissen, werden die Fahrzeuge in der Waschstraße durch Aggregate gereinigt, die mit weichen Textilstreifen aus synthetischem "Lammfell" bestückt sind. Dies ist die schonendste Autowäsche, die es derzeit auf dem Markt gibt.
    Aufgrund des Umstandes, dass die Textilstreifen eine weichere Konsistenz aufweisen als die beschädigten Karosserieteile, ergibt sich zwingend, dass die Beschädigung nicht während des Waschvorgangs verursacht wurde."
    :cursing:
    Und ich habe mich mit einem Schraubendreher hinterher dran gesetzt, um ein Flammenmuster in den Lack zu ritzen. Iss klar. X(

    Habe Mittwoch einen Termin beim Anwalt.... :!: :!:
     
  14. #13 Gerhard, 04.03.2008
    Gerhard

    Gerhard Guest

    Hallo.

    Ich hab grad so eine Aktion hinter mir. Ich hab meinen Hyundai Starex waschen lassen, weil ich ihn verkaufen wollte. In der Waschstrasse hat sich dann die Bürste im Heckwischer verfangen und mir einen halbkreisförmigen ca 20cm grossen Kratzer bis auf die Grundierung beschert. Nach Reklamation beim Betreiber mit Schadensprotokoll erhielt ich ein Schreiben, indem mir Spezialisten erklärten, das der Schaden unmöglich von der Waschanlage sein kann. Ich hab dann mit Rechtsanwalt und einem Gutachter gedroht und Fotos eingeschickt. Daraufhin wurde mir angeboten einen Gutachter zu schicken den ich aber, sollte der Schaden nicht von der Waschstrasse sein selber bezahlen müsste. Nach einem Termin mit dem Gutachter hab ich dann einen Kostenvoranschlag machen lassen und nach Abzug der Mwst noch 750€ bekommen. Da ich den Schadenshergang im Rückspiegel beobachtet habe, war ich mir sicher Recht zu bekommen. Ansonsten denke ich hätte der Rechtsschutz den Gutachter bezahlen müssen.

    Lass Dich nicht von irgendeinem Standardbrief einschüchtern.

    Jetzt hab ich mir einen FabiaII Combi Elegance bestellt.

    Gruss Gerhard
     
  15. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    Hast Du vielleicht zufällig Zeugen, die aussagen können, daß vor der Fahrt in die Waschstrasse alles ok war? Was weiß ich, vorher zufällig in der Werkstatt gewesen oder so? Oder beim Innenraumaufbereiter, egal, Hauptsache, glaubhafte Zeugen?

    Ich hatte bei meinem bisher einzigen Waschstrassenschaden Glück, denn der Schaden war offensichtlich. Eine Radbürste war abgerutscht und unter den damaligen Audi 100 meiner Frau gerutscht, hat dabei einen Unterbodenschutz beschädigt. Der Angestellte war jedenfalls drollig! "Chef, die Bürste ist SCHON WIEDER abgerutscht!". Wenn ich sein Chef gewesen wäre, hätte ich ihm für das "schon wieder" glatt eine Abmahnung reingedrückt. Wie kann man so blöd sein und dem Kunden gegenüber zugeben, daß die Anlage offenbar nicht zuverlässig ist?
    Naja, bin nie wieder hin.
    Chef kam, schickte mich zur Audi- WS und ist dann für den Schaden aufgekommen.
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 MH-Magic, 26.05.2008
    MH-Magic

    MH-Magic

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schöneck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.8T
    Kilometerstand:
    175500
    Na hat sich denn schon was ergeben? Bei mir ist es ähnlich: habe am hinteren Kotflügel nen schönen Kratzer bekommen wärend des Trockenvorgangs ist das Teil mir an auto geknallt. Natürlich gleich die Reaktion vom Personal: " Bei uns gab es noch nie Schäden" Aber warum hatten die dann schon nen vorgefertigtes Formular und ne Digicam in der Waschstraße. Jedenfalls hab ich schonmal Post bekommen von der Versicherungmt nem Fragebogen und soll Kostenvoranschlag bringen. Mal schauen was sich ergibt. Werd das Teil morgen abschicken.
     
  18. #16 DerTimo, 20.06.2008
    DerTimo

    DerTimo

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Region Hannover Neustadt a Rbge
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI Combi -> Black magic perleffect mit Sunset, doppeltem Ladeboden, Columbus-Navi, CD-Wechsler
    Kilometerstand:
    8000
    Hey MH-Magic!
    War hier lang nicht mehr online deswegen die verspätete Antwort...

    Naja, ich habe die DiTec-Lackversiegelung durchführen lassen und 100 EUR für das Entfernen der Kratzer zusätzlich bezahlt.
    Den Großteil bin ich damit los geworden. Und die, die übrig sind, erkennt man erst wenn die Nase noch 20 cm vom Lack entfernt ist und man weiß, wo sie sind.

    Von daher kann ich mit dem Ergebnis gut leben.

    Für's Verfahren wäre der Schaden wahrscheinlich geringer ausgefallen als die Gutachterkosten. Daher habe ich dann auf weitere rechtliche Schritte verzichtet.
    Fahre da nicht wieder hin zum Waschen und gut.
    Nach der Versiegelung kriegt man den Schmutz eh fast mit 'nem Gartenschlauch runter.... :P

    Bei Dir klingt das aber weitaus besser. Die Bitte einen Kostenvoranschlag einzureichen gab's bei mir erst gar nicht....

    Ist ja mittlerweile auch schon fast einen Monat her. Hast Du Kohle bekommen??

    LG,
    Timo
     
Thema:

Waschanlage... :-(

Die Seite wird geladen...

Waschanlage... :-( - Ähnliche Themen

  1. Skoda fabia scheiben waschanlage

    Skoda fabia scheiben waschanlage: Hallo habe Probleme mit der Scheiben Waschanlage das sie kein Wasser mehr führt hinten wo führt der Schlauch lang ..? von vorne nach hinten..Aber...
  2. Waschanlage

    Waschanlage: Was muß ich beachten in einer Waschanlage? Das Auto wird durch die Anlage an den Vorderrädern gezogen, muß also rollbar sein. Was sollte ich alles...
  3. Waschanlage

    Waschanlage: Meine Waschanlage für die Scheinwerfer funktioniert nicht. Alles andere schon sprich Scheiben und Heckscheibe. Jemand eine Idee. Danke schön mal...
  4. Xenon ohne Leuchtweitenregulierung und Waschanlage

    Xenon ohne Leuchtweitenregulierung und Waschanlage: Hallo zusammen, ich haben einen Superb 2 Combi FL als Reimport und Tageszulassung erstanden, dieser hat keine Leuchtweitenregulierung und keine...
  5. Waschanlage mit Lappen Raum Frankfurt am Main

    Waschanlage mit Lappen Raum Frankfurt am Main: Hallo Freunde, ich wollte mal fragen ob hier jemand eine gute Waschanlage im Raum Frankfurt am Main kennt, welche mit Textil Lappen arbeitet,...