Was zählt als Unfallwagen?

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von superb-fan, 10.07.2007.

  1. #1 superb-fan, 10.07.2007
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Moin Moin,

    mir ist vorhin mal durch den Kopf gegangen was eigentlich als Unfallwagen zählt? Denn dr Händler muss ja angeben ob Unfallwagen oder nicht. Mein Accord ist Unfallfrei laut Händler aber irgendwie hab ich das Gefühl er hatte nen Heckschaden, denn die Spaltmaße des kofferraums hauen nicht hin und die Stoßstange steht ab.

    Wo kann ich testen lassen ob des nen Unfallwagen war/ist?

    LG Basty
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TheOidter, 11.07.2007
    TheOidter

    TheOidter

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II RS racingblue
    Werkstatt/Händler:
    Wollmar und Becker!
    Kilometerstand:
    20000
    wenn bei nem Blechschaden die Teile nicht ausgetauscht, sondenr nur ausgebeult/gespachtelt werden, wenn der Wagen durch nen Crash Schaden an tragenden Teilen genommen hat und deswegen auffe Streckbank musse, wenn der Wagen nen Crashhatte und die Karosse verzogen ist.
     
  4. Barney

    Barney

    Dabei seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia I, 2.0
    Kilometerstand:
    120000
    Alle Schäden, die nur äußerlich sind, lassen den Wagen nicht zu einem Unfallwagen werden, wenn hingegen der Schaden in die Substanz geht, also den "Rahmen" betrifft, weil, z.B. der Schweller oder verschiedene Stoßelemente im Motorraum erneuert werden mussten oder eben der Wagen auf dir Richtbank musste, dann zählt er offiziell als Unfallwagen.

    MfG
     
  5. #4 ChrisLE, 11.07.2007
    ChrisLE

    ChrisLE Guest

    jeder schaden der über 1000€ legt ist ein Unfallschaden und muss angeben werden, alles andere nicht.

    desweiteren bekommt das jede Versicherung über die Fahrgestellnummer raus
    ob der Wagen schon mal einen Unfall hatte (müsste halt die richtigen Leute kennen)
    :hihi:

    Oder halt die Dekra per Gutachten :deal:

    Gruß Chris
     
  6. #5 turbo-bastl, 11.07.2007
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Naja, dass die Spaltmaße nicht so exakt sind, kann eine Unfallfolge sein, muss aber nicht. Das kann auch von kleinen Parkremplern kommen (im Stoßfängerbereich) oder auch ein Konstruktionsfehler sein (schaut euch mal die B- und C-Corsa an - ich denke jedesmal, wenn ich den Wagen meiner Freundin sehe, sie hätte einen Crash gehabt).

    Wenn du sicher gehen willst, suche dir einen Gutachter. Ansonsten frag doch mal nen Karroseriebauer, die können dir häufig auch zu den Eigenheiten des Modells Auskunft geben.
     
  7. #6 fabia12, 11.07.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    einen unfallwagen erkennt man sofort an den spaltmaßen und das eventuell nachlackiert wurde. kann man schnell mit einen Lackprüfgerät prüfen ob da schonmal nachlackiert wurde.


    Mfg Fabia12
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 NiteCrow, 11.07.2007
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    also eigentlich hat bisher hier jeder seinen Senf dazugegeben und jeder hat ne andere Meinung was denn nu ein Unfallfahrzeug ist.

    Ich denke nicht dass hier nach der Meinung von allen gefragt worden ist, sondern nach einer fundierten Erklärung was ein Unfallauto ist.
     
  10. Hene

    Hene

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Bremen und BHV
    So sehe ich das auch, das hat mit schadenshöhe nichts zu tun.

    Und die Versicherung könnte nur dann bestätigen/herausfinden das es ein Unfallwagen ist wenn der auch gemeldet worden ist
     
Thema:

Was zählt als Unfallwagen?

Die Seite wird geladen...

Was zählt als Unfallwagen? - Ähnliche Themen

  1. Unfallwagen als unfallfrei verkauft!

    Unfallwagen als unfallfrei verkauft!: Hi War samstag zu skoda weil mein Superb sich komisch anhörte (vermutung auf turboschade ..oder so kp o,o...nicht weiter wichtig)....jedenfalls...
  2. Kaufberatung - Unfallwagen

    Kaufberatung - Unfallwagen: Hallo, wie ist eure Meinung zum Unfall-Zustand. Bevor ich dieses Unterfangen in Angriff nehme wollte ich eure Meinungen einholen. 1.4 TSI Active...
  3. Behindertenparkplatz: geistig b. zählt auch

    Behindertenparkplatz: geistig b. zählt auch: Geistige Behinderung zählt ganz offensichtlich auch - sogar ohne Parkschild im Auto :D[ATTACH] [ATTACH]
  4. Ab wann zählt variabler Serviceintervall

    Ab wann zählt variabler Serviceintervall: Hallo,ab welchem Zeitpunkt zählt der variabler Serviceintervall? Ab Auslieferungzum Händler oder ab Übergabe(Erstzulassung)?
  5. Neue WR Tacho zählt weniger km

    Neue WR Tacho zählt weniger km: Hallo, habe seit gut einer Woche neue WR auf dem Fabia, Firestone Winterhawk 3, in der Größe 185/60 R15 84T. Nun ist mir aufgefallen, das der...