Was tun mit Verkehrsraudies ?

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Pampersbomber, 31.08.2006.

  1. #1 Pampersbomber, 31.08.2006
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Servus !

    aus aktuellem Anlass kurze Story:

    Gestern hatte ich mit meiner Familie 200 km Fahr von BGL zurück nach München vor mir (Vorbereitungen SÜD).

    Wetter: Total bescheiden, Regen ohne Ende, kaum Sicht auf der Autobahn.

    Die ersten 10 km gingen relativ gut, danach fiel mir ein Audi A4 auf, der meinte Rambo spielen zu müßen (Jungspund am Steuer).
    Ich fahre gut 160 auf der AB linke Spur, schau in den Rückspiegel, sah nur noch seine Scheibenwischer (geschätzer Abstand 5 meter).
    Kurze Andeutung nach hinten mittels 2 Finger auf den fehlenden Sicherheitsabstand. Wie gesagt, es regnete in Strömen.
    Kurze Besserung, er erhöhte den Abstand auf 10 Meter.
    Scheinbar ging es ihm nicht schnell genug, er wollte rechts überholen. Ich hatte nen Abstand zum Vordermann von ca. 60 - 70 Meter. Er überholte wild gestikuliert rechts und zieht sofort vor mir wieder rein. Ich Vollbremsung, sonst hätte er meine Rechte Seite beim einfädeln erwischt. Er bremst und bremst und regt sich auf, (warum? keine Ahnung) .
    Ich dachte mir so ein Vollidiot, lass ihn fahren. Er überhohlte immer wieder rechts, nicht blinkend, schnitt andere Autofahrer und zwang viele zur Vollbremsung.
    Von der linken Spur auf die ganz rechte (3spurige autobahn) ohne Blinker in einem Zug ohne zu schauen und wieder in die andere Richtung. Sowas hab ich noch nicht erlebt.
    Kennzeichen hab ich. Hatte gestern gute Lust die Rennleitung zu informieren und auf den Lebensmüden Autofahrer aufmerksam zu machen.
    Der drängelte das könnt ihr Euch nicht vorstellen. Irgendwann war ich wieder neben ihm, da er hinter einem LKW auf der mittleren Spur aufgehalten wurde. Abstand: Höchstens nen halben meter bei 100 km/h.
    Er schaute zu mir rüber und gestikulierte wieder. Warum ? Ich weiß es nicht.
    Er wollte dann nach links auf meine Spur vor mir wechseln (natürlich ohne Blinken und schauen und zwang mich wieder zur Vollbremsung).
    Dann hab ich mir die Nummer aufgeschrieben, ihm heftig mit Lichthupe deutlich gemacht welches arrogantes A........ er doch ist,.

    Was macht ihr bei solchen Deppen? Die Polizei informieren ? Ihn im nachhinein anzeigen? Der ist in meinen Augen echt ein Selbstmörder und nimmt keine Rücksicht auf andere Verkehrsteilnehmer. Sogar eine Familie mit Wohnahnänger und 3 Kinder !!! im Auto zwang er zur Vollbremsung auf der Autobahn bei strömendem Regen. Der Anhänger war kurz davor auszubrechen und ich hätte keine Chance mehr gehabt in irgendeiner Weise zu reagieren (Ich auch meine Tochter im Auto).
    Ich hab schon viel erlebt in meinem Autofahrerleben... aber das gestern schlug dem Fass den Boden aus.

    Danke für Eure Tipps !

    Dem gehört lebenslang der Führerschein entzogen !!!

    Schönen Gruß
    Stefan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R2D2

    R2D2 Guest

    Deppen gibt es mehr als genug, du kannst ihn natürlich anzeigen, aber dann steht es Aussage gegen Aussage...

    ABER: Mach dir vll. lieber erst mal Gedanken über deinen eigenen Fahrstil...
    Ist wohl auch nicht gerade Vorbildhaft... :D
     
  4. #3 kallest1100, 31.08.2006
    kallest1100

    kallest1100

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordhorn Calvinstrasse 48527
    Fahrzeug:
    Skoda Octi 1 SLX Aut. Honda ST 1100
    Werkstatt/Händler:
    M.A.M. Nordhorn
    Kilometerstand:
    128000
    Auf jeden fall anzeigen, wenn Du nen Zeugen im Wagen hattest ab zur Polizei.
    So jemand gehört als Fussgänger auf den Bürgersteig.
     
  5. #4 Sgt.Paula, 31.08.2006
    Sgt.Paula

    Sgt.Paula

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    T5 FL Edition 25; Fabia 1.2HTP; Touareg R5
    Werkstatt/Händler:
    Eggert in Bergen a. Rügen; VW in Stralsund; Pump bei Oldesloe
    Kilometerstand:
    25000
    HI,

    stimmt schon 160 auf der autobahn bei regen ist auch schnell und 60 - 70m bei regen ist auch nicht viel.
    Wie lautet die Formel bei guten wetter hälfte des Tachos 160/2=80m
    Bei regen dreivietel des tachos bei 160 = 120m

    :gruenwink:

    mfg
     
  6. #5 Pampersbomber, 31.08.2006
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    also 160 bei Regen finde ich schon in Ordnung. (Nagelneue Pneus drauf) Hab mich den fließenden Verkehr angepasst. Allerdings mit ein bischen mehr Abstand als dem Audi-Fahrer.
    Stimmt, war vielleicht auch ein bischen wenig bei Regen, aber genug um noch bremsen zu können. (Mußte ich ja 3mal dank dem Fahrer ohne Hirn).

    Zeugen hab ich, meine Freundin saß ja daneben. Ich denke auch ich werde ihn anzeigen, nur bringts was?

    Schönen Gruß
    Stefan
     
  7. #6 Pentragon, 31.08.2006
    Pentragon

    Pentragon Guest

    Ich hab ja immer die Hoffnung, dass so ein Schuss vor dem Bug einen solchen Rowdy mal zum Nachdenken bewegt...

    Wenn Du alle genauen Daten hast (Autobahnkilometer, Uhrzeit...) dann hat eine solche Anzeige schon wirklich Aussicht auf Erfolg und drastische Folgen für den Audi Fahrer.
    Der muss mit einer saftigen Geldstrafe und einem mehrmonatigen Fahrverbot rechnen!

    Auf jeden Fall gut, dass Euch und Anderen nichts passiert ist...
     
  8. #7 quetzacotl, 31.08.2006
    quetzacotl

    quetzacotl Guest

    Also wenn es so extrem war, kann ein Hinweis an die Rennleitung nichts schaden und wenn auch keine Strafe rauskommt, so lernt der Kerl zumindest, es lassen sich nicht alle bieten und irgendwann kann es ihn erwischen.

    Aber möchte ich auch meinen Vorredner in einem Punkt recht geben: 160 bei Regen mit Kind an Bord ist :hammer:

    Sorry, aber bei dem Tempo nur einmal kurz Aquaplaning in einer Spurrille und ihr hebt mit samt der Kiste ab.

    Also Rennleitung informieren und den eigenen Gasfuss bei so bescheidenen Verhältnissen etwas bremsen auch wenn es schwer fällt. Lieber 10 Minuten später aber dafür in einem Stück am Ziel ankommen :wink:
     
  9. #8 Alzheimer, 31.08.2006
    Alzheimer

    Alzheimer Guest

    Ich glaube die Grünen interessiert dass nicht so stark wenn du da kommst und denen was vorheulst.

    Manchmal ist das beste, überholen, rausziehen, draufhaun...ups sagte ich dass laut?!? :chicken:



    Allerdings habe ich mal jemanden den bösen Finger gezeigt -Damals noch als ich jung war- (Sternfahrer, anscheinend Blinker defekt=)) Die standen keine 2 Stunden später bei mir vor der Tür.


    Das Problem liegt immer im Auge des Betrachters, klar war ich Schuld mit dem Mittelfinger, war ja auch erst 18 und der Sternfahrer schon an die 60...aber bei mir hat sich deshalb nichts gebessert und so denke ich dass sich bei den dränglern auch nichts bessert wenn mal die grünen vorbeischneien, Strafe gibts sowieso nicht.
     
  10. #9 Pentragon, 31.08.2006
    Pentragon

    Pentragon Guest

    @Alzheimer:
    Das ist nicht immer so...
    Bei einem Bekannten von mir (den ich eh nicht leiden kann - und der fährt wie ein Verrückter), hat es den Lappen gekostet.
    Hat ein älteres Ehepaar auf der Landstraße bedrängelt und gefährlich überholt.
    Einen Tag später stand der Trachtenclub grün/weiß vor der Tür und hat den Lappen direkt einkassiert...
    Bis der seinen Lappen wieder hatte, hat es wirklich lange gedauert...
    Was solls... Die Straßen waren in dieser Zeit sicherer ohne ihn...
     
  11. Chief

    Chief

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altomünster
    Fahrzeug:
    Seat Leon
    Vielleicht bist du ja nicht der einzige, der Anzeige erstattet. (evtl. die Familie mit Wohnanhänger)
     
  12. #11 MrBlack19, 31.08.2006
    MrBlack19

    MrBlack19 Guest

    Also solch ein Verhalten finde ich ja mal richtig heftig. Solche Fahrer müssen erstmal jemanden umbringen, bis sie merken, das sie irgendwas falsch gemacht haben.
    Ich weiß nicht ob es etwas bringt ihn anzuzeigen. Der wird alles abstreiten und dann steht Aussage gegen Aussage. Wenn du allerdings Glück hast haben den schon mehrere angezeigt.
    Ich glaube, daß ich ihn anzeigen würde.
     
  13. #12 Octalus, 31.08.2006
    Octalus

    Octalus Guest

    Schließe mich an: ... mach die Anzeige, denn wenn nur eine weitere Anzeige/Beschwerde vorliegt ist er fällig. Zügig fahren und schnell fahren ist eine Sache, für "Rambos" habe ich kein Verständnis. Wenn nicht einer den Anfang macht, kommt der immer durch und irgendwann geht's schief. Diese Deppen merken selbst nach einen Unfall nicht, dass sie Mist gebaut haben.

    Gruß

    Micha
     
  14. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Hallo!


    = Nötigung




    ich denke, Du hast Dich auch nicht unbedingt defensiv verhalten, nimm es hin, freu Dich, daß niemandem etwas passiert ist.

    Eine Anzeige bringt Dir nichts als Papierkram, vergeudete Zeit und es kommt mit Sicherheit NICHTS dabei raus. Höchstens vielleicht noch eine Gegenanzeige wegen irgend einer dann herbeigeschwindelten Sache.

    Gruß Michal
     
  15. #14 ChrisLE, 31.08.2006
    ChrisLE

    ChrisLE Guest

    aber, nur dann außer du hast selbst Zeugen
    bwz. Kennzeichen von denn!

    da waren sicher noch andere Verfahren anhängig,
    sonst wird man seinen Führerschein nicht so schnell los :irre:

    Gruß Chris
     
  16. Ecs

    Ecs

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Hey Leute,
    ich habe mir das hier mal durchgelesen und musste echt :hihi:
    Ich fahr sehr viel Autobahn und wenn ich "blau" wäre würde ich pro Fahrt(!) mind. 2 Führerscheine kassieren,weil genau das was Pampersbomber beschrieben hat, ständig passiert.
    In meinem jugendlichen Leichtsinn habe ich mich früher immer provozieren lassen, z.b. wenn einer meint er muss rechts überholen, habe ich den Abstand zum Vordermann so sehr verringert, dass nichtmal ein Fahrrad quer dazwischen passt. Ich weiß, total bescheuert, aber die Zeiten sind vorbei- ich kann eh besser fahren.
    Mein Tipp: Wenn man mind. zu zweit im Auto unterwegs ist, dann Kennzeichen notieren, Anzeige/Beschwerde und hoffen das was passiert. Mehr kann man leider nicht tun.
    Und noch was: Bloß nicht auf die Idee kommen und Verkehrserzieher auf der Autobahn spielen zu wollen.
     
  17. #16 SchuetzeSchulz, 31.08.2006
    SchuetzeSchulz

    SchuetzeSchulz Guest

    Hallo Leute,

    also ganz ehrlich, mich nervt es auch manchmal, aber Hauptsache ist, das man selber cool bleibt.

    Und bei mir hat es schon manchmal geholfen, indem ich (wenn "er" hinter mir zu dicht auffährt), einfach meinen Dienstausweis nach hinten halte.

    Wirkt manchmal echte Wunder und ab und zu werden selbst solche Verkehrsrowdies zu "zahmen Kaninchen".

    Und bevor hier Sachen kommen wie "das ist Amtsanmaßung blabla", das ist definitiv KEINE Amtsanmaßung, sondern ein "dezenter Hinweis auf öffentlich-dienstliche Tätigkeit" -> im Beamtendeutsch.

    Und wenn man es ganz genau sehen will, wäre es unter Umständen sogar "Amtshilfe" für die Autobahnpolizei.
     
  18. ChrisM

    ChrisM

    Dabei seit:
    27.01.2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wenn jemand mal aus Versehen was falsches macht wie z.B. Vorfahrt nimmt oder auch ohne Gefährdung rechts überholt oder ähnliches, würde ich nie anzeigen.

    In diesem Fall hier aber, auf jeden Fall anzeigen. "Aussage gegen Aussage" stimmt so nicht, du hast ja Zeugen und vielleicht hat ihn auch noch jemand anderes angezeigt. Nur das Nachweisen der Fahrereigenschaft wird natürlich schwer. Vielleicht reicht aber ja auch die Anzeige, um ihm zu zeigen, dass er so nicht weiterfahren kann und er wird dann etwas vernünftiger.

    ChrisM

    PS: Was habt ihr gegen 160 bei Regen? Ist meistens gut fahrbar, solange es nicht gerade ein heftiger Sturm mit Gewitter ist.
     
  19. #18 The Driver, 31.08.2006
    The Driver

    The Driver

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Fahrzeug:
    Audi A3 SB
    Kilometerstand:
    10000
    Hallo Pampersbomber!

    Wie Du vielleicht schon bemerkt hast wirst Du hier noch von einigen als böser Raser hingestellt weil Du bei Regen 160 fährst.
    Das ist das typische verweichlichte Bild unserer Gesellschaft, immer auf Nummer Sicher gehen, alle Risiken meiden. Steigt doch am besten gar nicht ins Auto ein, dann wären wenigstens die Straßen leer und man könnte in Ruhe fahren. :heulnich:

    Zurück zum Thema:
    Der Audi Fahrer hat halt gemeint er muss mal wahrscheinlich die Sau raus :boxen:lassen. Wär ja wahrscheinlich alles net so schlimm gewesen, wenn er gewusst hätte wie man richtig jmd rechts überholt. Da sollte schon die Lücke so groß sein, dass man die "Linkspenner" nicht schneidet. Hat er aber anscheinend leider getan.

    PS: Wenn's einige hier beruhigt, ich bin auch schon bei Regen etwas schneller gefahren (so ca. 180) . Und stellt Euch mal vor, des war sogar auf ner zweispurigen Kraftfahrstraße und net mal auf der Autobahn. Unverantwortlich sowas! :achtungironie:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 SchuetzeSchulz, 31.08.2006
    SchuetzeSchulz

    SchuetzeSchulz Guest

    Also eine Anzeige ist definitiv empfohlen.
    Bezüglich der Fahrereigenschaft kann es u.U. (wenn es eine erhebliche bzw. massive Störung/Gefährdung des Strassenverkehrs war, wovon ich durch die Schilderungen von Pampersbomber mal ausgehe) zu einer Gegenüberstellung zwischen Zeugen und Täter kommen.
    Hierzu ist es aber wichtig, dass der Zeuge bzw. Anzeigende dann aber einen mindestens einen weiteren Zeugen benennen kann, welcher dann auch zur o.g. Gegenüberstellung erscheinen muss.

    Wenn natürlich mindestens zwei voneinander unabhängige Zeugen den Täter angezeigt haben, ist sowieso alles klar.

    Mit viel Glück wurde der Täte ja auf der Strecke irgendwo geblitzt.
    Somit wäre die Fahrereigenschaft durch Auswertung der Fotos mit Datum und Uhrzeit sowie Abschätzung der Strecke Blitzer-Tatort/Vergehen eindeutig feststellbar.

    EDIT:
    BTW: Wenn's regnet, fahre ich schon mal ein wenig schneller. Was spricht denn dagegen, wenn es der Verkehrsfluss sowie die Regenmenge zulassen?
     
  22. EAGLE

    EAGLE Guest

    Ja, Amtshilfe von der Feuerwehr... niedlich ;-)

    Auch wenn er aber noch so dicht auffährt ist's ja total wurscht, welchen Zettel man hochzeigt, der Hintere kann es doch sowieso nicht erkennen.

    Man kann in diesem Fall nichts machen, außer ihn anzuzeigen und sich vielleicht noch die Kennzeichen der ebenfalls Bedrängten notieren.
    Jede Tätigkeit, die eine Reaktion auf sein Verhalten ist, ist eventuell an sich schon gefählich oder verleitet dem Verkehrsteilnehmer eventuell noch zu mehr Hast und Zorn.
    Also lasst uns solche Zeitgenossen weitestgehend ignorieren und wenn sie in unsere Sicherheit eingreifen mit den gebotenen Mitteln zur Verantwortung ziehen.
     
Thema: Was tun mit Verkehrsraudies ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. anzeigen von verkehrsraudies

Die Seite wird geladen...

Was tun mit Verkehrsraudies ? - Ähnliche Themen

  1. Playlisten aus I-Tunes exportieren ins Amundsen

    Playlisten aus I-Tunes exportieren ins Amundsen: Ich wollte die Playlisten die ich aus meinen Lieder aus den iTunes-Einkäufen erstellt habe auch auf meinem Amundsen im Auto nutzen. iTunes macht...
  2. Rasseln der Injektoren, was tun - Tauschen - Reinigen oder so lassen?

    Rasseln der Injektoren, was tun - Tauschen - Reinigen oder so lassen?: So es gibt Neuigkeiten, nachdem das Rasseln / Klackern nicht vom ZMS (alter Thrad) kam War ich heute beim :Dwegen dem Klackern - bei offener...
  3. Modellübergreifend Dvb-t (2) Tuner

    Dvb-t (2) Tuner: Hallo ich habe einen Skoda Superb Combi 2.0 TDI (KBA 8004 AIO) Elegance. Mein erster skoda. Jetzt würde ich gerne nachträglich ein DVb-t Tuner...
  4. Fenster/Türen öffnen/schließen willkürlich. Was tun?

    Fenster/Türen öffnen/schließen willkürlich. Was tun?: Moin liebe Skoda Community. Ich bin neu hier und habe ein großes Problem. Zuerst tut es mir leid, wenn es schon einen Threat zu diesem Thema...
  5. Verkauft Columbus DAB mit TV Tuner Ampire DVB-T53

    Columbus DAB mit TV Tuner Ampire DVB-T53: Ich gebe meinen Dienstwagen ab, und habe nun mein Columbus DAB mit TV Tuner zu verkaufen. Hatte ich bei Übernahme im November 2013 gegen das...