Was taugt das Matrix-LED?

Diskutiere Was taugt das Matrix-LED? im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Zumindest wenn man die Nebelscheinwerfer zuschaltet sieht man es. Habe mich mal daneben gestellt und meine Frau hat die NSW aktiviert.

Skoda_Octavia_Style

Dabei seit
01.01.2021
Beiträge
47
Zustimmungen
21
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi 2021 1.5 TSI
Zumindest wenn man die Nebelscheinwerfer zuschaltet sieht man es. Habe mich mal daneben gestellt und meine Frau hat die NSW aktiviert.
Genau hab gerade mal gestestet, die simd ziemlich hell die leuchten :-)
 

Mannheimer79

Dabei seit
19.01.2021
Beiträge
115
Zustimmungen
112
Ort
Euskirchen
Fahrzeug
Octavia RS iV NX
Werkstatt/Händler
Auto Thomas Blankenheim
Frage an euch, ich habe heute mehrfach Lichthupe von anderen Autos bekommen. Bin mit normalen Abblendlicht gefahren…
Habe nach der Tieferlegung das Licht einstellen lassen, hatte es aber auch schon davor…
 

hrgjason

Dabei seit
01.12.2020
Beiträge
63
Zustimmungen
11
Fahrzeug
Skoda Octavia iv Hybrid 1,4 / schwarz
Kilometerstand
9263
Ich bekomme von meinen Freunden auch ständig zu hören, dass mein Licht total blendet... ob mit oder ohne Fernlicht-Matrix... Nachjustiert würde das Licht bereits..
 

Cornerback

Dabei seit
09.12.2020
Beiträge
49
Zustimmungen
30
Ort
Essen
Fahrzeug
Skoda Octavia IV RS Combi 2.0 TSI
Frage an euch, ich habe heute mehrfach Lichthupe von anderen Autos bekommen. Bin mit normalen Abblendlicht gefahren…
Habe nach der Tieferlegung das Licht einstellen lassen, hatte es aber auch schon davor…

Hab auch nochmal getestet. Passiert bei mir regelmäßig. Benutze das Fernlicht inzwischen gar nicht mehr.
 

seppelche

Dabei seit
13.08.2016
Beiträge
48
Zustimmungen
26
Ort
Spessart
Fahrzeug
Octavia 3 2.0 TDI 4x4
Kilometerstand
25000 km
Hab auch nochmal getestet. Passiert bei mir regelmäßig. Benutze das Fernlicht inzwischen gar nicht mehr.

Echt verrückt diese unterschiedlichen Aussagen. Habe meinen seit Anfang März und habe noch nicht eine Lichthupe aufgrund von blenden erhalten. Es fahren auch mittlerweile einige IVer Octis mit Matrix rum, von den mich auch nur die aller Wenigsten sehr kurz geblendet haben.

Mit meinem laienhaften Verständnis behaupte ich einfach bei euch stimmt irgendwas nicht. Auch wenn die Scheinwerfer schon eingestellt wurden. Konsultiert auch noch mal eine andere Werkstatt.
Hatte ich mit meinem 3er Octavia mi Xenon auch ständig. Eine Werkstatt war einfach nicht in der Lage das Licht korrekt einzustellen.
 

haxe

Dabei seit
26.10.2020
Beiträge
91
Zustimmungen
25
Fahrzeug
Octavia IV Mj 21 Sportpaket
Frage an euch, ich habe heute mehrfach Lichthupe von anderen Autos bekommen. Bin mit normalen Abblendlicht gefahren…
Habe nach der Tieferlegung das Licht einstellen lassen, hatte es aber auch schon davor…
Konntest du beim einstellen zuschauen?
 

Richter86

Dabei seit
10.06.2011
Beiträge
5.356
Zustimmungen
406
Fahrzeug
Seat Leon ST FR
Für Matrix Scheinwerfer wird doch ein spezielles Einmessgerät benötigt, oder nicht? Hier können es nicht alle Händler, die arbeiten dann teilweise zusammen.
Zudem wird oft vergessen die Kamera für den FLA mit zu kontrollieren.
 

JimRockford

Dabei seit
15.03.2010
Beiträge
736
Zustimmungen
135
Fahrzeug
Octavia III RS FL TSI
Ist dein Post jetzt Wissen oder Vermutung?
Der Matrix-LED-Scheinwerfer wird mit Diagnosegerät VAS und Scheinwerfereinstellgerät -VAS 621 001- eingestellt.
Die genaue Anleitung dazu findet sich in der Serviceanleitung "Instandhaltung genau genommen" im Abschnitt "6.13.2 Einstellung der Matrix-Beam-Scheinwerfer prüfen - Linkslenker/Rechtsverkehr" und ist 6 Seiten (!) lang. Von der Kamera der FLA ist da allerdings keine Rede.
Die Höhen- bzw. Seiteneinstellung wird weiterhin - entlang der Anleitung und unter Nutzung der o.a. Geräte über die bekannten Justierschrauben korrigiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Richter86

Dabei seit
10.06.2011
Beiträge
5.356
Zustimmungen
406
Fahrzeug
Seat Leon ST FR
Meine „Vermutung“ basiert auf den Aussagen unseres Händlers, da diese ja aber auch nicht immer so 100% die Wahrheit sagen bzw. es selber gar nicht wissen wollte ich keine Unwahrheiten verbreiten, es sollte nur ein kleiner Hinweis sein das die Kamera vielleicht mit geprüft werden sollte und zudem nicht jeder Händler das richtige Equipment hat.

Ergo heißt „ich habe es prüfen/einstellen lassen“ nicht immer das dadurch besser ist.
 

deus

Dabei seit
10.11.2020
Beiträge
280
Zustimmungen
121
Wer sein Auto mit Matrix Licht in eine Vertragswerkstatt gibt um das Licht einzustellen muss davon ausgehen das es richtig gemacht wird.
Alles andere wäre total Quatsch
 

Artioget

Dabei seit
11.11.2020
Beiträge
78
Zustimmungen
41
Ort
Austria
Fahrzeug
O4 2.0 TDI DSG 150 PS Premium MJ21
Ich fahre relativ oft in der Nacht, Bis dato (8000km) keinerlei Reaktion vom Gegenverkehr, alles gut bei mir.
Ausleuchtung perfekt, sogar besser als bei meinem vorigem Firmenwagen (Passat mit Xenon)
 

seppelche

Dabei seit
13.08.2016
Beiträge
48
Zustimmungen
26
Ort
Spessart
Fahrzeug
Octavia 3 2.0 TDI 4x4
Kilometerstand
25000 km
Wer sein Auto mit Matrix Licht in eine Vertragswerkstatt gibt um das Licht einzustellen muss davon ausgehen das es richtig gemacht wird.
Alles andere wäre total Quatsch
Das ist absolut richtig.
Doch leider habe ich leider von Vertragswerkstätten schon anderes erlebt.
Ich habe die Scheinwerfer von einer Vertragswerkstatt einstellen lassen. Bin unzufrieden und fahr in die nächste Vertragswerkstatt. Diese bestätigt mich, das Licht wäre vollkommen verstellt. Was soll ich nun glauben?
Das ist mir mindestens zwei bis dreimal schon passiert.
ist natürlich nicht die Regel, bevor hier ein Shitstorm ausbricht.
 

Richter86

Dabei seit
10.06.2011
Beiträge
5.356
Zustimmungen
406
Fahrzeug
Seat Leon ST FR
Wer sein Auto mit Matrix Licht in eine Vertragswerkstatt gibt um das Licht einzustellen muss davon ausgehen das es richtig gemacht wird.
Alles andere wäre total Quatsch
Nein, davon kann man (leider) nicht mehr ausgehen.

Bei meinem Kollegen wurde nach Reklamation das Licht neu eingestellt. Aus seiner Sicht wurde es aber nicht besser, also nochmal reklamiert.
Dann kam die Aussage vom Händler das er nicht das richtige Equipment dafür hat und er den Wagen zu einem anderem Händler bringen würde der die richtige Ausstattung hätte.

Danach passte es, und laut Aussage wurde die Kamera ebenfalls kalibriert, da diese auch nicht richtig eingestellt war.
 

haxe

Dabei seit
26.10.2020
Beiträge
91
Zustimmungen
25
Fahrzeug
Octavia IV Mj 21 Sportpaket
Nein, davon kann man (leider) nicht mehr ausgehen.

Bei meinem Kollegen wurde nach Reklamation das Licht neu eingestellt. Aus seiner Sicht wurde es aber nicht besser, also nochmal reklamiert.
Dann kam die Aussage vom Händler das er nicht das richtige Equipment dafür hat und er den Wagen zu einem anderem Händler bringen würde der die richtige Ausstattung hätte.

Danach passte es, und laut Aussage wurde die Kamera ebenfalls kalibriert, da diese auch nicht richtig eingestellt war.
Wir verkaufen und richten die Scheinwerfereinstellgerät incl. Scheinwerfereinstellplätze ein. Diese müssen ob analoge oder digitale Einstellgeräte nach einer Vorgabe genannt Dakks alle zwei Jahre abgenommen werden, sonst dürften sie z.B. kein TÜV anbieten. Wenn eine Werkstatt nur analoge Scheinwerferplätze ohne Nivellierungsbühne hat, kann er ab einem bestimmten System keine Scheinwerfer einstellen und prüfen. Die Fahrzeuge mit Lichtsystemen müssen zum Scheinwerfereinstellgerät auf den mm genau ausgerichtet sein. Die Kameras benötigen wiederum eine statische Messeinrichtungen für VW, Skoda....Fahrzeuge. Lasst euch in den Werkstätten nicht abwimmeln, die müssen das Werkzeug zum einstellen haben, häufig liegt es an der Bedienung und dem schlechten Kenntnisstand.
 

impuls2010

Dabei seit
30.07.2010
Beiträge
272
Zustimmungen
159
Fahrzeug
Octavia II FL Limo 1.2 TSI Impuls Edition MJ 2011
Wer sein Auto mit Matrix Licht in eine Vertragswerkstatt gibt um das Licht einzustellen muss davon ausgehen das es richtig gemacht wird.
Alles andere wäre total Quatsch
Solche Aussagen bringen den Vertragswerkstätten tausende getreuer Kunden und Millionenumsätze ein, stimmen aber mitnichten. Es gibt ganz allgemein gute und schlechte Werkstätten. Nur weil eine Werkstatt ein tolles Skoda oder VW Corporate Design hat, heißt das nicht dass dort alle Mitarbeiter höchscht motiviert und bestens geschult sind. Da bist du einem netten Werbegag aufgesessen, bei dessen Weiterverbreitung ebensolche Werkstätten sicher lachende Dollarzeichen in den Augen haben dürften.

Leistung zählt. Keine Floskeln. Wenn eine Werkstatt ein Matrixlicht nicht blendfrei einstellen kann, brauchen sie dein Geld offenkundig nicht. Geh woanders hin und dir wird ein Lichtlein aufgehen. Und deinen geblendeten Mitmenschen vielleicht endlich eines weniger (auf den Sxxx).
 
Zuletzt bearbeitet:

Hansworscht

Dabei seit
01.02.2020
Beiträge
146
Zustimmungen
48
Ort
Niederfrohna
Fahrzeug
Skoda Superb Combi Sportline (bestellt 03/2020) Opel Astra K Sportstourer (2016), Mazda MX5 (2012)
grundsätzlich würde ich @impuls2010 da schon Recht geben. Man muss aber auch bedenken, dass es für freie Werkstätten schon ein enormer Aufwand ist, derart spezielle Arbeiten, wie eine Kalibrierung einer Kamera durchführen zu können. Es reicht bei einem Matrixlicht halt nicht, das Auto vor ein Scheinwerfereinstellgerät zu stellen und an der Schraube zu drehen.
Für derartige spezielle Aufgaben ist eine Vertragswerkstatt halt schon besser geeignet. Das ist aber auch kein Garant für ein zufriedenstellendes Ergebnis. Die Motivation der Mitarbeiter muss schon auch passen.
 

haxe

Dabei seit
26.10.2020
Beiträge
91
Zustimmungen
25
Fahrzeug
Octavia IV Mj 21 Sportpaket
grundsätzlich würde ich @impuls2010 da schon Recht geben. Man muss aber auch bedenken, dass es für freie Werkstätten schon ein enormer Aufwand ist, derart spezielle Arbeiten, wie eine Kalibrierung einer Kamera durchführen zu können. Es reicht bei einem Matrixlicht halt nicht, das Auto vor ein Scheinwerfereinstellgerät zu stellen und an der Schraube zu drehen.
Für derartige spezielle Aufgaben ist eine Vertragswerkstatt halt schon besser geeignet. Das ist aber auch kein Garant für ein zufriedenstellendes Ergebnis. Die Motivation der Mitarbeiter muss schon auch passen.
Wer nicht investiert wird in einigen Jahren zusperren
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Hansworscht

Dabei seit
01.02.2020
Beiträge
146
Zustimmungen
48
Ort
Niederfrohna
Fahrzeug
Skoda Superb Combi Sportline (bestellt 03/2020) Opel Astra K Sportstourer (2016), Mazda MX5 (2012)
Das sagt sich leicht. Wo fängt man an oder was lässt man weg?
Konzentriert man sich auf bestimmte Hersteller?
Aber grundsätzlich hast du Recht. Die freien Werkstätten werden nur mit Motivation und Kreativität nicht mehr auf Dauer ans Ziel kommen. Manche Spezialwerkzeuge, -Software wird gebraucht. Das könnte durchaus das Aus für viele Kleine bedeuten
 

haxe

Dabei seit
26.10.2020
Beiträge
91
Zustimmungen
25
Fahrzeug
Octavia IV Mj 21 Sportpaket
Das sagt sich leicht. Wo fängt man an oder was lässt man weg?
Konzentriert man sich auf bestimmte Hersteller?
Aber grundsätzlich hast du Recht. Die freien Werkstätten werden nur mit Motivation und Kreativität nicht mehr auf Dauer ans Ziel kommen. Manche Spezialwerkzeuge, -Software wird gebraucht. Das könnte durchaus das Aus für viele Kleine bedeuten
Du sagst es, die „Freien“ sollte es auf jeden Fall geben, ich gehe lieber zu einer Werkstatt die faire Preise und handwerkliche Arbeit liefert. Es zählt nicht der letzte Preis und die Spezialisierung auf wenige Hersteller wird sich durchsetzen. Wir als Kunden müssen uns in den nächsten Jahren auf noch komplexere Systeme, Prüfungen durch Organisationen, Vorschriften der EU die jetzt z.B. schon in 2023 umgesetzt werden müssen einstellen. Die Kosten der Werkstätte ob Vertrag oder Frei sind durch verschärfte Vorschriften enorm gestiegen. Allein die Verschärfung der AU Richtlinie (Partikelzählung) die eigentlich auf 01/2021 geplant war und nun 2023 kommt, wird die Werkstätte richtig viel Geld kosten.
 
Thema:

Was taugt das Matrix-LED?

Was taugt das Matrix-LED? - Ähnliche Themen

Matrix-LED Schweinwerfer ohne SRA: Hallo Zusammen, meine Frau und ich wollen uns demnächst einen Octavia kaufen. Nun haben wir uns hier mal angemeldet, da wir uns bzgl. dem LED...
LED Matrix-DLA BI Xenonlicht: Gibt es jetzt schon aktuelle Erfahrungen Zwischen dem LED Matrix DLA BI Xenonlicht ist es viel besser? Gibt es eine legale Art die Xenons...
Matrix LED Innenseite beschlagen: Hi, hat das noch jemand? Habe meinen gestern abgeholt, Nach zweite Fahrten beide male die Innenseite des Matrix LED leicht beschlagen an der...
Vergleich LED Scheinwerfer: Hallo Zusammen, Ich muss langsam meinen alten O3 vFL ablösen und möchte gern einen O4 kaufen. Da ich etwas auf das Geld achten muss und zwei...
LED-Scheinwerfer: Ich habe seit Freitag meinen O4 und konnte gestern Abend zum ersten mal die LED-Scheinwerfer (mit Matrix) begutachten. Ich hatte vorher einen...

Sucheingaben

skoda octavia matrix led

,

Matrix LED Skoda

,

matrx led skoda superb

,
superb matrix forum
, skoda octavia 4 matrix led, skoda superb matrix led, skoda octavia vergleich led und matrix led, skoda voll led scheinwerfer 2020, skoda octavia 2020 matrixlicht, octavia 4 licht, unterschied led matrix-led skoda, skoda octavia 2020 matrix led, vergleich matrix led skoda octavia superb, matrix led hardware immer an bord vw, unterschied led matrix led skoda, matrix led skoda octavia Erfahrung , superb matrix led vs octavia matrix led, superb matrix licht verkersschilder, led matrixlicht skoda oktavia, skoda led matrix, skoda matrix led octavia, Skoda octavia 4 licht, skoda unterschied led zu matrix, was ist beim Octavia der Unterschied zwischen Skoda LED licht zu Matrix, wie gut ist die Led light von skoda octavia drive?
Oben