Was stört Euch am Roomster?

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von hacklarve, 14.01.2009.

  1. #1 hacklarve, 14.01.2009
    hacklarve

    hacklarve

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort Plus "Aqua" Edition" 105 PS - 16V - Benziner - BJ 11/2008
    Werkstatt/Händler:
    Hannover
    Kilometerstand:
    42000
    Mich würde mal interessieren, was Euch am Roomster nicht so gut gefällt...

    Hier meine persönliche "Mängelliste" :

    01. Vordertüren sind undicht, es tropft während der Fahrt rein, Türen frieren zu (hohe Feuchtigkeit im Innenraum, gefrorene Innenscheiben, etc.).
    02. Motor ziemlich laut (Benziner klingt beim Gasgeben beinahe wie ein Diesel, bzw. ein kleiner Traktor).
    03. Heizung wird nur langsam warm und nicht richtig mollig (bestätigt auch leider ein Test in der "AutoBild").
    04. Abdeckungen / Dichtungen lösen sich sehr leicht (z.B. Abdeckung der Halterung Sicherheitsgurt, Türclips, Türdichtung).
    05. Stoff der Sitze ist sehr empfindlich (Fusselfalle).
    06. Rückenlehne vom Sitz hinten in der Mitte lässt sich nicht ganz zurückklappen (schliesst nicht bündig mit der Kofferraumabdeckung ab).
    07. Wenig Platz für Kindersitz oder Babyschale hinter dem Fahrersitz (wenn der Fahrer über 1,85 m gross ist und dieser und das Kind bequem sitzen möchten).
    08. Poltern bei Unebenheiten.
    09. Verschmutzung des Hecks (trotz Schmutzfängern).
    10. Radio "Dance" klingt grottenschlecht und der Radioempfang hat Aussetzer.
    11. Auslieferung des Roomster im November mit Sommerreifen (Bridgestone 205/45 R16).
    12. Gurtschloss am Beifahrersitz nicht beweglich (Horror wenn man eine Babyschale befestigen möchte).
    13. Kraftstoffverbrauch ist zu hoch.
    14. Keine Zentralverriegelung der Tankklappe (dafür ist der Tankdeckel wenigstens abschliessbar).

    So, ich hoffe es kommt nicht noch mehr dazu! Ich hab meinen "Traktor Tom" inzwischen trotz seiner Schwächen sehr lieb gewonnen. Zu diesem Preis gibt es bisher wohl auch keine echte Alternative...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. matpie

    matpie

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OS 49078 Osnabrück
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4 16V Dynamic, Panoramadach, etc...
    Werkstatt/Händler:
    Schulze, Nienburg (Weser)
    Kilometerstand:
    59000
    Hallo,

    die umfangreiche Liste kann ich bis auf den zu kurz übersetzen Antrieb nicht nachvollziehen.

    Für mich gibt es nur zwei Punkte die mich wirklich stören, die aber auch kaum abzuändern sind:

    1. Antrieb ( Getriebeübersetzung ) ist wirklich eine Zumutung auf der Autobahn. Bei 130 km/h liegen 4.000 rpm an, da fehlt echt der 6. Gang.

    2. Bei Regen kaum Sicht in den Fahrer-Außenspiegel, da das Wasser der Windschutzscheibe genau auf Höhe der Spiegel auf die Seitenscheibe trifft.

    Der Touran kann sicherlich einiges besser, ist bei dem Größen- und Preisunterschied aber ja wohl auch zu erwarten, oder ?

    Gruß,

    Matthias
     
  4. #3 grinch111, 14.01.2009
    grinch111

    grinch111

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Comfort 1,9 TDi
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Favorit Stalsund
    Kilometerstand:
    70000
    Bei Punkt 6 stimme ich dir zu, ansonsten stört mich bis jetzt nur die magere Lichtausbeute der Projektionsscheinwerfer 8|
     
  5. Roomy

    Roomy

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuenhagen MOL
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 + Prins VSI
    Werkstatt/Händler:
    AH Godzik Possendorf / Richter Meißen
    Kilometerstand:
    71654
    ...ach wenn Du wüßtest welche massiven Probleme ich mit dem Sharan (der vorhergehende war auch Nervengift) habe, dagegen sind die zwei Problemchen mit dem Roomster reine Erholung. Abgesehen vom absolut durch nichts gerechtfertigten hohen Kaufpreis. Die Werkstatt holt den Blechhaufen mittlerweile auf Anruf ab und bringt ihn wieder. Wahrscheinlich Mitleid... Für mich steht fest: zur Festigung meiner geistigen Gesundheit wird vor meiner Tür ab Mai kein VW mehr stehen!

    Grüße Roomy
     
  6. Flocke

    Flocke

    Dabei seit:
    05.12.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konstanz 78464
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.6
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Gohm+Graf Hardenberg Aach
    Kilometerstand:
    5500
    Hi!

    Dann will ich auch mal, obwohl ich die kleine Rumpelkiste wirklich gern hab:

    1. Die undichten Vordertueren
    2. Der Dieselklang beim Benziner
    3. "Schlechter" Kunststoff der Armaturen. Durch Rucksackreissverschluss und Schluessel bereits sichtbare Kratzer
    4. Verbrauch des (meines) Benziners. Fuer meine Begriffe zu hoch.
    Hab die Teilledersitze, die sind super und die Clima macht auch was sie soll, naemlich kuschlig warm.

    Das mit dem wenigen Platz kann ich gar nicht nachvollziehen! Zeig mir ein Auto dieser Groesse, bei dem ein grosser Mensch mehr Platz haben kann... Das war einer der vorrangigen Gruende, warum wir uns dieses Auto gekauft haben: Mann 1,96m. Wenn er bequem sitzt zum Fahren, hat man hinter ihm noch locker - wie ich finde sogar durchaus komfortabel - Platz.

    LG, Flocke
     
  7. #6 bigtorsti1, 14.01.2009
    bigtorsti1

    bigtorsti1

    Dabei seit:
    10.11.2007
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2 Style, Octavia 1.6, 4x4 Style
    dem stimme ich zu...
    Punkto Außenspiegel kann ich nicht bestätigen, habe aber auch Windabweiser an allen Türen dran, in sofern freie Sicht.. :thumbup:
    Hinzufügen möchte ich noch die kleine Windschutzscheibe,die an Ampeln wirklich nervt.
    Torsten
     
  8. #7 Oceanblue, 14.01.2009
    Oceanblue

    Oceanblue

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 16V Style Plus Edition, Oceanblue metalic, DR, AHK, Klimaautomatic, Sitzheizung,
    Kilometerstand:
    69000
    Hallo Leute,
    ich bin neu hier, da ich erst seit dem 8.Januar meinen Roomster habe. Natürlich habe ich das Forum schon längere Zeit besucht und euere Kommentare gelesen. Meine Tochter fährt einen der ersten (Reimport, da es ihn in Deutschland noch nicht zu kaufen gab). 50.000km. Bisher Null Problem mit Ihrem 1,6er Style. Der Verbrauch liegt im Schnitt bei 7,2l-7,5l bei einem Kurzstreckenanteil von ca. 80%. ;)

    Eines kann auch ich bestätigen. Die Dämmung zwischen Motorraum und Fahrgastzelle ist verbesserungswürdig. Mit dem Verbrauch kann ich noch nicht wirklich mitreden, da ich noch beim Einfahren bin und deswegen nicht übermäßig hoch drehe. Ich war diese Woche aber 450km auf der Autobahn. Bei Maximaldrehzahl von 3000 Touren zeigte der Bordcomputer 6,9 l/100km. Da kann man eigendlich nicht meckern. :thumbup:
    Ich plane möglichst bald einen Umbau auf Autogas. Hat da schon jemand Erfahrung ?

    Weiterhin gute Raumfahrt,
    Oceanblue

    Roomster 1,6 Style Plus Edition. Ozeanblau, Anhängekupplung, Sitzheizungen, Klima-Automatic, Dachreling.
     
  9. Bernie

    Bernie

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Mannheim
    Fahrzeug:
    Roomster Cycling
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-Händler Auto Ernst
    Kilometerstand:
    4000
    Zu Punkt 1 + 2 kann ich nur meine Zustimmung geben.

    Der Standard-Satz von Skoda Deutschland zu den Türdichtungen lautet, Probleme unbekannt, ist ein Einzelfall.

    Mir ist die Türdichtung regelrecht herausgebrochen, nachdem alles vereist war.
    Nun wird ein 5. Versuch unternommen, durch tauschen der Dichtung das Problem irgendwie in den Griff zu bekommen.

    Wenn Skoda weiterhin auf dahinhalten spielt, wird der Name Skoda in Deutschland bald ruiniert sein.
    Hatte einen Kollegen, der hat mit dem Roomster auf meine Empfehlung hin eine Probefahrt gemacht.
    Seine Frage nach der Probefahrt war,hatte da Wassereintritt an der Fahrertür festgestellt.
    Musste ihm dann natürlich sagen, dass ich das gleiche Problem schon längere Zeit habe.
    Somit war das Thema Neukauf eines Roomsters für ihn erledigt.

    Für mich jedenfalls wird das nächste Auto nicht mehr ein Skoda sein!

    Mit den Türdichtungen ist es ein Montage-Fertigungsproblem.
    Sobald die Türen nicht so eingestellt sind, dass sie in Richtung Karrosserie weit genug hineinragen, wird die etwas mikrige
    Hauptdichtung ihrer Funktion nicht mehr gerecht. Dem Wasser ist dann Tür und Tor geöffnet und im Winter ist dann alles vereist.
    Man kann die Türen zwar etwas nachjustieren, aber irgendwann sind die sogenannten Spaltmasse erreicht und es ist aus mit
    nachjustieren. Da Änderungen in einer Serie mit großen Kosten verbunden sind, vom Image ganz zu schweigen, spielt Skoda auf
    hinhalten. Das machen übrigens alle Autohersteller so. Siehe Wiso-Bericht vom 12.1.2009 bezüglich einer italienischen Marke.
    Skoda wird nur dann etwas ändern, wenn die Gewährleistungskosten wegen den Türdichtungen extrem ansteigen.
    Also, immer wieder zum Händler hin und nicht abwimmeln lassen. Nur wenn der Händler mal mit Skoda ein "erntes"
    Wort redet, wird sich vielleicht was bewegen.
    Ich frage mich nur, was in den anderen Ländern so an Reklamationen bezüglich Türdichtungen hereinkommt?
    Fahren die alle mit Regenschirm?

    Man muss auch unterscheiden, ob ein Fahrzeug in der Garage oder den ganzen Tag im Freien steht.
    Denn nur vorwiegend bei Fahrzeugen, die im Freien stehen tritt dieser Mangel auf.

    Also Leute, beschwert euch massiv.

    Gruss Bernie (auch ein geschädigter)
     
  10. Roomy

    Roomy

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuenhagen MOL
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 + Prins VSI
    Werkstatt/Händler:
    AH Godzik Possendorf / Richter Meißen
    Kilometerstand:
    71654
    Servus,

    ja da gibt es ein wenig... Klick mich - ich bin ein Link!

    Grüße Roomy
     
  11. #10 RF 1363, 14.01.2009
    RF 1363

    RF 1363

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53359 Rheinbach-Oberdrees Feldstr.1 53359 Oberdre
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4 Comfort
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Melzer
    Kilometerstand:
    37
    Ich habe einen der ersten Roomis überhaupt.Es ist ein Erstausstatter.Also die Fahrzeuge die bei der Präsentation gezeigt wurden.Ich kann die oben geschilderten Probleme gar nicht nachvollziehen.Das einzige was es zu bemängeln gab waren zwei defekte Koppelstangen.Dafür gab es Ersatz und 150 € von Skoda wegen dem Ärger.Doch da fällt mir ein,das mit der verschmutzten Seitenscheibe,das habe ich jetzt im moment auch.Aber sauber machen weiter gehts.



    Ich bin absulut zufrieden.Würde ihn mir wieder kaufen.Auch mit dem selben Motor.Und das mit dem Touran...ich will da keinem zunahe treten,aber der wäre mir das Geld nicht wert.Ich sehe es ja wie oft der in der Werkstatt steht.

    Aber das bleibt ja jedem selber überlassen welches Auto man fährt.

    Lg

    Ralf
     
  12. HoFra

    HoFra

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort 1,9TDI DPF
    Hallo,
    Das unbarmherzig laute Motorgeräusch (Diesel) ist für mich der grösste Mangel! Mit ein wenig mehr Dämmmaterial (sicherlich ohne hohe Mehrkosten) hätte Skoda diesem Ärgernis abhelfen können.
    Auch hier stimme ich zu. Angesichts des Preises (der Roomster ist in gehobener Ausstattung wirklich kein Schnäppchen) wirkt das sehr billig.

    Die Kritik an den Platzverhältnissen kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Trotz meiner 1,90m und entsprechend eingestelltem Fahrersitz bleibt hinter mir mehr Platz als in den meisten anderen Autos.

    Der sechste Gang fehlt mir ebenfalls.

    Davon abgesehen bin ich nach fast einem Jahr (12000km) noch immer sehr angetan vom Roomy. Ich hatte vorher u.a. zwei neue A4, die mir in der Anfangszeit weit mehr Probleme bereitet haben! Ich würde sogar sagen, dass der Roomy unter dem Strich mein bisher bester Neuwagen (es sind neun) ist. Einschränkend muß ich allerdings anmerken, dass mir kürzlich folgende Macke Kondenswasser - Panoramadach aufgefallen ist. Nächste Woche habe ich deshalb einen Werkstatttermin.

    LG
    HoFra
     
  13. #12 hacklarve, 15.01.2009
    hacklarve

    hacklarve

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort Plus "Aqua" Edition" 105 PS - 16V - Benziner - BJ 11/2008
    Werkstatt/Händler:
    Hannover
    Kilometerstand:
    42000
    Hab mich da wohl falsch ausgedrückt. Ich meinte, dass weder Kindersitz noch Babyschale hinter dem Fahrersitz einen Platz finden (keine Beinfreiheit für das Kind).

    Das hatte ich bei meinem Golf V aber auch...
     
  14. #13 gruenling, 15.01.2009
    gruenling

    gruenling

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda YETI 1.4 TSI Adventure
    Werkstatt/Händler:
    Auto Point Mittweida
    Kilometerstand:
    7000
    Also mal hier meine Antwort:

    zu 1.) keinerlei Probleme
    zu 2.) stimmt schon, aber man gewöhnt sich dran
    zu 3.) nach 3min Fahrt kommt warme Luft ( AT: -10°C ), nach ca. 10min Auto schön warm und Climatronic regelt auf "Normalluft"
    zu 4.) keinerlei Probleme
    zu 5.) bis jetzt nicht aufgefallen
    zu 6.) ist so, aber stört mich net
    zu 7.) hast du deine Sitze hinten ganz hinten ????? bei mir problemlos möglich ( 1,83m ), habs selbst mal mit Vordersitzen ganz hinten probiert
    zu 8.) fahr doch nicht so weit vor :D

    Ich kann da noch hinzufügen bei mir:
    9.) Probleme mit hinteren Fensterhebern
    10.) starke Verschmutzung des Hecks
    11.) lauter Lüftermotor

    aber sonst....jederzeit wieder.
     
  15. #14 scmcduck, 15.01.2009
    scmcduck

    scmcduck

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Style 1,6 16V Dynamic-Blau
    Gut, er könnte ein bisschen leiser sein, Punkt 2 ist zutreffend. Sonst habe ich keine Probleme (mehr), das klappernde Armaturenbrett wurde behoben, es löst sich (noch) nichts, auch die Türen sind von Anfang an dicht.

    Das Babyschalen-Kindersitz-Problem kann ich auch nicht nachvollziehen, es ist und war bei uns nie ein Platzproblem bei zwei kleinen Kindern.
     
  16. #15 hacklarve, 15.01.2009
    hacklarve

    hacklarve

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort Plus "Aqua" Edition" 105 PS - 16V - Benziner - BJ 11/2008
    Werkstatt/Händler:
    Hannover
    Kilometerstand:
    42000
    Wir haben den Kindersitz von Maxi Cosi und die Babyschale von Römer. Der Kindersitz passt, aber mein Kind (3 Jahre) hat null Beinfreiheit. Die Babyschale lässt sich gar nicht plazieren, weil meine Rückenlehne stört.
     
  17. Flocke

    Flocke

    Dabei seit:
    05.12.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konstanz 78464
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.6
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Gohm+Graf Hardenberg Aach
    Kilometerstand:
    5500
    Also wir haben den Sitz von Roemer. Die Kleine (2 1/2) sitzt hinterm Beifahrer. Sooo viel Platz ist da tatsaechlich nicht fuer die Beine, wenn der ganz hinten ist. Die Grosse sitzt normal aufm Sitz hinterm Fahrer, und so ist mehr als genug Platz. Daher ist mir das Problem noch nie so aufgefallen. Allerdings will ich ein vergleichbares Auto sehen, das noch mehr "Room" bietet. - Der Meriva zB ist dagegen ein Schuhkarton, da er keine verrueckbaren Ruecksitze hat.


    Das mit den Kratzern am Kunststoff aergert mich. Hatte ich bei meinem BMW nie, und der ist fast 19 Jahre alt.
     
  18. anno2

    anno2

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4 Style Plus
    Also ich kann das Überhaupt nicht nachvollziehen, wir haben keine Probleme mit unseren Kindersitzen (Römer Kidfix und Römer Duo) und unsere Söhne haben noch sehr viel Beinfreiheit. Als unsere Söhne noch in der Babyschale waren haben wir diese in jedes Auto bekommen ... (Es sei denn der Gurt war zu kurz)
     
  19. #18 Russellmobil, 15.01.2009
    Russellmobil

    Russellmobil

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norderstedt
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 4x4 Adventure
    Ein klassisches Eigentor. Das wäre nun eine Sache gewesen, die ich garantiert VOR dem Kauf getestet hätte.

    JR
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Willy Bully, 15.01.2009
    Willy Bully

    Willy Bully

    Dabei seit:
    06.12.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saar-Pfalz-Kreis Saarland
    Fahrzeug:
    Skoda VRoomster 5J 1,2 l 51 kW
    Kilometerstand:
    45000
    Hier stimme ich voll zu : Antrieb ( Getriebeübersetzung ) ist wirklich eine Zumutung auf der Autobahn.
    Bei 130 km/h liegen bei mir sogar 4443 rpm an, da fehlt der 6. Gang ganz extrem !

    Motor- und Außengeräusche sind insgesamt recht laut ! *

    Auch hier: Kleine Windschutzscheibe (nervt wenn man an der Ampel steht).

    Was an den hinteren Seitenscheiben im krassem Überfluss vorhanden ist, fehlt an der Frontscheibe.

    Aber nicht nur dort: die überbreite B- Säule (?) ist bei mir fast genau auf Kopfhöhe. Wenn ich 90° zur Seite sehe, blicke ich genau auf diesen dicken Balken. Was die Sichtverhältnisse anbelangt, ist dieses Auto zum Nachteil des Fahrers fehlproportioniert.

    Dies ist ein ideales Auto für Fremdenführer, welche Touristen die Gegend zeigen, aber selbst alles zur Genüge kennen.

    Auch : z. Zt. starke Verschmutzung des Hecks.

    Ansonsten bin ich aber mit der Kiste ganz zufrieden, hoffen wir, dass es so bleibt.

    Über die Heizung kann ich mich nicht beklagen, bin allerdings noch nicht bei extremer Kälte gefahren.

    Beim Start gefrorene Waschdüsen wurden mit warmen Wasser aufgetaut, wie auch die Scheiben.


    *Das hat auch mit dem großen, nicht unterteilten Innenraum zu tun. Bei meinem früheren Passat waren die Fahrgeräusche deutlich größer, wenn die Rücksitzlehnen runtergeklappt waren und die Außengeräusche vom Kofferraum noch dazu kamen, die man hier natürlich immer hat.
     
  22. #20 roomster-fan, 15.01.2009
    roomster-fan

    roomster-fan

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort, 105PS Benziner, Ocean-Blau-Metallic außen - Ivory-Beige innen, Kurven- und Abbiegelicht, Glasdach, Sunset, E-Fenster, Climatronic, Radiosteuerung, Reling
    Kilometerstand:
    82000
    Hier unsere Erfahrungen zu den Punkten:

    1. Keine Probleme weil Garagenwagen
    2. Der Motor (105PS) ist ein lauter Geselle, außerdem schluckt die alte Maschine ziemlich viel. Wir haben uns an das Geräusch schon fast gewöhnt.
    3. Die Heizung ist OK, die zweistufige Sitzheizung ist wirklich klasse. Die Sitzheizung ist zu empfehlen.
    4. Abdeckungen klappern und knarzen, besonders bei Kälte. Da knarzt unser 10 Jahre alter Twingo weniger!
    5. Wir haben die Innenausstattung in Beige. Sieht edel aus, wird allerdings auch schnell schmutzig. Ist mit Teppichschaum leicht zu reinigen.
    6. Na ja, das kann man auch schon im Showroom checken!!
    7. Unsere Kids sitzen erstklassig
    8. Kleine Windschutzscheibe ist doch klasse. Wird nicht so schnell schmutzig, die Wischerblätter sind kürzer und als Ersatzteil billiger. Man fängt sich ausserdem weniger Steinschläge ein.
    9. Mit Schutzfängern bei uns kein Problem.
    10. Noch eine Anmerkung zum Preis: Wir hätten uns vor einem Jahr fast den Dacia Logan MCV gekauft (8000€ nackt, mit Klima, Airbags hinten etc ca. 11000€). Der Wagen hat viel mehr Platz als der Roomster (700l minimal) und ist über die beiden Klapptüren einfach zu beladen. Der Deal ist lediglich an der Lieferzeit von 6 Monaten gescheitert. Der Roomster war nach 3 Wochen da. Noch etwas zum Dacia: Jetzt gibt es den MCV auch mit LPG ab Werk. Also keine Nachrüstung mit Garantiehickhack und schlecht sitzendem Radmuldentank oder eingezwängten Tankstutzen.
    11. Das Dance-Radio ist Schrott. Schlechter Empfang. Der Multimediaanschluß ist Quatsch. Heute benötigt keiner mehr einen Line-In, sondern einen USB-Anschluß wie bei jedem billigen Baumarkr-Radio.

    Fazit. Man darf halt nicht vergessen, das der Roomster ein Fahrzeug der unteren Mittelklasse ist.
    Ciao Andreas!
     
Thema: Was stört Euch am Roomster?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. alternativer fahrersitz für roomster

Die Seite wird geladen...

Was stört Euch am Roomster? - Ähnliche Themen

  1. Der Roomster als Gebrauchter

    Der Roomster als Gebrauchter: Viel Raum und Variabilität zeichnen den Roomster von Skoda aus. Dennoch gibt es einige Probleme bei Achsen und Lenkung. Als Gebrauchter ist der...
  2. Privatverkauf Kofferraumschutz STARLINER SKODA Roomster

    Kofferraumschutz STARLINER SKODA Roomster: Hallo ich verkaufe hier einen original STARLINER Kofferraumschutz von der Firma KLEINMETALL...
  3. Privatverkauf Winterreifen auf Stahlfelgen Roomster+Fabia

    Winterreifen auf Stahlfelgen Roomster+Fabia: Hallo ich verkaufe hier 4 Winterreifen auf Stahlfelge. Goodyear Ultra Grip 7 Felgengröße 5Jx14H2 5x100er Lochkreis ET35 KBA 43736 Passend für...
  4. Motoröl Roomster

    Motoröl Roomster: Moin. Habe einen 1.4er 16v Motorcode Bxw. Ich steige bei dem öl nicht durch. Unter den vw normen 502 und 504 gibt es ja alles an öl. Nu weiß ich...
  5. Ammundsen+ im Roomster nachrüsten

    Ammundsen+ im Roomster nachrüsten: Hallo, da ich viel Musik über Bluetooth in meinem Roomster höre, stört mich die eingeschränkte Funktion am Swing doch schon sehr. Ich überlege...