Was soll denn dieses Air Care???

Diskutiere Was soll denn dieses Air Care??? im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich habe ja in meinem 2. RS jetzt diese Air Care Funktion. Ganz nett ABER wie funktioniert sie mit dem Zusammenhang das ich auch...

  1. SvenP.

    SvenP.

    Dabei seit:
    04.07.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe ja in meinem 2. RS jetzt diese Air Care Funktion. Ganz nett ABER wie funktioniert sie mit dem Zusammenhang das ich auch die Umluft aktivieren kann???.

    Zum Problem: Ich starte den Motor und fahre los ( Lüftung normal ) , dann aktiviere ich Air Care . Jetzt die Fragen:
    1. VW Wirbt mit einem super super Pollenfilter während des aktivieren des Air Care. Geht die Luft im Normalbetrieb nicht durch den Filter ???
    2. Wenn ich Umluft aktiviere ist denn das Air Care immer noch aktiv??? dann bräuchte man ja nur Umluft einschalten (würde ja reichen,
    und müsste nicht extra eingeschaltet werden)
    3. Warum ist die Funktion Air Care nicht dauerhaft aktiviert denn der Pollenfilter so gut sein soll und bei jedem Neustart des Motors eingeschaltet werden muss ???

    Auf der Homepage von VW und in der Betriebsanleitung des Octavias wird nicht weiter darauf eingegangen.
     
  2. #2 dünnbrettbohrer, 04.07.2018
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    438
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    155000
    So wie ich das Air Care verstehe, nutzt Skoda nur Filter, die es im Aftermarket schon länger gibt (z.B. Mann Frecious+) und schaltet, wenn es sogar mit so einem Filter schlechte Luft gibt (z.B. Tunnel) automatisch die Umluft ein.
    Mach ich von Hand und den Filter gibts für € 26.- für mein Auto.
     
  3. #3 Kihiaan, 04.07.2018
    Kihiaan

    Kihiaan

    Dabei seit:
    13.11.2017
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Enzersfeld im Weinviertel
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia G-Tec
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Decker, Wien
    Kilometerstand:
    954
    Das ist eine gute Frage.. ich habs auch schon mal aktiviert und habe vor kurzem wieder mal geschaut und es war wieder aus.. ich bin eigentlich auch davon ausgegangen, dass es permanent eingeschaltet sein sollte wenn mal aktiviert.. ist es aber anscheinend nicht.. und ich konnte auch nichts näheres dazu finden.

    Also wenn jemand Ahnung hat, dann bitte her mit den Infos.. :thumbsup:
     
  4. #4 fireball, 04.07.2018
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    11.802
    Zustimmungen:
    4.228
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    242000
  5. #5 nettflanders, 09.07.2018
    nettflanders

    nettflanders

    Dabei seit:
    02.08.2017
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    4
    Gerade nochmal bei meinem Octavia 11/17 getestet , wenn die Zündung länger als ca.30min aus war deaktiviert sich Air Care immer wieder und muss neu Aktiviert werden.
     
  6. #6 Kihiaan, 09.07.2018
    Kihiaan

    Kihiaan

    Dabei seit:
    13.11.2017
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Enzersfeld im Weinviertel
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia G-Tec
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Decker, Wien
    Kilometerstand:
    954
    Ich habe mir das auch bei meinem Octavia angesehen (06/18 ). Angehakt ist es eigentlich, aber die AirCare Schrift ansich ist nicht "orange" sondern weiß/grau. Wenn ichs antippe und wieder zurück gehe, dann ist es auf einmal Orange und somit aktiv. Ich würde es mal als Bug bezeichnen.
     
  7. #7 skodabauer, 09.07.2018
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    390
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Bora 1,9 TDI 74 KW
    Kilometerstand:
    144600
    AirCare ist eine recht komplexe Regelung. Wenn aktiviert überwacht der Sensor für Luftgüte-und Feuchtigkeit die einströmende Frischluft. Wenn " schlechte Luft" erkannt wird schließt die Umluftklappe. Wenn jetzt der Luftfeuchtesensor drohenden Beschlag der Frontscheibe meldet ( über die Luftfeuchte und Innenraumtemperatur wird der Taupunkt berechnet) wird die Umluftklappe entsprechend weit geöffnet bis die Luftfeuchtigkeit im Innenraum wieder einen unkritischen Wert erreicht hat.

    Das ganze funktioniert nur wenn Fenster und ggf das Schiebedach geschlossen sind.

    Das ganze kann man natürlich auch manuell selber machen, nur geht das automatisch eben bequemer.
     
  8. #8 docsnyder7, 09.07.2018
    docsnyder7

    docsnyder7

    Dabei seit:
    19.01.2018
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    6
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Automobile Christian Günther GmbH
    Bescheidene Frage am Rande.. ist Air Care eine serienmäßige Funktion, da ich sie nirgends im Konfigurator finde?
    Danke
     
  9. #9 Kihiaan, 09.07.2018
    Kihiaan

    Kihiaan

    Dabei seit:
    13.11.2017
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Enzersfeld im Weinviertel
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia G-Tec
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Decker, Wien
    Kilometerstand:
    954
    alles klar! das war eine gute Erklärung.. Aber es sagt immer noch nicht warum es immer wieder nicht aktiv ist, obwohl es eigentlich aktiviert sein sollte lt. Einstellung.

    Fenster sind alle geschlossen und Schiebedach habe ich keines.. ;-)
     
  10. FrankA

    FrankA

    Dabei seit:
    03.03.2017
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Bruchsal
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.5 Style
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Graf / Autoflex
    Kilometerstand:
    26.500
    AirCare ist bei den aktuellen Modellen serienmäßig. Wurde wohl in der 2. Jahreshälfte 2017 eingeführt.
     
    docsnyder7 gefällt das.
  11. #11 docsnyder7, 09.07.2018
    docsnyder7

    docsnyder7

    Dabei seit:
    19.01.2018
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    6
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Automobile Christian Günther GmbH
    Dankeschön
     
  12. #12 stbufraba, 25.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2018
    stbufraba

    stbufraba

    Dabei seit:
    04.06.2016
    Beiträge:
    1.650
    Zustimmungen:
    629
    Ort:
    Sulzbach am Main
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III Combi Style 2.0 TDI SCR 6-DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass, Lohr am Main
    Kilometerstand:
    49000
    Servus, bin gerade wegen Kauf eines neuen Pollenfilters für Superb III auf diese Diskussion gestoßen. :thumbup:

    Darauf habe ich mir nochmals die Fotos angesehen, die ich vom probeweisen Ausbau gemacht hatte. Obwohl mein Auto vor der Einführung der "Air Care Climatronic" vom Band lief, ist doch genau so ein Filter verbaut. Die aufgedruckte Beschriftung enthält die Bezeichnung "FP 26009", was einem Mann-Filter FreciousPlus in der benötigten Bauausführung entspricht.

    Den habe ich nun nachbestellt (17,08 EUR mit Gratisversand). Der FP 26009 ist "biofunktional" und passt laut Produktseite u.a. bei Karoq, Kodiaq, Octavia III und Superb III.

    Da der Filter der gleiche ist und ein Luftgütesensor bei Climatronic ebenfalls schon vorhanden, bleibt mir weiter unklar, was nun konkret die Innovation von "Air Care" ist?

    20170715_132658.jpg 20180825_095920.jpg 20170715_132116 Ausschnitt.png
     
  13. Erzi

    Erzi

    Dabei seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    221
    Würde mich auch mal interessieren was diese Air Care wirklich macht und warum man das nicht einfach aktivieren und deaktivieren kann wie man möchte. Es bei jedem Fahrtantritt erneut zu aktivieren ist ja nicht wirklich komfortabel. Wozu braucht man dieses Aircare wenn es im Normalfall deaktiviert ist.

    Fireball jeder kann es sich ja nicht codieren (und warum ist das nicht schon von Haus aus so codiert?) und ordentlich erklärt Skoda oder VW die Funktion ja auch nicht ausser das man die Funktion selbst im Werbeprospekt erwähnt und somit irgendwie den Kunden eher ver..... als ihm eine sinnvolle Funktion zu verkaufen.
     
  14. #14 stbufraba, 25.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2018
    stbufraba

    stbufraba

    Dabei seit:
    04.06.2016
    Beiträge:
    1.650
    Zustimmungen:
    629
    Ort:
    Sulzbach am Main
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III Combi Style 2.0 TDI SCR 6-DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass, Lohr am Main
    Kilometerstand:
    49000
    Ich zitiere aus einem anderen Forum:

    Air Care hat einen ganz anderen Grund und auch eine andere Funktionsweise [als automatische Umluftschaltung]. Die Luft soll mehrfach über den Filter geleitet werden. Da das Ganze aber permanent geschieht, muss ein Teil Frischluft zugemischt werden. Wie viel das ist, wird u.a. vom Luftfeuchtesensor geregelt.

    Nun lese ich allerdings bei meinem Fahrzeug in den Werkstattinformationen (Skoda erWin):

    5.3.1 Stellmotor der Umluftklappe - V113- aus- und einbauen - Linkslenker
    "Der Stellmotor hat anstelle eines Potenziometers Endanschläge mit integrierten Endschaltern."

    Mit anderen Worten: das Zumischen von Frischluft könnte mit dieser Klappe nur erfolgen, wenn man sie immer wieder auf/zu macht. Das wiederum würde man hören. Meine Vermutung geht dahin, dass bei Air Care ein anderer Stellmotor verbaut ist.

    Ich würde das auch nicht permanent haben wollen. Ständig im Kreis geförderte Luft ist nicht zwingend gesünder als frische. ;)

    Der in der Preisliste genannte Unterschied "Aktivkohlefilter sowie Anti-Allergenfilter" ist keiner. Das Teil war vorher auch verbaut.
     
  15. Erzi

    Erzi

    Dabei seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    221
    Und wann benutze ich dieses Aircare? Nur wenn ich einen Allergiker im Auto habe der sich aktiv meldet? Oder wozu braucht man diese Funktion?
     
  16. #16 stbufraba, 25.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2018
    stbufraba

    stbufraba

    Dabei seit:
    04.06.2016
    Beiträge:
    1.650
    Zustimmungen:
    629
    Ort:
    Sulzbach am Main
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III Combi Style 2.0 TDI SCR 6-DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass, Lohr am Main
    Kilometerstand:
    49000
    Skoda beschreibt die Funktion in der Betriebsanleitung:

    Die Air Care-Funktion vermindert das Eindringen von in der Außenluft enthaltenen Schadstoffen in das Fahrzeug.
    Bei eingeschalteter Funktion wird die Luft im Fahrzeug umgewälzt und gleichzeitig gereinigt.

    Damit sind doch alle Fragen beantwortet. :D

    Aber ernsthaft, letztlich dürfte es der Umluft ähnlich sein, ohne deren Nachteile zu haben. Denn nun mischt Air Care Frischluft und Umluft, um das Beschlagen der Scheiben und die Ermüdung der Insassen zu verhindern. Die Luft zirkuliert dabei über den Filter (wie bisher bei Umluft auch). Über das Mischungsverhältnis lässt sich weder Skoda noch VW aus.

    VW sieht wesentliche Vorteile für Allergiker und wirbt dick aufgetragen mit "Heuschnupfen ade!"

    Herausgehoben wird dann primär der neue Filter (Aktiv-Biogen-Filter aka Anti-Allergenfilter), der aber gar keine Neuigkeit ist (siehe oben). Über die Eigenschaften des FP 26009 kann man auch bei Mann Filter lesen.

    Alles andere ist von der zuvor verbauten Climatronic bekannt (Luftgütesensor, Klimaprofile, Sonnensensor). Unsicher bin ich mir, ob Feuchtemessung neu ist.

    Wegen der vorherigen Frage:
    einige VW-Kunden berichten, Air Care bleibe permanent aktiv, es habe nur ein Anzeigeproblem (ein Bug also, was mich bei der übrigen Softwarequalität nicht wundern würde).
     
  17. Fenio

    Fenio

    Dabei seit:
    13.08.2018
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    N’Djamena
    Fahrzeug:
    2018 Octavia 4x4 TDI DSG Kombi
    Kilometerstand:
    13360
    Im Stau im Tunnel z.B.
     
  18. Erzi

    Erzi

    Dabei seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    221
    Dann muss ich das über das Menü im Radio aktivieren?

    Sehr geistreich. Da drücke ich maximal auf die Umlufttaste.

    Diese Funktion kann mit in den Thread über sinnlose Spielerei.
     
  19. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    2.259
    Zustimmungen:
    856
    Ähm, nein!? Das eine bedingt doch nicht das andere. Die Endschalter sind zur Detektion der Endanschläge, dazwischen kann man die Klappe doch z.B. zeitgesteuert variabel öffnen, also den Motor für Sekunden oder Sekundenbruchteile ansteuern.
     
  20. #20 dünnbrettbohrer, 26.08.2018
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    438
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    155000
    Das Air Care mit eben den guten Filtern hat schon seine Berechtigung. Messungen haben ergeben, dass die Feinstaubbelastung ohne Gegenmaßnahmen (also mit Larifari-Filter, geöffneten Fenster und/oder starkem Gebläse) im Auto am höchsten ist(!) weil man sich genau in der Abgasschleppe der vorausfahrenden Fahrzeuge befindet. Beim Anfahren an Kreuzungen, in Tunnels oder in Einhausungen ist es besonder arg. Angeblich hat ein 1,5 m neben der Hauptfahrbahn fahrender Fahrradfahrer deutlich weniger Feinstaubbelastung als der Autofahrer im Auto daneben.
    Ich hab kein Air Care und hab das manuell regeln ausprobiert, weil mich mein Arbeitsweg über den mittleren Ring in München kilometerlang in Tunnels führt. Nach einiger Zeit manuell auf Umluft geschalten, beschlagen im Winter die Scheiben und der Sauerstoff wird merklich weniger. Eine gut programmierte sensorgesteuerte automatische Beimischung von Frischluft stell ich mir wirklich zielführend vor. Und ich bin alles andere als ein Freund von elektronischen Gimmicks im Auto.
     
Thema: Was soll denn dieses Air Care???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda air care

    ,
  2. air care skoda

    ,
  3. skoda aircare

    ,
  4. skoda octavia air care,
  5. aircare octavia,
  6. air care Skoda Octavia 3,
  7. Aircare skoda,
  8. Octavia air care,
  9. karoq air care,
  10. air care wann,
  11. Erklärung Air-Care Funktion,
  12. skoda superb air care,
  13. air care octavia e5,
  14. hat mein rs aircare
Die Seite wird geladen...

Was soll denn dieses Air Care??? - Ähnliche Themen

  1. Rapid Verbindungsabbrüche Apple Car Play und Android Auto

    Verbindungsabbrüche Apple Car Play und Android Auto: Hallo, leider habe ich bei der Forumsuche nicht das passende gefunden, sorry. Ich habe mir vor 2 Wochen den Skoda Rapid Spaceback mit dem Bolero...
  2. Fabia III Datentarif für Skoda Car Stick LTE

    Datentarif für Skoda Car Stick LTE: Hallo liebe Foren-Mitglieder ! Kurz zur Einleitung und Erklärung: Ich hole am kommenden Freitag meinen allerersten Skoda Fabia (Combi Soleil )...
  3. EU-Model kein Care Connect?

    EU-Model kein Care Connect?: Hallo! Nachdem ich mich ein wenig in die Feinheiten meines neuen Fabias eingearbeitet hab und auch die gängigen Apps ausprobiert habe ist mir...
  4. Allgemein Car Connect im Karoq

    Car Connect im Karoq: Moin, ich teste gerade Car Connect im Karoq. Die Einrichtung klappte prima, den OBD2-Anschluss habe ich gefunden, den Adapter eingesteckt und es...
  5. Superb II Bolero gegen Android Car kompatible Headunit

    Bolero gegen Android Car kompatible Headunit: Ich hab einen Skoda Sueprb II Combi (EZ 2012/05) mit Bolero und FSE eingebaut. Alles funktioniert eigentlich ganz gut, bis auf die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden