Was passiert beim Gas wegnehmen?

Diskutiere Was passiert beim Gas wegnehmen? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Huhu, kann mir jemand mal ein bisschen genauer erklären, was so alles passiert, wenn ich beim Fahren den Fuß vom Gaspedal nehme? Ich meine...

Elche

Guest
Huhu,

kann mir jemand mal ein bisschen genauer erklären, was so alles passiert, wenn ich beim Fahren den Fuß vom Gaspedal nehme? Ich meine hier so Automatismen, wie das Greifen der Motorbremse u.ä.
Hintergrund der Frage ist die Tatsache, dass ich bei meinem Fabi genau in dem Moment kurzzeitig ein ziemlich hochfrequentes Quietschen ähnlich Reibung Metall auf Metall oder Stein auf Metall höre. Tritt erst auf, seit ich Sommerreifen drauf habe.
Hat jemand Ahnung, was das sein könnte?

Grüße

Elche
 

Foxboy

Guest
Prüfe, ob die Radmuttern Deiner Räder FEST ANGEZOGEN SIND!

Schnell!

Fox
 

Renne

Guest
Hi!

Wann tritt das quitschen auf? Ständig oder im Rythmus der Radumdrehung? Hast du Alus od. Radkappen?
 

Elche

Guest
Also, liebe Leute, allgemein vielen Dank für die Sorge um meine Radmuttern. Die sind's aber leider nicht. Sind alle fest mit 120 Nm angezogen. :D

Hier noch ein paar zusätzliche Infos (hätte mir denken sollen, dass das Geschreibsel von heute früh nicht reichen würde):
Das Geräusch tritt ausschließlich auf, wenn ich mit Gang noch drin vom Gas gehe. Nicht, wenn ich bremse, nicht wenn ich Gas gebe, nicht wenn ich im Leerlauf rolle. Es ist wie schon erwähnt ein sehr hochfrequentes Quietschen, das sofort nach Loslassen des Pedals ungefähr dreimal quietsch, quietsch, quietsch macht und dann auch wieder verschwunden ist. Da ich auch mal bei 160 km/h das Gas wegnehme und das Geräusch im immer gleichen Rhythmus auftritt, nehme ich mal stark an, dass es nicht mit der Radumdrehung zusammenhängt. Ich kann leider auch nicht ausmachen, von welcher Seite das Geräusch kommt, bin mir nur ziemlich sicher, dass es vorn ist.
Die Felgen, die ich fahre, sind die 14 Zoll Alus, die im Coolpaket mitgeliefert werden.
Ich erfreue mich übrigens gerade stark an der Tatsache, dass mein Auto zur Zeit super geradeaus fährt, wenn ich das Lenkrad loslasse, was ja hier irgendwie nicht die Regel zu sein scheint. Also hoffe und bete ich, dass ich die Räder nicht wieder ab und anbauen muss. Achja, übrigens musste ich beim Radwechsel (keine Sorge, ich hatte männliche Hilfe dabei! ;-) )feststellen, dass die Achsen des Autos furchtbar rostig waren, so dass die Winterräder nur sehr schwer abzubekommen waren.
So, mehr fällt mir gerade nicht ein, aber wenn Ihr noch mehr Infos für Spekulationen braucht, fragt ruhig.

Speziell @KalleChaos: Super genaue Beschreibung der Vorgänge. Meinen aufrichtigen Dank auch dafür.

Grüße

Elche
 
Thema:

Was passiert beim Gas wegnehmen?

Was passiert beim Gas wegnehmen? - Ähnliche Themen

Quietschen beim Anfahren und Rückwärtsfahren: Hallo Zusammen, ich habe mir unlängst einen Skoda Fabia Kombi, Greenline, BJ 2008, 80PS, 1.4 l. zugelegt. Dieser ist bereits 121.000 km gefahren...
Problem beim Gas wegnehmen!: Hi Leute, Mein Fabia Combi BJ 2005 (Facelift, Benzin, 1.4 75PS) ruckelt stark beim Gas wegnehmen. Das Problem tritt in den Gängen 1+2 stärker...
Oben