Was muss ich vor und nach Kauf vom meinem ersten Neuwagen beachten oder Tips in Betracht ziehen ?

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von magicdiver, 19.04.2010.

  1. #1 magicdiver, 19.04.2010
    magicdiver

    magicdiver

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich / Switzerland
    Hallo Zusammen

    Er ist bestellt !!!! :-)

    Es ist mein erster Neuwagen den ich kaufe und ich freu mich riesig drauf.
    Nun ist aber die Frage, was muss ich beachten oder was wäre Sinnvoll, vor und nach dem Kauf???
    Z.B. Einfahren, Leder behandeln, Lack behandeln usw.
    Die "Abnahmeliste" habe ich schon ausgedruckt.
    Klar könnte ich suchen aber ich bin schon seit Tagen im Forum um mir ein Bild zu machen, was hier so geschrieben wird.
    Und ich finde es SUPER hier!!!!!!
    ZUM LEID MEINER FREUNDIN :S
    Immer wenn ich von meinem NEUEN erzähle oder hier im Forum bin (immer paar Stunden) bekommt sie schon leichte Herzrhythmusstörungen :thumbsup:

    Also, jeder der Tips für das erste Neufahrzeug hat, ist herzlich eingeladen, hier etwas dazu zu schreiben!!
    Er wird zum grössten Teil in der Stadt zum Einsatz kommen, ist zum grössten Teil für private aber auch geschäftliche Zwecke.


    Euer MAGIC


    • Das ist mein DICKER...er wird gerade gebaut !!!!!

      Skoda Superb Combi 1.8 TSI DSG Elegance
    • - Parklenkassistent
    • - Panorama - Schiebedach
    • - SunSet
      - Heizbare Frontscheibe
      - Metallic Amethyst - Violett
      - Alufelgen "Trifid"
      - Reserve Notrad
      - Multifunktionslenkrad für Radio/ Telefon/ DSG (Schaltwippen)
      - Leder Feinnappa - schwarz
      - Ladeboden var. ausziehbar/ Aluleisten u. Befestigungsriemen
      - Sonnenschutzrollo für Seitenfenster hinten
      - Multimedia - Anschluss im Handschuhfach
      - Dynamisches Navigationssystem "Columbus"
      - Bluetooth Freisprechanlage Premium
      - Innenverkleidung "MIRAGE"
      - Heckklappe automatisches öffnen / schliessen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ampelbremser, 19.04.2010
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Jetzt muss ich erstmal gucken, was Du eigentlich bestellt hast, wenn Du größtenteils in der Stadt fährst, bevor ich Dir dann herzlich zu Deiner Entscheidung gratuliere...(das steht nämlich nicht in Deinem Profil, nur die Zusatzausstattung, also such ich mal durch Deine Beiträge...)
    Ah, gefunden: einen 1.8er TSI Combi... :-)

    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Und geduldiges Warten nun... ;-)

    Einiges schriebst Du schon selbst, was imo sehr wichtig ist:
    - ordentlich Einfahren
    - Lack (evtl. auch Felgen) versiegeln (lassen)
    - Ledersitze pflegen/imprägnieren (wobei man das sowieso regelmäßig machen sollte und man es so auch nicht gleich nach der Abholung machen muss, ich sag nur "Neuwagengeruch" erhalten) ;-)
    - Gedanken über Zusatzausstattungen machen (Winterräder+Felgen(jetzt im Sommer günstiger), Schneeketten (für Dich als Schweizer Bergbewohner sicher obligatorisch), Dachbox/Dachträgersystem, Fahrradträger für Anhängekupplung usw. usf. ...
    - mit der Freundin einen Ausflug in eine hübsche, riesengroße Shopping-Mall machen, um sie wieder zu besänftigen ;-)
    - uns von Deinen Eindrücken hier berichten
    - ...

    :-)
     
  4. #3 magicdiver, 19.04.2010
    magicdiver

    magicdiver

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich / Switzerland
    Danke Dir für die rasche Antwort Ampelbremser !!

    Bitte nicht lachen aber war nie der grosse AutoFREAK :-)

    Ich bräuchte zu einigen Punkten etwas "Unterstützung"

    Wie fährt man am besten ein Auto ein?
    Und ich hatte auch noch nie Automatic :-)


    Lack versiegeln lassen - Wie, wo, womit (Marke) und was kostet der Spass?
    Ist es besser das machen zu lassen?

    Die Fragen zählen ebenso für Felgen und Ledersitze :-)

    Der Fahrradträger ist noch eine Variante, über die ich mir mal Gedanken machen werde.
    Aber 3 Räder werden wohl nicht drauf gehen...oder?

    Über Winterreifen habe ich mir auch schon Gedanken gemacht, den wenn mein DICKER kommt, dauert es auch nicht mehr lange bis der erste Schnee fällt :-)
    Mein Freindlicher hat aber gesagt, ich solle warten, da AMAG Automobil- und Motoren AG (Generalvertretung von VW in der Schweiz) wohl gute Koplettangebote rausbringt.
    Soll ich warten?
    Was kosten Solche Kompletträder inkl. Alufelgen oder doch lieber Stahl?

    Gruss


    MAGIC
     
  5. #4 Ampelbremser, 19.04.2010
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Na wenigstens zu einigen Punkten kann ich vielleicht weiterhelfen, die anderen Punkte übernehmen dann vielleicht andere:
    Ist eine Glaubensfrage, einige sagen Einfahren wie früher auch schon immer empfohlen wurde, andere sagen: ist heute nicht mehr nötig, wieder andere sagen: nach Bedienungsanleitung..., fragst Du mich, dann empfehle ich Letzteres.
    Einfahren von Neuwagen
    Richtig einfahren: Superb Combi 1.8 TSI Ambition (Handschaltung)
    Wie habt Ihr euren SuperB 1,4 TSI eingefahren?
    Superb 3.6FSI - Frage zum Einfahren
    Ab wann ist ein Motor voll belastbar?

    wachs-vs-versiegelung-nano-zeug
    DiTEC Lackversiegelung -ICH HAB´s GETAN-
    Ist genauso eine Glaubensfrage ob Nano, Teflon, Wachs, PPS, Silicon, Liquid Glas etc., jeder schwört da auf SEIN Produkt und SEINE Erfahrung..., ganz schwierig da etwas zu raten und anderen damit nicht auf die Füße zu treten.
    Und ich selbst bin da keine Ausnahme. Ich habe mir: http://www.neverwax.com/thesolution.html aus den USA per paypal: http://www.neverwax.com/order.html bestellt und bin schwer begeistert von dem Zeug und seiner Wirkung auch jetzt noch, nach einem Jahr. Das der Hersteller-eigene Vergleich: http://www.neverwax.com/compare.html zu anderen Mitteln natürlich zu seinen Gunsten ausgeht, sollte nicht weiter verwundern...

    Damit zum Selbermachen: mit etwas Lust, Laune, Liebe zum Auto und Hilfe überhaupt kein Thema, kostet eben etwas Zeit und Mühe aber ist nach Anleitung nicht schwierig. Wer sich nicht rantraut, sollte es halt wen machen lassen oder zum Profi schaffen. Dann wirds garantiert toll, kostet aber eben auch nicht zu knapp: eine Versiegelung die man selber macht, KANN (ohne Urteil meinerseits, ob sowas taugt) bei 20 Euro anfangen, kann aber auch mehrere hundert Euro kosten, schaffst Du es zum Profi kommt zum Mittel noch der Arbeitslohn. Und das Extremste, was ich in der Kategorie Profiversiegelung (für Oldtimer und Luxuswagen empfohlen) bisher gesehen habe, waren um die 5.000,- Euro für eine Versiegelung...
    Du siehst, ein weites Feld für Amateure, Profis, Scharlatane, Glaubensfragen, Irrungen, Wirrungen, Ratschläge und Fehler.

    Alufelgen sind i.a. heute auch lackiert und damit kann man sie auch mit der Autolackversiegelung gleich mit versiegeln lassen. Später dann einfach nur abspülen und wenn sich doch Bremsstaub eingebrannt hat, dann mit Bremsstaubreiniger (welches Mittel ist wieder eine solche Glaubensfrage, die unendliche Diskussionen nach sich ziehen kann) vor dem Reinigen einsprühen, kurz einwirken lassen und danach mit etwas nicht Kratzendem (Schwamm, Bürste, etc.) reinigen.

    Ledersitze musst Du natürlich von Zeit zu Zeit pflegen, wenn sie schmuck bleiben sollen, hier bekommst Du in einigen Threads (*hüstel* ich sollte sagen: in Dutzenden) Anregungen:
    http://www.skodacommunity.de/index.php?form=Search&searchID=813810&highlight=Leder+pflegen

    Aber klar doch, es gibt z.B. von den Thule-Trägern Modelle für 2 Fahrräder mit Erweiterung für ein Drittes, oder gleich welche für 3 Räder:
    http://www.heise.de/autos/artikel/Thule-Neuer-Fahrradtraeger-fuers-Heck-971716.html

    Puh...Du stellst schwere und zu allumfassende Fragen, auf die es tausende Antworten gibt, aber keine allgemeingültigen. In der Regel kommst Du im Zubehörhandel besser und billiger an Winterräder heran, gerade falls Du nicht darauf versessen bist, das gerade aktuelle Jahrgangsmodell zu haben. Die Modelle vom gerade vergangenen Winter kommen meist schon im Mai günstig auf den Markt, weil die Händler die Lager leer räumen wollen, da zuzuschlagen kann ein gutes Schnäppchen bringen. Beim Modell würd ich mich an den Reifentests der Automobilclubs und Verbraucherzentralen orientieren, z.B. an den Tests des ADAC: http://www1.adac.de/Tests/Reifentests/Winterreifen/default.asp?ComponentID=4919&SourcePageID=8762
    Ob Stahl- oder Leichtmetallräder im Winter ist eine Frage des Geschmackes, des Geldbeutels und der persönlichen Präferenzen. Leichtmetallräder haben eben weniger ungefederte Massen und schauen schöner aus. Stahlräder sind robuster. Wenn Du also im Winter in der Schweiz oft auf die Alm hoch fährst, ungeräumte, tiefschneebedeckte Pässe überquerst oder unbefestigte Wege mit Schotter, Stein oder Split-gestreute Straßen fährst, dann vielleicht eher Stahlräder mit Radblenden, die man dann ersetzt, wenn sie zerkratzt sind. Ansonsten, wenns der Geldbeutel hergibt und der Geschmack es so will, vllt. lieber Aluräder...

    Bei der Preisfrage eröffnet sich auch eine weiiiiiite Spanne, ob nun Kompletträder oder Felge+Reifen einzeln gekauft wird, ob Stahl- oder Alufelge, rechne der Einfachheit halber ab 100,- Euro pro Rad, viel drunter wirst Du es nicht bekommen. Nach oben allerdings, ist je nach Felge, fast keine Grenze in Sicht. Genau wie im Sommer, nur ist das für den Winter imo nicht sonderlich sinnvoll...

    Ich hoffe, ich konnte Dir wenigstens etwas helfen und hab Dich nicht vollends verwirrt. Lesestoff zum Nachlesen hast Du ja unter den angegebenen Links nun erstmal genug... ;-)

    Gruß
    F.
     
  6. #5 digidoctor, 19.04.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    8| Hast du hier noch mehr vor? :thumbsup:
     
  7. #6 magicdiver, 19.04.2010
    magicdiver

    magicdiver

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich / Switzerland
    Danke erstmal!!!!
    Ja, das ist einiges zum Nachlesen, muss meiner Freundin mal paar Blumen schenken, damit sie nicht gleich wieder ne Kriese bekommt :-)

    Ach übrigens.....ich warne Euch alle schon einmal vor...lol....kommt wohl jetzt öfter vor, das ich viele Fragen stelle.
    Also bitte nicht bös sein, wenn es keine Profifragen sind :-)

    Grüsse Magic
     
  8. #7 Bernd64, 19.04.2010
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo Magic

    Ich weiß ja nicht, wie es beim SII ist, aber auf meinen SI bekomme ich 4 Fahrräder auf's Dach.
    Hab auch vorher alles abgewogen, damit ich nicht über die 100kg-Grenze komme.

    Gruß Bernd
     
  9. #8 hisearnest, 19.04.2010
    hisearnest

    hisearnest

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2,0 TDI (140 PS) DSG Ambition
    Gibt es heutzutage noch Bikes die 25 kg wiegen? (Mal abgesehen von E-Bikes ;) ) Also mein Fully kommt gerade mal auf 9,6 kg. Aber zum Thema Fahrräder auf das Dach. Umwelttechnisch nicht gerade das beste. (Verbrauch meist über 1l/100km mehr) Schnell fahren = Fehlanzeige. Sicherheit bei starkem Wind = fraglich. Bei Dreckwetter = Fahrräder putzen... Und last but not least ht mir son Sorry Drecks Trecker mal nen tollen Stein gegen mein neues Bike geschleudert... ;(
    Seit dem kommen Fahrräder nur noch auf die Anhängerkupplung. Und...Für mich war das auch ein Kaufentscheid für den Combi. Da passen auch locker 2 Fahrräder ohne sie auseinanderzunehmen in den Kofferraum, wenn man mal schnell mal on Tour gehen will. War immer zu Faul den Dachträger oder später Träger für Anhängerkupplung aus dem Keller zu holen. -> Kurz Räder ab und rein ins Auto.. dabei hats mich immer genervt die scheiss Scheibenbremsen neu einzustellen weil ich die Vorderräder abnehmen musste. :thumbdown:
     
  10. #9 superb-held, 19.04.2010
    superb-held

    superb-held

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Auch in die Limo passen problemlos zwei montierte Räder (26" und 28") und noch Gepäck für einen Campingurlaub. Nimmt man die Vorderräder raus, langt sogar das Umlegen des einen Drittels der Lehne und hinten kann noch entspannt einer sitzen. Auch ein Winterurlaub zu dritt inkl. vier Paar Ski und zwei Rodeln war problemos möglich. Langläufer (Länge 2m) passen hinter den Fahrersitz. Also die Limo ist ein Raumwunder und der Combi sicher erst recht.
     
  11. #10 Ampelbremser, 19.04.2010
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
  12. #11 hisearnest, 19.04.2010
    hisearnest

    hisearnest

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2,0 TDI (140 PS) DSG Ambition
    @ Ampelbremser. Vielen Dank für den Link. Der größere Bruder von meinem Uebler P21 ist ja sogar Testsieger geworden. Aber am Sichersten ist es jedoch wohl immer noch im Auto und dann richtig fest verzurren.
     
  13. #12 Ampelbremser, 19.04.2010
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Oder bei Skoda selbst shoppen gehen:
    [​IMG]
    Skoda Teile-Nr.: 3T9056700
    Gibt es für Combi und Limousine.

    Zur Orientierung einfach mal hier vorbeischauen: http://skoda.at/modelle/superb/ausstattung/zubehoer/transport/




    P.S.: allerdings entfernen wir uns jetzt etwas einseitig von den vielen Themen des Thread-Starters... ;-)
     
  14. #13 digidoctor, 19.04.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Würde ich nie im Leben machen.

    Alleine die Mühe immer. Da muss man schon Fahrradfreak sein. Ich habe kein Bock auf die Montiererei und sonstwas. Alleine das auf dem Bild ist ja wohl der Lacher schlechthin. Das ist keine praktische Transportlösung, das ist ein Kunstwerk.


    (Für die Kohle von Anhängerkupplung und Träger kann ich mir die nächsten 10 Jahre Fahrräder leihen, wenn ich es dann mal brauche. aber ich scheue eher den Zirkus mit vier Rädern)
     
  15. #14 hisearnest, 19.04.2010
    hisearnest

    hisearnest

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2,0 TDI (140 PS) DSG Ambition
    Nicht nur das, der ständige Dreck ist das schlimmste. Bin gerne auch mal abseits der Strecke auf Trails unterwegs, und umso dreckiger und matschiger umso besser... Deswegen wenn ins Auto, dann nur mit Gummiwanne, und dann reinlegen.
     
  16. #15 Ampelbremser, 19.04.2010
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Skoda meint es gut mit Dir:
    Gummimatte Kofferraum 3T9061190B
    [​IMG]

    Gummimatte für den Kofferraum DCD800001
    [​IMG]

    Kunststoffwanne für den Kofferraum DCE800001
    [​IMG]
     
  17. #16 hisearnest, 19.04.2010
    hisearnest

    hisearnest

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2,0 TDI (140 PS) DSG Ambition
    DCE800001 liegt schon zuhause :thumbup:
     
  18. #17 Ampelbremser, 19.04.2010
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Das ist doch die Kunststoffwanne für die Limousine, passt die auch für Deinen zukünftigen Kombi? Oder gibt es da eine eigene Kunstoffwanne? Für den Combi hatte ich nur die beiden Gummimatten für mit und ohne Schienensystem gesehen...
     
  19. #18 Bernd64, 20.04.2010
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo hisearnest

    Du darfst nicht vergessen, die Dachträger und die 4 Fahrradträger bringen auch schon was auf die Waage.
    Waren es jetzt 15 Kilo .... weiß ich nicht mehr so genau.
    Insgesamt kam ich auf ca. 85 Kilo.
    Unsere Fahrräder sind nicht die Neuesten, also auch nicht die Leichtesten 8)
    Unsere Tochter hat sich mal ein Rad bei Aldi gekauft. Das ist zwar wirklich sehr gut. Aber auch mit Abstand das Schwerste (>20kg) !

    Gruß Bernd
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Fuss001, 20.04.2010
    Fuss001

    Fuss001

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Die Gummimatte Kofferraum 3T9061190B ist die für den Combi, oder?
     
  22. #20 Ampelbremser, 20.04.2010
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Ja, die passende, wenn Du das Schienensystem hast.
    Textilmatten gibt es für den Combi Kofferraum zwei verschiedene, für Fahrzeuge mit 3T9061190A und ohne 3T9061190 das Schienensystem.
     
Thema: Was muss ich vor und nach Kauf vom meinem ersten Neuwagen beachten oder Tips in Betracht ziehen ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neuwagen was beachten

    ,
  2. neuwagen was muss man beachten

Die Seite wird geladen...

Was muss ich vor und nach Kauf vom meinem ersten Neuwagen beachten oder Tips in Betracht ziehen ? - Ähnliche Themen

  1. Händler kann Neuwagen nicht bezahlen

    Händler kann Neuwagen nicht bezahlen: Hallo zusammen, ich habe bei der Firma Name entfernt Mitte April einen Superb bestellt (Leasing), welcher vor ca. 6 Wochen beim Händler...
  2. Schaltknauf Rapid Kauf und Einbau

    Schaltknauf Rapid Kauf und Einbau: Hallo zusammen, mein Leder-Schaltknauf (Joy) hat leider eine kleine Stelle an dem die obere Schicht abgerieben ist und ich überlege ihn zu...
  3. SIII Kauf bereut? Lieber wieder SII?

    SIII Kauf bereut? Lieber wieder SII?: Moin, gibt es jemanden der den Kauf vom SIII bereut und lieber wieder den SII zurück haben möchte? Wenn ja, bitte begründen warum. Ich finde es...
  4. Erfahrungen beim Online PKW-Kauf

    Erfahrungen beim Online PKW-Kauf: Hallo zusammen, wie sieht es mit euren Erfahrungen mit einem Online Autokauf aus? Habe zwar schon ein paar Autos bei einem EU Händler gekauft,...
  5. Kauf eines Yeti 1.8 TSI

    Kauf eines Yeti 1.8 TSI: Hallo Gemeinde, mein Name ist Heiko, ich wohne in Leipzig und bin noch keine 50 Jahre alt ;-)... Ich habe mich gerade in diesem Forum angemeldet,...