Was kostet im Schnitt eine AU?

Diskutiere Was kostet im Schnitt eine AU? im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Tag auch, ich habe heute bei dem Felix meiner Freundin eine AU in unserer Skodawerkstatt machen lassen. Wir waren entsetzt über den Preis: 58,26...

Janniman

Guest
Tag auch,
ich habe heute bei dem Felix meiner Freundin eine AU in unserer Skodawerkstatt machen lassen. Wir waren entsetzt über den Preis: 58,26 Euro haben die nur für die Abgasuntersuchung bei einem Benziner verlangt.

Zuletzt bei meinem BMW vor eineinhalb Jahren, habe ich für die Abgasuntersuchung noch DM 46.- bezahlt. Nun mehr als das Doppelte?

Ich mag mich ja täuschen, aber mir klingt das sehr nach Abzocke in der Werkstatt...

Besten Dank im vorherein für Vergleichspreise.

Jan
 

?

Guest
Der TÜV-Nord verlangt folgende Preise für die AU:

Kraftfahrzeuge mit Fremdzündungsmotor (z.B. Benziner):
KFZ ohne Kat - 23,20 €
KFZ mit UKat - 34,80 €
KFZ mit GKat - 35,95 €
KFZ mit Onboard-Diagnose 26,10 €

KFZ mit Dieselmotoren bis 3,5 t Gesamtgewicht - 40,60 €

Nachprüfung Stufe 1 - 11,60 €
Nachprüfung Stufe 2 - 20,30 €

Weitere Preise des TÜV-Nord z.b. für die HU findet ihr hier.

Der TÜV-Süd verlangt folgende Gebühren in Bayern und Baden-Würtemberg:
ohne Kat - 23.- €
mit UKat - 26,40 €
mit GKat - 35,60 €
Diesel - 36,90 €

in Hessen wird folgendes verlangt:
ohne Kat und mit UKat 23.- Euro
mit GKat oder Dieselfahrzeuge - 38,50 €

Weitere Gebühren für Hessen und Bayern/Baden-Würtemberg.


Preise von Werkstätten können natürlich wieder vollkommen anders aussehen, auch die DEKRA verlangt häufig recht unterschiedliche Preise.

Gruß
Mic
 

Janniman

Guest
Hallo Mickey,

danke für die komplette Übersicht.
Allerdings hat meine Freundin mit ihrem 5 Jahre alten Felix jetzt für zwei Jahre einen Stempel bekommen. Ich dachte das ginge gar nicht mehr?
Jedenfalls ist dann der Preis garnicht soooo schlimm, obwohl wir ja gesehen haben das die Mechaniker keine 0,7 Stunden daran gearbeitet haben, sondern ganze drei Minuten... Nur das Auto stand so lange in der Halle (es war ja Mittagszeit). Der Abgastest war vor der halbstündigen Pause des Mechanikers, danach hat er nur noch den Tester abgeklemmt. <grummel>

Ciao,

Jan
 
boomboommelli

boomboommelli

Forenurgestein
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
386
Zustimmungen
5
Ort
Ehringshausen
Fahrzeug
Skoda Felicia Fun
Werkstatt/Händler
Fa.RH-Design,Oberthulba/Scheich&Scheuer,Flieden
Kilometerstand
160000
Ich habe heute HU und AU für unseren Audi Cabrio (G-Kat) bei der GTÜ in Bad Brückenau (Bayern) machen lassen,Preis alles incl. betrug genau 70€ ! Keine Wartezeit,Dauer der Prüfung 30 Minuten!

MfG Melli
 

Gremlin

Guest
das würde sich ja richtig lohnen, wenn ich eh mal wieder nach fulda fahre.

allerdings macht die strecke mit dem mopped mehr spass (von bad kissingen nach bad brückenau und dann das kurze stück bei motten....extrem fussrastenverschleiss :-) )

müsste aber auch xtrem turbolader-mordend sein ...

CU Gremlin
 

Janniman

Guest
Guten Abend,

@melli: das ist aus meienr Sicht sehr günstig! Ist denn die AU auch für zwei Jahre, oder nur für ein Jahr?

Grüße,

Jan
 
boomboommelli

boomboommelli

Forenurgestein
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
386
Zustimmungen
5
Ort
Ehringshausen
Fahrzeug
Skoda Felicia Fun
Werkstatt/Händler
Fa.RH-Design,Oberthulba/Scheich&Scheuer,Flieden
Kilometerstand
160000
Katlose PKW und solche mit ungeregeltem Katalysator müssen jährlich zur AU,alle sonstigen nur alle 2 Jahre mit Ausnahme von Neufahrzeugen,welche erstmals nach drei Jahren zur AU müssen! Siehe auch im Thread "Katlose PKW jährlich zur AU ? "vom Februar !

Melli
 

Janniman

Guest
Hallo Melli,

bei meinen BMW mit geregeltem Kat mußte ich trotzdem immer jedes Jahr zur AU... Ist ein BMW ein Auto zweiter Klasse? <s> Der Umkehrschluß ist dann ja, mein Skoda und der meiner Freundin sind Autos erster Güte...

ICH WUSSTE ES! Eine guuuute Wahl, mein Octi. <lol>

Gruß,

Jan
 

?

Guest
In der folgenden Anlage zu §47a StVZO ist das genau geregelt (Quelle: kfzgewerbenet.de):

Anlage XIa
(zu § 47a)
Abgasuntersuchung an Kraftfahrzeugen mit Fremd- oder
Kompressionszündungsmotor
1. Art und Gegenstand der Untersuchungen
Die untersuchungspflichtigen Kraftfahrzeuge unterliegen Untersuchungen des
Abgasverhaltens gemäß § 47a, den nachstehenden Vorschriften und den dazu im
Verkehrsblatt vom Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen mit
Zustimmung der zuständigen obersten Landesbehörden veröffentlichten Verlautbarungen.
2. Zeitabstand der Untersuchungen
Den Zeitabstand der Untersuchungen für Kraftfahrzeuge der Feuerwehren und
des Katastrophenschutzes regeln die zuständigen obersten Landesbehörden im
Einzelfall oder allgemein. Die anderen Kraftfahrzeuge sind mindestens in
folgenden regelmäßigen Zeitabständen einer Abgasuntersuchung zu unterziehen:
2.1 Kraftfahrzeuge mit Fremdzündungsmotor
2.1.1 ohne Katalysator oder mit Katalysator, jedoch ohne
lambdageregelte Gemischaufbereitung............................................12 Monate
2.1.2 mit Katalysator und lambdageregelter Gemischaufbereitung
2.1.2.1 allgemein
bei erstmals in den Verkehr gekommenen Personenkraft-
wagen für die erste Untersuchung....................................................36 Monate
für die weiteren Untersuchungen......................................................24 Monate
jedoch: ist bei Kraftfahrzeugen nach Nummer 3.1.2.1 kein Grund- oder
Ersatzverfahren vom Hersteller für die Prüfung der Funktionsfähigkeit des
Regelkreises vorgegeben, entfällt diese Prüfung.
Dann für die weiteren Untersuchungen............................................12 Monate
2.1.2.2. zur Personenbeförderung nach dem Personenbeförderungs-
gesetz oder nach § 1 Nr. 4 Buchstabe d, g und i
der Freistellungs-Verordnung oder nach Nummer 2.2 der
Anlage VIII........................................................................................12 Monate
2.1.2.3 die nicht unter 2.1.2.1 oder 2.1.2.2 fallen..........................................24 Monate
jedoch: ist bei Kraftfahrzeugen nach Nummer 3.1.2.1 kein Grund- oder
Ersatzverfahren vom Hersteller für die Prüfung der Funktionsfähigkeit des
Regelkreises vorgegeben, entfällt diese Prüfung.
Dann für die weiteren Untersuchungen............................................12 Monate

2
2.2 Kraftfahrzeuge mit Kompressionszündungsmotor
2.2.1 bis 3500 kg zulässiges Gesamtgewicht
2.2.1.1 allgemein
bei erstmals in den Verkehr gekommenen Personenkraft-
wagen für die erste Untersuchung....................................................36 Monate
für die weiteren Untersuchungen......................................................24 Monate
2.2.1.2 zur Personenbeförderung nach dem Personenbeförderungs-
gesetz oder nach § 1 Nr. 4 Buchstabe d, g und i
der Freistellungs-Verordnung oder nach Nummer 2.2
der Anlage VIII..................................................................................12 Monate
2.2.1.3 die nicht unter 2.2.1.1 oder 2.2.1.2 fallen..........................................24 Monate
2.2.2 über 3500 kg zulässiges
Gesamtgewicht.................................................................................12 Monate

usw.
 
Thema:

Was kostet im Schnitt eine AU?

Was kostet im Schnitt eine AU? - Ähnliche Themen

Autobild verreisst baugleichen VW Polo 1.2!: http://home.arcor.de/damnedm/polo9n/dauertest2.jpg http://home.arcor.de/damnedm/polo9n/dauertest1.jpg Dauertest VW Polo 1.2...
Oben