Was könnte das sein?

Diskutiere Was könnte das sein? im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Das ist ein Bild des rechten Längsträgers von unten, besser zu ging es mit Handy nicht. Was könnte das da um das Loch herum sein?

  1. #1 billiboy71, 22.08.2019
    billiboy71

    billiboy71

    Dabei seit:
    03.06.2017
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z 2.0 TDI 140 PS DPF BMM EZ. 05/07
    Kilometerstand:
    65000
    Hallo
    Das ist ein Bild des rechten Längsträgers von unten, besser zu ging es mit Handy nicht.
    Was könnte das da um das Loch herum sein?
     

    Anhänge:

  2. #2 dathobi, 22.08.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.907
    Zustimmungen:
    2.579
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Wachs oder Konservierung.
    Fass es doch mal an...
     
  3. #3 billiboy71, 22.08.2019
    billiboy71

    billiboy71

    Dabei seit:
    03.06.2017
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z 2.0 TDI 140 PS DPF BMM EZ. 05/07
    Kilometerstand:
    65000
    Muss mir mal ne Bühne suchen, hab das den Tag versäumt.
    Der Gutachter meinte Spachtel.
     
  4. #4 dathobi, 22.08.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.907
    Zustimmungen:
    2.579
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Wer sollte da spachtelmasse hin machen?
     
    Tuba gefällt das.
  5. Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    321
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    Ich seh schon was du meinst...
    Das rot untermalte sieht aus als ob Spachtel drunter ist...
    Und das blau gepunktete sieht aus wie ein Riss im Spachtel.
    spachtel..PNG

    Mach das mal mit einem Lappen sauber und dann ein scharfes Foto.

    Vermutest du einen versteckten Vorschaden?
     
  6. #6 billiboy71, 23.08.2019
    billiboy71

    billiboy71

    Dabei seit:
    03.06.2017
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z 2.0 TDI 140 PS DPF BMM EZ. 05/07
    Kilometerstand:
    65000
    Ein Gutachter vom ADAC meinte es wäre Spachtel, man hätte den Längsträger zugekleistert. Jetzt hab ich gestern die Radhausverkleidung abgenommen und da bappte auch so weiße Holraumkonservierung überall rum.
    Wollte mal eure optische Meinung zu haben.
     
  7. #7 billiboy71, 23.08.2019
    billiboy71

    billiboy71

    Dabei seit:
    03.06.2017
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z 2.0 TDI 140 PS DPF BMM EZ. 05/07
    Kilometerstand:
    65000
    Wir haben den Wagen mit Lackierten Kotflügeln rechts und links gekauft, mehr war laut KÜS Gutachten nicht dran. Jetzt kam nach 26000km der rechte Antrieb. Skoda lehnt Garantie ab weil rechts alles kehr verrostet ist wie links und es nach Folgeschaden von e8nem Treffer aussieht.
    Waren dann beim ADAC Gutachter, der meinet der Längsträger wäre mit Restverformung und gespachtelt.
    Werd heut mal versuchen auf ne Bühne zu kommen. Vorbesitzer ist im Moment unbekannt, man hat den alten Brief unterschlagen. Fahren heute zur Zulassungsstelle um vielleicht den Vorbesitzer zu bekommen.
    Anwaltliche Geht nicht da der Kauf schon über ein Jahr her ist. Skoda hat bei der Durchsicht nichts gemerkt von Unfallschaden. Da stehst dann erstmal da wie Max in der Sonne.
     
  8. Duffy

    Duffy

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    402
    Moin,
    scharf und ohne dicken Finger auf der Linse :D
     
  9. #9 billiboy71, 30.08.2019
    billiboy71

    billiboy71

    Dabei seit:
    03.06.2017
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z 2.0 TDI 140 PS DPF BMM EZ. 05/07
    Kilometerstand:
    65000
    Brauch ich nicht mehr. Nachforschungen haben ergeben das es ein Totalschaden mit Restwert von 5000€ war den man irgendwie optisch aufgehübscht hat, mit KÜSPlus Check versehen hat und uns für 12000€ angedreht hat.
     
    Cannix gefällt das.
  10. Duffy

    Duffy

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    402
    Moin, wenn man das nachweisen kann, hast du doch aber gute Chancen da etwas gegen zu unternehmen. Oder?
     
  11. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    20.712
    Zustimmungen:
    10.663
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    12500
    Falsch. Bei arglistiger Täuschung gilt das Jahr nicht. Lass Dich beraten.
     
    Herwyn, nordwind, JuppiDupp und einer weiteren Person gefällt das.
  12. Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    321
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    Fühlt sich jetzt nicht so gut an wie ich gedacht habe Recht zu haben...

    So eine Kacke aber auch.
     
  13. #13 billiboy71, 30.08.2019
    billiboy71

    billiboy71

    Dabei seit:
    03.06.2017
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z 2.0 TDI 140 PS DPF BMM EZ. 05/07
    Kilometerstand:
    65000
    Wir sind dran. Haben jetzt über Verbindungen den Vorbesitzer ausfindig gemacht. Der wollte erst nicht mit uns reden, hat sich aber jetzt doch gemeldet.
     
  14. #14 billiboy71, 31.08.2019
    billiboy71

    billiboy71

    Dabei seit:
    03.06.2017
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z 2.0 TDI 140 PS DPF BMM EZ. 05/07
    Kilometerstand:
    65000
    Was Du beweisen musst das der Verkäufer es gewusst hat.
     
  15. #15 billiboy71, 31.08.2019
    billiboy71

    billiboy71

    Dabei seit:
    03.06.2017
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z 2.0 TDI 140 PS DPF BMM EZ. 05/07
    Kilometerstand:
    65000
    Wenn alles durch ist werd ich mal genauer berichten.
     
    nordwind und Cannix gefällt das.
  16. Bee

    Bee

    Dabei seit:
    16.04.2019
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    8
    @billiboy71: Machst Du das per Anwalt, oder versuchst Du das selbst? Ich würde Dir dringend zu einem Anwalt raten. Das fängt schon bei so Dingen an, wie das angesprochene "ein Jahr Sachmangelhaftung". Wurde dieses Jahr überhaupt wirksam vereinbart? Grundsätzlich sind es zwei Jahre, die bei gebrauchten Gegenständen von einem gewerblichen Verkäufern gegenüber Verbrauchern auf ein Jahr verkürzt werden können. Es gibt ein BGH-Urteil, wonach eine Regelung in den AGB des Händlers hierzu aber nicht ausreicht.
    Wer hat das Gutachten bei KÜS beauftragt (und warum)? Wieviele Halter/Händler waren zwischen dem Totalschaden und Dir?

    Was Du parallel zu den zivilrechtlichen Forderungen/Schritten lostreten kannst, sind strafrechtliche Schritte. Diese kosten Dich nichts und sind - solange Du bei der Wahrheit bleibst - für Dich ohne Risiko.

    Ich drücke Dir in jedem Fall die Daumen.
     
    Herwyn gefällt das.
  17. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    20.712
    Zustimmungen:
    10.663
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    12500
    Wenn es ein Händler ist, kann der sich mit "wusste ich nicht" nicht rausreden, eben weil er vom Fach ist. Der Verweis auf den KÜS-Kollegen rettet ihn nicht.
     
  18. Bee

    Bee

    Dabei seit:
    16.04.2019
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    8
    Das kommt darauf an. Daher auch meine Frage, wer das Gutachten beauftragt hat.
     
  19. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    20.712
    Zustimmungen:
    10.663
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    12500
    Der Händler. Rettet ihn trotzdem nicht. Sollte sich rausstellen, dass das Gutachten fehlerhaft ist, kann der Händler sich an die KÜS wenden, trotzdem ist er nicht aus der Sache raus.

    Ich rate dringend zu einem Anwalt für Verkehrsrecht.
     
    Herwyn gefällt das.
  20. #20 FendiMan, 31.08.2019
    FendiMan

    FendiMan

    Dabei seit:
    10.01.2019
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    1100 Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Karoq Style 1.5TSI DSG 01/2019
    Besser wäre ein Anwalt für Konsumentenrecht.
    Schließlich handelt es sich um den Kauf eines Autos mit einem versteckten Mangel.
     
Thema:

Was könnte das sein?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden