Was ist vom 2.0 Benziner zu halten?

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von felicianer, 25.09.2010.

  1. #1 felicianer, 25.09.2010
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.059
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Hallo,

    da bei meinem Felicia mittlerweile immer mehr Dinge dazukommen, die mich einfach nur noch ankotzen, wird er wohl (spät.) nach dem Winter eingestampft. Ich habe keine Lust mehr auf das Groschengrab. Einige wissen ja schon, dass ich mich seit geraumer Zeit nach einem pot. Nachfolger umsehe. Der Superb steht da auch ganz oben auf meiner Liste, da ich dort auch viel mehr Platz im Auto habe, als beim Felicia. Na ja ist ja auch logisch, oder? Neben dem Superb stehen auch Octavia und Fahrzeuge anderer Konzerne auf der Liste. Sind auch teilweise unterschiedliche Klassen, aber ich will was mit Platz ...

    Beim Superb bin ich kürzlich mal den 2.0 Benziner probe gefahren. Klar, nach einem Umstieg von 68 PS aus 1,3 Litern sind die 115 schon was besser.
    Ich fand den Motor recht angenehm von der Laufkultur und so weiter... Durchzug war auch okay, ich fahre eh nicht so schnell. Wichtig ist mir jetzt halt die Langzeittauglichkeit, da das Auto dann wieder so 4 - 5 Jahre halten sollte.
    Ich fahre im Jahr momentan, da ich mit dem Rad zur Arbeit kann, so um die 12.000 km/Jahr. Deutlich weniger als früher. Für sowas lohnt sich ein Diesel ja nun wahrlich nicht, auch wenn Diesel fahren schon Spaß macht.
    "Der Neue" sollte dann 3 - 4 mal im Jahr eine Urlaubsstrecke verkraften... Da ist doch der 2.0 eigentlich gar nicht so schlecht für das Anforderungprofil, oder? Wieviel verbraucht der denn so auf der Autobahn bei 130?

    Eine Frage noch, wäre denn der 1,8T eine "bessere" Alternative? Wenn ja, warum (PS außen vorgelassen...)

    Viele Grüße

    der (noch)felicianer.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dieselrenner, 25.09.2010
    Dieselrenner

    Dieselrenner

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zürich Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb L&K 2.5er TDI
    Werkstatt/Händler:
    nur enttäuscht derzeit - selbst Audi CH ist nicht besser
    Kilometerstand:
    93500
    Ich kenne den 2.0 liter Motor nur aus dem Beetle, den ich 3 Jahre lang gefahren habe und da war er "ok"..

    Man konnte ihn gut mit 8 Liter oder weniger bewegen bei ruhiger Fahrt und auf der Autobahn ging er auch gut etwas über 200.

    Wobei ja nun vom Gewicht her die beiden Fahrzeuge sehr unterschiedlich sind. Denke beim Superb sind definitiv Abstriche
    im Verbrauch und Endgeschwindigkeit zu machen.

    Ein Problem, was der Motor hat, er mag keine Kurzstrecken. Die Kurbelgehäuseentlüftung liegt direkt vor der Drosselklappe und
    so setzt sich dort gerne der Ölschmodder ab oder der Luftmengen/massen-Messer gibt auch mal gerne den Geist auf... Ist
    aber mittlerweile günstig als Austausch zu bekommen.

    Wie gesagt, im Beetle ging es gut voran und Leistung hat mir nie gefehlt und wenn du den Wagen günstig bekommen kannst und
    eh eher der Cruiser bist... greif zu...

    Ach ja... Ölverbrauch war auch mal ein Problem...sollte aber beim Superb sich erledigt haben, da auch VW nachbessert hat...

    Zum 1.8 T kann ich leider nix sagen... nie gehabt oder selber gefahren...
     
  4. #3 Superb*Pilot, 25.09.2010
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Einer unserer Wagen ist der 2,0. Sehr agil, da auch dieser mit dem Hochleistungsadditiv fährt. Der Verbrauch liegt im Schnitt bei 7,8L Super. (Tempo 130 = 7,2L geschätzt) Der Motor ist durchzugsstark bei höheren Geschwindigkeiten, z. B. Tempo 160 auf 200. Fazit: ein Motor mit dem man bei unserem hohen Verkehrsaufkommen gut mithalten kann, mit dem 5. Gang Getriebe ist immer ein passender Gang für eine schnelle Beschleunigung vorhanden. ;)
     
  5. #4 felicianer, 25.09.2010
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.059
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Wie gesagt, Vmax ist mir relativ wurscht, da ich, egal mit welchem Auto, auf der Autobahn selten mehr als 150 fahre. Fühl mich da halt einfach nicht mehr wirklich wohl. Werde mir den 2.0er mal ansehn, die sind ja wirklcih sagenhaft günstig. Allerdings habe ich zeitgleich ein Angebot eines 1.9er TDI Octavia mit 110 PS... schau ich mir auch mal an...
     
  6. #5 Under-Taker, 25.09.2010
    Under-Taker

    Under-Taker

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR ST 1.8TSI
    Kilometerstand:
    29000
    Der 2er ist zwar nicht schlecht und vorallem ausgereift aber er ist uralt. Die Technik ist noch aus den neunziger und dementsprechend ist auch der verbrauch!
    Ich persönlich halte von dem motor garnichts!
     
  7. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Der 2.0 mag zwar alt sein, aber er ist wie schon gesagt ausgereift. In der Käufergunst liegt er aber eher auf den hinteren Plätzen.
    Ich würde den 1.8 T nehmen, der verbraucht trotz Mehrleistung von fast 40 PS noch etwas weniger und du hättest trotzdem Leistung, wenn nötig.
     
  8. #7 Superb*Pilot, 25.09.2010
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Das stimmt nicht :!:

    Natürlich ist die Technik ständig angepasst, nicht umsonst hat er die Euro 4 Norm.
     
  9. #8 Under-Taker, 25.09.2010
    Under-Taker

    Under-Taker

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR ST 1.8TSI
    Kilometerstand:
    29000
    You made my day :rolleyes:
     
  10. #9 timopolini, 25.09.2010
    timopolini

    timopolini

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Höchst im Odenwald 64739
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Vögler in Bad König
    Kilometerstand:
    78000
    bei dem auto ist der 2.0er zu schwach !

    selst der 2.8er könnte in manchen lebenslagen mehr leistung haben....

    der 1.8er t ist auch nur mit chip zu empfehlen.


    ich bin demletzt den 2.0er im sharan gefahren, ich glaub der hat an dem tag nichts unter 4000u/min gesehen.... sowas von träge.
     
  11. #10 felicianer, 25.09.2010
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.059
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Na ich werd mal schauen. Gucke mir den 1,8T auf jeden Fall mal an, soll ja auch recht gut sein.
    Mal schauen...

    Kann denn jemand was dazu sagen, wie die 1,9 TDIs im Preis (Steuern, Versicherungen) liegen?
     
  12. #11 timopolini, 25.09.2010
    timopolini

    timopolini

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Höchst im Odenwald 64739
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Vögler in Bad König
    Kilometerstand:
    78000
    der 131 pser ist ein echt geiles teil, macht echt fun.... :thumbup: bin den auch schon oft mit chip also 170 ps gefahren, da gehts gut vorwärts zu kleinem preis ;)

    steuern sollten 320 euro sein und versicherung hab ich was von 550 bei 35% im kopf
     
  13. #12 felicianer, 25.09.2010
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.059
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Geht ja, bin bei 40 %...

    na da schau ich mir die Diesel auch ma an!
     
  14. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Jep, der 131 PS'er liegt in den Steuern bei 320 Euro, aber du bekommst nur die gelbe Umweltplakette. Jedoch ist die Umrüstung zum DPF noch "gratis". Der Diesel ist wirklich genial, einziger Nachteil ist beim Schalter, das er nur 5Gang hat. Ein sechster Gang würde noch mehr zum sparsamen Fahren verhelfen. Jedoch habe ich meinen Dicken im Witer mit allen Nebenagregaten unter 6 Litern auf der AB bewegt. Wenn du einen 1.9er TDI probefahren willst, und noch bisschen Zeit hast, kannst du dich gern melden und meinen Wagen bekommen. Sollang du anständig fährst :D
    Der Diesel ist auch gut für die Stadt, wenn man nicht gerade Ampelstarts durchführt, kann man den eigentlich durchweg im Drehzahlbereich von 1400 bis 1800 bewegen. Was ich bei meinem jedoch festgestellt habe, nach mehrfachen anfahren in der Stadt fängt die Kupplung langsam an zu "kleben", kann aber auch den Verschleiß zurückzuführen sein.

    Grüße
     
  15. vamp

    vamp

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3U Edition 100, V6 TDi
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt Winkler
    Kilometerstand:
    114000
    ich bin mit dem Superb und V6 TDI mehr als zufrieden..... :D würde glaube nie wieder nen 4 Zylinder Diesel nehmen :D
     
  16. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Sorry für den Doppelpost, jedoch kann ich meine Beiträge über das Handy nicht bearbeiten.

    Ich meinte natürlich Winter, nicht "Witer", und falls es nicht rüber kam, ich habe der 131 PS'er, nicht den 110er, weil der auch zur Ansprache kam
     
  17. #16 superb-fan, 25.09.2010
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    110pser gabs garnicht im superb :)
     
  18. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Aber Manuel hat ja evtl. auch den Octavia 1.9 TDI auf der Liste :-)
     
  19. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Okay, haben wir das geklärt ;) Danke dafür.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 felicianer, 25.09.2010
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.059
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Richtig!
    Ich werd mal versuchen meinen Felicia in Zahlung zu geben, auf die Gefahr hin, was drauflegen zu müssen :D
     
  22. #20 feli 1982, 25.09.2010
    feli 1982

    feli 1982

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    ribbeck Ribbecker Dorfstr. 10 16792 Zehdenick Deut
    Fahrzeug:
    Felicia 1.6 GLX; dann Octavia 1.8 SLX; jetzt Octavia 1Z 1.9 TDI DPF Elegance
    Werkstatt/Händler:
    noch offen
    Kilometerstand:
    302000
    nee, das denke ich nicht. Mein Feli hatte damals noch 600 eu gebracht. und das mit 180 tsd. auf der Uhr.
     
Thema: Was ist vom 2.0 Benziner zu halten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb 2.0 benziner

    ,
  2. skoda octavia 2.0 benzin verbrauch

    ,
  3. skoda superb 2.0 2005 benzin

    ,
  4. skoda superb 3u 2 0 erfahrungsberichte,
  5. skoda octavia 2.0 benzin,
  6. skoda octavia 2.0 benziner,
  7. Problem mit skoda octavia 2 0 Benziner motor,
  8. skoda octavia combi 2.0 benzin,
  9. ölverbrauch superb 2.0 benzin,
  10. skoda octavia 2.0 benzin test,
  11. skoda octavia 2.0 benziner verbrauch,
  12. skoda superb 2.0 Benzin 2002,
  13. skoda octavia 2.0 benzin 2005 test,
  14. skoda superb 2.0 benzin,
  15. skoda superb 2.0 benziner verbrauch,
  16. skoda superb 2 0 benziner,
  17. skoda superb 1 2.0 benziner,
  18. superb 2 2.0 benzin,
  19. skoda octavia 2.0 benziner Ölverbrauch
Die Seite wird geladen...

Was ist vom 2.0 Benziner zu halten? - Ähnliche Themen

  1. 1.8 Benziner Automatik Test

    1.8 Benziner Automatik Test: Hallo! Leider gestaltet sich meine Suche nach einem Händler, der einen Superb mit dem 1.8 Benziner (mit DSG) zur Probefahrt anbietet, als äußerst...
  2. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  3. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...
  4. Neuer Multimedia Halter

    Neuer Multimedia Halter: Nun ist er bestellbar! [ATTACH]
  5. Octavia 3 2.0 TDI DSG Start Stop System Problem beim Beschleunigen

    Octavia 3 2.0 TDI DSG Start Stop System Problem beim Beschleunigen: Hallo, also ich habe oben beschriebenes Auto (82tkm) seid nun knapp 2 Wochen und bin eigentlich sehr zufrieden. Nun habe ich heute leider...