Was ist ein Unilack?

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von Super-Bee, 07.05.2009.

  1. #1 Super-Bee, 07.05.2009
    Super-Bee

    Super-Bee

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Fahrzeug:
    Skoda SuperB
    Kilometerstand:
    230000
    Hallo leute

    ich wollte mal fragen was ein unilack ist. mir wurde mal die fahrertür auf grund eines unfalls neu lackiert und man sieht trotz des sonnigen wetters doch nich, dass sie lackiert wurde, sprich hellere farbe, sichtbarer übergang bei der A oder B säule. sonst sieht man doch immer wenn ein teil neu lackiert wurde. ist der unilack ein billiger einfacher lack?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Crash Kid, 07.05.2009
    Crash Kid

    Crash Kid Guest

    Uni = Einheitlich..Einfach...Gleich!!!

    Wie auch immer, wenn du nix siehst ist es doch egal. Meine TÜr wurde in der Nacht der Auslieferung zerkratzt, von irgendwelchen Discobesuchern, ist auch lackiert worden, man sieht nix. Das habe ich mir natürlich bescheinigen lassen. ;)
     
  4. #3 Jadon Dark, 07.05.2009
    Jadon Dark

    Jadon Dark

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankfurt am Main 60435 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Family 1.2 TSI (ab 15.02.2012) / Skoda Octavia II 1.6l MPI Ambiente Combi (bis 15.02.2012)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Best in Offenbach
    Kilometerstand:
    82000
    Uni lack ist ein Zweischicht lack. Er ist einfacher wieder anzumischen und man sieht den Farbunterschied nur bei alten Autos. Der Unilack bleichtschneller und intensiver aus wie der Metalliclack.

    Metalliclack ist ein mehrschichtlack, braucht vermutlich nicht näher erklärt werden.
     
  5. #4 klaus1201, 07.05.2009
    klaus1201

    klaus1201

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Es soll ja einige "nicht-metallic" Lacke geben die eine Klarlackschicht drauf haben,
    angeblich auch das weiss von Audi.
    Woran erkennt man eigentlich bei "nicht-metallic" und "nicht-perleffekt "ob's sich um einen normalen Lack handelt oder
    einen mit zusaetzlichem Klarlack ?
    Haben die Skoda Farben weiss/gelb auch einen Klarlack drauf ?
     
  6. Napi

    Napi Guest

    Moinsen.

    Unilack muss nicht zwingend in weniger Schichten lackiert sein. Es gibt sowohl einschichtige Unilacke, als auch zweischichtge Unilacke.
    Die heutigen, wasserlöslichen Unilacke sind meistens zweischichtige Lacke, also genau wie ein Metalliclack von Klarlack überzogen, da Sie nciht nur besser glänzen, sondern auch einen UV-Schutz für den Basislack bieten.
    Der einzige definitve Unterschied zwischen Uni und Metalllic-Lack sind die Pigmentteile. Eine Metalliclackierung enthält in der Basislackschicht Metall-/und oder Farbpigmente. Diese erzeugen den bekannten Metalliceffekt.
    Übrigens sind Perleffekt Lacke und Flip-Flop-Lacke ebenfalls Metalliclacke. Bei Flip-Flop-Lacke erzeugt der Lackeirer Sonneineinfallabhängige Farbverläufe, während ein Perleffektlack seine Farbintensität nach Einfallwinkel des Sonnenlichts ändert.

    ^^
     
  7. #6 Crash Kid, 07.05.2009
    Crash Kid

    Crash Kid Guest

    :thumbsup:
     
  8. #7 Super-Bee, 07.05.2009
    Super-Bee

    Super-Bee

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Fahrzeug:
    Skoda SuperB
    Kilometerstand:
    230000
    na mal gut zu wissen. Meine heckschürze soll nämlich nei lackiert werden weil beim wechsel der parksensoren die schürze runtergefallen ist und nun diversen lackkratzer drauf sind. werstatt hat sich auch entschuldigt und geht auf kosten des AH. aber das der schneller ausbleicht? auto ist bj 2003 und lack sieht immer noch super aus. ab welcher zeit, wenn man das genau sagen kann bleicht der denn aus oder spielt da pflege, polieren usw auch ne rolle?
     
  9. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500
    Der klassische Unilack der immer ausbleicht gibt es soweit bei PKWs nicht mehr, wenn Uni dan auf Wasser Basis sprich mit Klarlack, es darf seit neusten fast nur noch auf Wasserlack Basis lackiert werden.

    Bei dunkleren Lacken ist es einfacher einen guten Übergang hin zu bekommen, was bei z.B. Silbermetallic schon etwas komplizierter ist.


    Mfg
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 FabiaOli, 07.05.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also alle LAcke bleichen noch leicht aus, aber nur so geringfügig das es kaum auffällt.
    Die neuen Unilacke werden aber nicht mehr von z.B. rot zu rosa oder so.

    Ich hab auch silber matallic und es ist schon viel nachgelackt: Alle Türen, Griffe, rechter Koti, Schweller, Frontschürze, Dachspoiler, rechter Spiegel....(und es soll noch einiges folgen)
    Und es sieht einfach genial aus.
     
  12. Nail69

    Nail69

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 1.2 51Kw Style Edition
    Und man sieht auf den Fotos deines Wagens das der Stoßfänger vorn etwas dunkler ist, das liegt aber nicht am Lackierer der das Teil lackiert hat sondern am Automobil - Hersteller. Alle Autohersteller haben eins gemeinsam, sie lackieren nicht zu 100% deckend, das kann man bei betroffenen Wagen gut sehen wenn man weiß wie es aussieht und nicht denkt das es so aussehen muß :D

    Ich bin jetzt seit 1986 Kfz-Lackierer und bei uns in der Firma stimmt der Farbton zu 70 - 80 % nicht mit dem des Wagens überein. Wir können z.b auch original Lack der verschiedenen Hersteller bestellen, wenn der Wagen nicht deckend lackiert wurde, dann wird der Farbton nie stimmen.

    Da auch die Versicherungen wissen das es Farbtöne gibt die nie passen wenn man nur ein Teil lackiert, wird bei einigen Farbtönen das anlackieren der angrenzenden Teile mit genehmigt im Schadensfall.
     
Thema: Was ist ein Unilack?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unilack

    ,
  2. uni lackierung

    ,
  3. uni lack

    ,
  4. was ist Unilack,
  5. unilackierung,
  6. was bedeutet uni lackierung,
  7. was ist ein uni lack,
  8. lackierung uni,
  9. unilack wikipedia,
  10. uni-lack,
  11. unterschied uni lack und metallic,
  12. uni lack wiki,
  13. was ist uni lackierung,
  14. hat der skoda octavia eine zweischicht lackiierung,
  15. was bedeutet unilack,
  16. was bedeutet uni bei skoda farben,
  17. uni lack klarlack,
  18. was sind unilacke,
  19. was sind uni lacke,
  20. unilacke,
  21. bleicht uni wasserlack noch aus,
  22. Autolack uni,
  23. Uni-Lackierung,
  24. metallic oder unilack,
  25. schwarz rot unilack
Die Seite wird geladen...

Was ist ein Unilack? - Ähnliche Themen

  1. bitte um bild vom auto mit farbe alska weiß, erfahrungen mit neuem unilack?

    bitte um bild vom auto mit farbe alska weiß, erfahrungen mit neuem unilack?: Hallo, es wäre wirklich super wenn mir jemand ein bild von seinem auto schicken könnte mit der farbe alaska weiß...(unilack) mein händler hat...
  2. Unilack wieviel Lackschichten?

    Unilack wieviel Lackschichten?: Wollte mal wissen hat Unilack genau soviele Lackschichten wie Metalliclack? :grübel: Ich hab hier schon öfter gelesen, daß die Unilacke jetzt auch...