was ist das problem ?

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von nimbus, 01.03.2015.

  1. nimbus

    nimbus

    Dabei seit:
    28.02.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,





    Ich habe im Sommer 2014 mein ersten Wagen gekauft
    ein Soda Felicia 1.3 mpi bj 2000, mit 86000 km


    Ende November bemerkte ich dass es Mayonnaise unter
    das Öl Deckel gibt.





    -Ich fahre jeden Tag der Woche 18-20 km.


    - Wenn der Motor Heiß wird dann kommt Weißer rauch
    aus dem Auspuff.


    - Ich bin mir nichts sicher ob mein Kühlwasser
    Niveau sinkt. (Schwere zu sehen weil es gibt schwarzen Flecken in der Vase ).


    -Ich verliere Motor öl aber mein Niveau bleibt am
    max. ?(





    Dann meine Temperaturanzeige funktioniert nicht seit September letzten Jahres,
    ist es damit verbundenen?





    PS: Erstes Foto von
    Ende Dezember Zweites von heute


    Gruße aus
    Frankreich. ​


     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octarius, 01.03.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Mit einer Wahrscheinlichkeit von 100% ist Deine Kopfdichtung hinüber.
     
  4. #3 Hatza3000, 01.03.2015
    Hatza3000

    Hatza3000

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,3 MPI 40kw BJ 98
    Neue Zylinderkopfdichtung ist fällig!
    Das mit der Kühlwasser Anzeige hängt mit dem Thermostatgehäuse zusammen das mit ziemlicher Sicherheit auch kaputt sein wird!
     
  5. nimbus

    nimbus

    Dabei seit:
    28.02.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    :( und viel kostet so ein Zylinderkopfdichtung zu wechseln ?
    und den thermostatgehause wo liegt er?

    Danke fur ihren anworten
     
  6. Bernie

    Bernie

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Mannheim
    Fahrzeug:
    Roomster Cycling
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-Händler Auto Ernst
    Kilometerstand:
    4000
    Das ist nicht billig.

    Rechne mal mit 400 - 600 Euro, je nach Werkstatt und Zustand des Zylinderkopfes.
    Denn es muß nicht nur die Dichtung gewechselt werden, sondern der Zylinderkopf, der
    eh komplett abgebaut werden muß, muß nachgearbeitet werden (planschleifen).
    Dann werden in der Regl auch noch die Ventile kontrolliert (Sitz) und falls erforderlich auch gleich
    nachgearbeitet.

    Nur die Zylinderkopfdichtung tauschen macht keinen Sinn, denn dann machst du die gleiche Arbeit
    nochmals. Wenn, dann alles komplett.

    Grüße und viel Erfolg.

    Bernie
     
  7. #6 Octarius, 02.03.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Ich wäre mir da nicht so sicher dass bei Km 86.000 der Zylinderkopf überholt werden müsste. Planschleifen ist auch nur dann erforderlich wenn der Kopf krumm ist.
     
    lowrey gefällt das.
  8. nimbus

    nimbus

    Dabei seit:
    28.02.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    mmmh und ist es war dass es einfacher ist den zylinderkopfdichtung auf dem 1.3 zu wechseln als auf dem 1.6 ?
     
  9. #8 Hatza3000, 02.03.2015
    Hatza3000

    Hatza3000

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,3 MPI 40kw BJ 98
    JA definitiv JA!!!

    Beim 1.3er musst du keine Steuerzeiten beachten da er eine untenliegende Nockenwelle hat.
    Also 3 Stunden Arbeit ca. Geht wirklich sehr flott :-)
    Lg
     
  10. nimbus

    nimbus

    Dabei seit:
    28.02.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank :)
     
  11. LXXII

    LXXII

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DW/Sachsen
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 MPI 54 PS
    Werkstatt/Händler:
    Marco Wagner Dorfhain
    Kilometerstand:
    213000
    Also mal ehrlich, so teuer ist es nicht die Kopfdichtung zu wechseln. Hab meine auch schon wechseln müssen . 150 Euronen in meiner Werkstatt mit Planschleifen. Ist doch ni viel drin im Motorraum und der Zylinderkopf ist sehr gut zugänglich. Wäre ja sonst gleich ein Totalschaden. Also immer schön entspannt, beim Feli ist doch nicht wirklich etwas unbezahlbar!
     
  12. nimbus

    nimbus

    Dabei seit:
    28.02.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,
    Ich wollte über der Mayonnaise auf dem Öldeckel sprechen.
    Es ist so das ich 16km jeden Tag der Woche führte. Zeit zwei Woche mache ich 42km jeden Tag der Woche und dazu ein bisschen Autobahn. Zeit dem hab ich keine mayo mehr auf dem Öldeckel.

    Also doch kein ZKD defekt ??

    ps: der Wasser stand ist immer noch der selbe.
     
  13. #12 skodasüd, 30.06.2015
    skodasüd

    skodasüd

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Kornwestheim 70806 deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S110R Coupe ,Favorit 135LSE, Octavia I
    Werkstatt/Händler:
    Selberschrauber , S110R Coupe Club, Freie Werkstatt
    Nein ,die Kopfdichtung ist bei diesem bisschen ;; Mayonese" mit Sicherheit nicht kaputt. Das ist im Kurzstreckenverkehr ganz normal. Es ist ganz normales Kondenswasser, das sich durch den Temperaturunterschied bildet und nach einer längeren Fahrzeit verschwindet. Trotzdem schaue nach der Temperaturanzeige, wahrscheinlich ist der Temperaturgeber im Zylinderkopf defekt, oder das Kabel ab.Der Schalter kostet ca. 12 Euro im Zubehörhandel,oder beim Skodahändler.
    Weiterhin gute Fahrt.
     
  14. nimbus

    nimbus

    Dabei seit:
    28.02.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Da bin ich schon mal froh das es nicht die Kopfdichtung ist. :thumbsup:
    ist der Temperaturgeber dieses teil auf dem Bild?
    1.jpg
     
  15. #14 Keule-Tettau, 19.07.2015
    Keule-Tettau

    Keule-Tettau

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    96355 Tettau Oberfranken
    Fahrzeug:
    Felicia 1.6 MPI bj 01
    Werkstatt/Händler:
    Mach ich Selber, oder TTC Tuningsworld
    Kilometerstand:
    224615
    Wie schon skodasüd geschreiben hat, hat das nix mit der kopfdichtung zu tun, das problem ist hier die Kurzstrecke.
    Mit baumaktöl ist es meistens so, mach ein ölwechsel und neuen Filter rein, und gutes öl.
    War bei mir genauso.
     
  16. #15 Puke Duke, 19.07.2015
    Puke Duke

    Puke Duke

    Dabei seit:
    17.05.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Spessart
    Fahrzeug:
    Felicia
    Werkstatt/Händler:
    gelernter Selbstschrauber
    Kilometerstand:
    133undirgendwas
    Klingt doch sehr nach Kopfdichtung...
    Aber wenn Wasser im Öl ist, müsste auch Öl im Kühlkreislauf sein. Da passt die Angabe zum Ölverlust bei gleichbleibendem Niveau. Solange das Öl noch nicht aussieht wie Karamellpudding, ist noch was zu retten. Eine niedrige Laufleistung ist keine Garantie dafür, dass es kein Kopfdichtungs- oder sogar Kopfschaden ist. Ich vermute mal, der Motor ist aufgrund fehlenden Kühlwassers überhitzt und dann ist die Dichtung durchgegangen. Dazu passt auch die Beschreibung mit dem weißen Qualm.
     
  17. #16 Octarius, 19.07.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Mach einfach mal einen CO² Test. Dann bist Du schlauer.
     
  18. nimbus

    nimbus

    Dabei seit:
    28.02.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auf jeden Fall werde ich das Öl wechseln ( mit filter und alles andere) und auch das Wasser alles raus neues rein.
    Aber ich denke schon das die ZKD nix hat, weil das Wasser hat immer das selbe Niveau...
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 skodasüd, 24.07.2015
    skodasüd

    skodasüd

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Kornwestheim 70806 deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S110R Coupe ,Favorit 135LSE, Octavia I
    Werkstatt/Händler:
    Selberschrauber , S110R Coupe Club, Freie Werkstatt
    Ja.das müßte der Sensor sein. Die Temperaturanzeige muß gehen, da Du sonst keine Kontrolle über die Motortemperatur hast und das ist gefährlich,falls er zu heiß wird. Vergiß aber nicht beim Wasserwechsel Frostschutzmittel einzufüllen, am besten das rote, Bezeichnung G12. Mischungsverhältnis 1:1.
     
  21. #19 Helixuwe, 03.08.2015
    Helixuwe

    Helixuwe

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Halle Westf. 33790 Halle Westf.
    Fahrzeug:
    Favorit Glxi, Favorit und Forman Comfort Line, Forman Silverline,Honda Helix, Vectrix 200 km Reichweite, Vectrix 80 km Reichweite City El 150 km Reichweite, Honda Lead 50er, 45er Elektroroller 80 km Reichweite Vectrix. VX-1
    Werkstatt/Händler:
    Geschenkt und mache alles selber
    Also alle meine 4 1.3er in Favorit und Forman sehen oftmals schlimmer aus. Die werden auch nur recht wenig bewegt, eigentlich so gut wie gar nicht. Die Qualmen immer und trotzdem verlieren sie kein Wasser, außer normale Verdunstung, und im Öl schwimmt auch kein Wasser. Der Öldeckel ist nun mal die kälteteste Stelle und so sammelt sich dort das Kondendswasser in massen. Abwischen und gut ist. Eine Zylinderkopfdichtung bei dem 1.3 zu wechseln kostet eine neue Dichtung und maximal 2 Stunden Arbeit. Kann man Notfalls am Pannenstreifen auf der Autobahn erledigen mit einem normalen Knarrenkasten. Einzig das Entfernen der alten Dichtung kostet Zeit. Ach ja, nen Liter Wasser sollte man dann schon dabei haben. Wenn jemand 300 oder mehr Teuros für die 15 Schrauben lösen und festziehen haben möchte der kennt die Einfachheit des 1.3er nicht.
    Gruß Uwe
     
Thema:

was ist das problem ?

Die Seite wird geladen...

was ist das problem ? - Ähnliche Themen

  1. Problem(Unwissen) mit TMC

    Problem(Unwissen) mit TMC: Hallo, kann man den Speicher mit den Verkehrsmedungen manuell löschen, habe in den Einstellungen gesucht jedoch nichts gefunden ?( Warum ich...
  2. Problem mit der Zentralverriegelung

    Problem mit der Zentralverriegelung: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu meinem "Neuen" Fabia I Kombi, Cool Edition, Baujahr 2006. Kann es sein, dass die Zentralverriegelung auf...
  3. Getriebe Problem 1.3

    Getriebe Problem 1.3: Hallo, Da bei mir in nächster Zeit ein Getriebe Wechsel ansteht möchte ich mich mal bei euch informieren ob bei dem Ausbau etwas schief gehen...
  4. Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall

    Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall: Hey Leute, Ich habe ein Problem. Fahre einen Octavia II 1,6l TDI von Oktober 2011. Seit einigen Tagen leuchtet Beleuchtungskontrolllampe und im...
  5. Problem mit Heckklappe Superb II - Fehlerliste?

    Problem mit Heckklappe Superb II - Fehlerliste?: Moin zusammen, bin neu hier und habe bisher leider keinen passenden Thread zu meinem Problem gefunden..... Die Heckklappe meines Superb II Combi...