Was ist an meinem Feli kaputt?

Diskutiere Was ist an meinem Feli kaputt? im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich habe heute beim herabfahren von einem Berg gemerkt das wenn ich die Kupplung loslasse und die Motorbremse nutze ich ein schlagendes aber...

  1. #1 Matze371, 14.08.2003
    Matze371

    Matze371 Guest

    Ich habe heute beim herabfahren von einem Berg gemerkt das wenn ich die Kupplung loslasse und die Motorbremse nutze ich ein schlagendes aber unregelmässiges Geräusch höre. Ist aber nur bei der Motorbremse, trete ich die Kupplung ist es weg geb ich gas ist es auch weg.
    Was kann das sein?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Wie ist es, wenn Du den Leerlauf bergab einlegst ?
    Welchen Motor hast Du in Deinem Felicia ?
    Vom ersten Eindruck her klingt es wie ein Problem mit dem Motor oder der Schwungscheibe/Kupplung.
    Habe aber selber so etwas noch nie gehabt.

    skomo
     
  4. #3 Joker1976, 14.08.2003
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Ich hätte jetzt so auf die Schnelle auf die Antriebswellen oder besser gesagt auf die Antriebsgelenke getippt...
     
  5. #4 Matze371, 14.08.2003
    Matze371

    Matze371 Guest

    beim Leerlauf ist auch nichts zu hören.
    Was würde den so ca eine Reperatur kosten?
    Motor ist 1.6 mit 75 PS
     
  6. Apollo

    Apollo

    Dabei seit:
    23.03.2002
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen/Kamenz Schillstr.8 01917 Deutschland
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift 1.0 GLS mit Klima BJ 2002 53 PS
    Werkstatt/Händler:
    AH Renner, 01917 Kamenz, Hoyerswerdaer Str. 35
    Kilometerstand:
    43000
    Hallo Matze !

    Bei mir ist es genauso, nur aber nicht immer nur gelegentlich. Es ist aber bei mir nicht Gangabhängig!
    Ein Fachmensch meinte: Könnte im Getriebe sein, ich soll es erstmal lassen und fahren bis es schlimmer wird !

    Also bist Du nicht der einzige mit dem Problem, wobei ich bis jetzt damit Leben kann .

    Tschau Apollo
     
  7. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Hmmmmhhhh. Wenn es ein unregelmäßiges Geräusch ist, kann es demnach kaum von einem sich drehenden Teil sein, dann wäre das Geräusch regelmäßig. Es würden also Antriebe, Räder, der Motor ansich sowie Kupplung und eventuell auch das Getriebe ausscheiden.
    Wenn Du das Auto mit Motorbremse, also mit eingelegtem Gang, aber ohne Gas zugeben, den Berg herunterfahren läßt, ändert sich der Neigungswinkel des Motors im Motorraum ein wenig. Jeh höher die Drehzahl ist, bei der Du vom Gas gehst und je niedriger der Gang ist, desto größer ist die Wirkung der Motorbremse, ist der Winkel, in dem sich der Motor im Motorraum neigt und ist die Belastung für die Kurbelwelle. Im Ernst, zu heftiges Abtouren ist ein häufiger Grund für gebrochene Kurbelwellen ! Hat aber nichts mit Deinem Problem zu tun. Wenn sich der Neigungswinkel des Motors im Motorraum zu heftig ändert, kann er mit irgendeinem anderen Teil zusammenschschlagen und so ein unregelmäßiges Geräusch erzeugen. Ein altes Problem beim Favorit ist das Hauptlager aus Gummi, mit dem der Motor über die Wasserpumpe an der Karosse aufgehangen ist. Der Gummi wurde über die Jahre weicher und so bewegte sich der Motor immer heftiger. Könnte auch so beim Felicia 1.6 sein.
    Wäre so meine Überlegung zu Deinem Problem.

    skomo
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Was ist an meinem Feli kaputt?

Die Seite wird geladen...

Was ist an meinem Feli kaputt? - Ähnliche Themen

  1. Zentralverriegelung und elektrische Fensterheber auf Fahrerseite kaputt

    Zentralverriegelung und elektrische Fensterheber auf Fahrerseite kaputt: Moin Bei meinem Fabia funktioniert auf der Fahrerseite die Zentralverriegelung nicht mehr. Entweder es passiert gar nichts oder nur die...
  2. Und schon ist er kaputt

    Und schon ist er kaputt: Und schon ist er Kaput !!! Das passiert, wenn andere nicht schauen ob schon jemand neben einem ist, wenn man überholen möchte......
  3. Elektriches Aussenspielgel Rechts teilweise kaputt

    Elektriches Aussenspielgel Rechts teilweise kaputt: Hallo das elektrische rechte Aussenspielgel meines Skoda Fabia 2 2011 lässt sich vertikal nicht mehr einstellen - horizontal funktioniert...
  4. Lichtschalter kaputt

    Lichtschalter kaputt: Nabend, ich wollte heute das Licht einschalten, da ich was nachsehen wollte. Schalter umgelegt und zack hing er so wie er nun zusehen ist. Ich...
  5. Skoda Roomster 1.6 16v wie Tacho ausbauen Tacho defekt (Kaputt)

    Skoda Roomster 1.6 16v wie Tacho ausbauen Tacho defekt (Kaputt): hallo habe eine frage mein tacho ist ohne funktion, drehzahlmesser und km/h anzeige und tank anzeige einfach alles spinnt bzw funktioniert nicht....