Was haltet ihr von diesem Felicia? ----- Altes Auto doch behalten und herrichten?

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von Korryptos, 18.03.2012.

  1. #1 Korryptos, 18.03.2012
    Korryptos

    Korryptos

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    Kilometerstand:
    300000
    Hallo Leute.

    Ich bin schon länger auf der Suche nach einem guten Skoda Felicia. Nun habe ich dieses Angebot gefunden, was haltet ihr davon?

    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/s...leage=20000&categories=EstateCar&pageNumber=1

    Ich bin am überlegen ob ich ihn mir anschauen soll. Ich würde dafür auch in das 400 km entfernte Potsdam fahren. 2900 Euro sind zwar viel für mich als Azubi, allerdings hätte ich das Geld theoretisch schon parat. Mein Felicia hat jetzt ca 220.000 km runter, und rostet an den Radläufen und an der Heckklappe. Er hatte mal vor meiner Zeit einen Unfall, sodass Stoßstange vorne Motorhaube und rechter Kotflügel nicht wirklich schön aussehen, das wurde nämlich alles sehr schlecht lackiert... Dies ( und nicht die hohe Laufleistung), sind meine Hauptargumente, warum ich überhaupt nach einem neuen Feli suche.

    Was haltet ihr von dem Felicia, vorausgesetzt die Angaben sind echt?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 deathdragon, 18.03.2012
    deathdragon

    deathdragon

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    ich würde deinen alten weiterfahren bis er nicht mehr haltbar ist. dann würde ich mir nen fabia holen (wenn du markentreu bist) aber einen alten feli holt man sich nur noch aus sentimentalen gründen. knapp 3000 sind auch viel zu viel trotz der laufleistung!
     
  4. #3 Korryptos, 18.03.2012
    Korryptos

    Korryptos

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    Kilometerstand:
    300000
    Genau so ist es aber ich habe leider auch sentimentale Beweggründe, ein Fabia ist schön und gut aber ein Felicia, ja für mich irgendwie einfach traumhaft. Ist halt so. Das hat zwar mit Vernunft wenig zu tun aber bei wem ist es nicht so in irgendeinem Lebensbereich?
     
  5. #4 Buschauffoer, 18.03.2012
    Buschauffoer

    Buschauffoer

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südliches Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Albersdorf (Deutschland)
    Kilometerstand:
    154500
    Nabend erstmal
    Also wenn du so ein Auto unbedingt haben willst, fahr hin und Handel. Vermutlich ist der Verkäufer sich selbst bewusst das der Preis schwer zubekommen sein wird und
    läßt mit sich Reden. Falls nicht so hast einen Netten Tag verbracht und bist schlauer. :thumbup:
     
  6. #5 Skoda Felicia Fahrer, 18.03.2012
    Skoda Felicia Fahrer

    Skoda Felicia Fahrer

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Deutschland Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vo
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,6 8V GLX
    Kilometerstand:
    250000
    Genau einfach handeln ;)
    Für den Preis würde man gerade mal nen Fabia mit Classic Austattung,viel Kilometer und ohne Durchzugsstarken 1.6er bekommen :D
    Preis muss aber eindeutig runter :thumbdown:
     
  7. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Also der Wagen im Link ist ja echt der Hammer. Aber der Preis wie du selbst weißt utopisch.

    Wenn deiner nix ist, speziell optisch (was ja aus deinen bisherigen Postings mehrfach hervor ging), dann ist nen neuer nicht die verkehrteste Wahl. Und deine Wahl, wieder einen Felicia zu kaufen, kann ich nachvollziehen.
    Ruf da an, und klär als erstes ab, ob die Laufleistung nachweisbar ist, ob der Zustand so ist wie auf den Bildern (ggf. soll der Verkäufer sich die "Gefahrenzonen" nochmal ganz genau ansehen. Er soll ruhig wissen, dass du die Autos kennst - und deren Preise und Nachfrage (beides nicht sonderlich hoch). TÜV hat er neu, da hast du also schonmal Guthaben. Einige dich mit ihm telefonisch auf einen Preis und versichere ihm, dass du den Wagen, sofern seine Beschreibung stimmt, ohne Diskussion und Nachverhandlung mitnimmst. Ich selbst bin mit dieser Verfahrensweise mehrfach gut gefahren. Beide Seiten offen und ehrlich.
    Nun die Frage nach dem Preis: Nüchtern betrachtet, muss ne "1" vorne stehen. Aber ich glaube nicht, dass er so weit runter geht. 2.500,- inkl. frischem Motoröl und GW-Garantie und der ist nicht der schlechteste Deal denke ich. Günstiger natürlich besser.
     
  8. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500
    Ein Typisches Opa Mobil:)

    Wenn mans aus der Sicht als Skoda kenner sieht ist es eine Rarität! Aber knapp 3 Scheine dafür hin zulegen ist nicht real auch wenn er eine sehr niedrige Laufleistung hat und er wie auf den Bildern gepflegt aussieht.

    PS: falls du mal auf der Seite DAT gucken willst, vergiss es gleich wieder, den die Felicia VFL sind schon aus der Liste rausgeflogen, es sind nur noch FL BJ 2000 drine.
     
  9. #8 FabiaII2469, 18.03.2012
    FabiaII2469

    FabiaII2469

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lpz. -> ABI -> Hessen (HP)
    Fahrzeug:
    Fabia II; Sport 1.6; 105 PS; EZ: 31.01.2008; LPG Landirenzo
    Werkstatt/Händler:
    Schandert - Wolfen / Dessau / Bitterfeld (sehr gut und kundenfreundlich)
    Kilometerstand:
    71200
    sehr, sehr schönes auto, wobei definitiv emotionen aufkommen.

    hab neulich nen FL-feli gesehen für den gleich preis (2.990,- EUR). der war auch ein 1.6, hatte wesentlich mehr km runter und die radläufe hinten fingen schon leicht an zu rosten. ansonsten hatte ere auch nicht besonders viel ausstattung.
    ich schließ mich "Cordi" an.
    ruf vorher an. das vor-facelift ist nicht so besonders gefragt. desahalb ist auch der preis nicht ganz gerechtfertigt.
    fragt u.a. nach zustand der bremsen. auf jedem fall solltest du zeigten, dass du ahnung über das auto hast.
    max. 2.000,- EUR wären i.O.
    weiteres argument ist, dass du auch zu anderen anbietern in kontakt stehst und die dir für weniger geld ein angebot machen, aber die autos eigentlich für den export vorgesehen sind. (argument ist geflunkel ;-) )
    dann die reaktion des händlers abwarten.
    weiteres überlass ich dir. maximales gelingen.
    Lg. christian
     
  10. #9 FabiaII2469, 18.03.2012
    FabiaII2469

    FabiaII2469

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lpz. -> ABI -> Hessen (HP)
    Fahrzeug:
    Fabia II; Sport 1.6; 105 PS; EZ: 31.01.2008; LPG Landirenzo
    Werkstatt/Händler:
    Schandert - Wolfen / Dessau / Bitterfeld (sehr gut und kundenfreundlich)
    Kilometerstand:
    71200
    hab mir gerad alle bilder noch mal genau angeschaun.
    also ich hab gestern bei unserem fl-feli ne innenraum-reinigung gemacht, da bin ich bei wietem nicht an dieses resultat rangekommen.
    gerade wenn ich mir bei diesem angebot die türschlösser anschau. auch alles andere blinkt und blitzt. ich hoffe nur, dass nicht show und shine.
     
  11. #10 Dr_Bismarck, 19.03.2012
    Dr_Bismarck

    Dr_Bismarck

    Dabei seit:
    01.12.2008
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Duisburg 47055
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia GLXi Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Mach ich selbst
    Kilometerstand:
    159956
    Mach es so wie cordi gesagt hat. Und 2500 kann man dann schon noch hinlegen.
     
  12. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Was würde es den kosten, einen vergleichbar alten, deutlich mehr gelaufenenen, schon mit viel Rost behafteten Felicia wieder in den Zustand zu bringen, wie bei dem, der hier zur Debatte steht? Eine entsprechende Qualität bei einem Fahrzeug hat seinen Preis.......das weiß auch der Händler und dabei ist es relativ egal um welches Modell Auto es sich handelt.

    Sicher ist unbestritten, dass die ersten Modelle des Felicia nicht gefragt sind. Wenn aber Angebote wie der hier auftauchen, so kann man die Preise durchaus als gerechtfertigt ansehen.
    Wenn man dann noch die 2-300€ für Überführung und Anmeldung, sowie den ersten vollen Tank raushandelt, dann hat man ein Auto, an dem man noch lange Freude haben kann.

    Wenn man den kauft, dann würde ich als erstes zu jemand fahren der den Wagen mit Sanders Fett füllen kann. Wenn man das gemacht hat, wird der noch 20-30 Jahre halten.
    Das Problem beim Felicia ist weniger schlechtes Blech, sondern die fehlende Hohlraumkonservierung.

    Bei meinem Forman ist es ähnlich. Ewig gestanden, wenig Kilometer, dann bekommen und konserviert. Der will nicht rosten der Wagen, außer da wo ich es echt vergessen hab....in den Türen. Da zeigen sich bei zwei ein paar Rostblasen.
     
  13. #12 deathdragon, 19.03.2012
    deathdragon

    deathdragon

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    ich sag mal so 98 bjr combi mit 75t km kostet hier mal schlank 500 euro radkästen waren etwas zu machen aber was will man mehr
     
  14. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    45282
    Ich wuerd da auf alle Faelle mal verhandeln, vorher telefonisch anklopfen. Wenn Bereitschaft da ist, die 2900 ins Wackeln zu bringen, wuerd ich auch hinfahren. Fuer irgendwo zwischen 2 und 2,5 koenntet Ihr Euch dann einig werden, vorausgesetzt, der Wagen ist wirklich in so gutem Zustand. Tip: Im Brief steht der Halter, ggf. persoenlich kontaktieren. Klar ist der Preis hoch, nen gleichaltrigen Feli bekommste auch fuer 200, aber wenn es ein richtig gutes Auto ist, sind 2000 gut angelegt. Gerade, wenn Du sonst fuer ein neues Modell ueber 10k hinlegst. Also, nur Mut, ich seh Dich als Kombifahrer ;-)
     
  15. #14 FabiaII2469, 19.03.2012
    FabiaII2469

    FabiaII2469

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lpz. -> ABI -> Hessen (HP)
    Fahrzeug:
    Fabia II; Sport 1.6; 105 PS; EZ: 31.01.2008; LPG Landirenzo
    Werkstatt/Händler:
    Schandert - Wolfen / Dessau / Bitterfeld (sehr gut und kundenfreundlich)
    Kilometerstand:
    71200
    also man kann über den Feli Combi, so wie er im angebot steht wirklich nichts sagen.
    sieht echt schick aus, wobei hier eine komplette aufbereitung, sowohl außen als auch
    innen, das wesentliche beigetragen hat.
    dennoch muss man festhalten, dass es bei "mobile" mit abstand der teuerste ist.
    ja ich weiss, qualität hat seinen preis.
    die normalen Felis über 3 T€ sind absolut überzogen.

    @Korryptos:
    wenn er dir gefällt und du ihn haben möchtest, würd ich dennoch verhandeln.

    ihr wisst doch wie das ist. da wird nem rentner, der eh nicht mehr fährt das auto fürn
    appel und n ei abgezogen und dann für's mindestens doppelte wieder hingestellt.

    hier noch mal das angebot, was ich oben beschrieben hatte. hat jedoch fast 100Tkm
    mehr drauf und find ich persönlich auch zu teuer.
    http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=mazul4uyyniz
     
  16. #15 Korryptos, 19.03.2012
    Korryptos

    Korryptos

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    Kilometerstand:
    300000
    @FabiaII2469
    Der ist wohl wirklich überteuert....

    Also ich danke euch für eure Beiträge, ich hab mir das jetzt mal genau durch den Kopf gehen lassen und bin wohl zu dem entschluss gekommen, dass ich ihn mir nicht anschauen werde. Selbst wenn ich ihn auf 2000 Euro bekäme. Der Grund ist doch finanziell. Ich hätte zwar auch die 2900 parat, aber danach sieht es recht mau aus, viel ist auf dem Sparbuch nicht mehr zu finden, un die Vernunft sagt mir, tu es nicht. Man weiß nie wozu man das Geld noch braucht. Auch wenn ich das Auto wirklich sooo gern hätte. In circa einem jahr habe ich ausgelernt, ich habe fest vor auszuziehen aus privaten Gründen, und das geht wohl vor. Ich danke euch wirklich für eure Ratschläge, er ist mir dann doch zu teuer. Eventuell kümmert sich jemand von euch um das schicke Fahrzeug, dann wüsste ich, er ist in guten Händen. Ich habe da nämlich auch noch ein Angebot gefunden, für fast die Hälfte an Geld, den könnte ich mir noch eher leisten. Man muss dazu sagen, dass dan mein jetztiger für 500 Euro an meine Schwester gehen würde, ihr Polo 6n schafft es im April wohl nicht mehr durch den Tüv. Ich habe da den hier gesehen: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/s...eFeatures=EXPORT&maxMileage=80000&tabNumber=1

    Auch dieser Felicia hat zumindest soweit man es auf den wenigen Bildern erkennen kann, keinen Rost. Mal sehen, eventuell werde ich da mal anrufen. ;)
     
  17. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Hallo Korryptus,

    den Silbernen würde ich mir aber auf jeden Fall mal ansehen, er macht einen SEHR guten Eindruck!

    Dann vor Ort nach den typischen Stellen lunzen: Radkästen hinten, Heckklappe innen unter Scheibengummi, Schwellerfalzkanten Türbereich hinten, Kotflügelkanten Motorraum.
    Und dann zuschlagen, wenn alles gut ist!

    Viel Erfolg!

    Michal
     
  18. #17 FabiaII2469, 19.03.2012
    FabiaII2469

    FabiaII2469

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lpz. -> ABI -> Hessen (HP)
    Fahrzeug:
    Fabia II; Sport 1.6; 105 PS; EZ: 31.01.2008; LPG Landirenzo
    Werkstatt/Händler:
    Schandert - Wolfen / Dessau / Bitterfeld (sehr gut und kundenfreundlich)
    Kilometerstand:
    71200
    ja, ja, manchmal siegt eben doch die vernunft.

    hatte eigentlich gedacht, dass es unbedingt ein Combi sein sollte. wenn dem aber nicht so ist,
    dann denke ich, hast du absolut ne gute wahl vor dir.
    der weg wäre nun auch nur noch halb so lang und natürlich anschaun.
     
  19. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Also der weinrote sieht auf den Bildern wirklich sehr gut aus! Als Feli-Liebhaber wird man da schon schwach, trotz dem wirklich hohen Preis.... :D

    Die Frage ist und bleibt trotzdem, wie es darunter mit dem Blech aussieht. Als ich meinen Feli damals gekauft hatte war bis auf die Heckklappe auch kaum Rost zu sehen, aber nach einem Jahr hat sich dann rasant etwas "entwickelt". Rost ist beim Feli leider wirklich ne ziemliche Zeitbombe die sich nicht lange ankündigt ehe sie explodiert.

    Nüchtern betrachtet müsstest du bei dem Feli auf jeden Fall viele Gummiteile erneuern (Bremsschläuche, evtl. Kühlschläuche, Zahnriemen ist wohl schon neu?...) und auf jeden Fall viel Aufwand in gute Konservierung stecken um noch einige Jahre damit Freude zu haben. Ohne viel vorzubeugen kannst du sicherlich auch eine Weile fahren, aber nach 2-3 Jahren kriegst du keine 500€ mehr wenn du ihn wieder loswerden willst - ist dann schon ein extrem hoher Wertverlust. Du müsstest also auch bereit sein, ordentlich in die Konservierung zu investieren. Dafür hält er dann aber bis zum H-Kennzeichen durch? :)

    Der Wagen scheint ausserdem eine kleine Beule unter dem rechten Rücklicht zu haben? Check das unbedingt nochmal...

    Die Hauptfrage ist einfach, wo der Wagen die Jahre über gelagert wurde. Wenn er nur manchmal in der Garage stand kann es gut sein, dass er vergleichbar mit dem "Feli-Normalzustand" nach 5-6 Jahren ist, d.h. in spätestens ein bis 2 Jahren geht's an der Heckklappe los. :) Der aussagekräftigste "Test" wäre vielleicht wirklich die Demontage der Abdeckung der Heckklappe (innen) und des Kennzeichen - weil WENN er rostet, dann auf jeden Fall dort.

    P.S.
    Falls du ihn nimmst und noch Vorfacelift-Alus brauchst :rolleyes::

    [Privatverkauf] Alu-Sommer-Kompletträder Skoda Felicia mit guten Conti-Sommerreifen 165/70 R13
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Korryptos, 29.03.2012
    Korryptos

    Korryptos

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    Kilometerstand:
    300000
    Hallo Leute, nun der Felicia in Altenburg war zwar schön, hatte eigentlich nur Rost unter dem Heckscheibengummi, ölte aber doch sehr und das allein kam mir für 57.000 km schon komisch vor. Er fuhr sich wunderbar. handeln ließ sich auch nichts mehr also habe ich dann doch nein gesagt, aufgrund des Öls. Auch einen zweiten habe ich mir angeschaut, aber auch der war nicht das was ich mir vorstellte. Also möchte ich euch nochmals um Rat fragen ob ich meinen doch nicht wieder etwas herrichten soll. Ich habe mal Bilder von den ganzen Roststellen gemacht, die Bilder folgen gleich. Vielleicht ist da ein Fachmann unter euch, der sagen kann ob es sich eventuell finanziell noch lohnen könnte, oder ob ich doch auf ein gutes Angebot im Internet warten sollte?

    Also hier wären die Bilder, fangen wir an mit dem Radlauf hinten rechts, ist da überhaupt nochwas zu retten?

    Dann auch noch hinten rechts:

    Weiter der Radlauf hinten links:

    Und auch die Heckklappe ist betroffen vom Gammel:

    Hinzukommt noch die Delle von einem Unfall (Vater...)

    Und auch der vordere rechte Kotflügel sowie die Motorhaube sind schlecht Matt überlackiert. Vielleicht etwas schlecht zu sehen aber achtet mal auf die Tröpfchenbildung oberhalb des Kühlergrills. (Unfall des Vorbesitzers)

    Was meint ihr dazu? Wahrscheinlich nicht mehr lohnenswert hm? Hinzu kommt noch, dass ich diese Woche sehr wahrscheinlich noch die 222.222 km voll machen werde. Nicht gerade wenig. Selbstverständliche werde ich das auch knipsen, geplant um 22:22 Uhr, auch der Tageskilometerzähler wird mit einbezogen ;D. Mein Problem bei einem Feli aus dem internet ist eigentlich das. Wenn ich mir nen "neuen" Felicia zulegen sollte, dann soll der aber auch bitte beispielsweise ne Klimaanlage haben. Warum? Ja ich fahre halt wirklich viel und 3 Stunden im Hochsommer auf der Autobahn ohne Klima ist wirklich schwierig. Auch das Fenster bringt selten Abhilfe, schließlich zieht es einem dann 3 Stunden lang ins linke Ohr. Die Klima gibts ja leider nur im 1.6er und 1.9er, ich bevorzuge aber deutlich den 1.3er. Somit werde ich immer irgendwo Abstriche machen müssen, entweder keine Klima im 1.3er, oder ein 1.6er mit Klima aber ohne das Skoda Flair. Ich möchte dann schon einen Felicia mit neusten Spielereien, ich weiße manche sehen das anders, aber jeder hat eben so seine Vorstellungen. Hinzu kommt noch, dass es schwierig ist, gute Felis zu finden ohne viel Rost. Mein schwarzer Feli hat eben den "Erstes Auto" Bonus. Dewegen hier auch die Bilder und die Fragen an euch. Was könnte ich hier tun? Danke fürs lesen erstmal, ich weiß dass ich die Entscheidung treffen muss, aber ich bin für jeden Ratschlag dankbar.
     
  22. VEB

    VEB

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Villingen-Schwenningen
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris
    Werkstatt/Händler:
    Lavicka
    Kilometerstand:
    171000
    Naja fahren so lange bis es wirtschaftlich nicht mehr geht
    wenn ein Auto mit Klima sein soll, dann würde ich mir keinen Felicia holen
    Da die Felicia alle unverzinkt sind, frisst der Rost die früher oder später alle :whistling:

    Mal ehrlich 220.000 km über 12 Jahre alt, da investiert man in ein totes Pferd
     
Thema: Was haltet ihr von diesem Felicia? ----- Altes Auto doch behalten und herrichten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda felicia rost

Die Seite wird geladen...

Was haltet ihr von diesem Felicia? ----- Altes Auto doch behalten und herrichten? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf felicia-combi lxi nikolausangebot

    felicia-combi lxi nikolausangebot: nur der fairness halber das angebot auch an die communaty-member felicia lxi modell friend ez ende1998 135000km tüv 10/2017 jeden tag im...
  2. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...
  3. Fabia II 5 stappen naar radio een oude auto te vervangen

    5 stappen naar radio een oude auto te vervangen: Hi, onlangs heb ik geprobeerd om de radio van mijn oude auto te vervangen en ik wil delen de ervaring, hoop dat het nuttig voor anderen die...
  4. Felicia Abschied

    Felicia Abschied: Es ist soweit. Nach 7 Jahren Felicia ist es an der Zeit Abschied zu nehmen. Mein aktueller Felicia hat mich treu die letzten knapp 4 Jahre...
  5. Was haltet ihr vom neuen Dacia Sandero?

    Was haltet ihr vom neuen Dacia Sandero?: Da ich schon seit kurzen auf der Suche nach einen günstigen Zweitwagen bin, bin ich schon mal den aktuellen Sandero zur Probe gefahren...mittlere...