Was haltet ihr vom Tankwart???

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von turbo-bastl, 15.01.2007.

?

Was haltet ihr vom Shell-Tankwart?

  1. Finde ich super

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. 1 EUR ist zu teuer

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. finde ich überflüssig

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. ist mir egal

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. #1 turbo-bastl, 15.01.2007
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Letzte Woche war ich mal bei einer Shell-Tankstelle tanken. Ich steige aus dem Auto aus, da höre ich eine freundliche Stimme "Willkommen bei Shell - was darf ich für Sie tun".
    Erstmal war ich etwas irritiert - stamme ich doch aus einer Generation, die dem guten alten Tankwart vorher noch nie begegnet ist (zumindest nicht in Deutschland) - "bestellte" dann aber ein Mal Volltanken. Das Angebot, die Scheiben gereinigt zu bekommen, nahm ich auch dankend an. Kaum war die Zapfpistole im Tank, gab mir der Tankwart einen "1 EUR - Bon", mit der Bitte, ihn als Serviceentgelt mitzubezahlen, wenn ich mit dem Service zufrieden wäre.

    Meine Meinung: eine richtig gute Sache! Die Hände riechen nicht nach Diesel (was sich trotz Handschuhen und Tüchern nie ganz verhindern lässt), die Scheiben sind sauber, ohne das man sich Anzug oder Mantel dabei verschmutzt, und so ganz nebenbei entstehen noch Arbeitsplätze für Leute, die woanders vielleicht keine Chance hätten...das ist mir die 1 EUR auf jeden Fall wert!

    Shell wertet die Wiedereinführung des Tankwarts übrigens auch als Erfolg (aber was hätte man auch anderes erwartet?): http://www.shell.com/home/Framework...06/2006_Rueckkehr_des_tankwarts_12072006.html
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fred

    Fred

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    D - Halle/S.
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus S, Halle/S.
    Kilometerstand:
    205100
    Alles Dinge, die eigentlich bei den Spritpreisen zum allgemeinen Service gehören sollten. Da sie es aber nicht tun, werden sie selbst erledigt.

    Arbeitsplätze? Wo lebst denn Du?
    Wenn er 5min für jedes Auto braucht, hätte er für seinen "Arbeitgeber" 12 EUR pro Stunde verdient. Was glaubst Du, bekäme er dafür brutto?

    Das ist ein Armutsjob. Oder bessere Sklaverei, denn von den vielleicht 4 EUR pro Stunde (wenn überhaupt) kann er keine Familie, geschweige denn sich selbst, unterhalten.

    Und solang mir keiner erklärt, daß der arme Kerl den gesetzlichen Mindestselbstbehalt ausbezahlt bekommt, halte ich das für eine ziemliche Schnapsidee.

    Grüße
    Fred
     
  4. #3 JensK_79, 15.01.2007
    JensK_79

    JensK_79

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberaula / Hessen 36280
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.9TDi, Skoda Fabia 1.4 Sport
    Werkstatt/Händler:
    AMS Skoda Autohaus Augsburg
    Kilometerstand:
    100
    Wenn der Service stimmt, ist mir das auf jeden Fall 1 Euro wert.

    Es gibt doch noch Menschen, die für wenig Geld arbeiten. Hauptsache sie gehen arbeiten und liegen nicht komplett dem Staat auf der Tasche....
     
  5. #4 pietsprock, 15.01.2007
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Das gab es vor 3 Jahren bei Aral schon mal...

    @ Fred

    du kannst ganz beruhigt sein, dass sind "ganz" normale EinEuroKräfte...

    Und es wird eh dazu kommen, dass Leute solche Arbeiten machen müssen, da die soziale Hängematte, an die sich so viele gewöhnt haben, in den nächsten Jahren mehr und mehr abnehmen wird...

    Ich zumindest finde es nicht verwerflich, dass Leute auch für geringe Stundenlöhne arbeiten müssen, statt für gar keine Arbeit (nicht vorhandenes) Geld vom Staat zu bekommen...


    Ich weiß, nicht einfache Diskussion, und man kann sowohl die eine als auch die andere Meinung einnehmen...
     
  6. #5 Pampersbomber, 15.01.2007
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Ich finds klasse. Fahre schon extra wegen dem Tankwart zur Shell.
    Dort bezahle ich zwar einen Cent mehr pro Liter, dafür hab ich keine Dieselhände, sowie mein Beitrag zu neuen Arbeitsplätzen geleistet.
    Könnten sich von mir aus alle Ölmulties ne Scheibe von abschneiden.
     
  7. #6 felicianer, 15.01.2007
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.079
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Hm, ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll...
    Ich selber habe auch nie einen Tankwart erlebt und würdes gern mal auf einen Versuch ankommen lassen, allerdings liegt keine Shell auf meinem Weg. Also Umweg fahr ich dafür nicht.... Ich weiß allerdings nicht, ob es sich wirklich lohnt und ob es das dauerhaft gibt... Lieber tanke ich bei Kaufland für (heute) 1,209€ und nicht bei Shell für 1,239... also die 3 cent sind es mir dann wert, dass ich das lieber selber mache, macht eigentlich auch Spaß (ohne auf die Anzeige zu gucken) :smoke:
     
  8. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Hallo,

    soooo schlecht ist das doch nicht! Und wie ich lesen konnte, sind es alles reguläre Arbeitsplätze, die da entstanden sind, keine 1Euro Jobs.

    Ich persönlich brauche es nicht, aber ich denke, viele freut es, wenn sie da "bedient" werden - und sie gemütlich sitzenbleiben können im Auto.

    Und wenn es sich auch für Shell rechnet - warum nicht?


    Gruß Michal
     
  9. #8 wrc-experte, 15.01.2007
    wrc-experte

    wrc-experte

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ich Tanke für 62Cent den Liter Gas und werde manchmal vom Chef persönlich bedient!
     
  10. Ecs

    Ecs

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Ich denke mal du weißt nicht wieviel die Tankstellen auf Ihren EK drauflegen, sonst hättest du so eine Antwort nicht gegeben.
    Ich hatte bisher erst 2x das Vergnügen betankt zu werden, dafür aber das Glück, dass der Tankwart sehr lustig drauf war und immer ein lockeres Gespräch entstand. Als ich mit dem Motorrad dort war, wollte er aber nicht :LOL:
     
  11. #10 NiteCrow, 15.01.2007
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    den Service hat man auch bei vielen Autohäusern wo man Gas tanken kann :]

    aber ich war auch irritiert, als ich in Niestetal mal ausnahmsweise bei Shell getankt hatte. Hatte mich echt gewundert, hab den aber weggeschickt. :müll:
     
  12. #11 Necromancer, 15.01.2007
    Necromancer

    Necromancer Guest

    also meine meinung mag vll. mit nicht allzu viel hintergrund behaftet sein, aber die idee mit dem tankwart ist gut, auch den 1 Euro find ich bei weitem nicht zuviel würde auch 2€ zahlen, aber abgesehen davon, lasse ich aus unschönen Erinnerungen nur seeehr ungern andere Personen an mein Auto, nochzumal weil ich schon ne ganze menge aufwand und geld reingesteckt hab, also ich würde glaub ich bei der option Tankwart oder nicht den tankwart net ranlassen, hab auch nen benziner, somit nicht das dieselgeruchsproblem.. also von daher

    grüße Frank
     
  13. #12 octifabi, 15.01.2007
    octifabi

    octifabi

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,2 HTP Cool Edition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Derno
    Kilometerstand:
    30450
    Hi,
    die Idee an sich ist ja gut, aber was mich daran stört ist, das man diesen Service extra bezahlen muß!?
    Meiner Meinung nach müßte das inclusive sein bei den preisen! Aber egal ich tanke privat sowieso in Polen und da wird man noch für sein geld bedient,bei Gas ist es dort sowieso pflicht jedenfalls sagt das der Tankwart.
    Und wenn ich mal inne Wäsche dort fahre ist eine Vorwäsche mit Hochdruckstrahl sowie ein nachwischen der Türholme selbstverständlich,d.h. das gehört dort zum Service. Trotzdem gebe ich dem Tankwart dann für seine dienste inner wäsche gerne nen kleinen obulus.
    Sowas wünschte ich mir in D!
     
  14. #13 dieter0986, 16.01.2007
    dieter0986

    dieter0986 Guest

    Also ich finde den Tankwart-Service klasse.

    Kein Diesel-Geruch mehr an den Fingern und keine öligen Abdrücke mehr am Lenkrad und Radio!! :tanzen:

    Und für einen € mehr... (jedenfalls bei meiner Shell-Tanke) saubere Scheiben, das gute Gefühl dass der Öl- , Scheibenwaschanlagen- und Kühlflüssigkeitsstand noch i.O. ist, auf jeden Fall suuuuupi!! :sieger:

    Kann ich nur empfehlen

    MfG.

    Martin
     
  15. #14 KleineKampfsau, 16.01.2007
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.999
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Also grundsätzlich finde ich das auch gut, wenn ich bedenke, dass ich alle 2 Wochen den gelben Flitzer nehmen "muss", damit er vollgetankt wird.
    Ich selbst brauche es nicht ... aber gibt sicher viele, die jetzt öfter selbst tanken ;).

    Andreas
     
  16. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    ...als ADAC Mitglied bekommt man bei Vorlage der Clubkarte sogar diesen einen Cent erstattet...

    Ich fin die Idee klasse! Kann mich noch ganz dunkel an die DDR Zeiten erinnern als es noch bei uns den Tankwart gab.

    Hab gestern in Flensburg getankt, da gabs jedoch keinen Helfer.

    Find den 1 Euro auch voll okay, und wenn der gute Mann nett ist zahle ich den Euro sehr gerne!
    Ich persönlich bräuchte es zwar nicht zwingend, aber meine bessere Hälfte wird wohl nur noch zu Shell fahren sofern das der Regelfall wird mit nem Tankwart...
     
  17. #16 turbo-bastl, 16.01.2007
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Das immer vorausgesetzt, ansonsten muss man auch nicht zahlen (und ich würde es auch nicht tun!).

    Übrigens geht es bei der Sache meiner Meinung nach nicht ums Geldverdienen an der Dienstleistung. Lt. Shell-Bericht werden Cross-Selling-Chancen (der Tankwart prüft den Wischwasser-Stand und verkauft bei Bedarf Frostschutz) genutzt und der Kunde hat mehr Zeit im Shell-Shop:
    ich mache den Tank auf, sage dem Tankwart, was ich will, und habe einige Minuten Zeit, mich im Shop umzusehen, bis der Wagen vollgetankt und die Scheibe sauber ist. Habe mir in der Zeit mal die Headline der Zeitung mit den großen Lettern angeschaut und die Capital gekauft.
    An diesem "Kleinkram" und den Schmierstoffen im Shop verdient der Pächter mehr als an jedem Tropfen Sprit. Kann mir sogar gut vorstellen, dass der Pächter beim Tankwart sogar erstmal drauflegt.

    Was die Bezahlung angeht sehe ich es wie Pietsprock: wahrscheinlich kann der Tankwart nicht von seinem Lohn leben, aber lieber, er bekommt 500 EUR Transferleistungen (durch Aufstockung mit ALGII oder zukünftig vielleicht durch die "negative Einkommenssteuer") und verdient 500 EUR selbst, als dass er komplett 1000 EUR auf Kosten der anderen Arbeitnehmer kassiert. Es wäre ohnehin illusorisch zu glauben, dass gering Qualifizierte in der modernen Wissensgesellschaft allein von dem Gehalt, das sie am Markt erzielen können, leben könnten - aber das nur am Rande.
     
  18. Fred

    Fred

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    D - Halle/S.
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus S, Halle/S.
    Kilometerstand:
    205100
    Na, da fahre ich doch lieber zum noch preiswerteren Privatmann, da bekomme ich zwar den Cent nicht, aber ich tanke insgesamt noch billiger und werde auch noch mit Handschlag begrüßt!

    Grüße
    Fred
     
  19. #18 TDI-Schrauber, 16.01.2007
    TDI-Schrauber

    TDI-Schrauber

    Dabei seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich war auch überrascht über den Tankwart an der Shell-Tankstelle. So etwas kenne ich zuletzt aus Spanien.

    Der Tankwart war sehr freundlich, daher 1€ direkt auf die Hand.

    Früher war das in Deutschland normal, sollte wieder eingeführt werden.

    BYE
    TDI-Schrauber
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Fred

    Fred

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    D - Halle/S.
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus S, Halle/S.
    Kilometerstand:
    205100
    Früher hat der Sprit 1,50 Mark gekostet, da war das im Preis drin...

    Heute zahlst Du 1,20 EUR und willst noch extra löhnen???

    Grüße
    Fred
     
  22. #20 KleineKampfsau, 17.01.2007
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.999
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Weiteres Problem ist auch, dass die Preise zwischen Shell und einer freien Tanke um ca. 4-5 Cent differieren ....
    Bei einem Tankvolumen von 50 Litern sind das so um die 3 - 3,50 Euro .... Das Ganze (bei mir z.B.) 5 x im Monat = 15 - 17,50 Euro Mehrkosten ....

    Andreas
     
Thema: Was haltet ihr vom Tankwart???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tankwart pflicht shell

Die Seite wird geladen...

Was haltet ihr vom Tankwart??? - Ähnliche Themen

  1. Was haltet ihr vom neuen Dacia Sandero?

    Was haltet ihr vom neuen Dacia Sandero?: Da ich schon seit kurzen auf der Suche nach einen günstigen Zweitwagen bin, bin ich schon mal den aktuellen Sandero zur Probe gefahren...mittlere...
  2. Was haltet ihr von Bosch Bremsscheiben und Belägen?

    Was haltet ihr von Bosch Bremsscheiben und Belägen?: Brauche an meinem Roomster an der HA neue Scheiben und Beläge, was haltet ihr von Bosch? Da ich die nicht selbst mache sondern in einer freien...
  3. mein neuer skoda fabia 3 combi was haltet ihr davon und wie sind eure erfahrungen mit ihm danke

    mein neuer skoda fabia 3 combi was haltet ihr davon und wie sind eure erfahrungen mit ihm danke: hallo, nach echt langer auto schauerei und probefahrten, ( hatte vorher einen ford focus bj 2008) habe ich mir irgendwie in den skoda fabia kombi...
  4. was haltet ihr von dem Fabia Kombi

    was haltet ihr von dem Fabia Kombi: Der fabia meiner Frau ist jetzt schon 8 Jahre alt, und ich überlege ihn auszutauschen, im grunde sind wir mit dem Wagen zufrieden, was Größe &...
  5. Was haltet ihr von online Schrottplätzen?

    Was haltet ihr von online Schrottplätzen?: Hallo Leute, was haltet ihr von online Schrottplätzen? Ich habe von vielen die Empfehlung bekommen mich an solche zu wenden, den hat deren Meinung...