Was haltet ihr vom neuen Superb Combi ?? (Kampfansage an Mercedes)

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Oki-Fan, 10.01.2010.

  1. #1 Oki-Fan, 10.01.2010
    Oki-Fan

    Oki-Fan

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Gnisch Zieten bei Anklam
    Kilometerstand:
    60850
    hab schon mal Probe gesessen was ein geiles Auto
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MrScenic, 10.01.2010
    MrScenic

    MrScenic

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neue Länge 13 34576 Homberg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 FL Elegance1.8TSI mit RS Schürze
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Feldmann, Borken(Hessen)
    Kilometerstand:
    11000
    Falsches Forum? Bitte verschieben zum Superb :D
     
  4. #3 digidoctor, 10.01.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Ein Superb ist kein Octavia.
     
  5. #4 gruethiehl, 10.01.2010
    gruethiehl

    gruethiehl

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    luxembourg Luxembourg
    Fahrzeug:
    skoda Octavia O3 combi 2.0 TDI 150 PS juli 2014 elegance ledersitze memory columbus xenon standheizing und 4x4
    Kilometerstand:
    9000
    Hallo, Habe ein superb limousine gehabt neues model TDI 170 PS elegance. Ist sehr viel platz rein aber die Strassenlage ist nicht optimal. Die neue kombi seht wohl gut aus aber habe mit entschieden für die octavia scout (4x4) mit business pack dieses auto 8octavia kombi) ist besser von design finde ich wie die neue superb kombi.
     
  6. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Nun passt das Forum.....

    Die E-Klasse ist das bessere Auto.
    Für den Superb spricht das Platzangeobt auf der Rückbank und der vergleichsweise günstige Preis. Es ist der wohl zur Zeit beste Skoda und als Combi wird er hoffentlich ein wenig mehr Käufer finden als bisher.Man sollte sich aber davon verabschieden, dass der Superb den etablierten Kombis wie Passat, E-Klasse usw. entscheidende Marktanteile abjagen kann.
     
  7. #6 eljugador, 10.01.2010
    eljugador

    eljugador

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SuperB 2 Combi 125KW DSG
    Werkstatt/Händler:
    Automobile am Mönchhof
    Kilometerstand:
    172000
    Meredes ?( kennt einer die... ;)
    ich finde die superb limo schöner, schade das beim kombi rückleuchten wie an einem octavia verbaut sind. so richtig wird da keine evolution betrieben. mit den breiten rückleuchten hätte ich mir den kombi bestellt, so wirds wieder ne limo :thumbsup:
     
  8. #7 DieselJörg, 10.01.2010
    DieselJörg

    DieselJörg

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 2,0 TDI 125 kw MJ 2014 und einen der letzen OII Family Combi 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    10000
    Ja leider ist der Superb Combi hinten etwas nahe am Octavia/ Fabia :) . Deswegen habe ich auch die Limo genommen. Wenn schon anders, dann richtig!!! :thumbup:
     
  9. #8 Beetle007, 10.01.2010
    Beetle007

    Beetle007

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb 3T 2.0 TDI-CR DSG Elegance
    Dem kann ich nur zustimmen! Als ich den "Combi" auf der IAA gesehen hab stand für mich fest - wenn der nächste wieder ein Skoda wird, dann wieder die Limo - die hat mehr eigenständigkeit - bisher hab ich alles rein bekommen, was ich wollte und für den Kombi gibts keine LED-Rückleuchten. ;)
     
  10. #9 digidoctor, 10.01.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Ich finde das mit den Rücklampen net schlimm. der Superb ist eh sehr schmal im Verhältnis zur Länge. Der Schmalste überhaupt in seiner Klasse im Verhältnis. Trotzdem sind Familienhecks Tradition. Golf IV Kombi, alter Passat Combi. A4/A6. Ohne Typenschild oft schwer zu unterscheiden. Der Trumpf der Skodas ist (abgesehen vom hässlichen neuen Fabia) schon seit dem 1U, der fantastisch klassischen Front, die Vorderseite gewesen.
     
  11. #10 allradfan, 10.01.2010
    allradfan

    allradfan

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Superb III Combi, 280 PS, Style
    Kilometerstand:
    EZ: 02. 12. 2015, 8 Kilometer
    Komische Frage! Ich komme ja auch nicht auf die Idee, eine Straßenbahn mit einem ICE zu vergleiche.
     
  12. Fritz

    Fritz

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW (Köln/Düsseldorf)
    Fahrzeug:
    S² Combi, W124 Cabrio
    Och naja... gibt schon tolle Straßenbahnen :D
     
  13. #12 Akkroma, 10.01.2010
    Akkroma

    Akkroma

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II RS - 1.4 TSI - 180 Ps
    Kilometerstand:
    108000
    Hey Leute,

    in der Zeitschrift "AUTO Zeitung" (1 / 23.12.2009) wird verglichen. Die Vergleichspartner:
    SKODA Superb Combi 2.0 TDI (Platz 2., 3169/5000Pkt)
    MERCEDES E 220 CDI T (Platz 1., 3200/5000Pkt)


    Untersucht werden: (Mercedes / Skoda)

    Karosserie: (782 / 732)
    Fahrkomfort: (801 / 752)
    Motor/Getriebe: (624 / 622) fast >.<
    Fahrdynamik: (640 / 639) knapp >.<
    Umwelt/Kosten (353 / 424) wen wundert es ;)

    vielleicht hilft es euch ja ;)
    Mir gefällt der Superb Combi besser als das E-Klasse T-Modell, tortz der schickeren TFL des Mercedes ;)
    aber Geschmäcker sind ja verschieden

    Gruß Andy

    Quelle: AUTO Zeitung 1 / 23.12.2009
     
  14. Choppa

    Choppa

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.5TDI L&K mit bissl mehr Bums^^
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann bzw. Skoda Günther :D
    Kilometerstand:
    87000
    Du meinst sicherlich 624/ 622 oder? :S
     
  15. #14 Akkroma, 11.01.2010
    Akkroma

    Akkroma

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II RS - 1.4 TSI - 180 Ps
    Kilometerstand:
    108000
    ohjeh natürlich.
    Entschuldigung, ist schon ausgebessert ;)

    Schönen "Abend" wüsch ich noch

    Gruß Andy
     
  16. #15 Tanktourist, 11.01.2010
    Tanktourist

    Tanktourist

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    19
    also das verstehe ich nun nicht. Der Kombi sieht ja um Welten besser aus als die Limousine. Und kann mir jemand auch nur einen Grund nennen, warum man statt dessen noch einen Passat kaufen sollte? Weniger Platz und Ausstattung für mehr Geld bei identischer Technik? Zumal der Superb noch deutlich besser aussieht und der neue Passat dieses Jahr nur ein Facelift wie der Golf "VI" wird? Bei E-Klasse-Kunden, die eher aus Tradition kaufen und wo Geld keine Rolle spielt, mag die Sache schon anders aussehen. Aber auch dort gibt es rückläufige Verkaufszahlen und die ersten Kunden fangen an zu rechnen und umzusteigen, selbst Taxifahrer, wenn man die Beiträge in diversen Foren glauben kann. Die Frage ist nur: wird Skoda denn überhaupt so viele Superb Combi liefern können, wie der Markt will?



    Gruß

    Tanktourist
     
  17. 6502

    6502

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    >Der Kombi sieht ja um Welten besser aus als die Limousine.

    Deshalb kann ich auch die nicht verstehen, die sich eine Limo kaufen, nur weil der Kombi schmale Rückleuchten hat... Autokäufer, die ihre Kaufentscheidung von so Dingen wie Rücklichtern abhängig machen, sind den Herstellern am liebsten - nicht umsonst erfindet Audi immer neue Tagfahrlichte ;-)


    >Und kann mir jemand auch nur einen Grund nennen, warum man statt dessen noch einen Passat kaufen sollte?

    Wenn man eines der Folgenden Dinge haben will:

    - 170 PS TDI mit DSG und 4x4 (darüber wird aber auch bei SKoda zur Zeit nachgedacht, ob man diese Kombi noch bringt)

    - ACC & Front-Assist (meiner Meinung nach ein sehr sinnvolles Assistenz-System, welches auch einem Superb gut stehen würde...)

    - Adaptives Fahrwerk (DCC)

    - Top-Komfortsitze

    - Rückfahrkamera ab Werk

    - Lane Assist


    Es könnte noch ein Argument geben... Ich weiß nicht, wie es im Passat mit dem Platz auf dem Fahrersitz ist - speziell was den rechten Bereich im Fußraum betrifft:

    Bei meinem A6 habe ich da keine Probleme - aber beim aktuellen Superb stoßt mein "Gas-Bein" immer an den Mitteltunnel (kann natürlich auch an meinem Recaro-Sitz liegen, der mein Bein anders stützt - das werde ich mal noch beim Audi-Händler in einem Original-Sitz-A6 prüfen). Das gleiche Problem hatte ich auch im vorherigen A4 (jetzt Seat Exeo), während es im alten Passat (der, welcher noch die Längsplattform und die Audi-Motoren hatte) auch nicht vorhanden war. Vielleicht liegt es an den Sitzen, vielleicht auch an der Form von Mittelkonsole/tunnel.

    Evtl. bietet der (jetzige) Passat (oder auch der A6) vorne mehr Platz. Die Stärke des Superb ist sicher der Bundeskanzler-mäßige Riesen-Platz hinten .... aber wenn jemand vorwiegend alleine unterwegs ist und einfach nur 'nen großen Kofferraum braucht, nutzt im das Platzangebot im Fond des Superb wenig - denn er sitzt ja immer vorne. Ich habe auch schon gelesen, daß es im Superb vorne in der Breite enger zugeht wie im A6. Das könnte dann also auch ein die Kaufentscheidung beeinflussendes Argument sein...




    >Bei E-Klasse-Kunden, die eher aus Tradition kaufen und wo Geld keine Rolle spielt, mag die Sache schon anders aussehen. Aber auch dort gibt es rückläufige Verkaufszahlen und die ersten Kunden fangen an zu rechnen und umzusteigen,

    Ich vermute, der größte Teil der Umsteiger kommt von Passat & A6. Dann Mercedes und am Ende BMW (wenn man nur dir großen deutschen Hersteller betrachtet). Ich schätze BMW-Fahrer als am "markentreusten" ein.

    Bei den Mercedes-Fahrern sind ja sicher viele Schwaben dabei... die sind ja von Natur aus sparsam und steigen dann eher auf den Superb um ;-)


    >Die Frage ist nur: wird Skoda denn überhaupt so viele Superb Combi liefern können, wie der Markt will?

    Das wird man sehen ... spätestens, wenn hier von 12 Monaten Lieferzeit berichtet wird, wissen wir, daß es nicht so ist ;-)


    6502
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Wenn wir realistisch bleiben, wird Skoda den Markt ohne Engpässe bediene können. Selbst bei einem sehr sehr optimistischen Zuwachs durch den Combi von 100 Prozent würden die Zulassungszahlen beim Superb für Deutschland unter 1000 Einheiten pro Monat liegen. Die wollen erst einmal verkauft werden.
     
  20. #18 digidoctor, 15.01.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Für Skoda schade. Für mich toll. Ich finds gut, einen eher Seltenen zu fahren.
     
Thema:

Was haltet ihr vom neuen Superb Combi ?? (Kampfansage an Mercedes)

Die Seite wird geladen...

Was haltet ihr vom neuen Superb Combi ?? (Kampfansage an Mercedes) - Ähnliche Themen

  1. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  2. Neuer Superb und neues Forenmitglied

    Neuer Superb und neues Forenmitglied: Hallo ich wollte mich dann jetzt mal hier vorstellen :D Seit dem 2.12 bin ich, zusammen mit meiner Freundin, stolzer Besitzer eines Skoda Superb....
  3. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  4. Privatverkauf 4x Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (NEU)

    4x Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (NEU): 4x Neue 16" Sommerreifen Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (DOT 3816), Erstausrüstung vom Skoda Fabia Combi III, Reifen sind vom Neuwagen...
  5. Privatverkauf felicia-combi lxi nikolausangebot

    felicia-combi lxi nikolausangebot: nur der fairness halber das angebot auch an die communaty-member felicia lxi modell friend ez ende1998 135000km tüv 10/2017 jeden tag im...