Was habe ich zu beachten wenn ich einen Lackstift benutze ?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von geklonte, 10.05.2002.

  1. #1 geklonte, 10.05.2002
    geklonte

    geklonte Guest

    Hallo zusammen,

    ich will an meinem Fabia einige Lackstellen ausbessern (so ist an der Tür eine kleine Stelle).

    Einen Original-Lackstift habe ich mir heute gekauft.

    Was habe ich bei der Anwendung beachten ?

    Danke und Gute Fahrt
    der Geklonte 8)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Paul

    Paul

    Dabei seit:
    10.03.2002
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hönow bei Berlin
    Hallo zusammen,

    Ich wollte auch mal eine Stelle mit einem Lackstift "ausbesser" und fragte deshalb bei einer Installation bei meiner Werkstatt diesbezüglich nach.
    Der Meister sagte sofort: "Mach's nicht!"
    Das soll wohl hinterher so aussehen, als ob man mit Nagellack mal drübergemalt hat und soll dementsprechend nur noch mehr auffallen.

    Naja, vielleicht hat ja jemand positive Erfahrungen mit Lackstiften, ich lass mich ja gern eines besseren belehren.

    Gruß Paul.
     
  4. #3 toaster, 10.05.2002
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Naja... Lackschäden müssen über kurz oder lang ausgebessert werden. Irgendwann bildet sich Rost und dann ist es eh zu spät für kleinere Reparaturen.

    Ich habe schon auf der Motorhaube einen Steinschlag ausgebessert. Wenn man das vorsichtig bei sauberem Auto und nicht zu warmen Lack macht ist es eigentlich kein Thema. Wichtig ist halt nur so wenig Lack wie irgend möglich auf dem Lackstift zu haben. Auf Klarlack habe ich verzichtet, der lässt sich nämlich wirklich absolut bescheiden verarbeiten.

    Wenn du anschließend nachh absoluter Austrocknung einmal etwas über die Stelle drüberpolierst siehst du es nur noch wenn du weisst dass da etwas ist...
     
  5. #4 M.Herrmann, 10.05.2002
    M.Herrmann

    M.Herrmann Forengründer
    Moderator

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Winnenden
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus-Toepner.de
    Kilometerstand:
    30000
    ich hatte auch an der beifahrertür einen 5 cm langen leider sehr tiefen kratzer bis ins blech. in meinem jugendlichen leichtsinn wollte ich die sache selbst mit lackstift ausbessern. erstmal abgeschliffen und dann mit stift aufgetragen. sieht wirklich leider wie nagellack auftragen aus... so fein kann man mit dem beigefügten pinsel gar nicht arbeiten!

    vielleicht ist es besser mit dem spray zu arbeiten...soll heissen abschleifen, drumrum abkleben und leicht aufsprühen in mehreren durchgängen...

    richtig gut wirds nur beim profi

    ausserdem ist das eigene ergebnis noch schlechter wenn man einen effektlack hat!!! (danach ist die stelle matt...)

    an der fahrertür unten hatte ich eine riesige stelle mit vielen tiefen schlägen ins blech, die musste ich mit spray lackieren, da es zu gross und zu tief war! (entweder waschanlage oder einkaufswagen...)
    vielleicht weiss ja jemand nen guten airbrusher, wo ich paar flammen über die ganze geschichte brushen lassen kann? wollte schon immer flammen hinterm radkasten ;-)
     
  6. #5 toaster, 10.05.2002
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Klar, so große Stellen kannst du gleich vergessen.
    Ich bin jetzt eher von typischen Steinschlagschäden ausgegangen. Größeres wird mir dem Lackstift sicher nichts...
     
  7. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    hab auch schon einige Kratzer ausgebessert. Man siehts schon noch, aber besser als wenn sich rost bildet oder besser noch als nen dicer schwarzer kratzer auf hellem lack
     
  8. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Hallo Fabioso !

    Ich empfehle Dir mal AIRBRUSHFELIX !! (wie der Name schon sagt) ;-) !

    Fahr einfach mit mir nach Dunajska Streda in die Slowakei zum "Fly-Wings- Treffen (VW und SKODA) - da findet er sicher abend Zeit, das fix zu lackieren 8) !! (24. - 26. Mai)

    Habe schon einige Arbeiten von ihm gesehen (u.a. Motorhauben- bilder und Tankdeckel) - sieht super aus !

    Gruß Michal ! :rolleyes:

    PS: ich habe mit Lackstiften nur gute Erfahrungen gemacht, man muß nur mit ruhiger Hand zu Werke gehen und mit WENIG Lack den Kratzer "ausfüllen" - Politur drüber und von 1m Entfernung findet man selbst den Kratzer nicht mehr ! (zumindest bei meinem Lack) !
     
  9. #8 Christian, 10.05.2002
    Christian

    Christian Guest

    ICh würde zum Auftragen bei Steinschlägen nen Zahnstocher o.ä. empfehlen, da der Pinsel viel zu groß ist


    Christian
     
  10. Athlon

    Athlon Guest

    Ich habe auch einen dynamicblauen Fabia und das gleiche Problem: hier und da ein paar kleine Kratzer, wo weiße Grundierung durchschimmert, und ein paar Steinschläge, wo schwarze Grundierung durchschimmert. Ist es zu empfehlen, die Stellen mit einem Lackstift zu versiegeln, da ja eigentlich noch Grundierung da ist und die Karosserie verzinkt ist, so dass es keine Probleme mit Rost geben dürfte?
    Wo bekommt man den Lackstift und was kostet er? Was bringt in diesem Zusammenhang Politur?
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Calibrafan, 14.05.2002
    Calibrafan

    Calibrafan Guest

    Das ausbessern von Steinschlagschaeden mit Lackstift hat mir schon viele graue Haar gekostet.

    Meine Erfahrung - den Pinsel kann man vergessen, das wird nix.

    Ich streiche mit dem Pinsel jetzt immer etwas Farbe in einen alten Teller und trage dann diese Farbe mit einem sehr duennen Nagel auf das Blech auf. Inzwischen hab ich Technik sogar etwas drauf. Nur wie man dann noch den Klarlack zusaetzlich draufmachen soll ist mir bisher ein Geheimnis geblieben....
     
  13. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    @ Athlon

    Solch einen Stift in Deiner farbe bekommst Du bei jedem Skodahändler oder in jeder Lackiererei (wird dort angemischt) - evtl. aber dann teurer !

    Ich komme mit dem Pinsel eigentlich sehr gut zurecht, wichtig ist nur, daß NIE zuviel Farbe noch an den Borsten haften, sonst gibt es einen Tropfen. Wenn man sich aber bemüht, mit der PinselKANTE zu "streichen", klappt es mit etwas Fingerspitzengefühl eigentlich super und man findet den ausgebesserten Kratzer später selbst kaum wieder !

    Sicher ist der Fabia/Octavia VERZINKT, aber sieht es nicht echt unschön aus, wenn am Auto helle Streifen sind ??

    Ich frage mich nur, wann endlich einmal DUNKLE Grundierung verwendet wird, damit ein Lackkratzer nicht so auffällt (bei dunklen Farben) ?! Bei BMW wird er angeblich eingesetzt !??

    Gruß Michal ! :rolleyes:
     
Thema: Was habe ich zu beachten wenn ich einen Lackstift benutze ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lackstift anwendung

    ,
  2. vw lackstift anleitung

    ,
  3. vw lackstift anwendung

    ,
  4. lackstift set vw gebrauchsanweisung,
  5. skoda lackstift anwendung,
  6. lackstift Erfahrungen ,
  7. bmw lackstift test,
  8. skoda lackstift anleitung,
  9. audi lackstift anwendung,
  10. audi lackstift verwenden,
  11. bmw lackstift benutuen,
  12. auto lackstift audi Anleitung,
  13. lackstift skoda fabia weiss erfahrung,
  14. lackstift wie richtig machen,
  15. wie benutze ich lackstift am auto?,
  16. wie benutze ich einen original lackstift vw,
  17. lackstift skoda fabia blau,
  18. vw lackstifte original anwendung,
  19. renault lackstift set anleitung,
  20. audi lackstift,
  21. bedienungsanleitung lackstift vw,
  22. lackstift skoda erfahrung,
  23. wie benutze ich einen lackstift von vw,
  24. skoda fabia 6y lackstift silber,
  25. anwendung von lackstiften
Die Seite wird geladen...

Was habe ich zu beachten wenn ich einen Lackstift benutze ? - Ähnliche Themen

  1. Super Plus benutzen

    Super Plus benutzen: Hallo, war heute bei meinem :) wegen quitschenden Bremsen.... sind nach scheinbar 3000 km nicht richtig eingefahren ...?(. Gut mal richtig...
  2. Škoda Lackstift entfernen

    Škoda Lackstift entfernen: Hallo, ich bin neu hier und hoffe ich habe für mein Anliegen das richtige Unter-Forum erwischt ;) Ich fahre einen Fabia I BJ2006 Genau gesagt...
  3. Uhr geht aus wenn ich Zigarettenanzünder benutze

    Uhr geht aus wenn ich Zigarettenanzünder benutze: Halloan alle user... ich hab damal eine frage, wenn ich meinen Zigarettenanzünder benutze,geht die Uhr aus [IMG] ...was kann das sein,alle...
  4. Gebrauchtwagen Kauf Superb II Kombi 170 - Was beachten

    Gebrauchtwagen Kauf Superb II Kombi 170 - Was beachten: Hallo und Moin aus dem Norden Wir suchen dringend ein neues Familien Fahrzeug. Unser Renault Grand Espace hat das zeitliche gesegnet...
  5. Was beachten bei Aufrüsten aus Spenderauto ?

    Was beachten bei Aufrüsten aus Spenderauto ?: Die Fragen sind oft ähnlich, doch in der Detail liegen die Unterschiede :) Ich will bei mir GRA nachrüsten doch der Motorcode des Spenderautos...