Was beachten beim Kombi 1,9 TDI?

Diskutiere Was beachten beim Kombi 1,9 TDI? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen! Ich bin neu hier und stelle mich mal kurz vor. Bin 27 Jahre alt, heiße Markus und komme aus dem kölner Raum und fahre im Moment...

  1. #1 Diesel-Fan, 27.08.2006
    Diesel-Fan

    Diesel-Fan Guest

    Hallo zusammen!

    Ich bin neu hier und stelle mich mal kurz vor.
    Bin 27 Jahre alt, heiße Markus und komme aus dem kölner Raum und fahre im Moment noch einen VW Passat 35i Kombi. (Leider ein Benziner) Ich hatte vorm Passat einen Diesel und möchte demnächst wieder auf Diesel umsteigen.

    Warum ich hier schreibe? Ich möchte mir einen Skoda Fabia Kombi zulegen.
    Als Motor kommt mir nur der 1,9 TDI in Frage.

    Weil ich ja ein Neuling bei Skoda bin, habe ich viele Fragen. Ich fange einfach mal an und hoffe, daß mir alle Fragen beantwortet werden können.

    Ich suche einen Gebrauchtwagen mit max. 30.000 - 50.000 km ist schon mal meine Richtung.
    Und Alter? Also ich dachte so von Bj. 2002 bis 2006.
    Es sollte eine Klimaanlage haben und top gepflegt sein. und natürlich bezahlbar.

    Welches Baujahr könnt ihr mir empfehlen? Gibt es da bestimmte Baujahre mit Kinderkrankheiten oder vielen Defekten?

    Ich möchte gerne für Sommer große Alufelgen drauf machen, so 16 oder 17 zöller, die müssen aber nicht breit sein 195er oder 205er reichen mir. Und für den Winter halt die 185er 14zöller.
    Fragen wegen den großen Alu-Felgen: Welche Größe empfehlt ihr mir? Die 16 oder die 17 Zöller? Und welche Reifenbreite? 195er oder 205er?
    Sag ich mal so, welche Felgengröße mit welcher Reifenbreite harmoniert am besten mit dem Fabia kombi 1,9TDI? (Falls jemand von euch verschiedene Größen getestet hat) Und halt auch die Kostenfrage der Reifen. Hab mal im Internet nach den möglichen Reifengrößen für den Kombi 1,9TDi gesucht und festgestellt daß die 17 zöller Reifen wesentlich teurer sind...

    Ich habe mich schon mal bei den Skoda-Händlern umgeschaut und nur 2 passende Autos gefunden. Hab dann mal bei Skoda Fleischauer in Köln nachgefragt, da wurde mir gesagt, daß die Fabia mit 1,9TDI kaum gebraucht gibt!? Hab dann einfach mal wegen einem Neuwagen gefragt. Mir wurde der Fabia Kombi 1,9TDI als Style Edition empfohlen wegen der Sonderaustattung, man bekommt mehr fürs Geld. Nun ja, ich habe mal im Prospekt nachgeschaut: Macht dann 15.949€ und 4 Monate Lieferzeit... :duspinnst:

    Wenn ich ein Auto kaufe, dann will ich nicht auch noch 4 mon oder länger warten...

    :hmmm: Werkann mir meine Fragen beantworten und Tipps geben wo man im Kölner Raum gute gebrauchte Skoda Fabia Kombi mit 1,9TDI bekommt?

    Und ein Neuwagen ist doch eh zu teuer, oder!? Was meint ihr?
    Fragen über Fragen... ich hoffe, ihr beantwortet mir trotzdem alle.

    Grüße Markus
     
Thema:

Was beachten beim Kombi 1,9 TDI?

Die Seite wird geladen...

Was beachten beim Kombi 1,9 TDI? - Ähnliche Themen

  1. 1,6 TDI Abgas Update

    1,6 TDI Abgas Update: Hat schon jemand das Update für den Rapid 1,6 TDI mit 90 PS installieren lassen und wie sind ggf die Erfahrungen ? Habe gerade entsprechende...
  2. Ausrichtung Radbremszylinder Octavia Combi 1.9 TDI

    Ausrichtung Radbremszylinder Octavia Combi 1.9 TDI: Guten Tag zusammen, ich nenne seit Kurzem einen Octavia Combi 1.9 TDI (ALH) von 2004 mein Eigen. Die Tage trat ich die Bremse und es tat sich...
  3. Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox

    Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox: Hallo liebe Škoda Community! Seit dem ich 18 bin und selber das oben genannte Auto (Baujahr 2004) fahre ist es mir besonders wichtig, dass es...
  4. Unterschiedliche Verbrauchsangaben 2.0 TDI (150 PS) DSG

    Unterschiedliche Verbrauchsangaben 2.0 TDI (150 PS) DSG: Hallo, weiss jemand von Euch warum bei den 150 PS Dieseln so unterschiedliche Verbrauchsangaben existieren? Es reicht von 4,1 bis 4,7 beim...
  5. Kaufberatung Fabia Kombi Benziner

    Kaufberatung Fabia Kombi Benziner: Hallo zusammen, wir überlegen, den Fabia Kombi 1.2 HTP meiner Frau auszutauschen, da aktuell derart viele Reparaturen anstehen und noch weitere...