Warum????

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Vertriebener, 11.05.2009.

  1. #1 Vertriebener, 11.05.2009
    Vertriebener

    Vertriebener

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    S2 2.0 TDI CR - ELEGANCE (seit 07/2009)
    Kilometerstand:
    16500
    Hallo zusammen,

    hab da mal 2 Fragen (eigentlich nur eine ;) ):

    Warum muß Skoda unter der Firmenpolitik von VW leiden ?

    und darf

    1. zwischen dem "Loch" des 2.0 vierzylinder Diesel und dem 3.6 V6 (Benziner) nix anbieten ????

    2. Und warum kommt für den S 2 der Kombi ERST im Frühjahr 2010 in den Genfer Autosalon ????

    Bei uns in der Firma hätten sich bestimmt viel Mehr Kollegen für Skoda (anstatt für BMW, oder andere) entschieden.

    Gruß T.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SkodaNovice, 11.05.2009
    SkodaNovice

    SkodaNovice

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das ist eine gute Frage.

    Wie Dir, geht es wohl einigen.

    Ich MUSS mein neues Fahrzeug dieses Jahr bestellen und die Preise der 'Premium'-Hersteller sind exorbitant hoch. Da helfen auch 'tolle' Fuhrparkpakete nichts.

    Dass der Kombi des Superb erst in 2010 auf den Markt kommt, führt bei mir dazu, dass Skoda mich zwar von der Freundlichkeit des Händlers her, als auch vom Eindruck
    der Limousine her (fast 100%) überzeugt hat. Allerdings nützt mir eine Limousine wenig, da ich Platz benötige.

    Und um mal so richtig zu 'meckern': warum gibt es, weder für gutes Geld noch für gute Worte, einen Abstandsradar? Da wird Toptechnik verbaut ( 4x4, V6, DSG etc),
    aber es gibt keinen Abstandsradar.

    Wie auch immer, wenn eine Limousine mein angestrebter Fahrzeugtyp wäre, dann hätte ich den Superb bestellt.. wird wohl leider nichts.... schade, ist ein
    schönes Auto ( NICHT MAINSTREAM und NICHT RUNDGELUTSCHT !).

    All den Superbfahrern...: Das ist ein Auto mit dem Understatement und 'Dennoch-Neid'-Faktor ;-)
     
  4. #3 Vertriebener, 11.05.2009
    Vertriebener

    Vertriebener

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    S2 2.0 TDI CR - ELEGANCE (seit 07/2009)
    Kilometerstand:
    16500
    Hey SkodaNovice,

    das ist echt traurig!

    Hab mir mal den Spaß gegönnt in einem AUDI-Händler eine Konfiguration mit dem Skoda SuperbII Ausstattungspaketen vorgelegt und die Konditionen zu "Großkundenkonditionen" berechnen lassen.... :D :D :D :D

    Der Kerl kam mit einer Leasingrate von monatlich mehr als 150 .- € um die Ecke!!! :cursing: :cursing: :cursing:

    HALLO?

    Geht es eigentlich noch??

    Liebe meinen Audi echt sehr, aber das was die grad mir dem aktuellen Modellen betreiben, braucht man echt keine Wirtschaftskrise um auf Modelle umzusteigen die ein besseres Preis/Leistungsverhältniss haben.
    Hab mal das Angebot von Audi A4 gegen das vom Superb nebeneinander gelegt.
    Bei gleichem Motor, war der Audi satte 11.000,- € Teurer!!!

    Fragen? Keine!
    Verstehe nicht wie es immer noch Leute gibt die Audi kaufen.... und das aus dem Mund eines AUDI-Fan´s ;( ;( ;(

    Gruß
    T.
     
  5. #4 rammstein112, 11.05.2009
    rammstein112

    rammstein112 Guest

    Mir gings genauso wie Dir.... :wacko:
    Echt super Autos, aber der Preis ist unverschämt... :cursing:
    Ich hab den Preisvergleich auf Basis des A 6 Avant gemacht, Ergebnis: 36.000€ teurer 8| , dafür krieg ich nen zweiten Supi 8o
    Obelix würde sagen: Die spinnen die Ingolstädter... :D
     
  6. #5 Vertriebener, 11.05.2009
    Vertriebener

    Vertriebener

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    S2 2.0 TDI CR - ELEGANCE (seit 07/2009)
    Kilometerstand:
    16500
    Mein Chef hat zum Jahreswechsel seinen neuen Wagen bekommen.

    Hat dafür mal testweise einen A4 3.0 und einen A6 3.0 konfiguriert.

    Der A6 war am Schluß um 4,- € in der Leasingrate billiger....

    Schon faszinierend wie manchmal die Konzerne ticken ?( ?( ?(

    Gruß
    T.
     
  7. #6 Nordluecht, 12.05.2009
    Nordluecht

    Nordluecht

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb II / Honda XL 1000 Varadero
    auch ich habe mit A6 und T Modell geliebäugelt und in Anbetracht des schlecht prognostizierten 2009 die Kostenbremse getreten.

    Der Superb gefiel sofort, war jedoch kein Kombi ! dann habe ich wirklich gefragt, ob es ein Kombi sein muss, oder ob die Hatchback-Lösung ausreicht. Wann habe ich das Kombi-Abteil wirklich bis zum Dach vollgepackt ? Ergebnis : sehr selten. und sollte wiklich einmal ein Kapazitätsengpass entstehen : ich habe eine AHK, da kann ich den Baumarkt leerkaufen...

    und wenn sich das Auto bewährt und mir das Ladeabteil doch fehlen sollte : der nächste kann dann ja ein SII Kombi werden :thumbup:



    da hier ja augenscheinlich einige Betriebsfahrzeugfahrer sind : auch der geldwerte Vorteil ist durch den merklichen Bruttopreis-Unterschied nicht zu verachten.
     
  8. #7 mezzomix1983, 12.05.2009
    mezzomix1983

    mezzomix1983 Guest

    Jetzt verstehe ich vom "Vertriebenen" den Nickname :o)

    Prinzipiell gebe ich Euch allen völlig Recht, aber ich denke es ist ganz einfach zu erklären - wir sind nicht die Zielkunden der Premiummarke...
     
  9. #8 blauer_wikinger, 12.05.2009
    blauer_wikinger

    blauer_wikinger

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Superb 2.8 V6, BMW 750iL (E32), VW Golf VII (1.6 TDI Luftpumpe)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sörgel, Bad Elster
    Kilometerstand:
    160000
    ... eine Premiummarke der die Kunden scharenweise weglaufen.

    Über 60% aller Audi-Kunden sind Firmenkunden - Private können sich nen Audi schon lange nicht mehr leisten - und Firmenkunden wollen sich in der derzeitigen Situation keinen fetten Luxus-Fuhrpark mehr leisten und entdecken das es abseits des "Premium-Mainstreams" nahezu gleichwertige Fahrzeuge für die Hälfte des Preises gibt.

    In Ingolstadt, München un Stuttgart wirds langsam dunkel und zwar richtig dunkel - Umsatz einbrüche von 30% innerhalb weniger Wochen. Aber Einsicht und Zukunftsorientierung? Fehlanzeige! Vor lauter "Vorsprung durch [überflüssige] Technik" hat man doch glatt vergessen, dass diese Karren auch irgendjemand kaufen muss. (Wer von euch hat zum letzten mal einen A8 W12 in freier Wildbahn gesehen? Also ich noch nie.)

    Den letzten beißen die Hunde ... und dann ist es zu spät.
     
  10. #9 yessirs, 12.05.2009
    yessirs

    yessirs

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fürth 90587 Tuchenbach
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi I Style Edition, 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    40000
    ja, leider.

    wenn ich da an meine family denk, wir waren eigentlich ein großer audi-clan ;) jeder meiner onkels hatte nen audi. mittlerweile ist davon nur noch der altbestand geblieben, alle neuen autos waren keine audis mehr. mein dad hat sich jetzt einen oci kombi bestellt, weil ihm die audis mittlerweile zu teuer sind. und er ist bisher nur audi gefahren.
     
  11. #10 turbo-bastl, 12.05.2009
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Das war ja vor wenigen Jahren noch anders, als gigantische Restwerte angenommen wurden und entsprechend günstige Leasingangebote aus Ingolstadt, München und Stuttgart die Konkurrenz alt aussehen ließen. Mittlerweile haben sie Probleme, die prognostizierten Restwerte zu erzielen (BMW verkauft Leasingrückläufer tlw. sogar gezielt ins Ausland, um die Gebrauchtwagenpreise in Deutschland nicht noch weiter zu drücken) und mussten die Leasingkonditionen anpassen.
     
  12. #11 Vertriebener, 12.05.2009
    Vertriebener

    Vertriebener

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    S2 2.0 TDI CR - ELEGANCE (seit 07/2009)
    Kilometerstand:
    16500
    Hallöchen zusammen! 8)

    Im QI/2009 haben ALLE Automarken ihre Restwerte neu berechnen müssen! Ich weiß das weil z.B. BMW ein Kunde von uns ist, und die ca. 1. Mrd € (!) fehl in den Büchern hatten.
    Audi war damals am schnellsten mit der Neuberechnung. Aber seit dem ist der sog. Leasingfaktor übelst abgestürzt.!
    Bleibt also nur sich nach entweder besseren Preis/Leistungsverhältnissen umzuschauen, oder die Karren "Nackt" zu nehmen.
    Und da muß ich einfach sagen, außer den beiden von mir angeprangerten Dingen Motorleistung und Kombi ist der S II einfach perfekt!
    Tolle Ausstattung zu akzeptablen Preisen!

    Ürigens der ADAC hat letztens eine Erhebung gemacht dach der im Segment der Oberen Mittelklasse / Oberklasse über 70% nurnoch über Firmen verkauft werden. Toll oder?! :S

    Nordluecht: der Grund für den Kombi ist ganz einfach: unsere 2 Hunde kann ich halt nicht in den Kofferraum stecken und die Klappe zumachen... :D
    Hatte deswegen mit meiner Frau ne längere Diskussion, ob das mit dem Fließheck des S II klappt oder nicht.
    Ergebnis: Sie nimmt die Hunde in Ihrem Roomster jetzt mit! ;)

    blauer wickinger: Ja stimmt, da ist teilweise echt lauter Grütze in Vorsprung durch (überflüssige) Technik drin!
    Ich mein, wer braucht schon soetwas wie elekt. Handbremse oder Line-Assist, ob man neben sich ein Auto hat??? Kommt irgendwie ständig bei unseren Autobahnen vor... :D

    Ach ja, bevor ich es vergesse! Der Firmenchef hat sich zu beginn letzten Jahres einen Austausch seines A8 4.2 gegen einen S8 (!) "gegönnt", denn der passt viel besser zu seinem 911 Turbo und E55 AMG auf dem Hof.... :cursing:

    Gruß
    T.
     
  13. #12 mezzomix1983, 12.05.2009
    mezzomix1983

    mezzomix1983 Guest

    Wer hat, der kann... :thumbdown:
     
  14. #13 kacsaliba, 12.05.2009
    kacsaliba

    kacsaliba

    Dabei seit:
    26.10.2008
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol
    Fahrzeug:
    Superb 3T - 1.9 TDI Elegance - moccabaraun/beige-schwarz
    über 70% der Audi Käufer sind Firmen ......

    eine sehr sehr dumme Strategie haben die schon. Diesen Kunden muss man Flottenrabatte gewähren, die erreichen sehr schnell an die 12 - 15 % vom Listenpreis. In Zeiten wie diesen geht es dann bis in den über 20% Bereich hinein. Bei Privatkäufern knauserte man herum, da sind 5% schon ein "Geschenk" gewesen. Hier in Österreich sind die Verkäufer privaten gegenüber dermaßen herablassend, dass ich nach dem Dritten Dilettanten bei Audi geschworen habe nie mehr ein Audi-Salon zu betreten! Übrigens ist BMW auch nicht besser.Interessanterweise ist hier der Skoda und der Audi Händler im selben Verein, aber getrennte Salons! Audi hochnäsig, Skoda kundenfreundlich! Erklär mir das Einer!
     
  15. #14 szili76, 12.05.2009
    szili76

    szili76

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vonyarcvashegy Rákóczi H-8314 Ungarn
    Fahrzeug:
    Skoda SuperbII 2,0 CR
    Wo ich mein SuperbII gekauft habe, war es ähnlich, nur statt Audi, VW ist der "Nachbar"..
    SuperbII mit 17%, VW (Passat CC) max. 10%...
    Warum?? Weiss ich nicht....
     
  16. #15 superb-fan, 12.05.2009
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Nö Aber Phaeton W12, auch shcon paar mal gefahren das gute Stück :thumbsup:

    Aufm Kudamm in Berlin bei mir ist die Krise noch nicht angekommen, da fahrn paar lamborghini jeden tag rum 8o

    LG
     
  17. #16 dragonjackson, 13.05.2009
    dragonjackson

    dragonjackson

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    mal ehrlich... ich hab einen superb und bin glücklich(meist) damit.
    aber vergleicht hier nicht äpfel mit birnen!!! diese technik, die sich audi, vw etc. jetzt relativ teuer bezahlen lassen, die nimmt sich skoda in 3 jahren aus dem regal - zu einem günstigen preis.
    ist auch in ordnung so. mei, wer musste vor 10jahren einen lcd fernseher haben, der hatte 20k€ auf den tisch gelegt und war glücklich. heute kriegt man die dinger für 300,- nachgeschmissen!
    und schon mal mit einer el handbremse gefahren? tempomat schon mal bergab angehabt? wurde das auto schneller, wenn die motorbremse nicht reichte? ja? mit el handbremse nicht - sie regelts runter!
    wer braucht einen warner für ein herannahendes auto(weiss net wie das ding genau heist)? -ungefähr 60% der "schläfer" auf der autobahn!!! wie oft musst ich in die eisen treten, weil man mit 80kmh kurz vor mir, tlw. one blinken ausschert weil man denkt, das man mit einem stern auf der motorhaube IMMER vorfahrt hat und mir dann in 90% den vogel zu zeigen, warum ich "so schnell" fahre!
    all dies hat seine darseinsberechtigung, die gerade berufsfahrer mehr zu nutzen kommt, als denjenigen die mal ums eck zum einkaufen fahren!

    und noch eine sache - wenn ich mir so das skoda forum querlese - jeder sagt ui, viiiel günstiger als... marke x, aber die meisten wollen im nachhinen sich "vergleichen" und kommen auf die feinen unterschiede wie - warum hat er keine frontschiebneheizung, warum kein multimediaanschluss, warum fehlt die, warum ist die qualität nicht wie bei... marke x!
    also, schön preis aber auch leistung im verhältnis betrachten ;-)

    schönen tag noch ;-)
     
  18. #17 9siebzehn, 13.05.2009
    9siebzehn

    9siebzehn

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    SII FL Elegance CR DSG
    @ dragonjackson

    sehr schöner Beitrag! :)
     
  19. #18 Sweetline, 13.05.2009
    Sweetline

    Sweetline

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin/Wartenberg Str.6 13059 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Sven Erkner GmbH Strausberg
    Kilometerstand:
    270000
    Entschuldige habe entweder ne hirnblockade und versteh das nicht richtig oder es ist etwas unglücklich ausgedrückt :
    möchtest du für den skoda ''werben'' oder dagegen ??

    wenn es für skoda ist und du meinst es positiv mit der preis leistung dann stimme ich dir zu

    sollte das allerdings gegen den skoda gehen verstehe ich die aussage nicht denn so wie ich das sehe wird hier im forum immer gesagt das er eine super preis leistung hat
    und die zeitungen teilen diese meinung ja doch größtenteils

    diese ansicht teile ich auch denn wenn ich unbedingt eine frontscheibenheizung möchte muss ich halt zu ford oder sowas gehen (die allerdings preis leistungs mäßig kaum mithalten kann)
    und einen multimediaanschluss gibt es doch wohl schon seit langem
    für aufpreis bei einige radios aber geben tuts ihn
    und die anderen sachen die du meinst (mir fällt nicht viel ein) dann müssen die halt 10.000€ oder mehr drauflegen und sich dieses auto kaufen es zwingt niemand einen skoda zu kaufen
    aber ich denke wer nicht gerne 10.000€ mehr zahlt nur weil audi oder bmw oder der stern dran ist und mit einer (annähernd) gleichen leistung rechnet ist bei skoda gut bedient

    das sollte jetzt nichts gegen dich oder so sein also bitte nicht sauer sein ist halt nur meine meinung

    Achso noch was für kaufinteressierte :
    Mein vater arbeitet seit fast 15 jahren für skoda und ist mechatronikermeister und stellvertretender geschäftsführer wo er arbeitet und serviceleiter usw.
    wir hatten letztens ein bisschen gesprochen und da hat er so beiläufig bemerkt das er seit dem der superb 2 draußen ist außer unfallern und normalen durchsichten
    einen einzigen sup2 da hatte und der war ein garantiefall weil das brillenfahch oben nicht mehr hielt nicht einen schaden oder irgendwas
    wenn das so weiter geht machen die sich damit die werkstatt kaputt :):) (scherzhaft gemeint)

    naja das mag vielleicht ne ausnahme sein bei den autohäusern würde mich aber mal interessieren wie das bei anderen so ist ???
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 blauer_wikinger, 13.05.2009
    blauer_wikinger

    blauer_wikinger

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Superb 2.8 V6, BMW 750iL (E32), VW Golf VII (1.6 TDI Luftpumpe)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sörgel, Bad Elster
    Kilometerstand:
    160000
    Elektr. Handbremse und der ganze Sensoren-Schnickschnack ist für mich noch keine Rechtfertigung die Preise bis Ultimo zu schrauben. F&E-Kosten für solches Spielzeug kann man locker über Masse wieder reinholen. Die Preismodelle des Deutschen Premium-Mainstreams sind schlicht und einfach nicht überlebensfähig. Aber das werden die hochstudierten Herren in den Vorständen schon noch kapieren ... spätestens dann wenn das nächste Bonus-Aktienpaket nicht einmal mehr das Papier wert ist auf dem es gedruckt wurde.

    Nochmal zu diesem ganzen elektr. Spielzeug: Schon mal versuch mit ner E-Handbremse los zufahren wen diese sich weigert zu lösen? Schonmal nen Abstands-Radar bei bei nem heftigen Gewitter verwendet? Der ganze Humbuck hat eine Gemeinsamkeit -> Wenn man ihn in einer gefährlichen/extremen Situation mal wirklich brauchen sollte, funktioniert er unter Garantie nicht -> Murphy lässt grüßen. Und wer davon überzeugt ist, dass er dieses ganze Zeug braucht weil er sonst nicht mehr Auto-fahren kann - weil ein Auto z.B. bergab seltsamerweise von allein schneller wird und das ohne kleine Schalterchen und Steuerkreise ja nicht beherrschbar ist - sollte vll überlegen ob er nicht nochmal in die Fahrschule gehen will oder vll doch lieber gleich freiwillig den Lappen bei der Zulassungsstelle abgibt.
     
  22. #20 turbo-bastl, 13.05.2009
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Ich halte es für eine gewagte These, dass für Skoda andere konzerninterne Verrechnungspreise gelten sollen, als für Audi, VW und andere Marken. Allein schon deshalb, weil die deutschen Finanzbehörden sicher keine Unter-Wert-Verkäufe von in Deutschland produzierten Teilen ins Ausland (CZ) tolerieren würden. Die günstigeren Preise nach einigen Jahren sind wohl im Wesentlichen auf zwei Effekte zurückzuführen: die berühmte "Erfahrungskurve" (mit zunehmender Produktionsdauer sinken die Stückkosten) und die Vorteile durch die Masse (wie vom blauen Wikinger dargestellt).
    Diese beiden Effekte ließen sich problemlos auch bei Audi und VW in niedrigere Aufpreise für Optionen umwandeln - doch gerade in der Aufpreisliste locken die großen Margen, wenn sich der Markt erstmal an ein gewisses "Aufpreisniveau" gewöhnt hat.

    Die hohen Preise wurden dann kompensiert durch günstige Leasingkonditionen auf Basis optimistisch geschätzter Restwerte - mit den beschriebenen Folgen. Es würde mich nicht wundern, wenn als Konsequenz demnächst auch bei VW wieder günstige und umfassende Ausstattungspakete (wie Ambiente, Elegance etc.) angeboten werden, die sich nicht nur in Kleinigkeiten vom Basismodell unterscheiden (wie es sich ja bei Audi/VW eingebürgert hat).
     
Thema: Warum????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. leasingfaktor audi 4

Die Seite wird geladen...

Warum???? - Ähnliche Themen

  1. Warum noch Ölwechsel ?

    Warum noch Ölwechsel ?: Wie oft wechselt ihr das Motoröl und warum ?...
  2. Warum ausgerechnet einen Rapid?

    Warum ausgerechnet einen Rapid?: Es gibt ja viele Gründe, die ausgerechnet zu dem Kauf eines speziellen Fahrzeugs führen. Bei mir gab der Wunsch der Familie nach einem...
  3. Skoda Fabia 1.2 TSI 110 PS warum nur 5 Gang Getriebe

    Skoda Fabia 1.2 TSI 110 PS warum nur 5 Gang Getriebe: Hallo, habe eine Frage an euch Seit wann hat der Skoda Fabia 1.2 TSI mit 110 PS nur ein 5 Gang Getriebe??? Heute war ich bei einem Händler und...
  4. Warum hat der Neue ein hängendes Gaspedal?

    Warum hat der Neue ein hängendes Gaspedal?: Hallo zusammen, entschuldigt bitte vorab, falls es dazu schon einen Thread gibt, aber wenn, dann habe ich ihn nicht finden können... Ich, als...
  5. 1.2 TSI Motor mit 81 KW (110 PS) nicht mehr bestellbar... Warum?

    1.2 TSI Motor mit 81 KW (110 PS) nicht mehr bestellbar... Warum?: Was sind die Gründe ?