Warum werden relativ viele orginal Yeti Alufelgen verkauft?

Diskutiere Warum werden relativ viele orginal Yeti Alufelgen verkauft? im Skoda Yeti Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Warum werden relativ viele orginal Yeti Alufelgen verkauft? In versch. Foren werden immer wieder vor allem die 17" Felgen kurz nach dem...

  1. derjan

    derjan Guest

    Hallo

    Warum werden relativ viele orginal Yeti Alufelgen verkauft?
    In versch. Foren werden immer wieder vor allem die 17" Felgen kurz nach dem Kauf verkauft...

    - schlechte Qualität ?
    - schlechtes Fahrverhalten ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CamKey

    CamKey

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    1
    Weil:
    - gratis dabei
    - sehen sch.... aus
    - viele wollen "voll kras, boa ehh, ist der cool" - Felgen und das Budget lässt es nicht zu. Mit wechsel So/Wi oder Stahl im Winter kann man den einen oder anderen Bierkasten finanzieren.

    Qualität der Serienfelge ist gut. Bei mir ist die als Winterfelge geblieben, im Sommer kommt was luftigeres drauf.
     
  4. rfr03

    rfr03

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    Fahrzeug:
    Yeti Experice A 4x4 DSG 140PS
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Pragerstrasse
    Kilometerstand:
    81000
    Weil einfach der Preis stimmt und die 17 Zöller sehen auch gut aus. Fahre diese sowohl im Sommer als auch im Winter.
     
  5. #4 burro rider, 13.03.2012
    burro rider

    burro rider

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. BT
    Fahrzeug:
    Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Räthel BT
    @derian

    - Schlechte Qualität würde ich, aus eigener Erfahrung - eher ausschießen.

    Ich denke (so aus vielen Forumsbeiträgen zu entnehmen), dass einerseits manche von 215/60 16" auf 225/NQ 17" oder noch breitere/größere bereifung weiter aufrüsten wollen. Andererseit dürfte es viele geben die im Winter 215/60 oder 205/65 16" gefahren sind und diese Reifen als komfortabler empfunden haben.

    - das komfortbler (nicht schlechter oder besser) wahrgenommene Fahrverhalten kommt nicht von der Felge sondern vom höheren Reifenquerschnitt.

    Ich bin mit meinen 215/60 16" Originalalus sehr zufrieden und fahre diese Reifengröße als M & S auch im Winter auf Stahlfelgen.
    Die Unbequemlichkeit von 17" Niederquerschnittreifen würde ich mir nicht zumuten - der Optik ist mir schnurz- und piepegal und die Fahrstabilität ist mit NQ-Reifen auf nasser Fahrbahn und unter den meisten anderen Sommerfahrbedingungen auch nicht so relevant besser das ich dafür Komforteinbußen hinnehmen möchte. Wer dann auch noch viel Schlechtwege- & leichten Geländeeinsatz fährt (dafür weden SUVs konzipiert) ist mit NQs falsch bereift!

    Gute Fahrt!

    Leo
     
  6. Biker

    Biker

    Dabei seit:
    18.07.2008
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ich verkaufe meine weil ich komplett umrüste
    auf ganzjahresreifen und Felgen in Anthrazit .
     
  7. rfr03

    rfr03

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    Fahrzeug:
    Yeti Experice A 4x4 DSG 140PS
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Pragerstrasse
    Kilometerstand:
    81000
    Ich hatte auch lange überlegt Ganzjahresreifen zu nehmen, nur würden sich diese bei knapp 30000 km im Jahr nicht rentieren. Vor allem weil ich im WInter oft in den Bergen unterwegs bin.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 chris_1923, 27.03.2012
    chris_1923

    chris_1923

    Dabei seit:
    03.10.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Falsche Reifendimension für Winterreifen geordert, passten nicht mehr auf meine Audifelgen 61/2J X17, daher neue Skodafelgen 17 Zoll geordert 7JX17. Ich habe jetzt einen Satz Audi A3 Felgen zuviel? :D
     
  10. #8 snowghost, 09.04.2012
    snowghost

    snowghost

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    lausitz/randpolen muskauer str. 03149 forst deutsc
    Fahrzeug:
    yeti 140pferde,experiance.black alu`s
    Werkstatt/Händler:
    derno
    Kilometerstand:
    25500
    habe ab anfang an meine Alu´s drauf,habe sie gleich beim kauf mattschwarz lackieren lassen.bisher fragt mich jeder ,wo es die geilen felgen gibt :thumbup:
     
Thema: Warum werden relativ viele orginal Yeti Alufelgen verkauft?
Die Seite wird geladen...

Warum werden relativ viele orginal Yeti Alufelgen verkauft? - Ähnliche Themen

  1. Modellübergreifend Bedienungsanleitung für Skoda Yeti, EZ 2012

    Bedienungsanleitung für Skoda Yeti, EZ 2012: Hallo Navi-Nutzer, habe mir einen 4jährigen Yeti mit Navi gekauft, aber eine Bedienungsanleitung für das Navi war nicht dabei, und mit meinen...
  2. Privatverkauf Verkaufe 4 Alufelgen - 7J x 16 Zoll Ornate

    Verkaufe 4 Alufelgen - 7J x 16 Zoll Ornate: Ich biete originale Skoda Superb 3U Alufelgen an. Genaue Bezeichnung: 7Jx16H2 ET37 ID: 3U0601025H Lochkreis 5 x 112mm Sehr schöner Zustand, ein...
  3. Yeti-Radio nachrüsten

    Yeti-Radio nachrüsten: Hallo erst mal an alle! So, gibt einen User mehr :-) Zu meiner Frage : Verbaut ist in meinem Yeti 2012 ein swing ohne fse..... Kann ich ein...
  4. Probleme mit dem Scheiben Waschbehälter beim Yeti 1.2 TSI Bj. 2011

    Probleme mit dem Scheiben Waschbehälter beim Yeti 1.2 TSI Bj. 2011: Hallo zusammen, seit ein paar Tagen leuchtet die Kontrollleuchte Waschbehälter. Habe Wasser nachgefüllt, aber ca. 70% des Wassers liefen gleich...
  5. Alufelgen

    Alufelgen: Hallo ihr Superb Freunde, habe eine Frage, ob Alufelgen mit volgende Angaben für einen Superb 3T5 passen? Einpresstiefe (ET): 38 Zollgröße: 19...