Warum verbraucht der Fabia II so viel?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von wusel666, 25.06.2007.

  1. #1 wusel666, 25.06.2007
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Hallo,
    habe gerade diesen Autobild-Test gelesen.
    Der Testverbrauch war beim Fabia II 63kW mit 7.3l/100km über einen halben Liter höher als bei der direkten Konkurrenz (Polo 59kW: 6.6l, Corsa 66kW: 6.7l, Peugeot 207 65kW: 6.5l).
    Hätte nicht gedacht, dass der Fabia II im Vergleich zu den anderen so viel schluckt, vor allem auch im Vergleich zum Polo, der ja fast den gleichen Motor hat.
    Merkwürdig, oder?

    Gruß
    Wusel666
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. yaup

    yaup

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.9 TDI Style Edition
    Kilometerstand:
    193000
    Hm, der Polo ist leichter und hat eine andere Bereifung (165/70 R 14 T vs 205/45 R 16 W). Ob das aber bereits den Unterschied ausmacht? Andere Getriebeübersetzung? Hm. Scheint ein kleiner Säufer zu sein ;-)
     
  4. Juli66

    Juli66 Guest

    Der ist mit Sicherheit schwerer, weil besser ausgestattet. Ich fahr in gerade als Ambiente und bin eigentlich schwer begeistert. Der Sport ist ja fast schon komplett.
     
  5. #4 Pumpe-Düser, 25.06.2007
    Pumpe-Düser

    Pumpe-Düser

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Hauptgründe dürften m.E. sein a) höherer Luftwiderstand (Bauhöhe, Querspantfläche), b) höheres Gewicht und c) Bereifung.

    Gruß
    Pumpe-Düser
     
  6. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Verbräuche in Testvergleichen sind eher wenig aussagekräftig. Neben den genannten Ungleichheiten zwischen den Testkandidaten kommen noch individuelle Unterschiede beim Fahrstiel der Tester dazu.
    Es hängt viel vom persönlichen Verhalten ab, ob das Auto zum Schluckspecht wird oder nicht.
     
  7. #6 tinohalle, 25.06.2007
    tinohalle

    tinohalle

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale 06108 Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1.2 Style
    Kilometerstand:
    0
    mir ist bei der Probefahrt auch aufegefallen, das der Verbrauch sehr hoch ist, ich bin fast nur ausserhalb der Stadt gefahren und hatte im Durchschnitt 7,5 ltr/100km bei einen 1,2 er Fabia², allerdings war sehr viel Vollgasanteil dabei. Ok es liegt irgendwo noch im Rahmen da ich mit meinen noch Peugeot 206(1,4) auch immer zwischen 6,0 und 7,5 ltr liege
    mmmh mal sehen was mich dann nächste Woche bei meinen 1,4 Fabia² Sport erwartet...
     
  8. Ecs

    Ecs

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Bin auch den 1.2er Sport und 1.4er gefahren. Im Durchschnitt zeigte der Bordcomputer auch irgendwas mit 7.x an. Ist doch klar wenn der Motor nicht einfahren ist. Meine Probefahrt ging über ca 15km und der Motor braucht min. 10km zum "warmfahren". Daher ist der Verbrauch normal und die Werksangaben sind ja auch nur im Schleichmodus erreichbar :zwinker:

    PS: Meinen 1.4 mit 100PS bewege ich mit 5.9 bis 6.2 Liter/100 km.
     
  9. #8 wusel666, 25.06.2007
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    ach ja, da fällt mir ein, bei meiner Fabia-2-Probefahrt neulich hatte ich ebenfalls den 1.2er Motor. Bin ca. 50km gefahren, etwa 60% Autobahn, der Rest teilte sich auf Stadt und Landstraße auf. Habe ihn einigermaßen zügig bewegt, ohne aber Bleifuß zu fahren, und der Durchschnittsverbrauch war lt. BC bei satten 7.5Litern. Kam mir auch etwas viel vor für dies kleine Motörchen...

    Ist der Fabia 2 (im Gegensatz zum Fabia 1) jetzt etwa doch zum Schluckspecht geworden (durch die größere Höhe, und evtl. einer geänderten Getriebübersetzung?)?

    Gruß
    Wusel666
     
  10. yaup

    yaup

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.9 TDI Style Edition
    Kilometerstand:
    193000
    War der 1.2 nicht schon immer eher ein Schlucker? Hatte die Tage einen Fabia I Cool Edition 1.2 HTP (?), der auch recht viel verbraucht hat. Mit im Stadtverkehrmitschwimmen und früh hochschalten + etwas Überland (nicht Autobahn) kam ich zwar auch auf 6.4 laut BC, aber auf Autobahn so bei 120-130 hatte ich das Gefühl, dass er da schon gut zulangt bzw. recht hochdreht. Aber vielleicht bin ich da auch schon zu sehr von meinem TDI verwöhnt ...
     
  11. #10 fabia12, 25.06.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    ja der 1,2 liter verbraucht zeimlich viel. im durchschnitt liegt der verbrauch so um die 7liter. Wenn man ruhig fährt und schnell schaltet dann hat man ihn auch bei 5 liter.


    Mfg Fabia12
     
  12. #11 Quax 1978, 25.06.2007
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Wieso redet hier eigentlich mehrfach jemand vom 1.2er. Im Test war doch der 1.4er. Und so wie der da im Test war kann der nur mehr verbrauchen. Gerade beim Benziner wirken sich die Reifen ziemlich stark aus.
     
  13. #12 alex2005, 25.06.2007
    alex2005

    alex2005 Guest

    Meines Erachtens langen alle im Fabia verbauten Benziner zu kräftig beim Kraftstoff zu, gerade auf der Autobahn (den hohen Drehzahlen sei Dank). Ich finde, es wäre langsam Zeit, generell ein 6-Gang - Getriebe mit lang übersetztem 6. Gang anzubieten, damit man wenigstens auf ebenen Strecken, wenn es nicht auf das Beschleunigungsvermögen ankommt, etwas sparen kann. Wenn das in einem Passat 1,6 FSI funktioniert (der ist völlig untermotorisiert mit 115PS), geht das in dem wesentlich leichteren Fabia schon lange. Dann wäre da noch das Thema Start-Stop - Automatik, variable Ventilsteuerung, Aufladung usw. ...


    Gruß
    Alex
     
  14. #13 Quax 1978, 25.06.2007
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Naja derer Möglichkeiten gäbe es da viele. ABer die Umsetzung im Hause VAG dauert halt immer etwas. Und bis diese Highlights dann bei Skoda auftauchen sind sie meisz wieder nicht mehr Up to Date. Oder wie das heißt.
     
  15. #14 wusel666, 25.06.2007
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Hmm... also ich hab mal die realen Werte des Fabia 1 in www.spritmonitor.de angesehen:
    1.2 mit 40kW: 6.3 l
    1.2 mit 44kW: 7.6 l (!)
    1.2 mit 47kW: 6.4 l
    1.4 mit 55kW: 7.0 l
    1.4 mit 59kW: 6.7 l

    Mit unter 7 Litern sieht das ja im Schnitt ganz ordentlich aus, nur der 44kW-Motor ist ein echter Ausreißer nach oben. Ist das denn der gleiche 44kW-Motor, der jetzt auch im Fabia 2 verbaut wird?
    Wenn ja, dann ist das wohl der, den ich probegefahren hatte. Naja, dann wundert mich nix mehr...

    Hoffe mal, dass der 1.4er mit 63kW ähnliche Werte wie der 59kW hat, dann wäre ich zufrieden (sofern ich ihn wirklich kaufen sollte).

    Grüße
    Wusel666
     
  16. #15 Geoldoc, 25.06.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Da würde ich mich nicht allzu sehr sorgen, denn es gab im Fabia I doch nie einen 1,2 mit 44 kw.

    Berichtigt mich, aber ich kenn nur 40 und 47 kw. 44 oder 45 kw je nach Quelle hatte der alte 1,4 MPI
     
  17. #16 fabia12, 25.06.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    ja es gab auf den deutschen markt nur den 1,2 als 40KW und 47KW

    Mfg Fabia12
     
  18. #17 alex2005, 25.06.2007
    alex2005

    alex2005 Guest

    Hallo Quax,

    ich gebe Dir da volkommen Recht.


    @ Wusel: Diese Motoren brauchen allesamt zu viel, der eine mehr, der andere weniger. Eine 5 vor dem Komma bei den 1200´ern bzw. bis 6,5 bei den 1400´ern wären wünschenswert. Andere Hersteller (z.B. Opel) haben niedrigere Werte, BMW baut leistungsfähigere Maschinen, die sich durchaus mit 7 Litern begnügen. Das Verhältnis Verbrauch - Leistung stimmt bei den Fabia Benzinern einfach nicht.

    Gruß
    Alex
     
  19. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.349
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    Niedersachsen
    Nachdem ich den Fabia mit 86 PS zweimal kurz fahren konnte, ebenso den Roomster mit 105 PS, drängt sich mir der Eindruck auf, dass dies beides tolle Autos sind - bis auf die Motoren.

    Einen echten Fortschritt gegenüber z.B. dem alten 1.4 16 V mit 75 PS sehe ich nicht, weder bei den Fahrleistungen, noch beim Verbrauch. Beim 105 PS ist nicht nur der Verbrauch recht hoch gewesen, sondern auch das Geräuschniveau. Mit anderen Worten: Die momentanen Motoren nehmen mir letztlich den Spaß, den das Auto machen könnte.

    Wie immer mal wieder ganz subjektiv...

    Grüße
    Andreas
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 alex2005, 25.06.2007
    alex2005

    alex2005 Guest

    Hallo Andreas,

    ich kenne den 1600er mit 105PS aus dem Golf 4. Ist kein großer Unterschied zu dem 1400er mit 100PS aus dem Fabia I, wobei natürlich der größere Hubraum bei niedrigen Drehzahlen mehr Schub erzeugt. Aber dolle ist der auch nicht, da gebe ich Dir Recht. Der kleine TSI mit 120PS wäre eine echte Alternative.

    Gruß
    Alex
     
  22. #20 wusel666, 25.06.2007
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Stimmt, Ihr habt recht was den 44kW-Motor angeht, ist ein alter 1.4er Motor (hätte nur richtig lesen müssen... :zwinker: )

    Hmm.. ist ja schade, ich dachte der neue Fabia wäre ein schnuckeliges Auto mit vielen Vorzügen (wovon ich mich ja auch schon überzeugen konnte) mit einigermaßen sparsamen Verbrauch. Letzteres trifft ja dann wohl eher weniger zu.

    Diesel lohnt sich für mich nicht bei etwa 12000km Jahresfahrleistung.

    Ford Fiesta/Fusion sind diesbezüglich nicht viel besser (wenn auch qualitativ und verarbeitungsmäßig stark verbessert gegenüber früheren Modellen), die Ford-Motoren gehören ja auch eher zu der trinkfreudigeren Fraktion...

    Bliebe eigentlich (für mich als Opelfahrer) der Corsa (gefällt mir innen optisch gar nicht) oder evtl. der Meriva, dessen Variabilität mir äußerst gut gefällt, aber mit über 1300kg sehr schwer ist und das Spritsparen der Opelmotoren dadurch wohl wieder zunichte macht.

    Und VW? Polo oder doch den Golf (zu teuer)? Motorenmäßig (Benziner) ist in der 80-90PS-Klasse auch nix dolles dabei, oder?

    Gruß
    Wusel666
     
Thema: Warum verbraucht der Fabia II so viel?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia verbraucht zu viel

    ,
  2. skoda fabia 1 2 verbrauch

Die Seite wird geladen...

Warum verbraucht der Fabia II so viel? - Ähnliche Themen

  1. Red and Grey Dekorfolien Fabia III

    Red and Grey Dekorfolien Fabia III: Hallo, wer von Euch hat die Red and Grey Folien auf seinem Fabia III und kann mir mal folgende Maße der Streifen auf dem Dach ausmessen? -...
  2. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  3. Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-)

    Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-): Servus Skoda Freunde, nachdem ich mir schon zahlreiche Artikel im Forum durchgelesen habe möchte ich gerne mich und mein Auto vorstellen ^^ Kurz...
  4. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??
  5. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...