Warum ist der 75 PS MPI-Motor weggefallen?

Diskutiere Warum ist der 75 PS MPI-Motor weggefallen? im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Als Neuzugang hier im Forum möchte ich o. g. Frage an die Gemeinde stellen. Danke.

  1. #1 Starrion, 05.02.2020
    Starrion

    Starrion

    Dabei seit:
    05.02.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    In Oberfranken
    Fahrzeug:
    Fabia 3; 55kw; BJ 2019
    Kilometerstand:
    14000
    Als Neuzugang hier im Forum möchte ich o. g. Frage an die Gemeinde stellen. Danke.
     
  2. #2 4tz3nainer, 05.02.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    9.895
    Zustimmungen:
    3.703
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >90000
    Ich würde mal behaupten dass der Anteil zu gering war und sich daher eine Zertifizierung nicht gelohnt hätte.
     
  3. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    317
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Superb II Combi 2.0 TDI, CFGC, 130 kW, MJ 2015 + Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Der Motor ist ja selbst für einen Up oder Citigo viel zu schwach.
     
    tdipower89 und stoppi gefällt das.
  4. #4 dathobi, 05.02.2020
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    34.143
    Zustimmungen:
    2.975
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Wieso zu schwach? Mit 60Ps komme ich jeden Tag trocken und pünktlich zur Arbeit und danach auch wieder zurück und das genau so schnell wie alle anderen.
     
    andi62, Erzi, Lausitzer_Sven und 7 anderen gefällt das.
  5. #5 mrbabble2004, 05.02.2020
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    6.329
    Zustimmungen:
    1.768
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    Der 75 PS ist nicht schlecht... der 60 PS ist fragwürdig...
     
    tdipower89 und stoppi gefällt das.
  6. #6 dathobi, 05.02.2020
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    34.143
    Zustimmungen:
    2.975
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Warum?
     
  7. #7 triumph61, 05.02.2020
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    8.101
    Zustimmungen:
    2.007
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Denkt ihr an die Fragestellung?
     
  8. #8 dathobi, 05.02.2020
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    34.143
    Zustimmungen:
    2.975
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Selbstverständlich... hier werden diese Motoren aber schlechter geschrieben als sie sind.
    Für den handelsüblichen Stadtverkehr sind alle beide vollkommen ausreichend und das ist meine Meinung dazu.
     
    andi62, Erzi, Lausitzer_Sven und 6 anderen gefällt das.
  9. #9 Cuddles, 05.02.2020
    Cuddles

    Cuddles

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    129
    So schauts aus !
     
  10. #10 holger-76, 06.02.2020
    holger-76

    holger-76

    Dabei seit:
    06.11.2012
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Wölfersheim/Berstadt
    Fahrzeug:
    Citigo FUN (60PS) & Fabia 3 1,2TSI (90PS) Drive Combi
    Werkstatt/Händler:
    Müller Zwickau / MTS Friedberg
    Richtig! :thumbsup:
    Den 75PS HTP Motor aus dem Fabia (sind wir 8 Jahre lang gefahren) hätte ich mir im Citigo gewünscht aber auch mit 60PS bin ich kein Hindernis.
     
    Michal gefällt das.
  11. #11 Takler, 06.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2020
    Takler

    Takler

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    95
    Der 60PS ist nur ein gedrosselter 75PS. Also erst ab rund 5000 U/min aufwärts hat man was von den 75PS Motor. Bis dahin sind beide Motoren identisch. Nur wer fährt schon ständig mit so hohen Drehzahlen? Ich jedenfalls nicht.
     
    IFA gefällt das.
  12. #12 topgun275, 06.02.2020
    topgun275

    topgun275

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    395
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III 1.2 TSI 5J Style 110 PS
    Kilometerstand:
    27000
    Deshalb steht ja auch immer in den technischen Daten: ... PS bei xxx U/min. Das steht auch bei meinem 110 PSer, dass er die erst bei ca. 6000 U/min erreicht.
     
  13. #13 holger-76, 07.02.2020
    holger-76

    holger-76

    Dabei seit:
    06.11.2012
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Wölfersheim/Berstadt
    Fahrzeug:
    Citigo FUN (60PS) & Fabia 3 1,2TSI (90PS) Drive Combi
    Werkstatt/Händler:
    Müller Zwickau / MTS Friedberg
    Von welchem Motor redest Du? Dem 1,2er aus dem Fabia oder dem 1,0er aus dem Citigo/Up?
     
  14. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    3.906
    Zustimmungen:
    581
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Soleil 1.0 TSI 81 kW
    Kilometerstand:
    9800
    Von welchem 1,2er aus dem Fabia redest du? Der Fabia III hatte von Beginn den 1,0 MPI mit 60 oder 75 PS, welches die identischen Motoren aus dem Citigo sind! Vom Fabia II wollen wir hier ja wohl nicht reden.
     
    Takler gefällt das.
  15. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.695
    Zustimmungen:
    911
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham, now Richmond Group
    Kilometerstand:
    91500
    Ist ein sparsamer und spritzig zu fahrender Motor und ohne Turbo letztlich weniger störanfällig. Gut für immerhin gemessene 185 gps km/h und der Go ist dabei sicher auf der Strasse. Im Alltag vollkommen irrelevant bei einem Limit von 112 km/h in meinem Land. Aber untermotorisiert würde ich aus persönlichem Erfahren gewiss nicht unterschreiben.
     
  16. #16 Starrion, 07.02.2020
    Starrion

    Starrion

    Dabei seit:
    05.02.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    In Oberfranken
    Fahrzeug:
    Fabia 3; 55kw; BJ 2019
    Kilometerstand:
    14000
    Vielen Dank für Eure Antworten. Mir ging vor allem darum, ob es ein verstecktes Update gibt, (wird bei der nächsten Insp. durchgeführt) welches Motorschäden beim 75PS Motor verhindern soll, oder ob solche bekannt geworden sind. Denn warum sollte der stärkere MPI gegen einen mit mageren 60PS aufgegeben werden? Ich weiß schon, die Drehmomente sind identisch.
     
  17. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    3.906
    Zustimmungen:
    581
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Soleil 1.0 TSI 81 kW
    Kilometerstand:
    9800
    @Starrion
    Die Streichung des 75 PS 1,0 MPI dürfte rein gar nichts mit evtl. Motorschäden zu tun haben. Dann hätte man den 60 PS auch streichen müssen, da die beiden Varianten technisch nahezu identisch sind. Der wahre Grund dürfte sein: Skoda streicht wie im gesamten VW-Konzern weniger gefragte Motoren, um die Variantenvielfalt zu verkleinern. Die hatte dem Konzern große Schwierigkeiten bereitet bei der rechtzeitigen Zertifizierung bei den neuesten Abgasnormen.

    Skoda wird überlegt haben: Wir brauchen den günstigen Einstiegsmotor mit 60 PS, um den Basispreis des Fabia halten zu können. Wer wirklich mehr Leistung will, greift sowieso zu den TSI-Motoren. Wenn der Fabia IV kommt, wird das Motorenangebot sicher mit dem 1,0 MPI 80 PS (siehe Seat Ibiza und VW Polo) erweitert.
     
  18. #18 Natzcape, 07.02.2020
    Natzcape

    Natzcape

    Dabei seit:
    28.12.2016
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    192
    Fahrzeug:
    Fabia 3 Style 1.2 Tsi 2017 / T6 Transporter lang TDI 84kW 9 Sitzer MJ17
    Kilometerstand:
    40500/ 20500
    Ist einfach letztes Modelljahr. Da wird vieles gestrichen. Der gleiche Motor hat im Polo 80Ps.
    Und die Motoren sind unkaputtbar.
    Einzige Unterschied zwischen 60 und 75ps ist Achsübersetzung und Software.
     
  19. #19 Starrion, 07.02.2020
    Starrion

    Starrion

    Dabei seit:
    05.02.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    In Oberfranken
    Fahrzeug:
    Fabia 3; 55kw; BJ 2019
    Kilometerstand:
    14000
    Ja, danke. Klingt schon plausibel. Ich hab ja den 1,0 75PSer, mir reicht er dicke aus und ich mag keine Turbos. Obwohl, etwas mehr Drehmoment wär schon schön.
     
  20. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    317
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Superb II Combi 2.0 TDI, CFGC, 130 kW, MJ 2015 + Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Im Stadtverkehr oder als rechte Spur Schleicher - vielleicht auch als 120 km/h Mittelspurhindernis - mag dieses Motörchen ja ok sein.
    Ich selber fahre häufig auch ein Fahrzeug mit 75 PS (siehe Fahrzeugliste links). Dieses hat aber (insbesondere bei "geringeren" Drehzahl von < 4.000 1/min) ca. 1/3 mehr Drehmoment als diese 1,0 Saugerkrücken. Das Fahren im Überlandbetrieb mit notwendigen Überholvorgängen (wer will schon mit 60 einem Lkw hinterher schleichen) ist genau an der Grenze zwischen "geht gerade noch" und Zumutung.
    Ein Up mit 75 PS ist im Vergleich deutlich weniger performant. Dieser Motor dann mit 60 PS (auch wenn der Vorteil des 1,0er mit 75 PS erst bei hohen Drehzahlen zum Tragen kommt) ist einfach nicht zu gebrauchen.
     
    WLG-Fabia, Corleone0664, tdipower89 und einer weiteren Person gefällt das.
Thema: Warum ist der 75 PS MPI-Motor weggefallen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda citygo mängel

Die Seite wird geladen...

Warum ist der 75 PS MPI-Motor weggefallen? - Ähnliche Themen

  1. Wassertemperatur variiert: warum?

    Wassertemperatur variiert: warum?: Moin Gemeinde, anläßlich des Zahnriemenwechsels wurde auch gleich die WaPu ersetzt, dieweil sich schon Wasserspuren zeigten. Nach der Reparatur...
  2. Warum gibts heute kaum noch Sicherheitstrennnetze im Auto

    Warum gibts heute kaum noch Sicherheitstrennnetze im Auto: Sali zusammen, uns beschäftigt schon länger eine Frage und ich möchte Sie daher mal hier in der Runde stellen. Die Autos werden heute immer...
  3. Warum der Kombi "Hajaja" nie in Serie ging

    Warum der Kombi "Hajaja" nie in Serie ging: "Die Stufenheckversion und das 1000 MBX De Luxe genannte Coupé sind recht bekannt. Dass es auch Prototypen einer Roadster- und einer Kombivariante...
  4. Warum ist die Getriebeabstufung so wie sie ist ?

    Warum ist die Getriebeabstufung so wie sie ist ?: :) Ok - der Titel ist bewusst ein wenig provozierend gewählt, aber worum es mir geht ... Ich versteh' die Getriebe-Abstufung nicht :( Meine Kiste...
  5. Ölwechsel zu früh - Warum?

    Ölwechsel zu früh - Warum?: Hallo Zusammen, wir sind seit kurzem Besitzer eines Skoda Fabia 1,4 TDI (105 PS) und nun auch gleich die erste Unklarheit hinsichtlich des...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden