Warum Frauen Handys haben, obwohl sie diese nicht nutzen ... oder warum die Bahn nicht richtig infor

Diskutiere Warum Frauen Handys haben, obwohl sie diese nicht nutzen ... oder warum die Bahn nicht richtig infor im Off-Topic Forum im Bereich Skoda Community; Heute war wieder einer dieser Tage, an denen mal lieber im Bett geblieben wäre. :S Ich bin heute morgen wie gewohnt mit dem öffentlichen...

  1. #1 MiRo1971, 15.06.2012
    MiRo1971

    MiRo1971

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    4.237
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    AH Gebr. Schmidt in Peine
    Kilometerstand:
    155551
    Heute war wieder einer dieser Tage, an denen mal lieber im Bett geblieben wäre. :S
    Ich bin heute morgen wie gewohnt mit dem öffentlichen Nahverkehr zur Arbeit gefahren, soweit so gut. Da heute auch Freitag ist, macht man bei uns im Büro schon sehr zeitig Feierabend, da wir auch etliche Berufspendler unter uns haben. Also entschloß ich mich heute auch, so gegen 14:20 Uhr den Zug zu nehmen. Wie sollte es anders sein, kurz vor Feierabend kam noch ein wichtiges Telefonat rein. :thumbdown:
    Als ich fertig mit telefonieren war, zeigte die Uhr bereits 14:10 Uhr. Also flux den Rechner runtergefahren, Jacke angezogen, ausgestempelt und zum Fahrradständer gerannt, wo das Fahrrad schon mit den Hufen scharrte. Nun noch schnell die 1,5 km im Affenzahn zum Bahnhof, um mitzukriegen, das der Zug 10 Min. Verspätung hatte. Na toll, warum habe ich mich so beeilt. :huh: Naja egal, Hauptsache der Zug war noch nicht weg und der Puls sollte sich auch wieder beruhigen. :D
    Der Zug kam nach einer gefühlten Ewigkeit endlich an und es ging weiter. Kurz vor Hannover kam dann die Durchsage, das der Zug nicht wie gewohnt über Hämelerwald, Peine, Vöhrum und Vechelde fährt, da es in Peine einen Personenschaden gab.

    Na toll dachte ich, is denn schon wieder Weihnachten? Das passiert sonst immer nur zur Weihnachtszeit. ;(

    Also hätte ich demnach in Lehrte aussteigen müssen, um mit dem Schienenersatzverkehr weiter zu kommen. In Hannover wechselte nun das Bahnpersonal und eine freundliche Frauenstimme wies uns darauf hin, das der Zug nun doch nicht nach Lehrte fährt, sondern direkt nach Hildesheim. Ich also flux raus aus dem Zug, um beim nächsten Bahnpersonal zu erfragen, wie es denn nun weiter geht. Dort entschuldigte man sich erstmal für die wiedersprüchlichen Informationen und gab mir den Hinweis, das ich mit der S7 nach Lehrte kommen würde, nur fuhr diese am anderen Ende vom Bahnhof Hannover, auf Gleis 14. Also mein Klapprad unter den ARm genommen und einmal quer durch den Bahnhof im Eiltempo. Man gut, den die S-Bahn war sehr voll und ich musste bis ganz nach vorn rennen, um noch ein Platz samt Rad zu bekommen. Kaum drin, ging es auch schon los. Leider nur zwei Stationen bis Ahlten, da ... Bingo ... ein weiterer Personenschaden diesmal im Wagon war. Einem Jugendlichen bekam wohl die Klassenfahrt und das Bier nicht, dieser ist mit Kreislaufproblemen zusammen gesackt. Also mussten wir erstmal auf den Notarzt warten. Nach 25 Minuten ging es dann endlich weiter. Während der ganzen Zeit hatte ich versucht meine Frau anzurufen, mit der Bitte, mich in Lehrte abzuholen, da ich den Schienenersatzverkehr leider schon kenne, aber niemand ging ans Festnetz geschweige denne ans Handy. :cursing:
    Endlich in Lehrte angekommen, machte sich die Meute auf die Suche nach dem Schienenersatzverkehr, in Form von Bussen. Denkste Puppe, nichts zu sehen oder hören. Nach 60 Minuten des wartens und mehreren vergeblichen Versuchen die eigene Frau zu erreichen, meinte jemand, das angeschlagen steht, das ein Zug um 16:06 Uhr mit 5 Minuten Verspätung Richtung Peine fährt. Also wieder zurück auf das Gleis. Dort angekommen, sah man von dem Zug nur noch die Rücklichter. Es war jetzt genau 16:08 Uhr.
    Sch..ß Bahn!!! :cursing: :cursing: :cursing:
    Die nächste Bahn sollte dann um 16:27 Uhr laut Plan gehen, aber was war das? Da prankte ein bunter Zettel neben dem Fahrplan wo drauf stand, das am 15.06. bedingt durch Gleisbauarbeiten einige Züge ausfallen. Und dreimal dürft ihr raten, welcher das war. Der nächste fuhr dann laut Notfallfahrplan um 17:00 Uhr. In der Zwischenzeit meldete sich dann auch meine Holde. Auf die Frage, was sie denn die ganze Zeit gemacht habe, kam die antwort, das sie im Solarium war. 2 Stunden Solarium, da müsste sie eigentlich einem Afrikaner konkurrenz machen können. :evil:
    Sonst beschwert sie sich immer, das sie keiner auf dem Handy anruft. Und wenn man das mal macht, geht keiner ran. Tolle Wurst.
    Angesäuselt sagte ich ihr dann, das sie mich nicht mehr abholen bräuchte, da in 40 Minuten die nächste Bahn kommen würde. Auch wenn sie mich jetzt abgeholt hätte, wäre ich dennoch nicht schneller zu Hause gewesen. Also habe ich noch einige Zeit auf eine Bank sitzen können, um meinen angestauten Frust abzulassen. Der Zug kam dann auch fast pünktlich und fuhr im Schneckentempo in Peine ein. Hier hatte es inzwischen angefangen zu regnen, sodass ich dann leicht durchfeuchtet zuhause ankam. Was für ein scheiß Tag :!:

    Und was sagt uns das?

    1. Frauen brauchen kein Handy
    und 2. die Bahn sollte mal über ihren Informationsfluss nachdenken. :evil:

    In diesem Sinne, schönen Abend noch.

    P.S. Hier noch ein Bild über die versuchten Anrufe. :pinch:
    Bild.png
     
  2. #2 JulianStrain, 15.06.2012
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    3.
    Lieber Skoda als Bahn fahren. 8o
     
  3. #3 interceptor_01, 15.06.2012
    interceptor_01

    interceptor_01

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.9TDI
    Kilometerstand:
    220000
    Coole Story, mein Mitleid hast du :rolleyes:

    ...und übrigens, meine Holde wechselt auch regelmäßig das Handy (weils ja so wichtig ist), aber wenn man mal anruft....tja, den Rest kannst du dir denken :cursing:
     
  4. #4 Lutzsch, 16.06.2012
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.276
    Zustimmungen:
    145
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Aufgrund der Angst vor genau so ähnlichen Erlebnissen vermeide ich aktiv die öffentlichen Verkehrsmittel. Da reichen die Erfahrungswerte mit der Lufthansa um auf das eigene Gefährt zu schwören.....
     
  5. #5 Marciiii, 16.06.2012
    Marciiii

    Marciiii

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Superb IIC - 2.0TSI / Fabia 2MC
    Kilometerstand:
    15555
    Und ich dachte schon ich wäre allein mit dieser Frauen und Handy Theorie.
    Danke für deinen Bericht :-)

    Ist ja leider meist so wenn man pünktlich Feierabend macht ;-)

    Kopf hoch
     
  6. #6 Chris80, 17.06.2012
    Chris80

    Chris80

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Kombi Style 81kw DSG
    Werkstatt/Händler:
    AH Beyerlein, Braunschweig/Salzgitter
    Kilometerstand:
    39000
    Der Bahnhof Hildesheim ist ja nicht so groß, nur die Bahnsteige sind verdammt lang. Hatte an dem Tag Dienst gehabt, habe das Malheur mitbekommen.


    Sent from my iPad using Tapatalk
     
Thema:

Warum Frauen Handys haben, obwohl sie diese nicht nutzen ... oder warum die Bahn nicht richtig infor

Die Seite wird geladen...

Warum Frauen Handys haben, obwohl sie diese nicht nutzen ... oder warum die Bahn nicht richtig infor - Ähnliche Themen

  1. Warum LED Scheinwerfer bestellen

    Warum LED Scheinwerfer bestellen: Als ich meinen neuen O3 bestellt habe, ging es auch für mich darum, ob ich mir die LED Scheinwerfer bestelle oder das Geld lieber spare. Mir ging...
  2. Warum gebrauchte Mercedes so günstig?

    Warum gebrauchte Mercedes so günstig?: Hallo, hat zwar nix mit Skoda zu tun, aber auffällig ist, dass 1-2jährige Mercedes extrem günstig zu erwerben sind. Beispielsweise kostet ein...
  3. Motor läuft weiter, obwohl Zündung aus

    Motor läuft weiter, obwohl Zündung aus: Hallo Leute, ich habe es heute endlich geschafft, meinen neuer Kabelbaum ist fertsch. Lustiger Weise geht die Karre jetzt nicht oder erst nach...
  4. Sicherungskasten Octavia (Sicherung 27 nutzen) Anschluss Subwoofer / Musikverstärker

    Sicherungskasten Octavia (Sicherung 27 nutzen) Anschluss Subwoofer / Musikverstärker: Hallo zusammen, für meinen Octavia habe ich einen kleinen Aktiven Subwoofer, denn ich gerne im Kofferraum verbauen möchte. Zuvor hatte ich einen...
  5. Steigung, Berg, Autobahn – Roomster zieht nicht richtig

    Steigung, Berg, Autobahn – Roomster zieht nicht richtig: Liebe Skoda-Community. Ich habe kürzlich einen gebrauchten Skoda Roomster (Skoda Roomster 1.2 TSI, 86 PS/63 kW, 1.197 cm³, Benziner) erstanden....