Wartungsintervalle Fabia 2

Diskutiere Wartungsintervalle Fabia 2 im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi kann mir mal ein TDI Besitzer die aktuellen Wartungsintervalle geben, was den Zahnriemen etc. angeben!! Beim 1er sind es 90tkm. Wie siehtr das...

quattro

Dabei seit
19.09.2003
Beiträge
268
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Superb Kombi Style 2.0TDI SCRDSG und Seat Ibiza 1.0 ECO TSI
RTFM da steht es drin. Kann von TDI zu TDI unterschiedlich sein.
 

PilsnerUrquell

Guest
Wie hier schon gesagt wurde, das kann unterschiedlich sein, beim Fabia I ist es nicht immer alle 90tkm. Das kommt wie beim Fabia II auf Motorkennbuchstabe und verbauten Zahnriemen an. Bei meinem ist es alle 120.000km. ob das bei deinem auch so ist sagt dir JEDER Skoda- oder VW-Händler. Diese Info wäre dann auch die aktuellste.
 

digibär

Dabei seit
23.07.2007
Beiträge
477
Zustimmungen
2
Ort
Salzgitter
Fahrzeug
Polo 6R TDI DSG
Werkstatt/Händler
Hackerott, Langenhagen
Kilometerstand
25
quattro schrieb:
RTFM da steht es drin. Kann von TDI zu TDI unterschiedlich sein.
RTFM geht nur, wenn man eins hat. Mich deucht, der TE hat keinen Fabia 2, sondern sucht einen Nachfolger für seinen Fabia 1 mit mittlerweile 448356 km auf der Uhr...

BTT: Mein 1.9TDI Pumpe-Düsel verlangt nach einem Zahnriemen-Wechsel alle 120.000 km.
 

Timeagent

Guest
Ist korrekt. Der neue wird nächste Woche bestellt. Wieder ein Kombi mit 1,6TDI 77KW mit fasst alem drin außer der Scheinwerferreinigungsnalage, den Paksensoren und dem Berganfahrassitenten. Mich hat halt nur interessiert wie es beim neuen aussieht.
Und bei meinem Fabia 1 (1,9TDI PD aus 2001) ist es sehr wohl alle 90tkm das ich den Riemen wechseln soll. Ich hatte in einem anderen Thread gelesen das dort von 240tkm Wechselintervallen beim neuen Fabia gesprochen wurde. Wollte aber dort nicht zu weit vom Thema abweichen, daher der neue Thread.

BTW: ich hol mir den neuen nur, weil bei meinem so langsam der Zahn der Zeit dran nagt (Klima geht nicht mehr, ab und zu hab ich Leistungseinbrüche beim Turbo) und noch ein paar Kleinigkeiten. An guten Tagen kommt er aber immer noch auf seine 200kmh auf der Piste. Und das nicht nur Bergab!!! Nur die Kosten für Wartung und Instandhaltung rechnen sich nicht mehr. Hab daher den Schnitt gesetzt.

Gruß
 

digibär

Dabei seit
23.07.2007
Beiträge
477
Zustimmungen
2
Ort
Salzgitter
Fahrzeug
Polo 6R TDI DSG
Werkstatt/Händler
Hackerott, Langenhagen
Kilometerstand
25
Darf ich nach der Motivation fragen, die Scheinwerferreinigungsanlage und Parksensoren nicht mitzubestellen? Vor allem auf die SRA würde ich nie wieder verzichten wollen, aber auch die Einparkhilfe ist in der einen oder anderen Situation ganz nützlich.
 

Timeagent

Guest
1. PDC: Wären beim Fabia vorne und hinten Sensoren, hätte ich mir die Sache überlegt. Hab letzte Woche aber eine Intensive Probefahrt gemacht und meine einfach, das ich die nicht benötige. Hatte bis jetzt auch nie probleme ohne. (Was man nicht hat kann man auch nicht vermissen). Um es vorweg zu sagen. Es liegt nicht an den 260€.

2. SRA: Beheitze Waschdüsen, Wozu wenn die ausfahrbaren Düsen im Winter einfrieren ? Die Reinigung der Scheinwerfer hab ich bis jetzt immer so gehalten, das ich vor Fahrtantritt oder beim Tanken mal kurz mit Wasser und Schwamm drüber gegangen bin. Bis jetzt hatte ich auch ohne immer Freie Sicht. Die zwei Mücken die sich auf dem Scheinwerfer verabschieden. Ist für mich reine Spielerei bei Halogen. Bei XENON säh die Sache schon anders aus!!

Sorry!!!
 

digibär

Dabei seit
23.07.2007
Beiträge
477
Zustimmungen
2
Ort
Salzgitter
Fahrzeug
Polo 6R TDI DSG
Werkstatt/Händler
Hackerott, Langenhagen
Kilometerstand
25
Hm, eingefrorene Düsen hatte ich bisher einmal, als es überraschend so kalt wurde, daß zuwenig Frostschutz drin war. Als ausgesprochener Vielfahrer habe ich mich schnell dran gewöhnt, im Winter nicht immer vor Fahrtantritt noch die Scheinwerfer zu reinigen. Außerdem gibt es ja auch noch einen größeren Behälter und die Wischwasser-Warnmeldung dazu.

Mußt ja nicht, wenn Du nicht willst. ;)
 

Timeagent

Guest
Wie sieht die Warnanzeige eigentlich aus. Oder ist das einfach nur das gelbe Läpchen im Kombiinstrument, was anzeigt, wann der Behälter gefälligst nachgefüllt werden soll?

P.S. Eingefroren ist bei mir noch nie etwas und das obwohl es bei uns recht frisch werden kann im Bergischen und bei meiner Arbeit im Sauerland!!
 

digibär

Dabei seit
23.07.2007
Beiträge
477
Zustimmungen
2
Ort
Salzgitter
Fahrzeug
Polo 6R TDI DSG
Werkstatt/Händler
Hackerott, Langenhagen
Kilometerstand
25
Für die Scheibenwaschdüsen war meine Mischung ja auch ausreichend, nur für die Hochdruckdüsen an den Scheinwerfern eben nicht. Ich hatte vermutlich den Effekt durch den Druckabfall außerhalb der Düse unterschätzt. Es waren um die -20°C Außentempratur am Tage. Es gibt aber schlimmeres, geht ja nix kaputt.

Ich habe ein Kombiinstrument mit Maxi-Dot, da isses dann eine Grafik im oberen Drittel des Maxi-Dot mit Texthinweis im unteren Bereich. Ich habe heute morgen erst nachgefüllt, sonst hätte ich es fotografieren können. ;)
Immerhin kommt der Hinweis, bevor der Behälter leer ist.
 

Timeagent

Guest
Reicht mir schon als Erklärung!!!

Danke
 

PilsnerUrquell

Guest
Timeagent schrieb:
Und bei meinem Fabia 1 (1,9TDI PD aus 2001) ist es sehr wohl alle 90tkm das ich den Riemen wechseln soll.
Das kommt wie gesagt auf den Riemen an und auf den Motor. Es gibt Fabia I mit 1.9TDI mit 90tkm-Intervall und welche mit 120tkm-Intervall, das ist auch nicht aus dem Handbuch ersichtlich, welches bei liegt, denn hier steht meist für 4-ZylinderTDI alle 90tkm und für alle 3-ZylinderTDI alle 120tkm, dies ist aber nicht ganz richtig da der Riemen mal geändert wurde. Nochmal: wann für genau deinen TDI der Riemen getauscht werden soll, sagt dir JEDER Skoda-Händler (auch am Telefon) anhand deiner Fahrzeugschlüsselnummer, alles andere ist spekulativ.
 
Thema:

Wartungsintervalle Fabia 2

Wartungsintervalle Fabia 2 - Ähnliche Themen

Octavia iV - Wartungsintervall nach komplett gefahrenen km oder mit Verbrenner-gefahrenen km?: Hallo an alle glücklichen Octavia iV-Fahrer* Ich habe mal eine Frage zu den Wartungsintervallen, für gewöhnlich wird ja nach 30.000km ein Service...
Skoda Octavia 2.0 FSI 4X4 Tipps zum Kauf benötigt: Hey Leute! Ich habe mir gerade einen 4x4 Octi angeschaut und bräuchte Tipps zur Probefahrt morgen. Hat 170tkm runter, 2 Vorbesitzer, komplett...
Skoda Fabia III Limousine (2017): Rücksitzbank ausbauen: Skoda Fabia III Limousine: Ich habe mir einen Skoda Fabia III gekauft. Leider lässt sich ja bei diesem Modell (anders als beim "2er") die...
Hydrostößel Skoda Fabia 6Y 1.9Sdi 47kW: Hallo. ich muss bei meinem Fabia die hydrostößel tauschen und wollte mal fragen ob schon jemand Erfahrungen damit gemacht hat und mir evtl. ein...
Carplay Radio für 2013 Skoda Fabia Rs: Hallo und guten Tag, bin nun seid kurzem Besitzer eines 2013er Fabia Rs. Ich wollte nun ein Radio mit Carplay nachrüsten. Aktuell befindet sich...

Sucheingaben

fabia wartungsintervall

,

Skoda Fabia 2 Wartung sintervalle

,

Skoda Fabia Wartungsintervalle

,
skoda fabia rs wartungsintervalle
, zahnriemen skoda fabia wartuingsintervall, wartungsintervall skoda fabia 1.0, wartungsintervall skoda fabia 2
Oben