Wartungsintervall-Long Life ?

Diskutiere Wartungsintervall-Long Life ? im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Forum, bin neu hier und habe natürlich gleich eine Frage. Ich habe seit ca. 3 Wochen einen Octavia Combi Re-Import aus Dänemark. Mein...

Marcskoda

Guest
Hallo Forum,

bin neu hier und habe natürlich gleich eine Frage.
Ich habe seit ca. 3 Wochen einen Octavia Combi Re-Import aus Dänemark.
Mein Händler sagt der Octi hat kein Long Life Service. Die erste Service soll nach 15000km stattfinden. Im Service Heft steht aber QG1. Das bedeutet meiner Meinung nach aber doch Long Life...
Dann bleibt noch die Frage nach dem Öl???

Sorry...,aber ich werd leider nicht schlau draus!

Vielen Dank für eure Hilfe.

Gruß Marc
 

**KunaX**

Guest
Hallo Marcskoda!

Willkommen in der Community!

Wenn im Aufkleber QG1 steht dann hatt dein Auto auch den LongLife Service!( Variable Servicce-Intervalle)
Das heist spätestens nach zwei Jahren oder bei Diesel max.50.000km!
Beim Diesel brauchst du ein Öl mit der Spezifikation VW 506.00!(0w-30)
Gibts zB bei Atu von Valvoline 4L 0W-30 für 57€

Falz du doch kein Longlife hast siehst du es Spätestens
an der Anzeige ,er meldet sich dan schon von alleine!

See You...!
 

Marcskoda

Guest
Hallo,


Ich habe heute meine 3000km erreicht. Was haltet ihr von einem Ölwechsel??? Ich bin der Meinung das kann nicht schaden....

@KunaX
vielen Dank!
Noch ne Frage:Wenn ich den Ölwechsel jetzt machen lasse, dann auf jeden Fall VW506.00 (OW-30)?Obwohl ich nicht genau weiß ob Long Life?
Wenn mein Octi sich nach 15000km "schon" meldet, dann muß ich die Service-Anzeige doch auch noch auf Long Life umstellen lassen? Sehe ich das richtig?

Ich weiß....die "Anfänger" nerven.....

Schönen Abend noch.

Gruß Marc
 

linelux

Guest
Hi,

Ich habe heute meine 3000km erreicht. Was haltet ihr von einem Ölwechsel??? Ich bin der Meinung das kann nicht schaden....

Schaden tut es zwar nicht, bringen tut es aber auch nichts. Wir haben nun seit ca. 5 Jahren auschließlich TDI's (VW und Audi) in unserer Fahrschule. Zum einen werden die Fahrzeuge vom ersten Kilometer an voll gefordert, eine Einfahrzeit gibt es nicht, zum anderen wird auch nach 3000 km kein Ölwechsel gemacht. Bei den heutigen Motoren ist das rausgeworfenes Geld. Und ökologisch Sinnvoll ist das auch nicht.

Aber wenn man dadurch einen besseren Schlaf hat...

linelux
 

frommi

Guest
hallo zusammen,

bin mir nicht ganz sicher aber longlifeöl hat die norm 506.001, aber schaut da mal in die suchfunktion.

ein anderer tip aus eigener erfahrung: laß das mit dem ölwechsel.ist rausgeworfenes geld.

zum einen hat ja qg1 den vorteil des sehr langen wartungsintervalles, zum anderen ist dieser mit ca 20 eur pro liter auch teuer erkauft.

außerdem sagt es skoda ja selber.verlaß dich auf die anzeige und fahre einfach.


grüße frommi

ps: bei mir kam die anzeige bei ca 48000 km,aber fast nur bab.
 

tb007

Guest
Hi,

ich persönlich ahbe bei meinem 2.0 und long life Öl nur schlechte Erfahrungen. Das Auto verbrauchte 1 l Öl auf 2500 km. Nach Umstellung auf normalen Intervall und höher viskoses Öl ist der Verbrauch deutlich gesunken. Ausserdem ist das Öl günstiger. Alles in allem habe ich also gespart. Kann hier allerdings nur für den 2.0 sprechen.

Gruß
Torsten
 

Oliver Hesse

Guest
Original von frommi
hallo zusammen,

bin mir nicht ganz sicher aber longlifeöl hat die norm 506.001, aber schaut da mal in die suchfunktion.

Je nach Motor 506.01 bzw 506.00 (kommt drauf an ob es ein PD ist oder nicht) - steht aber auch in der Betriebsanleitung.

Gruß,
Oliver
 

bobby

Dabei seit
17.10.2002
Beiträge
49
Zustimmungen
0
Ort
Saarland
Hallo!!!
Also das Longlifeöl bleib ca. 50000 km drin!!
Dein Auto meldet sich von selbst!!
Der Ölwechsel nach 15000 km ist der erste Ölwechsel!!!
Du musst bedenken das die Motoren heute schon auf Prüfständen ziemlich eingefahren werden!!
Früher hieß es nach den ersten 1000 km ein Ölwechsel!!! Das ist bei dir aber erst nach 15000 km nötig!! :D
Dann beginnt erst die Zeit des Longlifeöls!! Dann musst du erst wieder bei 65000 km einen Ölwechsel machen!!
Die Motoren mit Longlifeservice werden auf Prüfständen knapp 200km eingefahren mit spezialöl!!
Kannst mir glauben ich arbeite als QS Techniker im VW/Audi/Skoda/Seat Motorenwerk!!

So ich hoffe ich konnte das Rätsel lösen!!

Wenn nicht frage einfach nach!! :narr:
 

Joker1976

Dabei seit
11.06.2002
Beiträge
1.759
Zustimmungen
4
Ort
Kreis Karlsruhe Deutschland
Fahrzeug
Superb II 170PS TDI DSG EZ'11 134tkm | O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 187000km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
Werkstatt/Händler
Jäger&Keppel, Speyer
Kilometerstand
194000
Das mit dem ersten Ölwechsel bei 15000km und erst ab dann Longlife also alle weiteren 50000km kann ich dir nicht ganz glauben, sonst wäre es ja in meiner Betriebsanleitung bzw Serviceheft vermerkt - ist es aber nicht. Dort wird davon gesprochen, nach 50000km bzw 2 Jahren die ERSTE Inspektion durchzuführen!!
 

Marcskoda

Guest
Hallo,

dankeschön für die vielen Antworten.

@bobby
Warum der Ölwechsel nach 15000km? (Wenn es doch Long Life ist) Das habe ich nirgendwo gelesen. Das verstehe ich nicht!:verwirrt:

Kann mir das jemand von euch mal erklären?!

Gruß Marc
 

bobby

Dabei seit
17.10.2002
Beiträge
49
Zustimmungen
0
Ort
Saarland
Ganz Einfach!!! :beifall:
Sonst wird bei Neufahrzeugen das Öl nach 1000 km gewechselt!! Weil beim einlaufen des Morors immer noch Metallreste von der Bearbeitung oder sonstige Ablagerungen auftreten können!! Die normalen Motoren sind nicht auf dem Prüfstand eingelaufen!!
Die Motoren mit Longlife Service können daher mit dem ersten Öl auch länger laufen!! Und muss das erste mal erst nach 15000 km gewechselt werden!

Und ich habe gesehen das dir jemand ein anderes Longlifeöl empfohlen hatte!! Ich Rate dir nimm das Orginalöl von deinem Skoda Händler!!!
Sonst kann deine Garantie erlöschen!! Auch wenn dieses für VW/Skoda Freigegeben ist!!
Frage doch einfach mal deinen Händler!!
Falls du mal einen Motorschaden bekommen solltest wird dieser Motor ins Werk zurückgeschickt! Dort wird dann alles Untersuch auch das Öl!!
Und Skoda Übernimmt nur Haftung für die von ihnen vertriebenen Sachen auch das Öl!!

Grüße :grübel:
 

basti188

Dabei seit
04.11.2002
Beiträge
102
Zustimmungen
1
Ort
Klötze
Fahrzeug
Fabia RS
Kilometerstand
102000
also soweit ich weiss stimmt das mit dem ersten wechsel bei longlife nach 15tkm nicht. habe selbst für einen bekannten einen passat mit 2.0l besorgt und bei der einweisung in der autostadt wurde davon nichts erwähnt und der passat hatte long-life.
anderes beispiel wäre ein kumpel von mir. der hat sich im august einen bora 150ps tdi geholt, hat jetzt ca 35-40tkm runter und war noch nicht zur durchsicht!! keine aufforderung/hinweis vom mfa noch bei der auslieferung.

der grund warum nicht nach 1000km eine durchsicht durchgeführt werden muss liegt darin, dass die fertigungsverfahren genauer geworden sind(weniger abrieb/verschleiss beim einlaufen). ausserdem werden die motoren gereinigt nach jedem arbeitsgang(keine späne, etc.).
die 1tkm inspektion ist schon viel früher weggefallen. mein fabia(2001) hat auch keine 1000km insp gemacht obwohl es ein vorführwagen war, der neue fabia von meinem opa hat auch kein wiv und muss nicht nach 1000 in die werkstatt.

das öl muss nur die norm 506.00(benziner) oder 506.01(PD) erfüllen. es muss kein öl vom skodapartner sein!!!!!!!!! jeder skodahändler hat andere öl-zulieferer mein ehemaliger Händler führt zum Beispiel shell, andere haben castrol. VW hat normalerweise auch castrol. wenn du einen motorschaden haben solltest!!!(eigentlich völlig ausgeschlossen: 1.bei schlechterem öl müsste wiv-km drastisch sinken. 2.bei norm-konformen öl passiert gar nichts!) wird dein motor auch nicht zwingend eingeschickt und untersucht(die Kosten sind auf jeden Fall höher als ein neuer motor). und wenn das ding untersucht wird und die norm 506.0X wurde gekauft, können die gar nichts nachweisen, denn am öl kann man nicht den hersteller erkennen(kommt meist sowieso aus dem selben topf).

von einem frühen ölwechsel würde ich abraten.
1. viel zu teuer
2. geld- und rohstoffverschwendung
wenn das ding kein wiv hat, dann meldet er sich schön brav bei ca. 14600km und bittet dich freundlich nach einem oilservice.
hat er wiv meldet er sich dann irgendwann später.
also bei 15000 weisst du genau ob du wiv hast oder nicht, der fall das du zu lange mit deinem öl fährst wird nicht vorkommen!
 

alldie

Dabei seit
14.12.2001
Beiträge
129
Zustimmungen
1
Ort
Dresden
Original von bobby
Kannst mir glauben ich arbeite als QS Techniker im VW/Audi/Skoda/Seat Motorenwerk!!

So ich hoffe ich konnte das Rätsel lösen!!

Wenn nicht frage einfach nach!! :narr:

@Bobby:
Deine Beiträge zu diesem Thema sind schlicht und einfach falsch und verwirrend.

Wie schon gesagt, gibt es bei WIV keinen Ölwechsel nach 15.000km sondern nach Anzeige.
Den Ölwechsel nach 1000km gibt es schon lange nicht mehr (auch nicht bei Autos ohne WIV), er wird allerdings immernoch von besonders vorsichtigen Autofahren durchgeführt :-))
Es muß auch nicht das 'Skoda-Öl' genommen werden (was es ja erst seit kurzem gibt), denn dafür gibt es ja die verschiedenen VW-Normen.

Ich will ja nix sagen, aber als MA in einem Motorenwerk solltest Du es eigentlich besser wissen, oder?? :unschuldig:


Gruß
Alex.
 

Rubidubidu

Dabei seit
22.03.2003
Beiträge
322
Zustimmungen
2
Ort
77836 Rheinmünster
JEDER MOTOR WIRD ZURÜCKGESCHICKT!!!
Motoren sind Austauschteile und werden immer zurückgeschickt und geprüft.
Jedes Teil das auf Garantie oder Kulanz ersetzt wird wird zum Teil vom Händler gelagert und auf Verlangen eingeschckt und ein Teil wird sogar gleich an Skoda eingeschickt!
 

Marcskoda

Guest
Hallolo,

ich werde das Ganze mal wie folgt machen:

Abwarten bis sich mein Display zum Ölwechsel meldet, ich denke dann weiß ich ob ich Longlife habe oder nicht.

Mit dem Öl (welche Sorte) kann mir bestimmt auch die Werkstatt sagen und die haben mit Sicherheit auch nen Liter den ich mir (für alle Fälle) in den Kofferraum packen kann.

Ich war am Wochenende mal in einer Werkstatt und wollte das ganze erfragen: Als ich gesagt habe, daß der Wagen ein EU-Neuwagen ist könnte man mir nicht weiterhelfen...........völlig kundenunfreundlich...aber naja.
Da bringe ihn nicht hin!!!

Vielen Dank noch mal für eure Beiträge:beifall:

Gruß und schönes WE

Marc
 

HM

Dabei seit
17.05.2003
Beiträge
733
Zustimmungen
0
Ort
Wedau
Fahrzeug
BMW 123d
Werkstatt/Händler
feiffer-motorsport Duisburg, BMW Phillipp Mülheim
Kilometerstand
31128
Hallo

Habe mir im Januar einen Oktavia Style Kombi TDI 110 PS (140 PS)
Warum musste ich schon nach 10000 km also nach knapp über zwei Monaten einen ganzen Liter nachfüllen.
Geht das nun so weiter? Lohnt sich ja dann total das mit dem LonglifeÖL :suche:
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Cyberkasper

Guest
Hi,
Habe bei meinem Octi 2.0 auch nach 10000km schon einen Liter nachfüllen müssen.
Auf nachfrage in der Werkstatt hatt man mir gesagt das wäre bei den LL-Ölen normal, die müssen etwas verbrauchen.
Angeblich wird es nach ca. 20.000km weniger.
Ich wills hoffen, 20€ sind ne menge Holz für'n Liter.
 

digidoctor

Gesperrt
Dabei seit
07.06.2003
Beiträge
8.157
Zustimmungen
557
Ort
Lübeck
Fahrzeug
Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
Werkstatt/Händler
Autoservice Peters, Barth, MVP
Kilometerstand
35000
Original von Cyberkasper
.
Ich wills hoffen, 20€ sind ne menge Holz für'n Liter.

es sei denn, wir reden über einen alten whiskey:beifall:
 
Thema:

Wartungsintervall-Long Life ?

Wartungsintervall-Long Life ? - Ähnliche Themen

Der 5J der Freundin. Oder: Mein neues Projekt.: Moin. Da es zum guten Ton gehört, mache ich hier nun auch mal ne kleine Fahrzeugvorstellung auf. Worum geht es? Skoda Fabia 2 aus 2012 1.2 TSI...
Service Intervall erkennen: Hallo zusammen, ich habe bereits einiges über die Thematik der Service Intervalle hier im Forum gelesen. Mir fehlt jedoch die Beantwortung einer...
Probleme/Frage nach Ölwechsel: hallo Forum, Zunächst mal Danke für die Aufnahme :) Ich habe eine Frage, die sich mir nach meinem Ölwechsel stellt. Ich bin nicht wirklich firm...
Fragen zum Service-Intervall: Hallo liebe Forengemeinde, mein erster Post hier startet gleich mit einer Frage - ich werde mich aber natürlich noch vorstellen. Mein Octavia...
Mal ne überfällige Vorstellung..: Mahlzeit, ja ich bin aus Bayern, ich steh auch dazu :-) Mitgelesen hab ich schon ewig, angemeldet auch, aber für ne ordentliche Vorstellung hatte...

Sucheingaben

longlife wartungsintervall

,

wartungsintervall 50000 km

,

wartungsintervalle 1z5 skoda longlife

,
wartungsintervalle longlife
, vw 150ps tdi longlife oder 15000, skoda rapid erste wartung longlife, skoda octavia 2 2.0 tdi 110 ps wartungsintervalle longlife, skoda 1u5 1.9tdi longlife wartungsintervall, longlife wartungsintervall vw, long life wartungsintervalle, qg1 longlife skoda, skoda longlife wartungsintervalle
Oben