Wartung - Unklarheiten

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von tommyboy, 28.11.2013.

  1. #1 tommyboy, 28.11.2013
    tommyboy

    tommyboy

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1,4 TDI DPF Style Edition
    Hallo,
    demnächst steht die 4. Wartung bei meinem Fabia an.
    Der Kilometerstand ist knapp 100.000 km.
    Ärgerlich, denn eigentlich wäre die 4. Inspektion erst nach 120.000km fällig, wenn es wirklich 30.000km-Intervalle wären.
    Aber: Wonach orientiert sich der Umfang der Inspektion nun? Ist es es eine Wartung alle 30.000km oder alle 60.000km?
    Was muss gemacht werden?
    Grüße von tommyboy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 28.11.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.249
    Zustimmungen:
    718
    Kilometerstand:
    114500
    Scheinbar weist Du nicht was das Wort "bis" bedeutet...wer sagt den das immer die 30.000km fahren kannst?

    Maßgebend ist die Anzeige im Tacho!
     
  4. #3 Slaigrin, 28.11.2013
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Markranstädt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo, [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Musil OHG, Leipzig / KFZ-Werkstatt Schott, Markranstädt
    Kilometerstand:
    167000
    Beides. In der Bedienungsanleitung steht sinngemäß was alle 30.000 gemacht werden muss und ZUSÄTZLICH das was alle 60/90/120/150.000 km gemacht werden muss.

    Du hast sogesehen die vierte 30.000er Inspektion, die zweite 60.000er Inspektion und die erste 120.000er Inspektion (sofern vorhanden). Bei 120.000 bzw 150.000 müssen meistens nur Sachen wie Zahnriemen gemacht werden.
     
  5. #4 George B., 28.11.2013
    George B.

    George B.

    Dabei seit:
    18.10.2013
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Celle
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 125kW
    Kilometerstand:
    37000
    mal als kleiner Vergleich: als Mensch hast Du sagen wir mal alle 2h Durst. Belastest Du Dich aber stark, bekommst Du viel früher Durst. :rolleyes:
     
  6. #5 tommyboy, 28.11.2013
    tommyboy

    tommyboy

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1,4 TDI DPF Style Edition
    @Slaigrin:
    Dann könnte es theoretisch sein, dass man bei einem Kilometerstand von 180.000km eine 120.000km-Wartung machen müsste...
    DAnn wäre es sinnvoller, nicht von einer 30/60/90/120tkm Wartung zu sprechen, sondern von einer 1., 2., 3., 4. usw-Wartung...
     
  7. #6 alimustafatuning, 28.11.2013
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    Man kann das spiel nach skoda muster spielen oder man macht seine eigene regeln... Ich war schon 8 jahre bei keiner inspektion.
    Oelwechsel mach ich sobald ich Motoroel nachfuellen muesste... Dann gibt auch nen neuen oelfilter... Je nachdem also bei 8000- 12000km.
    Innenraum aktivkohle immer nach der pollensaison. Luftfiler nach dem feuchten Winter ab Ca. 25000km.Dieselfilter vor dem Winter bereich 30 000-40000km.
    Bremsfuessigkeit auch nach dem winter ab 2 jahre.. Zahnriemen nach vorgabe..
     
  8. #7 George B., 28.11.2013
    George B.

    George B.

    Dabei seit:
    18.10.2013
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Celle
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 125kW
    Kilometerstand:
    37000
    nun ja, da sie der Reihe nach in das Serviceheft eingetragen werden, sollte es kein Problem sein z.B. nach 2 vorhandenen Stempeln von der 3. Wartung zu sprechen, egal ob da nun 90k auf dem Tacho stehen oder nicht.

    Alternativ kann man einfach viel Langstrecke fahren, dann passt es mit 30k. Mein erster Supberb war lt. Anzeige alle 30k zum Service :D
     
  9. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 66kw Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    105000
    Das Geld, was du bei der Inspektion gespart hat, schmeisst du für Öl und Teile raus :)
    Der Dieselfilter sollte alle 30tkm getauscht werden, ich wechsel nur alle 90tkm. Was soll passieren? Im schlimmsten Fall kommt nix mehr durch und der Motor hat keine Leistung. Das Öl an meinem Ibiza 6L SDI habich nur alle 30tkm gewechselt, 15tkm vorgeschieben. Den Luftfilter hatte ich durch einen von K&N ersetzt und dann nur 1x gereinigt, was 'ne schöne Sauerei gab. Einzig, und da stimm ich dir voll und ganz zu, sollte man bei der Bremsflüssigkeit und Zahnriemen keine Experimente machen.
    Ach, eine Inspektion hat er nur einmal bekommen, da war noch Garantie drauf. Weg ging er mit knapp 160tkm. Reparaturen waren 1x Fensterheber Fahrertür, 1x Dämpfer vorn und 1x Lima und 2x die obligatorischen Querlenkerbuchsen. Die Stecke zur Arbeit 40km bei Vollgas und das jeden Tag hin und zurück und oft auch am WE. Man kann auch ein Auto zu Tode Pflegen :thumbsup:
     
  10. #9 Bodydrop, 29.11.2013
    Bodydrop

    Bodydrop

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kaufbeuren
    Fahrzeug:
    Leon ST TDI
    Kilometerstand:
    8000
    Inspektion wenn der Wagen es fordert und zusatzarbeiten die an KM/Zeit gebunden sind dann wenns halt so weit ist.
    Wenn mein Benziner beispielsweise mit 55tkm zur Inspektion geht dann geht er bei 60tkm halt nochmal zum Zündkerzen/Luftfilterwechsel hin.
    Das ganze System scheint eh wenig durchdacht zu sein, denn feste Wechseltermine von Bauteilen auf einen flexiblen Service Intervall zu legen kann am ende einfach nicht aufgehen.
    Oder es zielt darauf das die Sachen früher und somit öfter gewechselt werden sollen.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 George B., 29.11.2013
    George B.

    George B.

    Dabei seit:
    18.10.2013
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Celle
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 125kW
    Kilometerstand:
    37000
    innerhalb von 2 Wochen 2x in die Werkstatt wäre mir zu blöd :D

    Wenn etwas knapp nach der Insp. fällig wird lasse ich es mit machen.
     
  13. #11 alimustafatuning, 29.11.2013
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    ich wohne im tiefsten Bayern, da kann ich jeden Winter mit tiefen Temperauturen unter -25°C rechnen.
    Man hat da keine Lust einen zugefrohrenen Dieselfilter zu haben.
    Ich tausche ihn nur weil eventl. eben Wasser drin sein kann.
    Meiner hat zwar die Option zum entwässern, aber oft ist er danach nicht mehr 100% Dicht.
    Weiteres ist mein Dieselfilter kin H2O Filter von Ufi, somit Wasser läßt eben auch diverse Teile der Einspritzanlage korrodieren.
    Beziehe meine Ersatzteile im Internet und kauf gleich mehrere Stück, da spiet dann der Materialpreis wirklich keine Rolle.
    somit kommen bei ca 35 000km folgende Kosten
    3 mal Ölfilter a 5 Euro
    1 mal Dieselfilter 20Euro
    1,5 mal Luftfilter a 12 Euro
    2 mal Innenraufilter a 12Euro
    14 Liter Motorenöl a 6 Euro
    1 mal Bremsflüssigkeit 50 Euro
    gesamt lieg ich da bei 210 Euro entspricht bei 35 000km also 0,006Euro Wartungskosten pro km!!!
     
Thema: Wartung - Unklarheiten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia 12000 Wartung kosten

Die Seite wird geladen...

Wartung - Unklarheiten - Ähnliche Themen

  1. Wartung und Verschleiss, Garantie

    Wartung und Verschleiss, Garantie: Grüss Gott, ich habe letzte Woche meinen Superb erhalten. Nach nur 9 Monaten Wartezeit :-) . Weiss hier jemand ob das Wartung und Verschleiss...
  2. Wartungs- bzw. Inspektionsspezifikationen des Herstellers

    Wartungs- bzw. Inspektionsspezifikationen des Herstellers: Woher bekomme ich detailierte Hersteller-Informationen für die Vertragswerkstätten?
  3. Gewindefahrwerk: Puffer kürzen? Unklarheiten mit Gutachten

    Gewindefahrwerk: Puffer kürzen? Unklarheiten mit Gutachten: Moin, Auf der Suche nach "Gewindefahrwerk tiefer " bin ich durch verschiedene Foren geschlendert. Nun habe ich gelesen das manche den Gummipuffer...
  4. ab wann Wartungsanzeige/Inspektionsanzeige

    ab wann Wartungsanzeige/Inspektionsanzeige: Liebe Community, Ende November, Anfang Dezember wird mein Fabia 2 nach 100.000km von einem gebrauchten Golf 7 abgelöst. Wenn ich aktuell mir...
  5. Wartung bei 250 000 km (AWY)

    Wartung bei 250 000 km (AWY): Hallo! Ich bin mit meinem Fabia bereits über 257 000 km gfahren (1.2, 54 PS - AWY). Der Wagen wird weiter gefahren bis geht nicht meht (bzw....