Wartung Klimaanlage und tausch des Pollenfilters - Wie oft???

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von frankundbommel, 15.03.2010.

  1. #1 frankundbommel, 15.03.2010
    frankundbommel

    frankundbommel

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda FabiaII Combi 1.4l
    Werkstatt/Händler:
    Scharfenberger/Bietigheim-Bissingen
    Kilometerstand:
    50000
    Die Wartung der Klimaanlage (Reinigung und auffüllen der Kühlflüssigkeit) und tausch des Pollenfilters soll laut meinem Freundlichen immer bei der Inspektion mitgemacht werden. Da ich aber nur ca. 12.oookm im Jahr fahre, würde dies bei mir nur alle zwei Jahre gemacht werden. Im Netz findet man aber oft, daß man die Wartung einer Klimaanlage und den Tausch des Filters mindestens einmal im Jahr machen sollte.
    Wie macht Ihr das, bzw. was meint Ihr oder Eure Werkstatt dazu???

    Gruß frankundbommel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tatze1

    Tatze1

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, 42... NRW,
    Kilometerstand:
    72000
    Den Pollenfilter wechsel ich Jährlich.
    Die Wartung der Klimaanlage lasse ich nur unregelmäßig durchführen.
    Die Kühlflüssigkeit wird anlässig einer Wartung nur dann aufgefüllt, wenn etwas fehlt. Das kann man auch nicht selbst machen.
    Reinigung der Klima lasse ich normaler weise nicht machen. Wenn's anfängt zu muffen, oder gar zu stinken, nehme ich den Pollenfilter raus und sprühe in den Ansaugtrackt der Klima eine Reinigungsflüssigkeit (hab ich mal bei den 3 Buzchstaben geholt). Allerdings habe ich das in 6 Jahren nur einmal gemacht.
    Klimawartung machen manche Händler sehr gern, weil sie darann nicht schlecht verdienen.
     
  4. #3 Capoeira, 15.03.2010
    Capoeira

    Capoeira

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Style 1.4l 66kw Satin-Grau Metallic |-----| Davor: Passat Variant "Nasenbär" 1,8 BJ 1989
    Werkstatt/Händler:
    Fahrzeughaus Beyerlein Braunschweig
    Kilometerstand:
    12000
    Was zum Henker sind "Die drei Buchstaben"?!?
     
  5. #4 jan_borbeck, 15.03.2010
    jan_borbeck

    jan_borbeck

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    CH-Zürich
    Fahrzeug:
    OIII RS, DSG, TSI
    Kilometerstand:
    100
  6. #5 frankundbommel, 15.03.2010
    frankundbommel

    frankundbommel

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda FabiaII Combi 1.4l
    Werkstatt/Händler:
    Scharfenberger/Bietigheim-Bissingen
    Kilometerstand:
    50000
    War in der Mittagspause beim Freundlichen. Er hat mich überzeugt, daß ich die Klimaanlage erst bei der Inspektion in ca. 1 Jahr machen lasse. Da wird dann die Kühlflüssigkeit abgesaugt und vom Kompressorabrieb gereinigt/gefiltert. Anschließend wird sie wieder eingefüllt und um fehlende Flüssigkeit ergänzt. Ein Funktionstest ist auch dabei. Das ganze für knapp unter 100€. (Pollenfilter geht extra) Ist das o.k. was die da machen wollen oder gibt es mehr/weniger zu warten? Ist der Preis auch o.k.?
    Einen Pollenfilter hab ich mir gleich für 28€irgendwas mitgenommen und auch gleich getauscht. Geht relativ einfach. 1 Minute raus aber leider 9 Minuten wieder rein. Nächstes mal gehts schneller!!! Der alte Filter sieht aber nicht sehr dreckig aus. Das schwarze ist wohl die Aktivkohle, denn der Neue sah auch schon schwarz aus. In den Rippen sind Samen und Kleinzeug, denke dies läßt sich komplett absaugen, dann sieht er aus wie neu.
    Kennt sich hier jemand mit Pollenfiltern aus? Ist er nach dem absaugen auch wie neu oder sieht er dann nur so aus? Hierzu würde mich eine kompetente Antwort sehr freuen!

    Gruß frankundbommel
     
  7. #6 de_tommy, 15.03.2010
    de_tommy

    de_tommy

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia² 1,4 16V Sport
    Werkstatt/Händler:
    Spindler
    Zahle eigentlich immer 49,99€ incl Pollenfilter für einen Klimaservice beim Vertragshändler. Finde 100 + Filter ganz schön teuer dafür das die Arbeit nebenher läuft und der Händler da nur 2 Schläche dran hängt.

    MfG

    Thomas
     
  8. #7 Dirk0511, 15.03.2010
    Dirk0511

    Dirk0511

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    02763
    100€ find ich auch teuer, aber 49,99 inkl. Filter find ich extrem billig. Der Händler läßt das zwar nebenbei laufen, aber er muß auch sehr teure Technik dafür einsetzen. Ich denke ca. 50€ + Filter sind OK.
     
  9. #8 frankundbommel, 15.03.2010
    frankundbommel

    frankundbommel

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda FabiaII Combi 1.4l
    Werkstatt/Händler:
    Scharfenberger/Bietigheim-Bissingen
    Kilometerstand:
    50000
     
  10. TDI

    TDI

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia II1.9 TDI Ambiente
    Pollenfilter würd ich jährlich im Frühjahr wechseln. Der Filter hält ja nicht nur den Blütenstaub zurück, sondern auch Staub und Dieselruß. Hier in Berlin ist der Filter bereits nach einem 3/4 Jahr pechschwarz auf der Seite, wo die Luft angesaugt wird.

    Gruß - TDI
     
  11. campr

    campr

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83404
    Fahrzeug:
    Altea 1.2 TSI/105PS, Golf 6 1.4/80PS
    Wie alt wäre dann dein Wagen?
     
  12. #11 carlos230457, 15.03.2010
    carlos230457

    carlos230457

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1,4 TDI DPF 80ps
    Werkstatt/Händler:
    Freie Werkstadt meines Vertrauens
    Kilometerstand:
    192000
    Hallo zusammen ,mus mal was zu diesem Thema was sagen,Kühlflüssigkeit wird nie gereinigt sondern entsorgt,komme aus der Klimatechnik und so was habe ich noch nie gehört,die Kühlflüssigkeit wird abgesaugt und durch neue ersetzt, denn im gebrauchtem Kühlmittel ist meistens Öl mit drin kommt vom Kompressor.
    Also wenn mein Freundlicher mir sowas sagen würde ,würde ich ihn wechseln.

    Wechseln der Kühlflüssigkeit kosten ca:65 bis 75€ mehr habe ich bei anderen Fahrzeugen nie bezahlt.

    So das muste ich mal los werden.


    Gruß Carlos
     
  13. #12 trubalix, 15.03.2010
    trubalix

    trubalix

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinem Kühlschrank Zuhause mache ich auch jedes Jahr Inspektion. Wer Geld zuviel hat...
     
  14. topu

    topu

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia RS, KTM990SM
    Werkstatt/Händler:
    AH Ullmann / Wunstorf
    Kilometerstand:
    50000
    Dein Kühlschrank hat feste Leitungen, deshalb ist eine jährliche Inspektion überflüssig. ;)
    Im Auto sind allerdings flexible Leitungen verbaut, durch die das Gas diffundieren kann, deshalb sollte es regelmäßig nachgefüllt werden.
    Fehlt zuviel von dem Kühlzeugs, drohen Kompressorschäden, weil dieser dadurch geschmiert wird. Das ist dann deutlich teurer als die regelmäßige Wartung.
     
  15. Tatze1

    Tatze1

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, 42... NRW,
    Kilometerstand:
    72000
    Das ist ein "gängiger" Preis. Mehr sollte man nicht löhnen.
     
  16. #15 trubalix, 15.03.2010
    trubalix

    trubalix

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Heutzutage haben intelligente Anlagen Drucksensoren bei Druckverlust wird Klima nicht mal in Betrieb genommen.
     
  17. #16 MISTER-X, 15.03.2010
    MISTER-X

    MISTER-X

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ich empfehle alle 3 - 5 Jahre je nach Beanspruchung, Nutzung und Klimaanlagenaufbau bei Fahrzeugen das Kältemittel abzusaugen (menge feststellen) und dann wird im System Vakuum gezogen und neues Kältemittel laut Herstellermenge "eingesaugt".



    Wichtig, wer das machen lässt sollte sich bei der Neubefüllung gleich Kontrastmittel mit zugeben lassen, somit lassen sich eventuelle Undichtigkeiten bei denen sich das "Gas" (Kältemittel) verflüchtigt mit einer UV-Lampe lokalisieren. Das ist zB. nach einem Verkehrsunfall von Vorteil weil man bei den Gutachten meist die Funktion der Klimaanlage ausser acht lässt (weil das Auto zB. nicht mehr fahrbereit ist) und wenn man es wieder repariert bekommt stellt man fest oje die Klima funktioniert nicht ganz der Schaden war ja versteckt noch größer und der Ärger geht wieder los.



    Wenn ihr also an ordentlich warmen Tagen die Klima benutzt und ihr bemerkt nach geraumer Zeit keine gute Kühlung auf ganz Kalt dann fehhlt dem Klimasystem warscheinlich sein Kältemittel etwas. (Kann durchaus 60% der Menge sein)



    Ich zahle übrigens in einer extra Werkstatt für Klimaanlagen und Kühlerbedarf 48,-€ mit Kontrastmittel und dauert ca. ne halbe Stunde.



    Wer seine Klimaanlage immer 5-10 min vor dem ZIEL deaktiviert (Econ, AC-Aus) , trocknet seinen Wärmetauscher noch gut ab und es kommt zu keinen Pilzbildungen die unter Umständen zu gerüchen (muffige-schwüle) führen können. Eine solche Reinigung ist mit weniger Aufwand versehen und kostet so mit neuem Innenluftfilter ca.30,-€ ist aber nur bei bedarf von nöten.
     
  18. Lambro

    Lambro

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Makrigialos,Kreta,Griechenland Postfach493 72055 M
    Fahrzeug:
    Fabia Classic 1,4l 68 PS
    Werkstatt/Händler:
    Charitakis, Kreta, Griechenland
    Kilometerstand:
    189000
    Schon bevor 60% der Menge fehlen bemerkst du, dass die Kühlleistung nicht dieselbe ist, da bei dieser Fehlmenge schon so gut wie gar keine Kühlwirkung mehr vorhanden sein kann, da der Druck im Kühlkreislauf schon fast auf das Minimum abgesunken ist.Habe die ersten 9 Jahre nachdem ich hier nach Kreta ausgewandert bin als Wärme-Kältetechniker gearbeitet und so einen Blödsinn noch nie gehört.
    Kontrastmittel mit in den Kühlkreislauf einzubringen ist nur dann finanziell wirklich sinnvoll, wenn der Fachmann festgestellt hat, das Kühlmittel fehlt, also der normalerweise geschlossene Kühlkreislauf durch ein Leck unterbrochen ist, welches mit bloßem Auge meißtens nicht zu erkennen ist.
    Und wer macht das bitteschön. Außerdem hast du in jedem Fall spätestens nach einer Saison Mikrobakterien auf dem Trockner sitzen. Das läßt sich gar nicht vermeiden.Wenn du üble Gerüche durch die Lüftung feststellst ist es in aller Regel schon zu spät. Deshalb sollte man jedes Jahr vor der Saison eine Reinigung der Klimaanlage vornehmen. Kann man aber auch selber machen, und braucht nicht zum freundlichen fahren. Siehe hier http://www.liqui-moly.de/liquimoly/produktdb.nsf/id/d_4065.html . Selbst den Innenraumfilter kann man ganz einfach selber wechseln.
     
  19. #18 frankundbommel, 16.03.2010
    frankundbommel

    frankundbommel

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda FabiaII Combi 1.4l
    Werkstatt/Händler:
    Scharfenberger/Bietigheim-Bissingen
    Kilometerstand:
    50000
    Das Auto wäre dann zwei Jahre alt und es wäre die erste Longlife Inspektion. Bei mir werden die Inspektionen nach Zeit gemacht, da ich nur ca. 12.000km im Jahr fahre.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Tatze1

    Tatze1

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, 42... NRW,
    Kilometerstand:
    72000
    Neues Kältemittel wird bestimmt nicht eingefüllt. Lediglich evtl. fehlendes Kältemittel wird ergänzt.
    Kontrastmittel sind - zumindest bei mir - seit der Erstbefüllung mit drinn.
     
  22. #20 Rene & Alexandra, 16.03.2010
    Rene & Alexandra

    Rene & Alexandra

    Dabei seit:
    06.11.2004
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fellbach Uhlandstr. 19 70736 Deutschland / BW
    Fahrzeug:
    O2 FL RS TFSI DSG Kombi gelb Fabia 1.9TDI gelb
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Töpner Nelmersbach (sehr zu empfehlen)
    Kilometerstand:
    28000
    dann erlischt die Garantie macht euch da mal schlau
     
Thema: Wartung Klimaanlage und tausch des Pollenfilters - Wie oft???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia klimaanlage wartung

    ,
  2. klima-anlage filter wechseln kostenl

    ,
  3. klimaanlage defekt skoda jeti

    ,
  4. wie oft klimaanlage warten,
  5. skoda octavia klimaanlage wartung,
  6. skoda fabia klimaanlage warten,
  7. pollenfilter wechseln kosten,
  8. klimaanlage skoda yeti,
  9. pollenfilter klimaanlage,
  10. klimaanlage auto reinigen wie oft,
  11. wartung klimaanlage skoda octavia,
  12. klimaanlage für skoda yeti,
  13. pollenfilter auto wie oft wechseln passat ,
  14. klimaanlage skoda octavia wartung,
  15. klimaanlagenwartung wie oft,
  16. kann der pollenfilter auswirkung auf die climatronic haben,
  17. Klimaanlage reinigen wie oft ,
  18. klimaanlage filter,
  19. SKODA-WIE OFT REINIGUNG KLIMAANLAGE,
  20. skoda octavia iii 1.4 tsi pollenfilter,
  21. skoda fabia combi klima nachfüllen,
  22. klimaanlage filter wechseln kostet geld,
  23. was kostet ein filter klimaanlage,
  24. wechsel von filtern bei klimaanlagen,
  25. Klimaanlage reinigen skoda fabia 5j
Die Seite wird geladen...

Wartung Klimaanlage und tausch des Pollenfilters - Wie oft??? - Ähnliche Themen

  1. Wartung und Verschleiss, Garantie

    Wartung und Verschleiss, Garantie: Grüss Gott, ich habe letzte Woche meinen Superb erhalten. Nach nur 9 Monaten Wartezeit :-) . Weiss hier jemand ob das Wartung und Verschleiss...
  2. 1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe

    1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe: Hallo zusammen, wir benötigen Hilfe um ein Reparaturdrama zu beenden. InIn der Familie läuft ein O2 1,6 Cr Bj 2009 120000km. Angefangen hat das...
  3. Lambdasonde tauschen/reinigen.

    Lambdasonde tauschen/reinigen.: Hallo Community Freunde. Da ich im Skoda Forum bzw. in Reparatur und Umbau Anleitungen nichts gefunden hatte, möchte ich gern fragen ob man die...
  4. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...
  5. Airbag Leuchte nach Navi Tausch

    Airbag Leuchte nach Navi Tausch: Hi, habe bei mir das Navi getauscht und dabei leider die Airbag Leuchte abgezogen! Nun ... jetzt weiß ich es leider, die Airbag-leuchte im...