Wartezeit?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von fabiaracer, 04.02.2002.

  1. #1 fabiaracer, 04.02.2002
    fabiaracer

    fabiaracer Guest

    Habe am 16.10.2001 mein Fabia Combi 1.9TDI bestellt. Mein Händeler sagte mir, er sei noch nicht einmal fertig bebaut?!?! Welche ERfahrungen habt ihr gemacht? Ist ja wie früher in der DDR- 17Jahre auf einen Trabi warten.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KleineKampfsau, 04.02.2002
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.990
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Grundsätzlich ist das von mehreren Faktoren abhängig. Wenn er erst produziert werden muss und viele Sonderwünsche beinhaltet kann es schon etwas länger dauern. Nur meines Wissens beträgt die Lieferzeit beim TDI 8-12 Wochen. Die sind ja bei Dir schon lange überschritten. Was steht denn im Kaufvertrag als Liefertermin ???

    Andreas
     
  4. Fäbu

    Fäbu Guest

    Wir haben unsere TDI-Limousine auch anfangs Oktober bestellt, aber bereits am 3. Januar in Empfang nehmen und bis jetzt schon mehr als 1700km fahren können. Aber eventuell ist der Combi im Moment viel begehrter, sodass sie mit dem Produzieren weiter hinterherhinken als bei der Limousine.
     
  5. #4 fabiaracer, 04.02.2002
    fabiaracer

    fabiaracer Guest

    im kaufvertrag steht ca Mitte januar. was soll ich machen. mein händler meldet sich auch nicht bei mir. Will ihn nicht jeden Tag anrufen.
     
  6. Reiner

    Reiner

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer/Pfalz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
    Kilometerstand:
    200000
    Ich hoffe, Du bist nicht dringend darauf angewiesen.
    Da im Kaufvertrag ja ein (vermutlich unverbindlicher Lieferzeitpunkt) steht, hast Du zumindest eine grobe Handhabe.
    Nach angemessener Zeit (etwa mitte Februar) kannst Du Dem Händler eine schriftliche Lieferaufforderung schicken (mit Angemessener Nachfrist von mindestens zwei Wochen). Sollte diese Frist auch verstreichen, kannst Du nach nochmaliger Frist vom Kauf zurücktreten (im Brief angeben, daß das beabsichtigt ist).
    Summa summarum bist Du dann etwa Ende März.
    Und bis dahin ist der Fabia sicher schon längst da.
    Wahrscheinlich ist er schon unterwegs und will sein künftiges Herrchen umgehend kennenlernen. *g*
    (tut-tut ...statt wuff)

    Gruß Reiner
     
  7. Conse

    Conse Guest

    also mein vater hat da jede woche angerufen und der händler kann dann im werk nachfragen wie es mit deinem auto steht :)
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. ulrich

    ulrich Guest

    Ich warte seit 30 November auf einen Combi mit 75 PS Motor. Der Haendler hat 8 wochen als maximum angegeben, die sind jetzt rum . wenn ich wieder in D bin (zur Zeit Texas) mach ich da nen Aufstand und will nen ersatzwagen, weil der Haendler noch meinte nach 6 Wochen sei er sicher da. Gruss U
     
  10. ?

    ? Guest

    Vielleicht ganz kurz zur Erklärung, SAD (Skoda Auto Deutschland) hat auf die Produktion keinen Einfluss, das ist Sache der Tschechen. Allerdings bekommt SAD tagtäglich den aktuellen Produktionsstatus, diese Daten werden auch den Händlern zur Verfügung gestellt. Der Händler kann daraus erkennen ob ein Verzug vorliegt und auch sehen wenn das Fahrzeug wirklich in Produktion geht.
    Bei meinem Fabia wurde mir von meinem Händler ein Verzug von gut einer Woche gemeldet, aber plötzlich ging alles ganz schnell und der Wagen stand pünktlich zum vereinbarten Termin zur Abholung bereit.

    Auch wenn ihr ungeduldig seid, das warten lohnt sich ganz sicher, immerhin bekommt ihr den "König der Kleinwagen" und ein Fahrzeug das bei den Lesern der "auto motor und sport" eines der beliebtesten im Jahre 2002 ist.

    Gruß
    Mic
     
Thema:

Wartezeit?

Die Seite wird geladen...

Wartezeit? - Ähnliche Themen

  1. Überbrückung der Wartezeit - Mietwagentipps?

    Überbrückung der Wartezeit - Mietwagentipps?: Liebe Skoda-Gemeinde, ich habe im Februar 2016 einen Superb Combi bestellt, mit anvisierter Lieferung Oktober 2016. Jetzt wird leider Ende...
  2. Produktionstermin - Abholtermin - Wartezeit

    Produktionstermin - Abholtermin - Wartezeit: Wie lange hat es gedauert bis das Auto nach der Produktion abgeholt werden konnte.
  3. Lieferzeit ist die immer wiederkehrende Wartezeit auf das neue Auto

    Lieferzeit ist die immer wiederkehrende Wartezeit auf das neue Auto: Und wieder einen neuen Skoda bestellt " Chakka" Schon bei meiner ersten Skoda Bestellung im Jahre 2014 war die Wartezeit relativ entspannt. Man...
  4. Umfrage zur Wartezeit auf Skoda Superb

    Umfrage zur Wartezeit auf Skoda Superb: Hallo zusammen, ich würde gerne wissen wie lange eure Wartezeit von Bestellung bis zur Auslieferung des S3 (egal ob Combi oder Limo) gewesen ist....
  5. Wartezeit auf EU Import

    Wartezeit auf EU Import: Wie lange wartet mann auf einen Skoda Octavia Elegance 1,8 180 PS