Warnblinkanlage macht sich selbstständig (Mj2016)

Diskutiere Warnblinkanlage macht sich selbstständig (Mj2016) im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Bei mir ist es nun schon 4mal aufgetreten deshalb stelle ich das Problem mal ins Forum: Ich lasse den Motor an und will losfahren und im selben...

  1. DirkH

    DirkH

    Dabei seit:
    08.04.2015
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    55
    Fahrzeug:
    Fabia III Style 1.2 TSI Octavia III Style 1.4 TSI
    Bei mir ist es nun schon 4mal aufgetreten deshalb stelle ich das Problem mal ins Forum:

    Ich lasse den Motor an und will losfahren und im selben Moment geht die Warnblinkanlage an !!!!
    Ich versuche sie auszuschalten durch mehrmaliges Drücken des Warnblink-Schalters aber sie bleibt an.
    Erst nach ausmachen der Zündung oder nach ewigen rumdrücken auf dem Schalter geht sie wieder aus.

    Wer kennt das Problem?
    Woran könnte es liegen? ... eventuell irgendein Zusammenhang mit der elektrischen Heckklappe?

    Vielen Dank für eure Hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 10.12.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.756
    Zustimmungen:
    780
    Kilometerstand:
    115000
    Vielleicht ein Problem mit der Not-Brems-Anlage?
    Da kann Dir nur eine Werkstatt Helfen...
     
  4. #3 fireball, 10.12.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.886
    Zustimmungen:
    1.928
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    186000
    Vielleicht am... Tadaa... Warnblinkschalter? :D
     
  5. #4 dathobi, 10.12.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.756
    Zustimmungen:
    780
    Kilometerstand:
    115000
    ...auch möglich.
     
  6. #5 yellow_ms, 10.12.2015
    yellow_ms

    yellow_ms

    Dabei seit:
    20.06.2012
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 2.0TDI
    Zumindest beim aktuellen Leon gibt es auch das Problem klemmender Warnblinklichtschalter
     
  7. #6 dathobi, 10.12.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.756
    Zustimmungen:
    780
    Kilometerstand:
    115000
    Klemmen bedeutet doch aber das dieser auch benutzt wird...hier ist es doch so das es einfach so zu Blinken scheint...oder wie ist die Sachlage richtig?
     
  8. DirkH

    DirkH

    Dabei seit:
    08.04.2015
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    55
    Fahrzeug:
    Fabia III Style 1.2 TSI Octavia III Style 1.4 TSI
    Ja richtig, sie blinkt los ohne dass ich den Schalter betätigt habe und wenn, dann ausschließlich im Moment des Motor-Anlassens.

    Schalter (Taster)-Problem schließe ich aus.
    Hier kommt sicher mal wieder die Elektronik oder Software durcheinander.
    Event. durch kurzen Spannungseinbruch beim Anlassen!?
     
  9. DirkH

    DirkH

    Dabei seit:
    08.04.2015
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    55
    Fahrzeug:
    Fabia III Style 1.2 TSI Octavia III Style 1.4 TSI
    .Ständig ist irgend etwas an der Karre (habe gerade mal 3000km runter) Warum habe ich nur extra auf Mj2016 gewartet?
    - der SpurAssi funktioniert nicht,
    - WLAN sinnlos ohne Funktionen
    - wochenlange Suche nach der Ursache für die falsche Fahrzeitberechnung
    .. und jetzt macht sich sogar eine sicherheitsrelevante Funktion selbstständig!

    Was für ein Fortschritt hat und die neue Generation rund um MIB2 und den ganzen sinnfreien Handy-Schnickschnack gebracht!?
     
  10. #9 Octarius, 10.12.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Wie oft warst Du denn schon in der Werkstatt?
     
  11. #10 RPGamer, 10.12.2015
    RPGamer

    RPGamer

    Dabei seit:
    10.09.2014
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Erftstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TDI DSG (MJ 2016)
    Vielleicht ist das einfach so gefährlich für die anderen Verkehrsteilnehmer (wenn du losfährst), das dein Auto schon mal vorsichtshalber alle warnen möchte *scnr* :whistling: ;)
     
  12. #11 Scouti 15, 10.12.2015
    Scouti 15

    Scouti 15

    Dabei seit:
    10.12.2015
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Waiblingen
    Fahrzeug:
    Octavia Scout 2016
    Werkstatt/Händler:
    Hahn Automobile Weinstadt
    Hallo Dirk, bei deinem Octavia ist zu 100% das Airbagsteuergerät defekt, ich hatte das gleiche Problem bei uns in der Werkstatt, wir haben uns nen Wolf gesucht bis wir das Airbagsteuergerät ausgetauscht haben. Beanstandung ist jetzt weg und das schon seit längerer Zeit. Das Airbagsteuergerät schaltet ja bei einen Chrash mit Airbagauslösung auch die Warnblinker ein. Bitte gebt deiner Werkstatt mal den TIp.:thumbsup:
     
  13. #12 Scouti 15, 10.12.2015
    Scouti 15

    Scouti 15

    Dabei seit:
    10.12.2015
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Waiblingen
    Fahrzeug:
    Octavia Scout 2016
    Werkstatt/Händler:
    Hahn Automobile Weinstadt
    Hast du ein Problem mit dem Spurwechsel oder Spurhalteassi.....? Und was funktioniert da nicht?
     
  14. #13 Octarius, 10.12.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das ist nicht Dein Problem. Du hast Garantie und die Fehlerbehebung ist damit eine Sache Deines Händlers.
     
  15. DirkH

    DirkH

    Dabei seit:
    08.04.2015
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    55
    Fahrzeug:
    Fabia III Style 1.2 TSI Octavia III Style 1.4 TSI
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. DirkH

    DirkH

    Dabei seit:
    08.04.2015
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    55
    Fahrzeug:
    Fabia III Style 1.2 TSI Octavia III Style 1.4 TSI
    Danke Scouti 15 für deinen Tipp!

    Mittlerweile ist es wirklich oft besser man fragt mal kurz hier im Forum da unsere Autos so kompliziert geworden sind und die Fehler derart skurril sind, dass
    es eine Werkstatt alleine gar nicht finden kann.
    Zudem ist es frustrierend wenn man den Aufwand bedenkt den man immer hat mit der Werkstatt: Auto abgeben, Ersatzwagen, Abholen und dann die Aussage man hat nix gefunden und hat es an Skoda gemeldet. Und zurück kam von Skoda bei allen Problemen bisher nie etwas.

    .. da ist die Skoda Community zum Glück oft deutlich effektiver! :thumbup:
     
  18. #16 Scouti 15, 11.12.2015
    Scouti 15

    Scouti 15

    Dabei seit:
    10.12.2015
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Waiblingen
    Fahrzeug:
    Octavia Scout 2016
    Werkstatt/Händler:
    Hahn Automobile Weinstadt
    Ich denke nach dem Austausch des Steuergerät sollte deine BA behoben sein.
    Deine Werkstatt soll/ muss auf alle Fälle eine Technische Anfrage an Skoda stellen damit sie das Steuergerät austauschen darf und vorallem auch bezahlt bekommt. Skoda ist da sehr speziell wenn es um Gewährleistung und Kulanz geht.
    Ja du hast recht unsere Autos sind sehr speziell geworden da kann eine Werkstatt schnell mal im Kreis suchen oder den Fehler sehr spät finden. Auch wenn man eine Technische Anfrage an Skoda stellt ist nicht immer gesagt das dass dann auch zum Erfolg führt, denn die sehen erstmal nur die BA die man zugesendet hat und eine GFS ( geführte Fehlersuche) die der Tester ausspuckt. Und es dauert bei Skoda im Regelfall etwas länger als bei VW bis man eine Antwort bekommt, aber nie länger als 24 Stunden!
    Wenn du also mehrere Tage nichts hörst von deiner Werkstatt dann liegt das eher an der als an Skoda.
    Aber auch hier will ich dein SB in Schutz nehmen denn ich weiß nur zu gut was der den ganzen Tag um die Ohren hat,denn ich bin auch einer davon den ihr hier immer den "freundlichen" nennt :D
    vielleicht kann ich euch hier im Forum damit helfen was wir so in der Werkstatt für Fehler und Beanstandungen haben und vorallem was es für Lösungen gibt.
    Kannst ja mal bescheid geben ob das dann geklappt hat mit dem Steuergerät
     
Thema: Warnblinkanlage macht sich selbstständig (Mj2016)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia warnblinker geht allein an

    ,
  2. warnblinker geht von alleine an

    ,
  3. polo mj 2016 warnblinker

    ,
  4. warmblinkanlage seat leon kombi geht nicht aus,
  5. skoda octavia warnblinker geht beim anfahren,
  6. skoda octavia warnblinker geht an,
  7. warnblinkanlage geht von alleine an,
  8. kühlwasseranzeige,
  9. warnblinkanlage ausmachen skoda fabia,
  10. skoda fabia warnblinkanlage geht von alleine an,
  11. skoda starten warnblinker
Die Seite wird geladen...

Warnblinkanlage macht sich selbstständig (Mj2016) - Ähnliche Themen

  1. Taster Warnblinkanlage

    Taster Warnblinkanlage: Direkt zum Thema auch eine Frage: Kann man dem Warnblinktaster das blinken bei geschärfter Werksalarmanlage abgewöhnen? Kann man das rauscodieren?...
  2. DAB+ (Plus), Skoda Octavia MJ2016, Amundsen MIB2

    DAB+ (Plus), Skoda Octavia MJ2016, Amundsen MIB2: Hallo Leute, heute im Radio wurde gesagt, dass DAB bis Ende 2017 abgeschaltet wird. Unterstützt das Skoda Amundsen MIB2 (Business Amundsen) im...
  3. Batterie macht nach 4,5 Jahren schlapp?!

    Batterie macht nach 4,5 Jahren schlapp?!: Bei winterlichen -15 Grad ist mir die Standheizung aus gegangen mit dem Hinweis die Batteriespannung sei zu niedrig. Dabei fahre ich immer...
  4. Fabia III F3 MJ2016 Amundsen reagiert nicht auf Touch

    F3 MJ2016 Amundsen reagiert nicht auf Touch: Hallo, ich bin neu hier im Forum und habe bereits gesucht aber nichts gefunden. Ich habe nun seit ca. 2 Wochen das Problem, dass mein Amundsen...
  5. 1/3 million KM, langsam macht er sich bezahlt...

    1/3 million KM, langsam macht er sich bezahlt...: [ATTACH] hätt beim Kauf meines Octis 2 RS PD nie gedacht, dass er die Zeit durchhalten würden. Und das wenigstens 12x im Jahr im Anhängerbetrieb...