Warn-Piepton beim Anlassen

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Joker1978, 25.05.2005.

  1. #1 Joker1978, 25.05.2005
    Joker1978

    Joker1978 Guest

    Etwa bei jedem dritten oder vierten Anlassen höre ich drei Warntöne bei meinem Fabia, was laut Handbuch in Verbindung mit entsprechenden Kontrollleuchten einen schwerwiegenden Fehler irgendwo anzeigt. Allerdings sind ALLE Kontrollleuchten schön brav nacheinander ausgegangen und bleiben dunkel. Bisher konnte ich kein Schema und keine Gründe finden. Geht es jemandem ähnlich oder hat jemand da Erfahrungen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. peti58

    peti58

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Meitzendorf
    Fahrzeug:
    Octavia III 1.4 TSI DSG Joy 04. 2016
    Werkstatt/Händler:
    Magdeburg Nigari
    Kilometerstand:
    4600
    Hallo
    Hatte das mal an meinem Octavia I
    Piepton beim anlassen.
    Hing bei mir mit Der Klima zusammen, war sehr heiss. klima ausschalten und der Piepton war nicht mehr da. Aber wie gesagt das Auto stand
    in der Sonne und wurde mächtig aufgeheizt.

    hoffe ich konnte helfen.
    MFG peti58
     
  4. #3 computer says noo, 26.05.2005
    computer says noo

    computer says noo

    Dabei seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback 1,9 TDI DSG DPF Attraction in lavagrau-perleffekt und Opel Corsa B 1,2i twen, "lipstick-"red
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: AH Moll, Düsseldorf I Inspektion: WAKO Delmenhorst
    Kilometerstand:
    82500
    Wenn's bei mir beim Anlassen piept, sollte ich vielleicht mal wieder auftanken... :narr:
     
  5. #4 steele22, 26.05.2005
    steele22

    steele22 Guest

    Ist das nicht die Erinnerung, dass man sich anschnallen soll?
     
  6. #5 olbetec, 26.05.2005
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Kann evtl. mit einer neuen ABS-Software im Mj2004 zusammenhängen. Bei neueren Fahrzeugen aber wieder abgestellt. Evtl. mal mit der Suche auf die Pirsch gehen... Wenn man den Fehler durch langsameres Herumdrehen des Zündschlüssels vermeiden kann, liegt es wahrscheinlich daran.
    Munter bleiben
    OlBe
     
  7. #6 TheSmurf, 26.05.2005
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    222
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Hallo!

    Schon mal den Fehlerspeicher auslesen lassen? Wie schon von olbetec erwähnt, kann das der Airbag / Gurtstraffer sein, den Fehler gibts beim Octavia auch.
    Bei diesen Fehler sollte aber der Fehlerspeicher leer sein. Erklären kann das keiner genau. Es ist nicht mal ein Spannungsabfall oder ähnliches vermerkt.

    Mit etwas mehr Ruhe (Zündung an, Anschnallen und dann starten) sollte das vermeidbar sein!(
    Alex
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 skodabauer, 29.05.2005
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Wenn es sich um das Aufleuchten der ABS-Kontrolllampe handelt,trifft olbetec´s Aussage zu.Und zwar lautet es sinngemäss in der AM67/04(die jedem Skoda-Serviepartner vorliegt:
    ,,An Fabia mit dem System ABS oder M-ABS-Bosch8.0 blinkt sporadisch beim Starten die ABS-Warnleuchte auf.Dies wird mit einem 3-fachen akustischen Signal aus dem Schalttafeleinsatz begleitet.Im Fehlerspeicher des ABS-Steuergerätes wird sporadisch der Fehler 16347 eingetragen(ohne Eintragung der Fehlerspezifizierung).
    Bei der Beanstandung dieses Fehlers ist das ursprüngliche ABS-Steuergerät durch die modifizierte Version zu ersetzen:

    M-ABS:alte SG-Nr:6Q0 614 417J---neue Nr.:6Q0 614 417N

    ABS:alte SG-Nr:6Q0 614 117M-----neue Nr:6Q0 614 117R
     
  10. #8 Joker1978, 06.06.2005
    Joker1978

    Joker1978 Guest

    Danke für die Tips soweit. Die erste Inspektion ist demnächst fällig und da bei ganz genauem Hinschaun die ABS-Warnleute wirklich einmal kurz aufleuchtet werd ich auch gleich ein neues ABS-Steuergerät haben wollen...
     
Thema: Warn-Piepton beim Anlassen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. opel warnton bei motorstart

    ,
  2. Octavia II - Warnton nach Anlassen?

    ,
  3. octavia warnton starten

Die Seite wird geladen...

Warn-Piepton beim Anlassen - Ähnliche Themen

  1. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  2. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  3. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  4. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...
  5. Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?

    Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?: Hab heute meine Felgen gereinigt, um sie danach zu imprägnieren. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Rand voll so schwarzem Schmierkram war -...