Wann Räderwechsel ?

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Fabian, 25.03.2002.

  1. Fabian

    Fabian Guest

    Hallo,

    wie immer um diese Zeit stelle ich mir eine Frage:

    Wann ist die richtige Zeit für den Räderwechsel ?

    Eigentlich wollte ich am letzten Wochenende die Räder wechseln, aber war der Schnee wieder da.
    Also musste ich die Alufelgen weiter im Keller liegen lassen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KleineKampfsau, 25.03.2002
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    MIt der Suchfunktion des Boardes findest Du sicher schon einige Beiträge dazu. Die richtige Zeit ist immer von der Herkunft mit abhängig. Ich habe bereits seit 1 1/2 Sommerpneus drauf und wurde gestern auf dem Weg nach Kassel im Harz von einem kleinen "Wintereinbruch" überrascht.

    Andreas
     
  4. #3 toaster, 25.03.2002
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Generell kann man da auch wenig zu sagen. Es kommt ganz auf die Region an in der du wohnst.
    Auch wenn ich sehr nah am Sauerland wohne wäre ich z.B. diesen Winter auch bestens mit Sommerreifen klargekommen (NEIN, keine Diskussion zum Thema "ab 7°C sind Winterrreifen besser....). Ich fahre seit Anfang Februar wieder mit Sommerreifen.

    Wenn du die Räder jedoch nicht selber wechselst, warte etwas oder wechsel etwas eher - sonst ist das Gedränge beim Schrauber wieder riesig.
     
  5. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    also hier isses nachts noch an Null grad heiss.... da warte ich lieber noch bis mitte april.. wohne sauerland ;)
     
  6. #5 toaster, 25.03.2002
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Naja, ich musste heute morgen auch kratzen (wer war da zu faul in die Garage zu fahren :grübel: ). Allerdings war es heute Mittag / Nachmittag dann auch wieder recht warm. Ich bin mitlerweile hier mit Sommerreifen wieder besser bedient. Ist zumindest meine Meinung. Die Schlangen beim Reifenhändler hier vor Ort scheinen das zu bestätigen. Weiter oben im Sauerland sieht dass sicher anders aus.
     
  7. #6 Power Feli, 25.03.2002
    Power Feli

    Power Feli Guest

    Du kratzt dein Scheiben Frei ? Hife! ;-( nee spaß bei seite. ich warte noch bis ende April man kann ja nie wissen was der April noch so fürn Wetter bringt.

    Gruß. Power feli
     
  8. Viper

    Viper

    Dabei seit:
    13.02.2002
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tullnerbach, Österreich
    Fahrzeug:
    Škoda Rapid Elegance 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Laimer Perchtoldsdorf
    Kilometerstand:
    11111
    Juhuuu! Morgen ist es soweit! Endlich wieder Sommer-Gummis und Alufelgen!
    Jetzt hat mir aber ein Bekannter erzählt, dass es gefährlich ist die Alus in der Werkstatt mit dem Pressluft-Dings anziehen zu lassen, weil die Felge davon kaputt wird!:graus: Ist das wahr, oder nur eine Fehlinfo???

    thx,
    Viper
     
  9. Daniel

    Daniel Guest

    Wenn man das richtige Drehmoment beachtet kein Problem ... die Werkstatt sollte das auf jedenfall wissen - das man die net mit voller Kraft festknallt.

    Ansonsten sind entweder die Felgen verzogen, oder das Gewinde hinüber. Aber ich wage mal zu bezweifeln, das eine Werkstatt wirklich so unfähig is???
     
  10. Viper

    Viper

    Dabei seit:
    13.02.2002
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tullnerbach, Österreich
    Fahrzeug:
    Škoda Rapid Elegance 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Laimer Perchtoldsdorf
    Kilometerstand:
    11111
    Da habe ich schon ganz andere Dinge erlebt:
    bei meinem Uno waren an beiden Vorderrädern die Bolzen schief(!) eingeschraubt! Alles im Eimer. Hat die Werkstatt damals allerdings bezahlt!

    Aber wenn´s sonst nicht so schlimm ist werde ich wohl doch in die Werkstatt fahren!!

    Thx
     
  11. #10 Power Feli, 03.04.2002
    Power Feli

    Power Feli Guest

    das was dein Bekannter gesagt hat ist tolaler Qatsch. den wie Daniel schon gesagt hat wenn mann den richtigen Anzugsdrehmoment (120Nm) beachtet wird kann eigendlich nix Passieren alsobraucht du dier keine Sogen um die Aluszu machen
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Hi !

    Wenn Deine Alu  Felgen mit dem Pressluft  schrauber angezogen werden, dann nehmen sie HUNDERTPROZENTIG Schaden ! Man sollte Alus generell NUR mit einem Radmutternschlüssel anziehen und dann (nach Absenken des Fahrzeuges) mit einem Drehmomentschlüssel auf das erforderliche Maß festziehen !

    Ich habe es selbst schon beobachtet: Manche Monteure sind scheinbar zu faul, das Radkreuz zu drehen, da wird die Schraube angesetzt und mal ganz kurz pressluftgeschraubt X(  das kann aber schon zuviel des Guten sein ! Mit den Geräten hat man gar keine richtige Gewalt über bestimmte Drehmomente ! Schäden sind so vorprogrammiert.

    Ich persönlich habe schon SOOOO viel erlebt (nach Werkstatt Muttern LOSE, Muttern FESTGEKNALLT, sodass es fast UNMÖGLICH war, sie zu lösen,Radkappenrasten weggebrochen......) mache solche Dinge generell NUR NOCH selbst, da weiß ich wenigstens, dass alles in Ordnung ist !! (das mag arrogant klingen,müsste aber verständlich sein bei Obenbeschriebenem)
    und es gibt keine Querelen nach dem Motto: das waren wir nicht oder das war vorher schon !!

    Gruß Michal ! :rolleyes:


    @ Daniel WAS IST DENN MIT DEN KÄSTCHEN ???
    Sollten eigentlich Zeichen sein !
     
  14. carver

    carver Guest

    @Fabian Tu nur so, als ob in Hartmannsdorf so viel Schnee fallen würde. :D
    In Annaberg liegt immer viel mehr.
    Ich wechsel immer so Mitte April.

    Gruß und Kuß Dein..., ach nee, das war der falsche Spruch.

    Viel Spaß!
     
Thema:

Wann Räderwechsel ?

Die Seite wird geladen...

Wann Räderwechsel ? - Ähnliche Themen

  1. Wann kommt , wenn überhaupt , der Kodiaq in der L&K Ausführung??

    Wann kommt , wenn überhaupt , der Kodiaq in der L&K Ausführung??: Hallo zusammen , momentan fahren wir noch einen Jeep Grand Cherokee , möchten uns aber etwas verkleinern . Da wir unseren Jeep mit...
  2. Kodiaq - Wann bestellbar / Lieferzeit?

    Kodiaq - Wann bestellbar / Lieferzeit?: Hallo an die Skoda-Fans, aktuell fahren wir einen Superb und möchten auf den Kodiaq umsteigen. Ich habe mir schon einen Wolf gesucht, finde aber...
  3. Getriebeöl DSG wechseln - Wann?

    Getriebeöl DSG wechseln - Wann?: Hallo zusammen! Mein Octavia ( III, 150 PS, DSG, 61.500km) zeigt seit geraumer Zeit "Ölwechsel" an. Nun bin ich etwas verwirrt und konnte nichts...
  4. Ab wann verliert ein Neuwagen an Wert

    Ab wann verliert ein Neuwagen an Wert: In einem anderen Thread habe ich geschrieben, dass mein Auto vmtl. (und leider etwas ungeschickterweise) schon ca. in der 47 KW kommt (anstatt...
  5. Drosselklappe - wann ist "zu dreckig"?

    Drosselklappe - wann ist "zu dreckig"?: Hallo zusammen :) Mein Fabia leidet schon länger unter unruhigem Leerlauf im Kaltstart und einem gewissen "Hüpfen" :D beim Übergang von Teillast...