Wann muß ich denn den Superb Combi beim Händler bestellen

Diskutiere Wann muß ich denn den Superb Combi beim Händler bestellen im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Wir wollen usn den Superb Kombi kaufen. Das Geld haben wir aber erst Mai 2010 zusammengespart. Nun würde ich gerne wissen wollen, ob jemand weiß...

  1. #1 skodasuperbfan, 16.09.2009
    skodasuperbfan

    skodasuperbfan Guest

    Wir wollen usn den Superb Kombi kaufen. Das Geld haben wir aber erst Mai 2010 zusammengespart. Nun würde ich gerne wissen wollen, ob jemand weiß wie lange die Lieferzeiten bei Skoda sind. Weil wir möchte gerne ein Werksauto haben und keins mit Kilometer gefahren
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 U1kberg, 16.09.2009
    U1kberg

    U1kberg

    Dabei seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Wenn du noch bis Mai nächsten Jahres sparst, dann solltest du auch erst dann 1-2 Monate zuvor zum Händler gehen.

    Außerdem kann man vor dem Verkaufsstart noch nicht wissen wie die Wartezeiten in einem halben Jahr sind.

    Bzw. was meinst du mit Werksauto, aber keinen Kilometer gefahren? Werkswagen haben immer Kilometer drauf und sind von den Angestellten gefahren wurden, aber deswegen auch günstiger. Oder meinst du einen Neuwagen?
     
  4. #3 skodasuperbfan, 16.09.2009
    skodasuperbfan

    skodasuperbfan Guest

    ja ich meinte eigentlich einen Neuwagen.
    Wieviele km haben den die Werkswagen gefahren und um wieviel billiger sind die denn dann?
     
  5. #4 FabiaOli, 16.09.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.465
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Auch ein Neuwagen hat km drauf.
    Unser Oci² hatte um dei 15 km ^^

    Und wenn du das Geld dann erst hast, brauchst du dir doch keine Eile zu machen.
    Oder muss der direkt im Mai dann da sein.
    Ist doch eigentlich auch nicht so schlimm wenn es 1-2 Monate später wird...
     
  6. #5 skodasuperbfan, 16.09.2009
    skodasuperbfan

    skodasuperbfan Guest

    ja er sollte dann schon im mai da sein, weil wir mit unseren opel dann im juni zum tüv müssen und der nicht mehr durchkommen wird,. daher sollte er im mai da sein
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Ampelbremser, 16.09.2009
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Das kann man so pauschal gar nicht beantworten. Das kommt auf Austattung, aber noch mehr auf die Motorisierung, aber (wie wir durch die Abwrackprämie lernen durften) auch darauf an, wie gerade Kontingente der einzelnen Länder bereits verbraucht sind. Wobei ich bei Letzterem eher kein Problem für 2010 sehe...
    Wenn man hier den Lieferzeiten-Thread mitgelesen hat, dann konnte man da für 2009 so ziemlich alles lesen: von 4 Wochen, 6 Wochen Lieferzeit, aber auch von 4-6 Monaten Lieferzeit (insbesondere beim 1.4er).
    Ich würde Anfang des neues Jahres zum Händler gehen und mit dem ausmachen, daß der Wagen erst im Mai gebaut und geliefert werden soll, was auch den Voreil hat, wenn Du dann noch Änderungen Deiner Bestellung vornehmen willst, sollte das bei der Vorlaufzeit dann kein so großes Problem mehr darstellen, als wenn Du ganz kurzfristig bestellst und Lieferzeiten hast, da ist dann eine Änderung kaum mehr möglich...

    Neuwagen sind quasi höchstens mal um den Block gefahren worden und haben so Kilometer im ein- oder maximal zweistelligen Bereich...
    Dann gibt es da noch die Vorführwagen und da auch zwei Typen, welche die ohne zugelassen worden zu sein nur im Showroom rumstanden und halt von allen potentiellen Kunden betatscht und probegesessen worden und solche, die schon einmal aufs Autohaus zugelassen worden sind und zum Probefahren benutzt worden sind.
    Der erste Typ hat Kilometer drauf wie ein Neuwagen, verursacht aber beim Händler dennoch Kosten, so daß er den loswerden möchte und deshalb auch mit sich beim Preis handeln lässt. Der zweite Typ hat meist Kilometerstand von unter 10.000 und wird quasi als Gebrauchtwagen verkauft, da kann man gut sparen, allerdings muss man damit leben, daß x andere damit schon gefahren sind und man nicht weiß wie (meist nicht ordentlich eingefahren etc.). Und dann gibt es da noch die Jahreswagen bzw. Werkswagen der Skoda-Mitarbeiter: die Jahreswagen der Mitarbeiter werden i.d.R. ein Jahr bei festgelegter Laufleistung (meist nicht mehr als 15.000km) gefahren und sehr pfleglich behandelt, denn je nach Zustand kann der Mitarbeiter den dann verkaufen und dabei ganz gut Geld verdienen. Damit macht man in der Regel nichts falsch. Werkswagen werden z.B. vom oberen Managment zwischen 8 Wochen und einem halben Jahr gefahren, bis die einen Neuen bekommen (bei meinem Cousin der bei BMW arbeitet, hab ich immer gespottet, daß er den Wagen zurückgibt, sobald das Scheibenwischwasser alle ist, weil er nicht weiß wie und wo man das nachfüllen kann...). Diese werden dann auch verkauft, aber ob Du hier in Deutschland an einen Skoda-Werkswagen herankommst, würde ich eher in Frage stellen...
     
  9. #7 U1kberg, 16.09.2009
    U1kberg

    U1kberg

    Dabei seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    ja Werkswagen ist wirklich schwierig hier in Deutschland einen zu bekommen. Zumal bei Skoda in Mlada Boleslav es so ist, das die Mitarbeiter aller halben Jahre die Chance haben ein neues Auto zu kaufen mit Nachlass und die dann auch etwas länger behalten und nicht bei Zeiten wieder abgeben.

    Noch dazu bietet der Neuwagen den Vorteil, dass du ihn dir so zusammenstellen kannst wie du willst und nicht kompromisse in sachen Farbe, Ausstattung und ähnlichem machen musst. Die Idee Anfang nächsten Jahres zu gehen und dann zu sagen ich brauche den im Mai ist echt gut, denn dann kannst du rel. sicher sein, dass er dann auch da ist.
     
Thema: Wann muß ich denn den Superb Combi beim Händler bestellen
Die Seite wird geladen...

Wann muß ich denn den Superb Combi beim Händler bestellen - Ähnliche Themen

  1. Beim Gas geben rattert es

    Beim Gas geben rattert es: Hallo zusammen, ich habe mal wieder eine Frage an euch. Wenn mein Fahrzug kalt ist und ich normal beschleunige, hört es sich an als würde es im...
  2. Bester Skoda Händler im Raum Stuttgart/Esslingen/Göppingen

    Bester Skoda Händler im Raum Stuttgart/Esslingen/Göppingen: Welcher Händler ist der Beste? Preis, Service, Codierungen, Terminvergabe, Freundlichkeit... 8)
  3. Superb 1.8 TSI Ölverlust am Turbolader

    Superb 1.8 TSI Ölverlust am Turbolader: Hallo Zusammen, seit ca. einer Woche verliert mein Superb Motoröl und hinterlässt natürlich unschöne Flecken hier und überall. Also ab zur...
  4. Problem beim Verbauen der Handykonsole

    Problem beim Verbauen der Handykonsole: Ich habe nix passendes in der Suche gefunden, drum neu: Ich habe diese Kosole fürs Handy gekauft, bin aber zu blöd, diese zu montieren....
  5. Eintragung Felgen 8.5x19 ET 30 - 1Z Combi

    Eintragung Felgen 8.5x19 ET 30 - 1Z Combi: Moin! Ich wollte mal für 'nen Kumpel von mir fragen, ob jemand mit unserem Problem schon Erfahrungen gemacht hat. Er hat sich für seinen 1Z BJ....