Wann kommt endlich der 1,6 CR TDI im Superb Kombi

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von claus34, 28.02.2010.

  1. #1 claus34, 28.02.2010
    claus34

    claus34

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Weiß jemand, wann endlich der 1,6 CR TDI mit 105 PS im Superb Kombi kommt ?
    Ich denke, dass dieser Motor vollkommen ausreichend ist für einen Normalfahrer der nicht ständig auf der Autobahn herum hetzt.

    Hoffentlich dann aber nicht nur als Green-Line, denn ohne komfortable Federung ist der Superb für mich unbrauchbar.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ampelbremser, 28.02.2010
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Ich orakle mal und geb dem Genfer Automobilsalon nächste Woche für eine Vorstellung gute Karten...
     
  4. #3 hisearnest, 28.02.2010
    hisearnest

    hisearnest

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2,0 TDI (140 PS) DSG Ambition
    Tu es nicht! Hatt den Passat mit 1,6 cr tdi.... Wenn du nur mit 2 maximal 3 Personen fährst und nichts zuladen willst, dann ist es n ganz guter Motor. Aber... bei Zuladung (wenn nicht warum einen Kombi?) bist du nur am hochdrehen um vorwärts zu kommen und verbrauchst im Endeffekt mehr als mit nem 2.0 tdi. 280 nm für so ein Schiff ist meiner Meinung nach einfach zu wenig.... Also ich hab zuminest meinen Passat nach nem Jahr wieder verkauft. Hat einfach keinen Spass gemacht!
     
  5. #4 Ampelbremser, 28.02.2010
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    *schmunzel* Ich seh geradezu wie es Digi wieder in den Fingern juckt, etwas zu Motordrehmoment und Radzugkräften zu schreiben...
    *duckundweg*
     
  6. #5 Berndtson, 28.02.2010
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Wie einige von euch sicherlich wissen, ist mir der 1.9 er im Roomster schon zu klein. Kann mir einen Motor mit solch einer bzw ähnlichen Leistung im S2 Kombi beim besten Willen nicht vorstellen. Bei dem Schiff muss schon eine vernünftige Maschine rein, alles andere ist da fehl am Platze.

    mfg Berndtson
     
  7. #6 syn_ack, 28.02.2010
    syn_ack

    syn_ack

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klagenfurt 9020 Österreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance, 3,6er, KW V2, OZ Ultraleggera HLT 20"
    Also meine Ex hat den 1,6er im Golf VI - wenn ich mir vorstelle, wie das Motörchen im Superb werkeln müsste ... Prost Mahlzeit! Davon abgesehen, dass der Motor durchzugsschwach ist, ist er auch kein Sparefroh - bei der Größe des SII gönnt sich der sicherlich um die 6 - 7l.
     
  8. #7 klaus1201, 28.02.2010
    klaus1201

    klaus1201

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Wenn der 1.6TDI auch mit 5-Gang Getriebe kommt dann würde ich mir das überlegen.
    Hab mal in einem Test mit 1.6CR TDI im Passat gelesen daß er auf der
    Autobahn wegen dem 5-Gang Getriebe unnötig viel Sprit verbrennt.
    Das 5-Gang Getriebe ist laut Aussage dieser Zeitschrift nur für den realitätsfernen Normverbrauchs-Zyklus dimensioniert
    aber sobald man mit 130km/h auf der Autobahn unterwegs ist ist ein größerer TDI mit langem 6. Gang sparsamer.
    So zumindest die Aussage von AutoMotor und Sport Heft 5 2010.

    Autobahn Schnitt 110, maximal 140km/h
    Audi A4 2.0TDI 136PS: 5.8Liter/100km
    Passat Variant Blue Motion 1.6TDI 105PS 6.4Liter/100km

    Kann mir mal jemand erklären wo der Vorteil eines 5-Ganggetriebes bei der Normverbrauchs-Messung liegt ?
    Ich dachte bei einer vorhandenen Schaltempfehlung wird bei der Messung diese befolgt und dann
    dürfte das 6-Gang Getriebe keine Nachteile haben :?:
     
  9. #8 digidoctor, 28.02.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    der 1.2 TSI im Octavia ist sicherlich berechtigter als der 1.6 CR im Superb Combi. Das ist ja ein Witz. In der Limo mit Senioren-Alcantara vielleicht....
     
  10. #9 shorty2006, 28.02.2010
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    warum soll es ihn nicht bald geben? das ist sicherlich denkbar schließlich gibts ihn ja bereits mit 1.9er und 105ps bereits jetzt schon in deutschland und der hat weder mehr derhmoment noch mehr leistung als der 1,6 CR
    vielleicht hat ja dann der motor statt den derzeit angebotenen 105 dann in einer höheren ausbaustufe z.b. 115ps.
    also warum sollte er nicht angeboten werden
     
  11. #10 feli 1982, 28.02.2010
    feli 1982

    feli 1982

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    ribbeck Ribbecker Dorfstr. 10 16792 Zehdenick Deut
    Fahrzeug:
    Felicia 1.6 GLX; dann Octavia 1.8 SLX; jetzt Octavia 1Z 1.9 TDI DPF Elegance
    Werkstatt/Händler:
    noch offen
    Kilometerstand:
    302000
    mh soweit ich weiss, macht es doch Volvo mit dem S 80 und dem kleinen Motor auch, also was soll falsch daran sein?
     
  12. #11 Tanktourist, 28.02.2010
    Tanktourist

    Tanktourist

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    19
    also wenn man die Beiträge im Octavia-Forum liest, sind alle, die ihn bereits haben, begeistert.

    Erfahrungen & Informationen zum 1,6 TDI CR

    Warum sollte der Motor im Superb nicht ausreichen? Er ist halt rund 100kg schwerer als der Octavia, braucht also eine halbe Sekunde länger bis 100. Na und?
    Lt. Tacho dürften auch mal 200 km/h drin sein und 12.8 sec. bis 100 km/h ist ein normaler Passat TDI-Wert. Das alles bei rund 5.5 Liter Praxis-Verbrauch.
    Obwohl der "alte" 1.9TDI in der Praxis ungefähr den gleichen Verbrauch erreichen soll. Und Farbe weiß wäre optimal *träum*

    Nur bei der Haltbarkeit bin ich momentan noch skeptisch. Nicht wegen den Daten, aber die Ölpumpe soll angeblich über einen Keilriemen laufen??? Wer weiß mehr dazu?

    Gruß Tanktourist
     
  13. #12 SuperbRS, 28.02.2010
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    Naja, ausreichen dürfte er schon..

    ABER: wenn man Erfahrungen liest, dann ist der hohe Verbrauch DAS Hauptmanko des 1.6 TDI! Lieber den 2.0 TDI mit 110 PS aus dem Yeti mit 6-Gang, dann bin ich auch dabei :)
     
  14. #13 timopolini, 28.02.2010
    timopolini

    timopolini

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Höchst im Odenwald 64739
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Vögler in Bad König
    Kilometerstand:
    78000
    5,5 liter bin ich auch schon mit einem 2,0 tdi 170ps gefahren ;)

    der 1,6er tdi wird schon sehr stark gefordert um einen superb kombi zu bewegen.

    der 2,0er 140ps ist für gediegenes reisen wohl die beste wahl. der vermittelt auch schon etwas spass.
     
  15. #14 mik_100, 01.03.2010
    mik_100

    mik_100

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Superb Combi II, Elegance, 140PS DSG & Superb Combi III, Style 190PS DSG
    Kilometerstand:
    270 & 20
    Also wenn schon dann bitte den

    1,1 Liter 3 Zylinder ausn Fabia mit 12 Gang DSG.

    Ich beantrage dann sofort bei der Asfinag das solche Autos in Österreich keine Vignette für die Autobahn bekommen.

    Das was ihr hier beschreibt ist weder sparsam noch standfest.

    Der Motor hält keine 40tkm.

    LG

    MIK
     
  16. #15 Ampelbremser, 01.03.2010
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Für wie blöde hälst Du einen Konzern wie VAG/Skoda, daß die sich vorsätzlich so ein Ei ins Nest legen? Allein der Imageschaden, wenn Du Recht hättest, dazu die Kundenverärgerung, die dann garantiert zu einer anderen Marke wechseln würden. Und nicht zuletzt die Gewährleistungsansprüche und Kosten, die entstehen, wenn Dienstwagenfahrer, die den Greenline von ihrer umweltbewussten Firma zur Verfügung gestellt bekommen haben, den in den pro Jahr über 40Tkm bewegen würden, meinst Du, 3 Motoren innerhalb der 3jährigen Leasingfrist und gesetzlichen Garantiezeit würden sich für Skoda noch rechnen? Oder gar mit Lifetimegarantie...5 Motoren innerhalb 5 Jahren auf Kosten des Werkes. Und so selten sind Fahrleistungen von 40Tkm/Jahr bei Dienstwagenfahrern nun auch nicht...

    Deine Annahme/Vermutung halte ich für absurd.
     
  17. ress

    ress

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Was das angeht ist VAG reichlich blöde, einfach mal den 170PS PD TDI angucken. PD Elemente verkoken nach ca 30.000km - Abhilfe: VW übernimmt auf Kulanz die Reinigung der PD Elemente, solange es das Auto gibt. Einmal Reinigen hat die VW Werkstatt mit rund 700 EUR bei VW abgerechnet.
     
  18. #17 stefan br, 01.03.2010
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Die Haltbarkeit heutiger Motoren ist sicherlich nicht schlechter als früher. Heute werden die Motoren ausgiebig getest und vielen Computersimulationen unterzogen. Auch hinsichtlich der Werkstofftechnik und Fertigungsverfahren hat sich in den letzten Jahren einiges getan, deshalb kann ich die Skepsis einiger nicht ganz verstehen.
    Ein 1,6 Liter Motor mit 105 PS, ist sicherlich kein Sportwagen, er sollte meiner Meinung nach aber ausreichend sein. Im Vergleich zu alten Autos wie ein Mercedes Strich 8 200d der mit seinen 55 PS noch 30 Sekunden von 0-100km/h benötigt, kann doch wirklich keiner von Untermotorisierung reden.
     
  19. #18 hisearnest, 01.03.2010
    hisearnest

    hisearnest

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2,0 TDI (140 PS) DSG Ambition
    Bei den Diskussionen muss ich mal wieder von meinem 1,6 cr berichten....

    . Yep stimmt... mein Passat war auch so "schnell"... jetzt aber mal im Ernst.. die 12,8 sind bei Optimalbedingungen erzielt worden! Ich bin Schwabe, also bestimmt keiner der gerne Geld zum Fenster rauswirft. Aber den Motor den sie einem da vorgesetzt haben ist eine Fechheit. Ich hab ihn bestellt ohne Probefahrt, und wie schon beschrieben 1 Jahr später wieder verkauft

    Ich würd jetzt am liebsten eine Grunsatzdiskussion, über die neue Mode den Hubraum immer kleiner zu machen, und die Autos dafür immer mehr aufzuladen, anleiern. Auch wenn die Werkstoffkunde immer größere Fortschritte macht, so macht die viele Technik und die Drücke einen Motor nicht unbedingt Standfester! Aber lassen wir das Thema... als Maschinenbauingenieur der in der Fahrzeugentwicklung arbeitet könnt ich mich da Stunden auslassen...

    Zurück zum Thema: 12,8 sek 0-100. Also meiner hat da eher so um die 17 Sekunden gebraucht. Denn welcher Idiot dreht schon seinen Motor morgends im kalten Zusatand immer an den Begrenzer um diese Zeit zu erreichen...(Das zum Thema Standfestigkeit)

    Noch eins muss ich loswerden, wer mir nicht glaubt setzt sich einfach in nen Passat 1,8 tsi mit 200 Ps, und schaltet mal immer nach ca +1200 Umdrehungen hoch. So fühlt es sich im 1,6 cr an. Wer Spass am Rühren, bzw. Schalten hat kommt hier voll auf seine Kosten....
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. carguy

    carguy

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2,0 TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Ja, bin ich!
    Aus sicherer Quelle kann ich Sagen das der Termin für die Einführung des 77kw erst im Oktober sein wird!
     
  22. #20 DieselJörg, 01.03.2010
    DieselJörg

    DieselJörg

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 2,0 TDI 125 kw MJ 2014 und einen der letzen OII Family Combi 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    10000
    Ich habe eine 1,6l Diesel 110 PS in meinem Mazda 3. Der Motor reicht für den Mazda 3 im Superb dürfte er die totale Spaßbremse sein.
     
Thema: Wann kommt endlich der 1,6 CR TDI im Superb Kombi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. greenline rekuperation folgekosten

Die Seite wird geladen...

Wann kommt endlich der 1,6 CR TDI im Superb Kombi - Ähnliche Themen

  1. Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe

    Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe: Hallo zusammen, Ich bin Neu in diesem Forum und fahre seit einer Woche einen Neuen Superb Kombi 2. TDI 190 PS Style. Von Anfang an als ich Ihne...
  2. Privatverkauf Superb Display 3V0 Columbus 8"

    Superb Display 3V0 Columbus 8": Verkaufe hier ein sehr gut erhaltenes Columbus Display für den Superb 3V. Man kann es benutzen um beim Amundsen das Display upzugraden, aber auch...
  3. Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN

    Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN: Hallo Leute! Morgen steht beim RS der Zahnriemenwechsel an. Da ich nicht mehr kaputt machen will wie schon ist wäre es toll wenn mir jemand die...
  4. 1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe

    1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe: Hallo zusammen, wir benötigen Hilfe um ein Reparaturdrama zu beenden. InIn der Familie läuft ein O2 1,6 Cr Bj 2009 120000km. Angefangen hat das...
  5. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...