Wann Klimacheck?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von smares, 14.07.2015.

  1. smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Casa Automobile GmbH
    Kilometerstand:
    179000
    Tagchen Leute, soweit ich weiß wird ein Klimacheck nur auf Kundenwunsch gemacht und ist nicht Teil der Inspektionen. Kann mir jemand sagen nach wie vielen Jahren (oder km?) empfohlen ist die Klimaflüssigkeit messen und ggf. auffüllen zu lassen? Was für Maßnahmen gibt es um die Lebensdauer der Klima (insbesondere des Kompressors, von dem ich in letzter Zeit viel Negatives lese) zu verlängern?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.659
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    Ich habe nach 2 Jahren aus Neugier das Kältemittel wiegen lassen, dabei kam heraus dass viel zu viel ab Werk drin war..... wer weiß ob das so gesund ist für den Kompressor. 670g waren drin, 530g befüllt... also fast 30% zu viel.
    Vielleicht ist es auch nicht ungesund und Skoda hat zu viel Kältemittel eingekauft.
     
  4. #3 Robert78, 14.07.2015
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.486
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Zu deiner ersten Frage. Nein, bei Skoda ist der Klimaservice nicht mit drin. Mache das auch alle 2-3 Jahre. Würde mich aber auch nicht überraschen wenn jemand schreibt "darauf kansnt du verzichten weil es nur Geldmache ist"....
    Das sieht jeder anders.....
    Regelmäßige Wartung ist auf jeden Fall sinnvoll. Aber die im ganzen Konzern bekannten Probleme mit dem Kompressor aus diesen Jahren kannst du dennoch nicht beeinflussen. Wenn du dabei bist hast du einfach Pech gehabt und musst hoffen das er früh genug das zeitliche segnet. Hatte das "Glück" bereits. ;)
     
  5. #4 Rana arboreum, 14.07.2015
    Rana arboreum

    Rana arboreum

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    The Middle of Nowhere
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Ambition Sport 1.6 TDI & Citigo G-Tec Elegance (CNG)
    Kilometerstand:
    laufen und laufen und laufen
    Alle zwei Jahre macht Sinn. da wird auch nach dem Trockner geschaut und ggf. erneuert, bevor er völlig zerbröselt und das System verstopft. Das würde dann extrem teuer werden.
    Auch die Desinfektion der Klimaanlage macht in diesem Abstand Sinn, wenn du keine Bakterien-, Viren- und Pilzschleuder in deinem Auto-Innenraum haben möchtest.
     
  6. #5 tschack, 14.07.2015
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.793
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Ich habe das Klimaservice erst machen lassen als ich bemerkt habe dass die Klima nicht mehr so gut wie die Jahre zuvor gekühlt hat.
    Das war bisher eine einmalige Angelegenheit im jetzigen achten Betriebsjahr.

    Ansonsten null Probleme und die Anlage läuft zuverlässig wie am ersten Tag... ^^
    Ich bin aber auch jemand der die Climatronic auch wirklich als Climatronic nutzt - also immer auf Auto und es wird bestenfalls die Temperatur verstellt.
     
  7. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.659
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    Der Trockner wird garantiert nicht gewechselt beim Klimaservice
     
  8. #7 Octarius, 14.07.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Man kann ihn aber im Zuge des Services wechseln lassen :)
     
  9. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Ich halte das ähnlich wie tschack... wenn man merkt das die Kühlleistung nachlässt ist ein Service spätestens angezeigt. Gleiches gilt bei Geruchsbelästigung die Desinfektion betreffen. Rein nach Jahren sollte man das vermutlich nicht messen... auch die Betriebsstunden (grob korrespondierend mit den Kilometern) spielen da eine Rolle. Nach meiner Beobachtung kann man so alle 5-6 Jahre bzw. 90.000km rechnen (bei mir im Fabia I)... Ich habe aber auch ein Fahrzeug (Touran) mit knapp über 4 Jahren und 140.000km das kürzlich seinen ersten Klimaservice erhielt.

    Ich bin allerdings auch jemand der in den aktuellen Fahrzeugen die Klima nur bei Bedarf (Sommer wie Winter; hat ja in beiden Fällen seinen nutzen) einschaltet und bei längeren Phasen der Nicht-Nutzung auch gelegentlich mal kurz laufen lässt.

    In einem Golf IV hat die Klimaautomatik übrigens trotz Dauerbetrieb 12 Jahre und ca. 130.000km (Stadtfahrzeug) gehalten... was kaputt war haben wir nicht mehr klären lassen da es mir egal war (früh zur Arbeit war nie ein Problem; nach der Arbeit kann man ruhig auf dem Heimweg mal schwitzen) und sich der finanzielle Aufwand nicht mehr lohnte. Vermutlich Kompressor oder Magnetkupplung wurde damals gesagt und die weitere Recherche mit >400€ + mindestens der gleiche Betrag für eine Reparatur veranschlagt.. Die letzten 4 Jahre fuhr er auch ohne Klima ganz gut. ;)
     
  10. smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Casa Automobile GmbH
    Kilometerstand:
    179000
    Bei meinem Zweitwagen habe ich den Klimacheck auch erst jetzt gemacht, als sie nicht mehr gekühlt hat. Da war das Auto fast zehn Jahre und 360.000 km alt und mit 7g war so gut wie nichts mehr drin. Weiß nur nicht wie schädlich das ist. Beim Corolla weiß ich, dass der Kompressor entkoppelt wird wenn die Klima trocken läuft, beim Octavia habe ich gelesen, dass der Kompressor immer läuft.
     
  11. Wayne

    Wayne

    Dabei seit:
    13.03.2015
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bergstraße
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Family II 1,6 CR - 105 PS / 09-2012
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Wiest, Darmstadt - Werkstatt Autohaus Ebert, Weinheim
    Kilometerstand:
    74500
    Was kostet denn bei Skoda ein Klima Check ca?
    Oder eine Desinfektion?

    Grüße
     
  12. #11 Robert78, 04.10.2015
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.486
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Gibt immer wieder Sonderaktionen wo es günstiger ist. Grob gesagt zwischen 80 und 120 Euro. Gibt aber auch Regionen woi es deutlich teurer ist weil dort die Stundensätze um 25% höher sind.
    Ruf einfach bei deiner Werkstatt an dann weist du es verbindlich.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Plinki

    Plinki

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    O2 Combi Eleganz, Xenon, Pegasus usw
    Kilometerstand:
    296245
    Ich hab an meiner Klima, das Auto ist jetzt 9 Jahre alt, nie was machen lassen. Erst als sie dann nicht mehr richtig gekühlt hat hab ich mal Kältemittel auffüllen lassen. Ich hab jetzt vor paar Monaten den Kondensator, den es nur in verbindung mit dem Trockner gibt, gewechselt weil der Schrott war.
    Der Kilmaservice hat beim Boschdienst etwa 50,- gekostet.
     
  15. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Reine Geldmacherei!!!

    Ihr könnt davon ausgehen, dass, wenn es auch nur im entferntesten Sinne notwendig wäre, einen Klimacheck zu machen, ein Klimacheck Bestandteil im Serviceplan der Hersteller wäre.
    Kaputt gehen kann durch zu wenig Kühlmittel nichts, weil bei zu wenig Kühlmittel der Kompressor garnicht erst anläuft (Druckschalter).

    Meine Erfahrung stützt dies:
    1. Bei meinem damals vier Jahr alten 3BG hatte ich Gelegenheit zum kostenlosen Klimacheck. Ergebnis: Die Aktion hätte ich mir sparen können. Es hat nichts gefehlt.

    2. Mein 10 Jahre alter Ibiza kühlt noch wie die Sau und am Kältekreis wurde nie etwas gemacht.

    3. Ursächlich für eine nachlassende Klimafunktion war bei meinem 3BG zwei Mal ein tatsächlich vorhandenes Leck (nach 8 und 9 Jahren). Da hätte ein Klimaservice auch nicht geholfen.
     
Thema: Wann Klimacheck?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klimacheck skoda fabia

Die Seite wird geladen...

Wann Klimacheck? - Ähnliche Themen

  1. Wann kommt , wenn überhaupt , der Kodiaq in der L&K Ausführung??

    Wann kommt , wenn überhaupt , der Kodiaq in der L&K Ausführung??: Hallo zusammen , momentan fahren wir noch einen Jeep Grand Cherokee , möchten uns aber etwas verkleinern . Da wir unseren Jeep mit...
  2. Kodiaq - Wann bestellbar / Lieferzeit?

    Kodiaq - Wann bestellbar / Lieferzeit?: Hallo an die Skoda-Fans, aktuell fahren wir einen Superb und möchten auf den Kodiaq umsteigen. Ich habe mir schon einen Wolf gesucht, finde aber...
  3. Getriebeöl DSG wechseln - Wann?

    Getriebeöl DSG wechseln - Wann?: Hallo zusammen! Mein Octavia ( III, 150 PS, DSG, 61.500km) zeigt seit geraumer Zeit "Ölwechsel" an. Nun bin ich etwas verwirrt und konnte nichts...
  4. Ab wann verliert ein Neuwagen an Wert

    Ab wann verliert ein Neuwagen an Wert: In einem anderen Thread habe ich geschrieben, dass mein Auto vmtl. (und leider etwas ungeschickterweise) schon ca. in der 47 KW kommt (anstatt...
  5. Drosselklappe - wann ist "zu dreckig"?

    Drosselklappe - wann ist "zu dreckig"?: Hallo zusammen :) Mein Fabia leidet schon länger unter unruhigem Leerlauf im Kaltstart und einem gewissen "Hüpfen" :D beim Übergang von Teillast...