Wann ist der Motor 2.0 TDI eingefahren oct 3

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von Sommi1988, 02.02.2015.

  1. #1 Sommi1988, 02.02.2015
    Sommi1988

    Sommi1988

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Octavia 3 2.0 TDI DSG Elegance in Weis
    Hi Leute wann ist denn der Motor 2.0 TDI vom oct3 eingefahren
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 triscan, 02.02.2015
    triscan

    triscan

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    1.837
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeug:
    Skoad Superb 2.0 TDI 190 PS
    Werkstatt/Händler:
    leider
    Kilometerstand:
    20000
    Da gibts verschiedene Meinungen -> Suchfunktion
     
  4. #3 RPGamer, 02.02.2015
    RPGamer

    RPGamer

    Dabei seit:
    10.09.2014
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    Erftstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TDI DSG (MJ 2016)
    Theoretisch mit km-Stand von "0". Aber darüber Streiten sich die Gelehrten und Wissenschaftler noch.
    Der Auto wird übrigens bereits im Werk gewaschen (Dichtigkeitsprüfung) und der Motor im kalten Zustand durch das komplette Drehzahlband bewegt und dabei jeder Gang durchgeschaltet. Kommt also quasi schon kaputt (Lack und Motor) aus dem Werk.
     
  5. #4 triscan, 02.02.2015
    triscan

    triscan

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    1.837
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeug:
    Skoad Superb 2.0 TDI 190 PS
    Werkstatt/Händler:
    leider
    Kilometerstand:
    20000

    Das stimmt nicht ganz. Das Motoröl ist warm, ebenso das Wasser.

    Bya the way, mein Superb war nach einem Tag eingefahren (ca. 1500 km) :)
     
  6. #5 RPGamer, 02.02.2015
    RPGamer

    RPGamer

    Dabei seit:
    10.09.2014
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    Erftstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TDI DSG (MJ 2016)
    Das würde ja bedeuten, das bereits vorgewärmtes Motoröl und Kühlwasser eingefüllt wird. Aber gut, einigen wir uns darauf, das dem Neuwagen und seinem Motor auf seinen ersten Metern erstmal Leistung auf einem Rollenprüfstand abverlangt wird.

    Ich muss jedoch zugeben, das ich meine Neuwagen auch die ersten 1500km gemütlich "einfahre". Das aber eher aus psychologischen Gründen, technisch notwendig ist es wahrscheinlich nicht.
    Wichtiger ist es eher, immer auf die Öl-Temperatur zu achten und bei unter ca. 70°C eher gemütlicher zu fahren (max. halbe maximal Drehzahl).
     
  7. #6 Octarius, 02.02.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Schmiert denn kaltes Öl nicht so gut?
     
  8. #7 triscan, 02.02.2015
    triscan

    triscan

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    1.837
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeug:
    Skoad Superb 2.0 TDI 190 PS
    Werkstatt/Händler:
    leider
    Kilometerstand:
    20000
    Richtig. Gib mal Rheologie in google ein.

    Die ersten Umderhungen macht ein Motor in der Regel nicht auf dem Rollenprüfstand (dann ist er ja schon im Fahrzeug) sondern auf dem Motorprüfstand.

    Und da kommt eben ein Anschluss mit warmen ÖL und Warmen Wasser dran, plus Spritleitungen und Abgasrohr
     
  9. #8 VRSOctaWeiss, 02.02.2015
    VRSOctaWeiss

    VRSOctaWeiss

    Dabei seit:
    25.01.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreuztal
    Fahrzeug:
    Noch Golf V GT 170 PS Diesel
    Kilometerstand:
    160000
    ich habe damals bei Ford einen Escort Cosworth geholt.
    Wirklich neu aus der Produktion und am Rückweg hat glaube ich alles weiss geglüht.
    Das hat ihm nicht geschadet auch wenn man das mit den heutigen Motoren nicht vergleichen kann da die heutigen eher weniger Hubraum haben dafür doppelt Aufgeladen werden.
     
  10. #9 Octarius, 02.02.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Da finde ich nichts über die Schmierfähigkeit kalter Öle.
     
  11. #10 VRSOctaWeiss, 02.02.2015
    VRSOctaWeiss

    VRSOctaWeiss

    Dabei seit:
    25.01.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreuztal
    Fahrzeug:
    Noch Golf V GT 170 PS Diesel
    Kilometerstand:
    160000
    Die Schmierfähigkeit kalter Öle ist genau so wie wenn man dich wecken würde und du sollst von jetzt auf gleich 100% Leistung geben.
     
  12. #11 RPGamer, 02.02.2015
    RPGamer

    RPGamer

    Dabei seit:
    10.09.2014
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    Erftstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TDI DSG (MJ 2016)
    Nimm dir einfach ein bisschen Motoröl und fülle es in ein Glas um, stelle das in den Kühl- oder Gefrierschrank (oder bei den derzeitigen Temperaturen raus) und vergleiche dann die Viskosität des Öls mit einem, welches erhitzt wurde.
    Ich denke du kannst das Experiment aber prinzipiell auch machen, wenn du dir das nächste Schnitzel brätst. Nimm das Öl aus dem Kühlschrank und es ist zähflüssig wie Honig. In der Pfanne dauert es dann einige Zeit bis es plötzlich ähnlich flüssig wie Wasser ist und sich als "Schmierfilm" in der Pfanne verteilt.
     
  13. #12 VRSOctaWeiss, 02.02.2015
    VRSOctaWeiss

    VRSOctaWeiss

    Dabei seit:
    25.01.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreuztal
    Fahrzeug:
    Noch Golf V GT 170 PS Diesel
    Kilometerstand:
    160000
    Sehr gut erklärt aber eigentlich logisch
     
  14. #13 RPGamer, 02.02.2015
    RPGamer

    RPGamer

    Dabei seit:
    10.09.2014
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    Erftstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TDI DSG (MJ 2016)
    Ich wollte noch ergänzen, das man das Schnitzel bitte nicht mit Motoröl in der Pfanne braten sollte. Pflanzenöl tuts auch! ;)

    Zudem wird sowohl über den Kühlwasser- als auch über den Ölkreislauf der komplette Motor mit seinen verschiedenen Bestandteilen gleichmäßig erwärmt. Hier gibt es auch noch ein bisschen was zu lesen aus der Lügenpresse: http://www.autobild.de/artikel/kaltstart-im-winter-793911.html
     
  15. #14 Octarius, 02.02.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Jaja, ist schon klar. Es ist zähflüssiger. Aber es schmiert doch trotzdem. Sonst würde ja der Motor bei jedem Kaltstart kaputt gehen.

    Bei mir gehts einen steilen Berg hoch. Da muss ich ordentlich Gas geben. Wie soll ich da mit kaltem Motor hochkommen?
     
  16. #15 RPGamer, 02.02.2015
    RPGamer

    RPGamer

    Dabei seit:
    10.09.2014
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    Erftstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TDI DSG (MJ 2016)
    Darfst du ja ruhig. Aber ich vermute mal nicht das du das dann morgens mit Maximaldrehzahl tust.

    Ich denke mal es gibt zwei Probleme:
    - die unterschiedliche thermische Belastung und Erwärmung der einzelnen Bauteile bei längerfristiger hoher Leistungsabgabe und Drehzahl (und damit unterschiedliche Ausdehnung)
    - die mangelnde Schmierfähigkeit des kalten Motoröls, vor allem bei hohen Drehzahlen

    Beides dürfte durch eine kurzzeitig höhere Belastung des Motors kein Problem sein (es sei denn du machst dies eben im Drehzahlbegrenzer). Aber genau kann ich das nun leider auch nicht sagen, ich möchte mich hier nicht als Motorenexperte profilieren - der bin ich nun auch nicht :)
     
  17. #16 Sommi1988, 02.02.2015
    Sommi1988

    Sommi1988

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Octavia 3 2.0 TDI DSG Elegance in Weis
    :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: Hey danke für eure Kommentare
    Hab jetzt 3000 drauf
     
  18. #17 Octarius, 02.02.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Dann gib Gummi :)

    P.S. Aber erst das Öl warm fahren :huh:
     
  19. #18 Sommi1988, 02.02.2015
    Sommi1988

    Sommi1988

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Octavia 3 2.0 TDI DSG Elegance in Weis
    Auf alle Fälle

    Frage am Rande

    Kurz Strecken ist für den 2.0 TDI nicht so gut oder
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Octarius, 02.02.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das ist für keinen Motor gut. Die halten das aber auch aus. Mach Dir keinen Kopp deswegen. Fahr ihn nach Deinen Bedürfnissen/Wegstrecken und freu Dich daran :)
     
  22. #20 Sommi1988, 03.02.2015
    Sommi1988

    Sommi1988

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Octavia 3 2.0 TDI DSG Elegance in Weis
    Ok super danke
    Es ist nemlich so das meine Frau den oct 3 momentan fährt
    Und nur kurz Strecken da sie zu Hause auf Eltern Zeit ist
     
Thema: Wann ist der Motor 2.0 TDI eingefahren oct 3
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Seit wann ist der 2.0 TDI Comonral Motor im Skoda Octavia

Die Seite wird geladen...

Wann ist der Motor 2.0 TDI eingefahren oct 3 - Ähnliche Themen

  1. Motor startet nicht

    Motor startet nicht: Hallo Zusammen, Ich hab seit ca 6 Monaten den Superb ( 2.0 TDI, 190 PS). Bisher lief auch alles super. Nur gestern hat er das erstem Mal Probleme...
  2. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  3. Wann kommt , wenn überhaupt , der Kodiaq in der L&K Ausführung??

    Wann kommt , wenn überhaupt , der Kodiaq in der L&K Ausführung??: Hallo zusammen , momentan fahren wir noch einen Jeep Grand Cherokee , möchten uns aber etwas verkleinern . Da wir unseren Jeep mit...
  4. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  5. Privatverkauf 3 Rial Como 17" auf Michelin Alpin 4

    3 Rial Como 17" auf Michelin Alpin 4: Hi, biete hier 3 (in Worten drei !!!) schwarze Alufelgen von Rial in 17" ET45 an. Waren auf einen Superb II montiert. Gebrauchsspuren an den...