Wann gibt es FSI Motoren bei Skoda

Diskutiere Wann gibt es FSI Motoren bei Skoda im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Weis von euch wer, ob es in nähere Zukunft geplant ist, bei Skoda die neuen FSI Motoren anzubieten. Die wären vorallem ein Argument für technisch...

  1. Martyn

    Martyn Guest

    Weis von euch wer, ob es in nähere Zukunft geplant ist, bei Skoda die neuen FSI Motoren anzubieten. Die wären vorallem ein Argument für technisch intressierte Kunden. Auch wären sie für Kunden intresannt, für die sich ein TDI nicht rentiert, aber trotzdem einen Motor mit hervorragenden Fahrleistungen und trotzdem niederigen Verbrauch wollen.

    Der 1,4 FSI mit 63KW/86 PS wäre doch ideal für den Fabia und im Oktavia wäre er auch was für Kunden die auf einen niedrigen Kraftstoffverbrauch Wert legen.

    Und der 1,6 FSI würde auch gut in den Fabia und Oktavia passen.

    Für den Superb wäre der 2,4 V6 FSI von Audi was.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Ähm...

    Also ich hab bisher nur negatives über die FSI gelesen, hüherer verbrauch, technische probleme und und und...

    Aber wer sowas haben will....

    Benni
     
  4. MDJ

    MDJ

    Dabei seit:
    12.11.2001
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Lauta 02991
    Fahrzeug:
    Skoda Superb V6 TDI 2003
    Werkstatt/Händler:
    ehemaliges Autohaus Socher GmbH Hoyerswerda, Autohaus Elitzsch GmbH Hoyerswerda
    Kilometerstand:
    335000
    Tach Martyn!

    Ich schließe mich Benni seiner Meinung an. Bloß gut, daß Skoda nicht für alle Neuentwicklungen Testkaninchen spielen muß/darf...!
    :zwinker:

    mfg von mdj
     
  5. #4 yellowcar, 26.03.2003
    yellowcar

    yellowcar Guest

    hallo...

    ich kann mich meinen beiden vorrednern anschliessen...
    hatte letztens auch einen als mietwagen und war nich besonders begeistert...also war eigentlich nix besonders zu merken...

    2. die TDi rechnen sich doch inzwischen schon fast für jeden...
    also mein neuer (gibs morgen *freu*)
    rechnet sich schon ab 20.000 km im jahr....und das isn 2,5 also werden die kleineren maschinen sich schon eher rechnen
     
  6. #5 toaster, 26.03.2003
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Ich verstehe eigentlich nicht warum hier über die FSIs gemeckert wird. Meine Mutter fährt den 115PS FSI und der läuft absolut problemlos.

    Sicherlich säuft ein FSI unter Volllast. Aber dazu ist die FSI Technik auch nicht entwickelt worden. Der FSI ist im Teillastbetrieb sparsamer als herkömliche Motoren. Unter Volllast genehmigt er sich aber etwas mehr.

    Alles in allem, durch das höhere Drehmoment sehr zu empfehlen. Zumindest ist das meine Erfahrung mit dem Ding.

    Und ob sich TDIs mitlerweile für "jeden" lohnen? Ich kann eher eine gegenteilige Entwicklung feststellen. Diesel ist aktuell so teuer, dass die benötigte Kilometerleistung immer mehr steigt...
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Also ich hab bisher einige bekannt audm VW nach den erfahrungen ihres FSIs gefragt und die meinten alle das man nen extrem leichten gasfuss habe muss um was vom spareffekt zu merken.

    In dem moment wo man leistung und drehmoment verlangt ist der verbrauchsvorteil dahin.

    Was mich auch stört, das die dinger Superplus wollen, für einen 86PS motor halte ich sowas für übertrieben.

    Ich denk die FSI technik wird vor allem im zusammenhang mit nem Turbo verbrauchs und leistungsvorteile bieten. Momentan würde ich eher davon abraten.

    Benni
     
  9. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.907
    Zustimmungen:
    750
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Im Zuge der Neustrukturierung des VW-Konzerns wird Skoda neue Technologien nicht mehr als erster im Konzern nutzen.
    Das betrifft auch neue Motorenentwicklungen.
    Laut Skoda-Vorstandschef Kuhlhanek sind "FSI-Motoren so teuer, dass mit ihnen der Preis für ein Fahrzeug in eine für den potentiellen Skoda-Käufer unerschwingliche Höhe emporschnellen würde."
    Wie auch immer man das verstehen mag.
    (quelle:www.radio.cz/de/artikel/33718

    Sav
     
Thema:

Wann gibt es FSI Motoren bei Skoda

Die Seite wird geladen...

Wann gibt es FSI Motoren bei Skoda - Ähnliche Themen

  1. Bester Skoda Händler im Raum Stuttgart/Esslingen/Göppingen

    Bester Skoda Händler im Raum Stuttgart/Esslingen/Göppingen: Welcher Händler ist der Beste? Preis, Service, Codierungen, Terminvergabe, Freundlichkeit... 8)
  2. Skoda zu fett?

    Skoda zu fett?: Hallo leute mein skoda hat volgendes problem beim bereich von 1500 u/min fängt mein skoda an zu stottern vom gas her was ich damit meine, wenn ich...
  3. Privatverkauf Skoda Fabia Style zu verkaufen!!!

    Skoda Fabia Style zu verkaufen!!!: Hallo liebe Skodianer, verkaufe wegen Neuanschaffung meinen geliebten Fabia Style 11480 € VHB EZ 08/2015 , 110 PS, 15800 km [ATTACH] [ATTACH]...
  4. Erfahrung mit Skoda Leasing Anbietern

    Erfahrung mit Skoda Leasing Anbietern: Hallo, bei uns steht bald die Anschaffung eines Leasing-Fahrzeugs an. Die Wahl fiel dabei auf einen Skoda Octavia RS. Beim Stöbern im Netz ist...
  5. Privatverkauf Skoda Kodiaq: Gummimatte für den Mitteltunnel

    Skoda Kodiaq: Gummimatte für den Mitteltunnel: Braucht hier noch jemand eine Gummimatte für den Mitteltunnen im Kodiaq??