Wallbox

Diskutiere Wallbox im Skoda Enyaq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Wie OpenWB kommuniziert über MODBUS mit dem Wechselrichter/Speicher etc. Etliche PV Module / Speicher sind vorkonfiguriert (SMA, SolarLog...

Thomas1981

Dabei seit
22.06.2015
Beiträge
32
Zustimmungen
12
Wie OpenWB kommuniziert über MODBUS mit dem Wechselrichter/Speicher etc.
Etliche PV Module / Speicher sind vorkonfiguriert (SMA, SolarLog, Powerwall).

Zusätzlich kann man generisch auslesen mit:

http
json
MPM3PM
MQTT
SDM 630 Modbus
Shelly
VZLogger
 
#
schau mal hier: Wallbox. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
matt

matt

Dabei seit
02.11.2004
Beiträge
1.942
Zustimmungen
324
Ort
bei München
Fahrzeug
Superb II Combi 2.0 TDI, 130 kW, CFGC, MJ 2015 + Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, BKY, MJ 2005
Ist der Modbus eine eigene Busleitung? Oder handelt es sich lediglich über ein Protokoll, über das die Geräte, welche via LAN oder WLAN eingebunden sind, kommunizieren?
 
matt

matt

Dabei seit
02.11.2004
Beiträge
1.942
Zustimmungen
324
Ort
bei München
Fahrzeug
Superb II Combi 2.0 TDI, 130 kW, CFGC, MJ 2015 + Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, BKY, MJ 2005
Ok, Danke. Demnach scheint ja die openWB dann trotzdem sinnvoll mit einem Home Manager von SMA kombinierbar zu sein, auch wenn die openWB kein EEBus kann

Sehe ich das richtig?

NACHTRAG:
Noch ne Frage zur openWB:
Wie bewertet Ihr den Nutzen der Option Touchscreen (ca. 200 EUR bei der Duo-Variante)?
 
Zuletzt bearbeitet:

Thomas1981

Dabei seit
22.06.2015
Beiträge
32
Zustimmungen
12
Modbus geht via TCP/IP also normales LAN.
Touchscreen wollte ich auch erst hab mir’s aber dann gespart: geht alles per handy, tablet im haus oder automatisch (zB. Default lademodus beim anstecken, RFID anmeldung)

edit:
Ich warte noch auf meine openWB, aktuell läuft die software bei mir virtuell im docker.
Ich habe den SMA Energymeter und Wechselrichter verbunden.
 
Enyaqer

Enyaqer

Dabei seit
14.10.2020
Beiträge
159
Zustimmungen
61
Fahrzeug
Enyaq iV 60
Kilometerstand
1000
Meine OpenWB ist schon im Einsatz. Touchscreen braucht man nur, wenn man kein Handy nutzen mag.
 
matt

matt

Dabei seit
02.11.2004
Beiträge
1.942
Zustimmungen
324
Ort
bei München
Fahrzeug
Superb II Combi 2.0 TDI, 130 kW, CFGC, MJ 2015 + Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, BKY, MJ 2005
Ok, wenn alles mal läuft, schließt man wahrscheinlich eh nur das Kabel an und würde nicht auf das Display schauen.
 
MrMaus

MrMaus

Dabei seit
14.02.2016
Beiträge
12.179
Zustimmungen
3.703
Ort
Emmental
Fahrzeug
Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
Kilometerstand
50 000 ++
So sollte es im Idealfall bzw. Normalfall sein :)
kommt auf den Wagen an; mein Wagen ist doof und kann eigentlich garnichts regulieren, also bin ich ständig am ein und ausschalten, nachtladen; sofortladen. Darum brauche ich auch die openWB.
Wenn man ein schlaues Fahrzeug hat, dem man sagen kann; morgen 06:00 Abfahrt, soweit ist die fahrt, dafür hast du bitte Energie an Board und vorklimatisiert; bitte, sieht das anders aus!
 

Thomas1981

Dabei seit
22.06.2015
Beiträge
32
Zustimmungen
12
kommt auf den Wagen an; mein Wagen ist doof und kann eigentlich garnichts regulieren, also bin ich ständig am ein und ausschalten, nachtladen; sofortladen. Darum brauche ich auch die openWB.
Wenn man ein schlaues Fahrzeug hat, dem man sagen kann; morgen 06:00 Abfahrt, soweit ist die fahrt, dafür hast du bitte Energie an Board und vorklimatisiert; bitte, sieht das anders aus!
Ah! Sorry, ich meinte dass das mit der OpenWB der Normalfall sein sollte.
Ich halte es bei meiner Hausautomation generell so: Ich kann alles steuern im normalfall macht mein Haus aber alle selbst. Die OpenWB passt da gut ins Bild, egal welches EV.
 
matt

matt

Dabei seit
02.11.2004
Beiträge
1.942
Zustimmungen
324
Ort
bei München
Fahrzeug
Superb II Combi 2.0 TDI, 130 kW, CFGC, MJ 2015 + Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, BKY, MJ 2005
Jetzt fällt mir noch ein Szenario ein:
Das Ladekabel ist für andere zugänglich. Hier macht es dann vermutlich Sinn, wenn man mit einem Touch auf das Display den Ladevorgang nach dem Anstecken starten kann, oder?
 

Thomas1981

Dabei seit
22.06.2015
Beiträge
32
Zustimmungen
12
Freischalten kann man auf viele arten.
Ich nutze RFID (Box im keller, kabel und Leser im hof.
Am besten mal im openWB forum mitlesen, da gibts fast alle szenarien :)
 
MrMaus

MrMaus

Dabei seit
14.02.2016
Beiträge
12.179
Zustimmungen
3.703
Ort
Emmental
Fahrzeug
Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
Kilometerstand
50 000 ++
Das Ladekabel ist für andere zugänglich. Hier macht es dann vermutlich Sinn, wenn man mit einem Touch auf das Display den Ladevorgang nach dem Anstecken starten kann, oder?
Naja dann kannst du genauso das Handy nehmen, wenn du die WB im Netz hast…
Bei mir ist der Stecker für alle zugänglich, ich werde aber wohl kaum Probleme haben, dass sonst einer lädt 😎
 

JB_Sullivan

Dabei seit
15.06.2021
Beiträge
7
Zustimmungen
4
Moin - so Enyaq ist bestellt und hier lese ich viel von openWB. Wir der Enyaq schon von openWB unterstützt? Kann das "Alleinstellungsmerkmal" der openWB - Phasenumschaltung - beim Enyaq genutzt werden, oder ist das auch aus Kostensicht für eine openWB standart+ Perlen vor Säue? Wird der SoC vom Fahrzeug in der openWB Software dargestellt?

Wäre schön, wenn Enyaq und openWB Nutzer hier mal ihre Erfahrungen von dieser Kombi posten könnten. Gibt es für den Eyaq / Skoda bei ioBroker ggf. schon einen Adapter?
 
CarFan_77

CarFan_77

Dabei seit
12.08.2020
Beiträge
32
Zustimmungen
15
Fahrzeug
Superb iV Combi Ambition
Kilometerstand
23000
Ich habe zwei SMA EV Charger 22, weil passend zur PV-Anlage.
Da ist alles integriert und in einer App drin. Bin sehr zufrieden.

Automatische Phasenumschaltung und Überschussladung funktioniert auch (natürlich nicht an meinem Superb iV, da er nur einphasig lädt). Habe es mit anderen Autos probiert, aber keinem Enyaq.
 
Zuletzt bearbeitet:
cdE-Evil-Homer

cdE-Evil-Homer

Dabei seit
26.11.2020
Beiträge
171
Zustimmungen
72
Ort
Ebersbach/Fils
Fahrzeug
Noch: Seat Leon St FR 1,4 ACT, Bestellt: Skoda Enyaq IV80
Mein Enyaq ist immer noch erst "unverbindlich eingeplant in KW38"..... :wacko:
Aber die Wallbox steht schonmal am Parkplatz:
Wallbox_03_kleiner2.jpg

Wallbox_05_kleiner2.jpg

Ladekabel hab ich noch nicht angeschlossen/montiert.
Auch im Keller muss noch die Installation erledigt werden....gar nicht so einfach jemand zu finden der Zeit hat.
 
Thema:

Wallbox

Wallbox - Ähnliche Themen

Citigo e iv lädt mit reduzierter Leistung - Skoda hilft nicht: Hallo zusammen, seit einigen Wochen habe ich das gleiche Problem, was bereits in einem älteren Forums-Post beschrieben ist: Mein Citigo e iv (EZ...
Elektroauto Aufladen, Wallbox, Ladesäulen und sonstige E-Technik: Hallo zusammen. In diesem Thread soll es "rein" um das Laden eines Elektrofahrzeuges, oder eines Pluginhybrides gehen und den Stand der...
Octavia RS aus dem Schwarzwald: Hallo, zunächst möchte ich mich kurz vorstellen: Christoph, 40 Jahre jung, Betriebswirt, wohnhaft in Bad Dürrheim am Rande des Schwarzwalds. Seit...
Probefahrt Mazda MX-30: Hallo, ich wollte euch mal von meiner ersten Testfahrt in einem BEV berichten. Durch Kind und aktuell mehr als Vollzeitjob hat es jetzt...
Eine kleine Übersicht über Diesel, CNG und Elektromobilität!: Da die PDF mittlerweile 20 Seiten hat! Ein kurzer Mix.. Eine kleine Übersicht über Diesel, CNG und Elektromobilität! Eine einfache Frage wo...
Oben