Wahl: Kundenfahrzeug vs Steuerkette?

Diskutiere Wahl: Kundenfahrzeug vs Steuerkette? im Skoda Rapid Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, bin gerade auf der Suche nach einem Gebrauchtwagen und bin mittlerweile total vom Rapid Spaceback überzeugt! Da wir ein Budget von...

  1. #1 jhb1986, 01.07.2018
    jhb1986

    jhb1986

    Dabei seit:
    01.07.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,
    bin gerade auf der Suche nach einem Gebrauchtwagen und bin mittlerweile total vom Rapid Spaceback überzeugt! Da wir ein Budget von 10.000 Euro haben gibt es zwei Möglichkeiten:

    (1.) Einen Spaceback Elegance 1.2 von 2014/2015 mit um die 30.000 - 40.000 km (Leasingrückgänger), 105 PS. Der hat allerdings noch Steuerkette, Euro 5. Könnte ich für um die 9.000 Euro bekommen.

    (2.) Einen Spaceback 1.2 110 PS mit Parksensoren und voller Ausstattung von 2016 mit 40.000 km. Das Auto hat keine Steuerkette mehr sondern Riemen, ist allerdings ein Kundenfahrzeug von einem Skodahändler, wurde also von vielen verschiedenen Leuten bewegt. Service wurde zwei mal gemacht. Könnte ich für 10.000 Euro bekommen.

    Nun bin ich nicht ganz sicher, welches die bessere Wahl ist. Auf der einen Seite gibts bei (1.) das Risiko, dass in Zukunft Probleme mit der Steuerkette auftreten. Bei (2.) gibt es allerdings das Risiko, dass das Auto weniger "sinnig" gefahren wurde und in Zukunft Probleme mit dem Turbolader z.B. auftreten. Dafür hat (2.) noch eine Neuwagengarantie bis April 2019. Außerdem wohnen wir in Schweden, und da gibt es auf der Autobahn Tempolimit 110. Sprich es ist unwahrscheinlich, dass das Auto oft bis 180/190 getreten wurde, normalerweise fährt niemand über 130. Könnte dafür aber viel Kurzstrecke dabei gewesen sein.

    Die Ausstattung ist eigentlich nicht so wichtig, tendenziell hat (2.) mehr Zeug, als wir brauchen. Zuverlässig soll das Auto sein und so wenig Kosten wie möglich in Zukunft verursachen.

    Wie würdet ihr euch entscheiden? Steuerkette oder Kundenfahrzeug?
    Würde mich über jede Meinung freuen.

    Beste Grüße aus Schweden,

    Jan
     
  2. #2 Büdinger, 01.07.2018
    Büdinger

    Büdinger

    Dabei seit:
    26.04.2018
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Büdingen
    Fahrzeug:
    Škoda Citigo 1.0 ASG
    Kilometerstand:
    0
    Ich würde den zweiten nehmen. Einfach weil er eine Ecke neuer ist. Kundenfahrzeug muss auch nicht bedeuten dass der oft schlecht gefahren wurde. Würde halt mal probe fahren und gut hinhören ob seltsame geräusche auftreten. das würde ich aber auch bei beiden. beim ersten weiß man ja auch nicht wie der gefahren wurde.
     
  3. #3 spacebacker, 01.07.2018
    spacebacker

    spacebacker

    Dabei seit:
    14.08.2016
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    657
    Ort:
    Felde
    Fahrzeug:
    Abarth 595 Custom
    Werkstatt/Händler:
    Als TZ aus Passau in den Norden geholt
    Kilometerstand:
    3500
    Nimm den Zweiten.

    Der Rapid ist kein Rennwagen, daher ist die Gefahr, dass der mutwillig getreten wurde, relativ gering. Zudem ist die Maschine nicht anfällig, im Gegensatz zum Steuerketten-Exemplar.
    Und 10 Teuro für einen gut ausgestatteten 2016er sind ein fairer Preis.

    PS: Wenn es ein "Kundenfahrzeug war, dann hat er auch Winterräder, die sollten zu dem aufgerufenen Preis dabei sein:thumbsup:.
     
  4. #4 Christian_R, 01.07.2018
    Christian_R

    Christian_R

    Dabei seit:
    30.03.2015
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    300
    Ort:
    Vorarlberg / Austria
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback 105 PS Benziner
    den 110 PS
    Euro 6 statt Euro 5
    5 PS mehr bei weniger Verbrauch
    Mehrausstattung
     
  5. #5 dieselschrauber, 01.07.2018
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    31535 Neustadt am Rbg.
    Fahrzeug:
    Yeti Greenline 1.6 TDi mit AHK und Standheizung 23R6
    Kilometerstand:
    179000
    Eindeutig den zweiten ......
     
  6. TinyT

    TinyT

    Dabei seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    299
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Joy 1.2TSI, Superb III Combi Style 1.4 ACT
    Würde auch den 2. nehmen:thumbup:
     
  7. #7 Kohlenkarl, 03.07.2018
    Kohlenkarl

    Kohlenkarl

    Dabei seit:
    25.07.2017
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Ostfalen
    Fahrzeug:
    SEAT TOLEDO 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Daihatsu in Schöningen
    Kilometerstand:
    103.000
    Nr. 2

    Im Bordcomputer guckst nach dem Langzeitverbrauch, der im Car Menue stehen sollte. Bei mir waren es zuvor genau 6,0 Liter. Das sagt natürlich nicht alles aus, ist aber schon mal eine Tendenz.
     
    Rapid-Tom gefällt das.
  8. #8 jhb1986, 09.07.2018
    jhb1986

    jhb1986

    Dabei seit:
    01.07.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank für eure Tipps. Nr. 2 steht inzwischen draußen vor der Tür :)
     
    deciever gefällt das.
Thema:

Wahl: Kundenfahrzeug vs Steuerkette?

Die Seite wird geladen...

Wahl: Kundenfahrzeug vs Steuerkette? - Ähnliche Themen

  1. Wählen eines Senders am Lenkrad (Amundsen)

    Wählen eines Senders am Lenkrad (Amundsen): Hallo liebe Forumsmitglieder, ich habe ein kleines Problemchen, das ich zwar umgehen kann, von dem ich aber trotzdem denke, dass es irgendwie...
  2. Telefonnummer aus Online-Sonderzielsuche wählen

    Telefonnummer aus Online-Sonderzielsuche wählen: Servus, bei meinem Audi konnte ich ein Ziel aus der Online-Sonderzielsuche (Google) auch anrufen. Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob ich das...
  3. Skoda Octavia RS - Wahl der Felgen

    Skoda Octavia RS - Wahl der Felgen: Hallo Community, seit dieser Woche bin ich auch stolzer Besitzer eines Octavias. Es handelt sich bei mir um einen Skoda Octavia RS 2.0 TSI...
  4. Pendelstrecke, was könnte die beste Wahl sein?

    Pendelstrecke, was könnte die beste Wahl sein?: Nachdem mein Arbeitgeber nun den Standort gewechselt hat, muss ich statt den bisherigen 11km (Davon 9km Schnellstraße) nun 24km fahren, wovon...
  5. Hilfe bei der Wahl der richtigen Felgengröße

    Hilfe bei der Wahl der richtigen Felgengröße: Hallo, ich habe schon viel rumgelesen und versucht mich schlau zu machen, aber so richtig hat das noch nicht geklappt. Also ich bin für den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden