Wagen zieht nach rechts - kann ich selbst da was machen?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von schubertp, 19.02.2006.

  1. #1 schubertp, 19.02.2006
    schubertp

    schubertp

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hoyerswerda
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.6 16V Combi Sport
    Kilometerstand:
    61000
    Hallo Skodaflitzer ;-)

    habe heute das erste Mal mitgekriegt, dass mein Kleiner nach rechts abdriftet. An der nächsten Tankstelle habe ich gleich den Reifendruck geprüft, der aber ist auf allen Rädern gleich 2,0 .
    Wenn ich bei 50 km/h das Lenkrad loslasse, geht er noch moderat nach rechts weg, bei 90 - 100 km/h ist es schon ein ziemlicher Schlenkrer nach rechts, mit Schreckmoment beim Beifahrer - also nicht zu übersehen und bei Autobahnfahrten sicher auch nicht ungefährlich. Also loslassen kann ich das Lenkrad nicht mehr . . .

    Was kann da sein? Kann ich da selbst was machen? Oder sollte ich das der Werkstatt überlassen? Was mich etwas erstaunt, bis gestern war absolut nichts dergleichen zu bemerken; ich habe auch keine Bordsteinkanten mitgenommen oder sowas, aber unsere Straßen sind übel vereist und wahre Mondkraterlandschaften geworden. Dem einen Loch weicht man erfolgreich aus, um in das andere gezwungnermaßen reinzuplumpsen, aber eben alles nie schneller als 20 km/h. Viel mehr geht bei den Straßen hier in hoyerswerda auch gar nicht mehr.

    Kann da trotzdem was kaputt gegangen sein?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SKODA DOC, 19.02.2006
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Ne Fabia Achse kann leider nicht viel ab. 20Kmh sind schon ziemlich viel für die Achse.
     
  4. paschi

    paschi Guest

    Hallo,

    ich selber bin Kfz Mechi (noch Lehrling aber demächst fertig) und mit solchen Problemen kamen derzeit öfter Kunden. Diese Kleinen Schlaglöcher, können durchaus dazu führen das die Spur bzw Sturzwerte verändert werden und die Achsdaten nich mehr korrekt sind. Fahr in die Werkstatt und lass eine Achsvermessung machen, dann dürfte dieses Problem nicht mehr vorhanden sein.

    Mfg

    Paschi
     
  5. #4 Nebukadnezar, 19.02.2006
    Nebukadnezar

    Nebukadnezar

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Elmshorn
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Kilometerstand:
    160000

    Ist das nicht deutlich zu niedrig? Also meiner hat deutlich mehr, hinten bis zu 2,8bar. Welche Reifen hast du denn drauf? Generell soll man ja ein bischen mehr haben, da man dann auch noch Sprit spart.
     
  6. #5 Andre H., 19.02.2006
    Andre H.

    Andre H.

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeug:
    BMW 120d Cabrio
    Kilometerstand:
    114000
    Habe das Problem seitdem ich das Fahrzeug habe. Selbst nach mehrmaliger Spureinstellung hat sich nichts geändert. Bei mir zieht er jedoch z.Zt. nach links. Glaube beim Fabia kann man nicht viel machen. Der Geradeauslauf ist und bleibt recht schlecht (Findest im Forum einige Beiträge darüber). Manchmal liegt es aber auch an den Reifen. Bei meinen Sommerreifen ist es z.B. nicht so heftig.

    André
     
  7. #6 schubertp, 19.02.2006
    schubertp

    schubertp

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hoyerswerda
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.6 16V Combi Sport
    Kilometerstand:
    61000
    nun bin ich doch gleich nochmal zum Parkplatz gezottelt.....
    In meiner Tankklappe ist ein Abziehbild, für meine Rädergrösse und für zwei Mann Besatzung ohne grössere Zuladung stehen bei mir für alle vier Räder gleichermaßen 2,0 bar drin.
     
  8. R2D2

    R2D2 Guest

    1. Laß die Spur vermessen und neu einstellen; ggf. ist auch der Achsträger auszumitteln, wenn das Problem sich durch das Einstellen der Spur nicht lösen lässt.

    2. Die Reifenfülldruckangab seitens der Hersteller ist immer auch auf den Komfort ausgerichtet; tu ca. 0,2-0.4 bar mehr Luftdruck rein, das spart Sprit und das Fahrverhalten wird besser, nur der Komfort leidet ein wenig, ist aber nicht so dramatisch.
     
  9. #8 Bananabob, 19.02.2006
    Bananabob

    Bananabob

    Dabei seit:
    10.04.2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    kann man das spureinstellen auch nach nem dreiviertel jahr nach kauf evtl noch über "garantie" laufen lassen ? ist seit anfang an :keineahnung:
     
  10. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.251
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Gerade bei Spursachen wird man dir unterstellen, dass du mal irgendwo gegen geknallt bist. Bei den heutigen Autos kann man leider meistens nur noch die Spurstangen verstellen. Das Sturzverhältnis zwischen links und rechts lässt sich zumindest beim Octavia indirekt über Verschieben des Hilfsrahmens einstellen.
    Wie auch immer. Als erstes brauchst du nun die Messwerte.

    MfG, Matthias
     
  11. #10 schubertp, 19.02.2006
    schubertp

    schubertp

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hoyerswerda
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.6 16V Combi Sport
    Kilometerstand:
    61000
    Danke für die Antworten,
    morgen fahre ich erstmal in die Werkstatt. Die erste Durchsicht stände in den nächsten 1000km sowieso an, lasse ich gleich mit erledigen.
    Ich rechne eigentlich auch nicht mit einer Gewährleistung, sprich Garantie, obgleich der Wagen noch kein Jahr neu zugelassen ist. Die Straßenverhältnisse und die faulen Stadtverwaltungen kennt hier jeder, das war hier vier Wochen lang wie auf dem Mond, ein Eishügel am anderen und als die dann tauten, kamen die Krater . . .
    Man muss reell bleiben. Das war für die Technik echt eine Katastrophe, aber der Winterdienst der hiesigen Verantwortlichen ist hier bei uns gleich Null, maximal ein Schild "Vorsicht, kein Winterdienst". Das einzige, was die hier freigeschoben haben, waren die beiden Hauptmagistralen der Stadt.
     
  12. Atom

    Atom

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.8 TSI / LR Discovery IV SDV6 / Roomster Scout
    Spureinstellung wird nur bis zu einem halben Jahr nach Kauf von Skoda übernommen, danach musst du es selbst bezahlen - Stichwort Beweislastumkehr.


    Gruß Micha
     
  13. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.251
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Bei VAG wurde doch wieder die Garantie eingeführt. Vielleicht sieht es da besser aus, als mit der normalen Gewährleistung.

    MfG, Matthias
     
  14. paschi

    paschi Guest

    Kleiner Tip beim Spureinstellen für den "KUNDEN" :)

    Stell dich daneben und lass dir alles erklären und lass möglichst auf die Minute genau einstellen ;)

    Viele stellen ein sind dann im Toleranzbereich (Grün) weichen aber vom Optiwert 2-5 Minuten ab (jeh nachdem wie gross der Toleranz bereich ist). Im Lehrgang wurde mir erklärt, das dass einstellen im Toleranzbereich absolut ausreicht, aber grade die oben angesprochenen 2-3 Minuten zum Optiwert haben bei mir schon oft dazu geführt das ich ein Auto 2x vermessen musste oder gar 3-4x :böse:

    gruss

    Paschi
     
  15. #14 schubertp, 20.02.2006
    schubertp

    schubertp

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hoyerswerda
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.6 16V Combi Sport
    Kilometerstand:
    61000
    ergibt die Spureinstellung mit Winterreifen dann überhaupt noch einen Sinn ?

    Also - ich fahre jetzt mit Winterreifen vielleicht noch zwei bis vier Wochen, danch kommen die Sommerräder wieder drauf. Wenn ich jetzt die Spur mit den Winterreifen dran einstellen lasse, was ist dann in vielleicht zwei/drei/vier Wochen nach dem Räderwechsel ? Wieder das gleiche Problem?
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. R2D2

    R2D2 Guest

    Also wenn sie bei dir die Reifen mit der Abrissbirne abmontieren, dann solltest du noch warten, bis du die SR drauf hast. Alles klar? ;-)
     
  18. #16 schubertp, 20.02.2006
    schubertp

    schubertp

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hoyerswerda
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.6 16V Combi Sport
    Kilometerstand:
    61000
    nee, eigentlich nicht. Die machen es schon fachmännisch. Ich entnehme dem also, dass der Wechsel der Reifenart auf die S pureinstellung keinen Einfluss hat. Danke :zwinker:
     
Thema:

Wagen zieht nach rechts - kann ich selbst da was machen?

Die Seite wird geladen...

Wagen zieht nach rechts - kann ich selbst da was machen? - Ähnliche Themen

  1. Octavia II Türdichtung hinten rechts wechseln

    Türdichtung hinten rechts wechseln: Hallo Community, mal so ne kleine Frage weil ich das bisher noch nicht gemacht habe. Meine Türdichtung der hinteren rechten Türe hat irgendwo ein...
  2. Zieht nach rechts

    Zieht nach rechts: Hallo, Mein neuer superb (vor einer Woche abgeholt) zieht leicht nach rechts, habe ich heute auf der Autobahn bemerkt. Auf der Hinfahrt hatte ich...
  3. Abblendlicht Ausfall rechts

    Abblendlicht Ausfall rechts: Hallo Leute, war heute mitm RS unterwegs und da es neblig ist najatürlich mit Licht.Nach einer ziemlich langen weile fiel mir auf das irgendwie...
  4. Kühlerlüfter läuft durch, zieht Batterie leer

    Kühlerlüfter läuft durch, zieht Batterie leer: Hallo zusammen, bin neu hier und habe gleich eine Frage zu meinem Skooda Roomster. Angaben zum Fahrzeug: Baujahr 9/2012, Laufleistung 49.000km,...
  5. Scheppern/Klappern hinten rechts

    Scheppern/Klappern hinten rechts: Hallo, Ich werd bald wahnsinnig. Ich habe von hinten rechts (1z FL Combi) ein unerträgliches Klappern. Kofferraum hab ich alles schon leer...