Wachs und Konservierung

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Andre H., 16.07.2003.

  1. #1 Andre H., 16.07.2003
    Andre H.

    Andre H.

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeug:
    BMW 120d Cabrio
    Kilometerstand:
    114000
    Gerade ist hier im Forum das Thema Autopflege ja wieder aktuell. Ich habe mir eben noch einmal den Test von Autobild durchgelesen (PDF-Download ) und neben dem von Euch empfohlenen Produkt "A1 Speed Wax" (hier geht es zum alten Thread) auch noch die Produkte von Sonax gefunden ("Xtreme 1 Hartwachs"), die ebenfalls mit "sehr gut" benotet wurden. Hat von Euch schon jemand das Produkt benutzt? Oder gibt es inzwischen etwas "Neues" auf dem Markt? - der Test ist ja inzwischen auch schon 1 Jahr alt?

    Wäre nett wenn jemand über neue Erfahrungen berichten könnte, da ich am Wochenende meinen Wagen polieren (mit Sonax Farbpolitur in schwarz) und anschließend konservieren möchte.

    Gruß,
    André
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Joker1976, 17.07.2003
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Ich habe gerade gestern meinen Octi poliert. Mit wurde das "Sonax Extrem 2" empfohlen und habe es auch gleich mal gekauft. Ich war etwas skeptisch, da die Packungsgröße kleiner als andere ist - aber gleich fast das doppelte kostet.

    Das Ergebnis war klasse!!

    Es ist leicht zu handhaben und ergibig. Die Teilnehmer vom Harztreffen können das Ergebnis am Wochenende gleich bestaunen.
     
  4. #3 Zimmtstern, 17.07.2003
    Zimmtstern

    Zimmtstern Guest

    ich kann immer nur wieder "liquid glass" empfehlen!!
    hochglanzversiegelung!!
    viel besser als jedes wachs!!

    einige zitate:

    Liquid Glass ist die Hochglanzversiegelung mit Langzeitschutz und glasartiger Oberfläche

    Bei Profis in der Auto-Szene längst schon der Geheimtipp als das außergewöhnliche Konservierungsmittel.
    Liquid Glass ist resistent gegen Umwelteinflüsse und schützt langanhaltend mit überdurchschnittlichem Glanzgrad die behandelten Oberflächen.
    Im Bedarfsfall kann der Schutzfilm durch einen erneuten Auftrag von Liquid Glass wieder leicht aufgefrischt werden.
    Auf Felgen schützt Liquid Glass gegen das Festsetzen von Bremsabrieb.

    ----

    Liquid Glass ist keine Politur auf Wachsbasis, sondern es überzieht den Lack langfristig
    mit einer schmutz- und wasserabweisenden Polimerschicht, ähnlich wie eine Glasschicht.

    Produkte auf Wachsbasis bieten zwar direkt nach der Anwendung annähernd den gleichen optischen Glanz,
    verlieren aber nach sehr kurzer Zeit den Schutz und die Wirkung.
    Außerdem wird bei jeder Anwendung ein hauchdünne Schicht des Lackes abgetragen !
     
  5. #4 Andre H., 17.07.2003
    Andre H.

    Andre H.

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeug:
    BMW 120d Cabrio
    Kilometerstand:
    114000
    Wie lange hält den dieses Liquid Glass im Normalfall? Und viel wichtiger - woher bekommen?
    Ist das noch immer so, dass dieses Mittel nur im Online-Shop bestellt werden kann? Oder gibt es das inzwischen irgendwo im Fachhandel?

    Gruß,
    André
     
  6. #5 Zimmtstern, 17.07.2003
    Zimmtstern

    Zimmtstern Guest

    zu beziehen über:
    www.petzoldts.de

    es hält je nach beanspruchung!!
    empfohlen wird:
    waschen, mit dem pre cleaner [im set]
    den lack richtig "freimachen"!!
    [alten wachs, fliegenschiet etc]
    dann eine schicht LQ drauf,
    ab in die sonne zum einbrennen,
    ein paar stunden besser noch tage warten,
    ganz normal waschen und noch ein schicht LQ drauf
    [kein pre cleaner mehr!!]
    einmal im jahr reicht!!
    die deutschen neigen eh zur übertreibung!!:D

    der effekt ist echt klasse!!
    wenns geregnet hat, reicht eine kurvenfahrt und der lack ist trocken!!
    da bricht sich jede fliegen den allerwertesten!!
    apropos fliegen:
    die bleiben nicht mehr am lack kleben!!
    ebenso vogelschiet!!
    feuchtes tuch und alles ist weg!!



    nein-bekomme keine provision!!:hihi:
     
  7. #6 Andre H., 17.07.2003
    Andre H.

    Andre H.

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeug:
    BMW 120d Cabrio
    Kilometerstand:
    114000
    solltest Du aber mal darüber nachdenken... ich habe gerade eine große Flasche Liquid Glass und den Liquid-Glass-Vorreiniger bestellt :D

    Ich kann doch den Wagen, nach der Reinigung mit dem Vorreiniger, auch noch polieren (bevor ich ihn mit Liquid Glass versiegle), oder?

    Gruß,
    André
     
  8. #7 Zimmtstern, 17.07.2003
    Zimmtstern

    Zimmtstern Guest

    ja, das kannst du!!
    achte allerdings darauf, dass du eine silikonfreie politur nimmst!!
    am besten auf teflon-basis!!
     
  9. #8 Andre H., 17.07.2003
    Andre H.

    Andre H.

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeug:
    BMW 120d Cabrio
    Kilometerstand:
    114000
    @ Zimmtstern

    mmmh, ich nehme immer "Sonax Color" (schwarz) und bin damit mehr als zufrieden. Ich hoffe ich werde das Produkt weiterhin benutzen können - keine Ahnung ob die Silikonfrei ist.

    Edit:
    Uups, jetzt habe ich auch noch folgendes gelesen:
    "Nicht mehr mit den handelsüblichen, rückfettenden Autoshampoos waschen, die weiße Flecken und einen Grauschleier hinterlassen."

    Heißt das, dass man nicht mehr in die Waschstraße fahren darf???



    Gruß,
    André
     
  10. #9 Andre H., 17.07.2003
    Andre H.

    Andre H.

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeug:
    BMW 120d Cabrio
    Kilometerstand:
    114000
    Habe gerade selbst im Internet die Antwort zu meiner Waschstraßenfrage gefunden:

    "Kann ich mein Fahrzeug auch in der Waschanlage waschen ?
    Grundsätzlich: Ja. Man sollte aber nur noch durch Textilwaschanlagen fahren. Die Zugabe von Wasch- und Wachszusätzen muss aber abgelehnt werden, da sie die Schutz- und Glanzwirkung von Liquid Glass beeinträchtigen. Auch der an Waschanlagen übliche Einsatz von Hochdruckreinigern sollte verneint werden, da das Personal oft zu nah an den Lack herangeht."

    Also dann vielleicht doch lieber nicht mehr zu Mr Wash und Co !?

    Gruß,
    André
     
  11. #10 Zimmtstern, 17.07.2003
    Zimmtstern

    Zimmtstern Guest

    also-ich fahre eh selten in eine waschstrasse!!
    selten heisst aber nicht "nie"!!:zwinker:
    übrigens-von farbpolituren halte ich nicht wirklich viel!!
    du musst immer dran denken:
    der lack sollte 100%ig sauber sein!!
    jede fliege, jeden teerfleck versiegelst du mit!!

    ach ja-
    unser schwarzer ic combi, dessen tage allerdings gezählt sind, hat keine weissen flecke o.ä., und ich benutze mittlerweile nicht mehr das LQ shampoo,
    da leer und mit 12 € [??] zu teuer!!

    mein kollege fährt nen schwarzen mx-5, ohne metallic!!
    der sieht aus wie mit schwarzgold versilbert!!:D
     
  12. #11 Andre H., 17.07.2003
    Andre H.

    Andre H.

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeug:
    BMW 120d Cabrio
    Kilometerstand:
    114000
    Ich eigentlich auch nicht - bis ich mir vor 2 1/2 Jahren einen SCHWARZEN Fabia gekauft habe.
    Die Sonax Color Politur war bisher das einzige Mittel, mit dem ich kleine Schlieren oder Kratzer von meinem extrem empfindlichen schwarzen Lack entfernen konnte, so dass sie dannach nicht mehr sichtbar waren.

    Habe bisher nichts besseres finden können.

    Gruß,
    André
     
  13. #12 Andre H., 22.07.2003
    Andre H.

    Andre H.

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeug:
    BMW 120d Cabrio
    Kilometerstand:
    114000
    Ich schon wieder.

    Ich habe mal bei Sonax nachgefragt. Man sagte mir dort, dass die "Sonax Color Politur" silikonhaltig ist.
    Kann mir jemand sagen, welche Politur ich benutzen kann, die kein Silikon enthält? Reicht evt. der Pre-Cleaner von "Liquid Glass" auch aus, um kleine Gebrauchsschlieren, bzw. Krätzerchen vom Lack zu entfernen?

    Gruß,
    André
     
  14. mhe

    mhe Guest

    Hallo,

    auf Gold Wing Treffen wird als Pflegemittel PRONTO Möbelpolitur (das Classic in der braunen Spraydose) empfohlen.
    Geht super. Einfach Schaum aufsprühen und mit Lappen abwischen. Eventuell nachpolieren. So eine Dose hab ich immer im Auto, da einfach und schnell. Was für den Holzschrank im Wohnzimmer gut ist, kann für Autolacke nicht schlecht sein. Ich bin davon überzeugt.

    PS. Bekomme keine Prozente oder ähnliches.... :fahren:
    Gruss Michael
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 LE_2012, 03.08.2003
    LE_2012

    LE_2012 Guest

    Wie ist das eigentlich, wenn der Wagen "Frisch vom Band" kommt - ist da irgendein besonderer Schutz drauf? Wenn ja, wie lange hält der bzw. ab wann wäre denn die Anwendung von dem Liquid Glas o.ä. empfehlenswert?

    Thomas
     
  17. #15 Power Feli, 03.08.2003
    Power Feli

    Power Feli Guest

    hallo!

    ja wenn der Neuwagen aus dem werk kommt bekommt er eine Schutzschicht auf dem Lack verpaßt(sieht matt aus)wenn das auto beim Händler ist, mus diese Schutzschicht entfernt werden, diese dient dazu Transportschäden zu verhindern.

    gruß Power feli
     
Thema: Wachs und Konservierung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Hartwachs-Konservierung Skoda

    ,
  2. rex dauer wachs kaufen

Die Seite wird geladen...

Wachs und Konservierung - Ähnliche Themen

  1. Die CZ Familie wächst .. und wächst weiter

    Die CZ Familie wächst .. und wächst weiter: Zwar kein Skoda. passt aber ganz gut zum 105er und Favorit: JAWA 175 von 1958 im absolutem Original-Zustand. Natürlich fahrbereit. Hab ich am...
  2. Will Unterbodenschutz/-konservierung nachbessern - hab dazu Fragen - Fall erledigt

    Will Unterbodenschutz/-konservierung nachbessern - hab dazu Fragen - Fall erledigt: Ich möchte den Unterbodenschutz, der gerade im Winter mit Salz und Streugut malträtiert wird, nachbessern. Für diese Arbeit möchte ich...
  3. unterbodenschutz bzw. Konservierung ab Werk ?

    unterbodenschutz bzw. Konservierung ab Werk ?: Hallo, kann jemand eine Aussage treffen zur Unterbodenkonservierung ab Werk ? ist das schon gemacht ? Ich frage deshalb so dumm, ein Kollege...
  4. Sehr empfindlicher Lack an meinem Fabia,mit was bzw mit welchem Wachs habe ich den besten Schutz?

    Sehr empfindlicher Lack an meinem Fabia,mit was bzw mit welchem Wachs habe ich den besten Schutz?: Habe festgestellt das der Metallic Lack Storm Blau sehr sehr empfindlich ist,wie kann man ihn am besten schützen und mit was? Bin in dieser...