Wachs oder Folien-Kleberückstände?

Diskutiere Wachs oder Folien-Kleberückstände? im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich habe am Montag den 12.04.2021 meinen neuen Octavia IV bekommen. Heute nach der ersten Handwäsche in einer gut beleuchten Halle habe...

Tychus

Dabei seit
07.04.2021
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi Ambition IV 2.0TDI 85 KW
Hallo,

ich habe am Montag den 12.04.2021 meinen neuen Octavia IV bekommen. Heute nach der ersten Handwäsche in einer gut beleuchten Halle habe ich festgestellt, das auf dem ganzen Fahrzeug Flecke sind. Das Auto wurde nach der Abholung durch mich ca. 130 km gefahren, Autobahn, danach habe ich es in die Garage gestellt und heute morgen erst wieder bewegt. Habe mal 2 Bilder mit eingestellt.

L.G. Tychus
 

Anhänge

  • 20210417_083013.jpg
    20210417_083013.jpg
    201,3 KB · Aufrufe: 185
  • 20210417_083020.jpg
    20210417_083020.jpg
    214,9 KB · Aufrufe: 182

arxes

Dabei seit
17.02.2021
Beiträge
155
Zustimmungen
75
Ort
Berlin
Fahrzeug
Octavia iV Kombi Style
Schleifpapier nehmen... :D

Wenn es in der Wäsche nicht entfernt wird, kannst Du es denke ich mit Waschbenzin probieren. Aber erstmal vorsichtig beispielsweise am Schweller ausprobieren. Wenn oki, dann am Heckspoiler weitermachen.

Danach versiegeln.

Spiritus wäre eine Alternative, wird aber vermutlich nicht funktionieren.
 

Tychus

Dabei seit
07.04.2021
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi Ambition IV 2.0TDI 85 KW
ich glaube das sollte nicht mein Problem werden..... ich habe das Auto erst 4Tage und es war ein Lager-Neuwagen
 

McLocke

Dabei seit
17.12.2020
Beiträge
224
Zustimmungen
91
Ort
Oer-Erkenschwick
Fahrzeug
O4 Combi 2.0TDI DSG FE „Sportpaket“ MJ21
@Tychus

das sieht ganz stark nach Rückständen des Klebers der Folie aus... der Spoiler ist ja immer abgeklebt... (gab hier im Forum schon zwei drei andere, die das auch hatten. Glaube aber an anderer Stelle) Ich würde beim Händler anrufen, ihm die Bilder schicken und um Beseitigung bitten.

Wenn du Glück hast, kannst du das via Rechnung beim örtlichen Smartrepair machen lassen... Sonst müsstest du wohl nochmal zum Händler zurück. Würde mir dann aber den Sprit dafür bezahlen lassen, immerhin ist das ja nicht deine Schuld...
 

arxes

Dabei seit
17.02.2021
Beiträge
155
Zustimmungen
75
Ort
Berlin
Fahrzeug
Octavia iV Kombi Style
Das mit dem Sprit wäre dann aber seitens des Servicepartners überaus kulant.
Ich würde eher mal nett nach einem kleinen „Geschenk“ fragen, zwoter Regenschirm o.ä.
ich glaube das sollte nicht mein Problem werden..... ich habe das Auto erst 4Tage und es war ein Lager-Neuwagen
Und was genau ist dann Deine Intention zur Erstellung des Threats?
 

McLocke

Dabei seit
17.12.2020
Beiträge
224
Zustimmungen
91
Ort
Oer-Erkenschwick
Fahrzeug
O4 Combi 2.0TDI DSG FE „Sportpaket“ MJ21
Das mit dem Sprit wäre dann aber seitens des Servicepartners überaus kulant.
Ich würde eher mal nett nach einem kleinen „Geschenk“ fragen, zwoter Regenschirm o.ä.
Was heißt überaus? Offenbar hat der Händler bevor er das Fahrzeug übergeben hat, diese Stelle übersehen. Wenn du das nicht beseitigst kann das langfristig Schäden am Lack verursachen, da auf den Rückständen Fremdpartikel deutlich leichter haften, als an rückstandsfreiem Lack...

Ich weiß nicht was eine Beseitigung beim Smartrepair kostet, aber wenn es ein Leasingfahrzeug ist, würde ich auf die Beseitigung bestehen... Wenn er mir dann statt Sprit zb. Schirm+Scheebesen für die Türen oder das 3er Netzset für den Kofferraum als Ersatz mitgibt, hätte ich auch nichts dagegen...
 

Erzi

Dabei seit
24.09.2017
Beiträge
1.838
Zustimmungen
556
Ich denke eher nicht das da Rückstände von der Schutzfolie auf dem Lack sind. Schon weil die eigentlich nicht richtig geklebt ist. Aber von der Folie könnte es dennoch sein. Allerdings schon mehr im Lack als einfach nur als Kleberrückstand oben drauf. Um das wieder in Ordnung zu bringen muss das sicher ordentlich mit einer feinen Schleifpolitur behandelt werden.
Ich würde da auch gar nix selbst unternehmen sondern das vom Händler in Ordnung bringen lassen. Wie er das macht ist somit auch nicht das Problem vom TE.
 

Tychus

Dabei seit
07.04.2021
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi Ambition IV 2.0TDI 85 KW
Ich habe meinem Händler schon bescheid gegeben, als Email mit Bilder. Am Telefon wollte keiner mit mir reden. Zitat "ist schon in Arbeit" na mal sehen. Übrigens das ganze Fahrzeug ist so befleckt Dach, Motorhaube.....also alle Waagerechten Flächen. :( Es könne aber auch Baumharz sein....."Lager-Neuwagen". Könnte ja sein das der schon 3-4 Monate beim Händler stand.

Gruß Tychus
 
Zuletzt bearbeitet:

Erzi

Dabei seit
24.09.2017
Beiträge
1.838
Zustimmungen
556
Das der länger stand kann schon sein. Aber eben auch schon länger mit der Schutzfolie. Die muss nämlich wieder runter. Also darf nicht längere Zeit drauf bleiben.
 

mrbabble2004

Dabei seit
10.08.2010
Beiträge
6.928
Zustimmungen
2.138
Ort
Bad Lobenstein
Fahrzeug
Polo AW GTI
Werkstatt/Händler
Autohaus Räthel
Kilometerstand
17t
Einfach nur Kalkrückstände können das nicht sein ja?
 

WegaZW

Dabei seit
02.03.2021
Beiträge
141
Zustimmungen
75
Ort
Sachsen-Anhalt
Fahrzeug
Skoda Octavia IV - RS 2.0 TDI
Kilometerstand
Bei 0 angefangen
Aber schlecht, wenn man sowas bei der Autoübergabe nicht sieht. 8|?(
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Tychus

Dabei seit
07.04.2021
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi Ambition IV 2.0TDI 85 KW
Ich habe es bei der Übergabe nicht gesehen, da es bei normalem Tageslicht kaum zu sehen ist. Bei einer direkten Beleuchtung ist es sehr stark zu sehen, wie auf den beiden Bildern. Bei der Übergabe glänzte das Auto als hätte es einen leichten Silicon Film drauf. Ist schon schade, da freut man sich auf sein Neues und dann das. Wenn ich hier so lese bin ich wohl der einzige Depp den es erwischt hat :(

ErWin sagt: 8.09.2020 Gebaut ,MJ 2021 ...also doch schon älter
 
Zuletzt bearbeitet:

Erzi

Dabei seit
24.09.2017
Beiträge
1.838
Zustimmungen
556
Sicher ist es schlecht wenn man das bei der Übergabe nicht bemerkt aber das ändert nichts an der Tatsache das das Auto so nicht in Ordnung ist. Und das ist immer noch Händlersache. Ausserdem freut man sich einfach auf das neue Auto und schaut sowieso erst einmal durch die Rosa Brille auf das neuen Schmuckstück. So etwas bemerkt man dann eben etwas später. Aber soviel später ja auch nicht. Nach 130km Autobahn ist das doch noch völlig ok. Wenn man das erst nach einem halben Jahr bemerkt braucht man sicher nicht mehr reklamieren. Aber so ist doch alles ok.
Der einzige Depp? Wieso das? Da steht doch das es hier im Forum auch noch 2..3 andere gibt die das wohl auch hatten.
Viel Glück bei der Reklamation und Fehlerabstellung.
 
Thema:

Wachs oder Folien-Kleberückstände?

Wachs oder Folien-Kleberückstände? - Ähnliche Themen

Knacken Notrufassistent - Kessy funktioniert nicht wie es soll: Guten Morgen zusammen, seit vergangener Woche bin ich nun auch Kunde der Marke Skoda und daher wollte ich mich euch gerne anschließen.. Ich habe...
Probleme mit Schlüsselpersonalisierung: Hallo Leute! Ich fahre einen Skoda Superb iV, MJ 2020. Ich hab ziemliche Probleme mit der Schlüsselpersonalisierung. Ich habe mich im Auto bei...
S3 - starke Vibrationen bei 130/140 km/h: Moin zusammen, jetzt muss ich mich wieder an euch wenden. "Musste" die Woche aus familären Gründen eine große Strecke (~641km x 2) zurücklegen...
2005er 1.4 74 kW BBZ - Probleme mit den Zündspulen(?): Mein Fabi ärgert mich gerade. Dabei hat er nur 155000 km auf der Uhr. Vorgeschichte: Er lief letztes Jahr bis in den Herbst hinein noch...
Die ersten vier Wochen mit drei Zylindern: Hallo liebe Skodafreunde, nachdem meine "Eroberung" inklusive gleichnamigem Rabatt durch Skoda ja zeitlich perfekt in den Corona-Shutdown...
Oben