VW Tiguan vs. Skoda Yeti

Dieses Thema im Forum "Skoda Yeti Forum" wurde erstellt von uwe werner, 10.08.2009.

  1. #1 uwe werner, 10.08.2009
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 digidoctor, 10.08.2009
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Albern, der Yeti ist eine andere FAhrzeugklasse.
     
  4. #3 Egorunner, 10.08.2009
    Egorunner

    Egorunner

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Combi 1,9l TDI 4x4
    Aber das ist DER Vergleich in der Automobilpresse momentan... 8|
     
  5. #4 9siebzehn, 10.08.2009
    9siebzehn

    9siebzehn

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    SII FL Elegance CR DSG
    @digidoctor



    Bisher dachte ich immer, daß daß die gleiche SUV Fahrzeugklasse sei, nur daß der Yeti ein wenig kürzer ist.

    Ich könnte mir sogar vorstellen, daß der Yeti Teile mit dem Tiguan gemeinsam hat.



    Mit welcher Klasse ist dann der Tiguan zu vergleichen? Audi Q5 / BMW X5, Volvo XC 70 usw. ?
     
  6. #5 xtrailfahrer, 11.08.2009
    xtrailfahrer

    xtrailfahrer

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gevelsberg Zechenstrasse 20 58285 Deutschland/NRW
    Fahrzeug:
    Nissen Xtrail 2,2 cdi T30
    Hallo @all,

    der Yeti basiert auf der Golf/Octavia-Plattform, der Tiguan auf der Passatplattform. Yeti hat Golf/Octavia Getriebe, der Tiguan ein Transportergetriebe, daher auch der kurz übersetzte 1. Gang beim Tiguan.

    Gemeinsam sind nur das Haldexallradsystem, sonst nichts.
     
  7. Toto

    Toto

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0

    Der Yeti besteht aus verschiedenen Elementen des VW Konzerns - nicht nur der des Golf/Octavia - Der Tiguan ist auch ein Mix aus Golf und Passatbauteilen.
    Das Fahrwerk des Yeti basiert auf der Konzernplattform PQ35, die auch vom Octavia genutzt wird. Die McPherson-Vorderachse wurde gegenüber dem Octavia leicht modifiziert. Beim Yeti hat sie einen größeren Radstand und sorgt somit für höhere Fahrstabilität.

    Die Hinterachse ist eine Mehrlenker-Konstruktion, die an einem Längslenker und drei Querlenkern geführt wird. Der Hauptunterschied gegenüber dem Octavia ist die um 30 mm vergrößerte Spur der Hinterachse.Das wurde durch die Verwendung der Radträger der PQ46-Plattform (VW Passat) realisiert. Die breitere Spur sorgt für eine bessere Kurven- und Geländestabilität.
    Und natürlich das Haldexsystems - das gibts aber schon im Superb und Octavia 4x4

    Der Tiguan ist genauso wie der Yeti in der gleichen Fahrzeugklasse der SUV´s angesiedelt - definitiv keine andere Fahrzeugklasse.
     
  8. #7 Wetterauer5021, 12.08.2009
    Wetterauer5021

    Wetterauer5021

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedberg Hessen Foucarstrasse 2 61169 Friedberg H
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1
    Werkstatt/Händler:
    MTS Automobile Hochtaunus GmbH/ Auto Dunker
    Hi ich bin den Yeti schon Probegefahren und muss sagen er fährt sich gut, ausser das die Schaltung meiner Meinung nach noch zu Hackelig ist. Ich wollte ihn mir kaufen doch ich musste feststellen das der Yeti leider keinen großen Kofferaum hat, und für meine Bedürfnisse leider nicht reicht (sehr schade) deshalb wird meine Entscheidung um ein Farhzeug leichter fallen.: entweder der Roomster Scout oder der Oktavia Scout 4x4 8|
     
  9. Toto

    Toto

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0


    Naja soviel größer ist der Kofferraum im Roomster nicht....
     
  10. Soeren

    Soeren

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wetterau wintersteinstr 61194 assenheim
    Fahrzeug:
    Octavia Combi
    Werkstatt/Händler:
    MTS
    Kilometerstand:
    1500


    ......aber im Octavia, ich wollte zuerst auch den Yeti bestellen, dann doch lieber den Combi (mehr Spass für weniger Geld)!



    vG Sören
     
  11. #10 digidoctor, 12.02.2012
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Der Vergleich ist witzlos. Wie zwischen Octavia und Passat. Wenn ich sehe, auf was für Geländekinderwagenräder der Yeti rumfährt. 205/55/16 als Miniräder sind zugelassen im Winter.

    225/50 R17 als größte 17er für einen Geländewagen!

    225/55/R17 fährt schon ein BMW 5er Normalo und, jetzt kommt es, der Tiguan sogar 235/55/17. Der Vergleich Yeti und Tiguan ist ein Prank.
     
  12. #11 Russellmobil, 12.02.2012
    Russellmobil

    Russellmobil

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norderstedt
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 4x4 Adventure
    Wirklich erbärmlich, wer mit solchen Kinderwagenrädern auf die Straße muss. Ich denke auch, echte Männer brauchen mindestens 235/55/17. Dann sieht Mann gleich, wer richtig was in der Hose hat.... :D

    JR
     
  13. #12 Lutzsch, 12.02.2012
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Wo steht eigentlich geschrieben das es sich beim Yeti um einen Geländewagen handelt? ;)
     
  14. #13 YetiBOT, 12.02.2012
    YetiBOT

    YetiBOT

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bottrop 46238 Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 Exp. DSG PanoDach
    Werkstatt/Händler:
    Gottfried Schultz in Essen
    Kilometerstand:
    90000
    solche Anmerkungen bringen mich immer wieder in einen schweren Gewissenkonflikt ... soll ich jetzt herzhaft lachen, oder besser voller Mitleid eine Gesprächstherapie empfehlen... ;( :D :P
     
  15. #14 cyklofos, 12.02.2012
    cyklofos

    cyklofos

    Dabei seit:
    03.12.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    15 KM südlich Kassel
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi, 1,2 TSI 110 PS, DSG. Jetzt Yeti 1,4 TSI 110kW DSG
    Werkstatt/Händler:
    AH Ostmann, Wolfhagen
    der Halbsatz nach dem Komma wäre sehr empfehlenswert :thumbdown:
    cyklofos
     
  16. #15 Harry App, 12.02.2012
    Harry App

    Harry App

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Statussymptome... lol...
     
  17. #16 digidoctor, 12.02.2012
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000

    Du hast Recht. Der Tiguan gilt im Gegensatz dazu als leichter Geländewagen. Er hat ja auch entsprechend tauglich große Räder.
     
  18. #17 burro rider, 12.02.2012
    burro rider

    burro rider

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. BT
    Fahrzeug:
    Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Räthel BT
    Es steht doch schon im Testfazit:

    Wer auf Prestige Wert legt, "muss" sich für den Tiguan entscheiden (oder eben für eine Premiummarke)!

    Wem es bei vergleichbarem Nutzwert um den Preis geht, der ist mit dem Yeti besser bedient.

    Ich habe einen Yeti, der dem Tiguan-Einstiegsmodell entspricht. Mir wäre der ausstattungsbereinigte Preisunterschied den Prestigegewinn nicht wert gewesen.

    M.f.G.

    Leo
     
  19. #18 digidoctor, 12.02.2012
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Das ist wie Octavia kaufen, weil man das Passat-Prestige nicht braucht. Inklusive Irrtum der gleichen Fahrzeugklasse.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. rfr03

    rfr03

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    Fahrzeug:
    Yeti Experice A 4x4 DSG 140PS
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Pragerstrasse
    Kilometerstand:
    81000
    Skoda Fahrer sind "vernunpftfahrer" und man kann auch am Yeti im Winter 225 auf 17 Zoll fahren. Habe ich oben und hatte noch nie Probleme damit. Vor allem hat keiner der Mitbewerber das coole Sitzsystem wie der Yeti, das gibt es auch für den Tiguan per Aufpreis nicht.
     
  22. #20 digidoctor, 13.02.2012
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Es geht nicht um die Felgengröße, sondern um die Radgröße. Der Unterschied ist dir bewusst oder?
     
Thema: VW Tiguan vs. Skoda Yeti
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda yeti plattform

    ,
  2. skoda yeti plattform tiguan

    ,
  3. plattform skoda yeti

    ,
  4. yeti 225/55r17,
  5. yeti plattform,
  6. yeti gleiche bodengruppe wie,
  7. skoda yeti welche vw plattform,
  8. skoda yeti selbe fahrwerk wie tiguan verbaut?,
  9. welche plattform hat der yeti,
  10. skoda yeti 235/55/17,
  11. tiguan und yeti gleiche bodenplatte?
Die Seite wird geladen...

VW Tiguan vs. Skoda Yeti - Ähnliche Themen

  1. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  2. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...
  3. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  4. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...
  5. Verkauft Skoda Bolero Verkauft

    Skoda Bolero Verkauft: Verkaufe ein sehr gut erhaltenes Skoda Bolero Radio mit 6 fach CD Wechsler und SD stammt aus einen Superb 2 Bj 2013 incl. Bedienungsanleitung und...