VW Navi im Superb? Brauche Infos!

Diskutiere VW Navi im Superb? Brauche Infos! im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; :sonne: Hallo Leutz, ich spiele mit den Gedanken mir Navi in meinem Superb nachzurüsten. Meine Frage lautet nun ob es problemlos möglich ist...

  1. #1 Superb-itch, 29.12.2003
    Superb-itch

    Superb-itch Guest

    :sonne: Hallo Leutz,

    ich spiele mit den Gedanken mir Navi in meinem Superb nachzurüsten.
    Meine Frage lautet nun ob es problemlos möglich ist ein Navigationssystem von VW in meinen Superb einzubauen. Meiner hat das Symphonie CD, er hat Maxidot sowie Multifunktionslenkrad.

    Jetzt fallen mir noch mehr Fragen ein ... lol

    Welches Gerät ist dann am besten geeignet dafür?
    Sind die Geräte Codiertwenn ja gibt es dort probleme mit der Umcodierung?
    Was wird benötigt für den Einbau?
    Wie hoch werden die Einbaukosten ca. sein? (Im AH)
    Gibt es Probleme mit der MaxiDot oder dem Multilenkrad?

    Bitte nur klare Antworten und keine Vermutungen oder "ich glaube"!
    Im Navi-Forum ist es mitlerweile einfach zu schwer einen adäquaten Thread zu finden der meine Fragen gut und produktiv beantwortet.
     
  2. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.723
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    @superb-itch

    Als Navi-Nutzer lese ich oft im Forum (navi-forum.net) und habe schon
    öfters über sehr komplexe Fehler, verzweifelte User gelesen, die versucht
    haben, ein VW-Navi und selbst das Orig. Skoda-Navi in einen Superb nachzurüsten.

    Als Bsp. sei Dir mal dieser <<link>> genannt.

    Wir haben das in diesem Jahr bei einem Octavia versucht und nach mehreren
    Stunden erfolglos aufgegeben. Haben dann einen Car-Hifi-Händler (Car-Akustik-Stützpunkt)
    gefunden, der uns das Teil für 250,- Euro eingebaut hat.

    Michael
    [​IMG]
     
  3. #3 octavius, 29.12.2003
    octavius

    octavius

    Dabei seit:
    14.01.2002
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Hallo, da Du quasi den Maibach unter den Skodas fährst, solltest Du lieber versuchen an ein Skoda-Navi heranzukommen, was sicherlich nicht leicht ist (ebay), wo dann auch noch das Problem mit Hehlerware hinzukommt.

    Probleme haben wohl viele mit der Maxi-DOT-Display-Ansteuerung, die unverzichtbar ist, wenn die Beifahrer beim Navigieren auf Fern- oder DVD-Sehen wollen.

    siehe:
    http://navi-forum.net/board/viewforum.php?f=2

    Du musst dann auch mit dem Kabelbaum für den GPS-Empfänger durch den Dachhimmel vom Auto. Jedenfalls ist das beim Octavia so. Allles in allem eine elende Bastellei.

    Ich habe mir vor einem Jahr den AUDI/VW-TV-Tuner eingebaut und hatte das ganze Navizeugs dafür ausbauen müssen. D.h., mit 4 bis 8h kann man rechnen.
    Und wenn's nicht klappt, dann sitzt man vor einem Haufen Elektronikschrott.

    Mit dem Navi allein ist es auch nicht getan, da gibt es dann noch den TMC-Empfänger für Staumeldungen, der beim Skoda Navi Serie ist (keine Ahnung, wie es bei VW ist)

    Wenn Du die 200 bis 300€ für den Einbau über hast, würde ich es von einem Händler machen lassen.

    Vielleicht kommst Du auch günstiger, wenn Du mit Deinen Händler redest, ob er Dir nicht ein kostengünstiges originales Skoda Navi einbaut.

    Keine Ahnung was das jetzt kostet, aber 2002 hatte ich etwas über 2k€ Aufpreis bezahlt für das Navi + TMC

    Kaufst Du bei ebay o.ä. wirst Du mit GPS-Antenne, Kablebaum und Einbau sicherlich auch bei 1,5T€ landen.

    Daher ist es immer günstiger sowas gleich ab Werk zu ordern.
     
  4. #4 Superb-itch, 29.12.2003
    Superb-itch

    Superb-itch Guest

    Huuaaaaa ... es greuelt mir jetzt schon.

    Werde dann wohl oder übelst meine Werkstatt mal fragen was die mir den abknüpfen würden .... :kotzwuerg:

    Mal sehen bin eigentlich ganz Grün mit denen, evtl bekomme ich ja einen guten Preis! :prost:
     
  5. #5 Superb02, 29.12.2003
    Superb02

    Superb02 Guest

    Ich kann Dir nur raten, Dich mit NightEye in Verbindung zu setzen bzw. meinen (unseren) Händler anzufunken, da der bei Nighteye das VW-Navi eingebaut hat.
    Funktioniert im Übrigen sehr zufriedenstellend, wie ich gehört hab !
     
  6. #6 octavius, 29.12.2003
    octavius

    octavius

    Dabei seit:
    14.01.2002
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    MFA scheint bei Nachtauge aber nicht zu funktionieren!?
     
  7. #7 Andy Eggy, 08.01.2004
    Andy Eggy

    Andy Eggy Guest

    ich habe in meinem Octavia ein VW-Navi (mit großem Bildschirm) müsste doch genauso passen wie dass orginal (von Skoda) oder nicht?
     
Thema:

VW Navi im Superb? Brauche Infos!

Die Seite wird geladen...

VW Navi im Superb? Brauche Infos! - Ähnliche Themen

  1. Skoda Superb 1.8 TSI Gemisch zu Mager

    Skoda Superb 1.8 TSI Gemisch zu Mager: Hallo Leute. Mein Superb hat ein Problem. Am Montag kam bei mir die MKL. Hab den Fehler ausgelesen: Bank 1 Gemisch zu Mager. Der Wagen hat eine...
  2. Soundsystem Superb - Welcher Typ

    Soundsystem Superb - Welcher Typ: Hallo, ich besitze einen Skoda Superb 3T Combi - EZ 02/2010. Dieser ist mit einem Skoda Columbus und Soundsystem mit 10 Lautsprechern...
  3. Suche Doppelter Variabler Ladeboden Superb II 3T5 Kombi (auch Einzelteile!)

    Doppelter Variabler Ladeboden Superb II 3T5 Kombi (auch Einzelteile!): Hallo Community, ich bin auf der Suche nach einem Doppelten variablen Ladeboden für meinen Superb. Hat jemand zufällig die Teile oder kennt...
  4. SuperB 3U Dachantenne

    SuperB 3U Dachantenne: Schönen guten Tag Leute! Hat jdm von Euch evtl noch eine normale Dachantenne für meinen 3u über und will diese loswerden? Würde mich freuen....
  5. Automatisches Fernlicht Skoda Superb 3T4

    Automatisches Fernlicht Skoda Superb 3T4: Hallo, ich habe jetzt schon mehrfach gesucht aber bin nicht richtig fündig geworden. Ich habe einen 2008 Superb 3T4 Limo und wollte eine...