VW Felgen verwenden?

Diskutiere VW Felgen verwenden? im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute! Zum bevorstehenden Kauf eines Octavia 3 hätte ich noch eine Frage. Passen die Alufelgen von meinem Passat 3C (Baujahr 2007) vom...

  1. #1 stef001, 09.08.2019
    stef001

    stef001

    Dabei seit:
    07.08.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Leute!
    Zum bevorstehenden Kauf eines Octavia 3 hätte ich noch eine Frage. Passen die Alufelgen von meinem Passat 3C (Baujahr 2007) vom Lochkreis her auch auf den O3? Denke mal dass das so "Konzern-intern" passen könnte, oder?

    Gruß aus Österreich
     
  2. #2 Robert78, 09.08.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.857
    Zustimmungen:
    2.712
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    51000
    Vom Lockkreis und dem Mittenloch passen sie. Musst du aber, sofern es sich um Originalräder handelt, eintragen lassen, sonst darfst du sie nicht fahren. Bei Zubehörfelgen musst du schauen ob das Gutachten auch deinen zukünftigen O3 einschließt.
     
  3. #3 stef001, 09.08.2019
    stef001

    stef001

    Dabei seit:
    07.08.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Okay, besten Dank für die schnelle Auskunft
     
  4. #4 FabiaOli, 09.08.2019
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    20.866
    Zustimmungen:
    1.112
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    10500
    Das Gutachten muss aber auch nicht unbedingt den Octavia mit einschließen.
    Grad beim Superb sind Felgen mit Gutachten für diesen schon schwer zu bekommen.
    Da muss dann eine Einzelabnahme her, wichtig ist da natürlich vorallem die Traglast (Traglast der Felge muss höher 0,5 der max. Achslast sein) und das alles ordentlich passt.
     
  5. #5 Robert78, 09.08.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.857
    Zustimmungen:
    2.712
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    51000
    Hast du falsch verstanden....
    Wenn er z.B. jetzt eine Borbet Felge am Passat hat wo der O3 aufgeführt ist braucht er sich nur ans Gutachten halten.
    Was jetzt der Superb damit zu tun hat und warum man für den angeblich schwer Gutachten bekommt erschließt sich mir nicht und hilft auch absolut nichts. Aber gut das es geschrieben wurde.....:S;)
     
    Tuba gefällt das.
  6. #6 tschack, 09.08.2019
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    11.655
    Zustimmungen:
    1.342
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Den kleinen Hinweis mit Österreich übersehen? Also nix mit Einzelabnahme oder sowas, wenn dann wird eine Typisierung und Eintragung notwendig. Man braucht hier wohl auch eine Unbedenklichkeitsbescheinigung.
     
    Robert78 gefällt das.
  7. #7 Robert78, 09.08.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.857
    Zustimmungen:
    2.712
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    51000
    Stimmt. Gut das du aufgepasst hast. Aber vielleicht ist er ja nur im Urlaub. :P

    Bei Zubehörfelgen gelten aber bei euch schon die selben Regeln mit Gutachten etc. wie in D, oder?
     
  8. #8 FabiaOli, 09.08.2019
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    20.866
    Zustimmungen:
    1.112
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    10500
    Den Superb habe ich nur als Bsp. aufgeführt und wenn dir das nicht passt, dann lies halt drüber weg!

    Das Österreich hatte ich tatsächlich übersehen.
    Diese Unbedenklichkeitsbescheinigung soll dann sicher von VW kommen (bei orig. Felge)?
    Denn die Autohäuser können da ja eigentlich nie so richtig weiterhelfen.
     
    Andre784 gefällt das.
  9. #9 Robert78, 09.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.857
    Zustimmungen:
    2.712
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    51000
    Für den Superb bekommt man auch nicht schwerer oder leichter Gutachten wie für andere Modelle. Daher ist das völlig absurd und hilft dem TE kein bisschen weiter. Auch nicht als Beispiel. Für was eigentlich als Beispiel?

    Was willst du dem Rest der Welt mit dieser Aussage sagen?


    Aber wenn es dir gut getan hat....bitteschön
     
  10. #10 FabiaOli, 09.08.2019
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    20.866
    Zustimmungen:
    1.112
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    10500
    Natürlich macht jeder Hersteller für seine Felgen genauso Gutachten wie z.B.für den Golf..ist ja auch völlig logisch :thumbsup:
     
  11. #11 Robert78, 09.08.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.857
    Zustimmungen:
    2.712
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    51000
    Und du behauptest für den Superb bekommt man schwer Felgen?
    1. ist das quatsch,
    2. hilft es dem TE absolut Null.

    Aber egal. Ich bin raus.
     
  12. #12 Bruckner, 09.08.2019
    Bruckner

    Bruckner

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    24
    2007 waren im VW Konzern noch höhere Einpresstiefen (ET) üblich als beim O3. Notiere die Felgendaten incl. der ET (Ist auf der Innenseite der Felge eingeprägt) und gehe damit zum Händler.
     
  13. PaYnE

    PaYnE

    Dabei seit:
    11.03.2019
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    Rostock/Prisannewitz
    Fahrzeug:
    S3 Combi Sportline Mj18 190 PS TDi 7-DSG Stahlgrau
    Kilometerstand:
    < 15.000 km
    Als ich meine 19“ Audi Rotor Felgen für meinen alten O2 1Z RS eintragen ließ, benötigte ich auch die Traglastbescheinigung. Bei Audi angerufen, erzählt auf was für ein Auto die montiert werden sollen, hat mir viel Spaß damit gewünscht und 3 Tage später hatte ich schon den Brief aus Ingolstadt im Briefkasten :D
    Mit der Traglastbescheinigung zum TÜV und et voila... eingetragen :thumbup:
     
  14. #14 Robert78, 09.08.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.857
    Zustimmungen:
    2.712
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    51000
    Die Traglast wäre das geringste Problem:
    Viele Gutachten kann man sich hier LINK runterladen bzw. ist eh kein Thema weil der damalige Passat viel schwerer ist als der O3 und damit weit höhere Achslasten hat.

    Aber wir wissen ja noch nicht mal ob der TE Originalräder hat oder aktuell Fremdfelgen auf dem Passat montiert hat.

    @tschack hat ja darauf hingewiesen:
    Österreich
    Daher sollte man spätestens seit dem Zeitpunkt auch darauf eingehen.;)
     
  15. #15 Bruckner, 09.08.2019
    Bruckner

    Bruckner

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    24
    Wer ist TE?
     
  16. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    20.315
    Zustimmungen:
    10.388
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    6900
    Thread-Ersteller. Also der, der die Ausgangsfrage stellt.
     
  17. #17 Robert78, 09.08.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.857
    Zustimmungen:
    2.712
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    51000
    Thread- oder auf Deutsch ThemenErsteller. Also der eigentliche Fragesteller.

    Gut das das nach fast 14 Jahren Forum auch ge- und erklärt ist.:thumbsup:

    edit: zu langsam
     
  18. PaYnE

    PaYnE

    Dabei seit:
    11.03.2019
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    Rostock/Prisannewitz
    Fahrzeug:
    S3 Combi Sportline Mj18 190 PS TDi 7-DSG Stahlgrau
    Kilometerstand:
    < 15.000 km
    Ohh, sorry :whistling:
    Das habe ich total überlesen :D
    Was Österreich an geht bin ich raus :D
     
  19. #19 stef001, 10.08.2019
    stef001

    stef001

    Dabei seit:
    07.08.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Der TE (kannte ich so auch noch nicht :D) bedankt sich erstmal für die zahlreichen Antworten.
    Grundsätzlich geht es bei meiner Frage um Original VW-Felgen auf welche ich die Winterreifen montiert habe. Also bräuchte ich da wohl eine Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Händler. Dachte eigentlich immer wenn die Dimensionen der verwendeten Felgen mit den eingetragenen Dimensionen übereinstimmt dass es dann kein Problem gibt, unabhängig vom Felgenhersteller.
    An den Sommerreifen habe ich quasi "Fremdfelgen" in deren Gutachten logischerweise noch kein O3 dabei sein kann weil es den damals noch nicht gab, abgesehen davon sind diese vermutlich ohnehin zu breit.
     
  20. #20 Robert78, 10.08.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.857
    Zustimmungen:
    2.712
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    51000
    Breite oder andere Gründe kann natürlich sein das sie nicht passen.
    Dazu schaut man einfach auf die Herstellerseite und lädt sich ein aktuelles Gutachten zur vorhandenen Felge runter. Da sieht man dann ob der O3 dabei ist, und wenn ja mit welcher Reifengröße, oder nicht.

    Pauschal sagen "geht nicht weil Felge älter als das Auto" ist aber falsch.

    Sind die Felgen hochpreisig und man will sie unbedingt weiternutzen kann man diese aber evtl. ebenfalls so wie es @tschak erklärt hat "legal" bringen.
     
Thema:

VW Felgen verwenden?

Die Seite wird geladen...

VW Felgen verwenden? - Ähnliche Themen

  1. Allgemein Felgen: Beratung Lackspray & Klarlack

    Felgen: Beratung Lackspray & Klarlack: Moin zusammen, ich würde gerne mit einem Felgenreparaturset meine Felgen ausbessern und lackieren. nun stellt sich mir eine Frage, die sich...
  2. Felgen Platin P71 auf Kodiaq RS

    Felgen Platin P71 auf Kodiaq RS: Hallo! Ich habe meinen Kodiaq RS in Black Magic Perleffect bestellt. Ich würde gerne im Sommer die Platin P71 in 20 Zoll fahren. Jetzt hab ich...
  3. Polieren Felgen und schwarze Anbauteile Fabia 3 MC

    Polieren Felgen und schwarze Anbauteile Fabia 3 MC: Servus miteinander, wollt über den Winter mal meine freie Zeit nutzen und die Felgen und schwarzen Anbauteile wie die Verkleidung (aussen) der...
  4. Felgen 18 zoll

    Felgen 18 zoll: Hallo, passen auf den superb von 06/2019 18 Zoll mit et 35 und 235/40 95v drauf?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden