VW Chef baut Führungsstruktur um, wie geht es im Konzern mit den Marken weiter

Diskutiere VW Chef baut Führungsstruktur um, wie geht es im Konzern mit den Marken weiter im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Heute steht im Wirtschaftsteil unserer Sonntagszeitung wie der VW-Chef die Führungsstruktur des Konzerns umbaut . Dabei ist es so das er...

  1. #1 AndreasNo1, 22.06.2003
    AndreasNo1

    AndreasNo1 Guest

    Hallo
    Heute steht im Wirtschaftsteil unserer Sonntagszeitung wie der VW-Chef die Führungsstruktur des Konzerns umbaut .
    Dabei ist es so das er den Marken Verantwortlichen mehr einfluss geben will. Diese Konzept wird ist das ergebnis eines langsamen aber konsequenten Umbaus der Konzern-Strukturen, mit ihm selbst im Machtzentrum.

    Doch auch bei den Autos selbst wird langsam die gedacht Linie sichtbar :
    So tauchen bei Seat die von Pischetsrieder ab 2000 in seiner Zeit als Chef der spanischen Tochter initiierten Autos mit einem sportlichen Design auf .
    Audi-Modelle bekommen eine vor Kraft strotzende Front mit bulligen Kühlergrill.
    Lamboghini als dritte Marke unter Ingolstädter Hut muss man nicht neu erfinden.


    Bei der anderen Markenfamilie setzt VW beim neuen Golf und auch dem 2004 kommenden Passsat auf das vertraute eher koservative Aüßere, mit einer gehörigen Anleihe bei den Luxuswagen Phaeton und Touareg.

    Skoda wird davon etwas abgerückt und soll " mehr Auto für das gleiche Geld bieten " ( Pischetsrieder ).
    Bentley schließlich soll sportlich -eleganten Luxus verkörpern.
    (DPA HNA)

    So gehts also im Konzern weiter.

    Andreas
     
  2. #2 Pillefuss, 22.06.2003
    Pillefuss

    Pillefuss Guest

    hi andreas

    da wir ja nun fast alle skoda fahrer sind , ist die aussage sollte sie so stimmen doch sehr vielversprechent.mehr auto fürs gleiche geld hört sich doch sehr gut an, lassen wir uns mal überraschen.



    gruß andreas
     
  3. Martyn

    Martyn Guest

    Irgendwas müssen sie ja zu Skoda auch schreiben, aber so vielversprechend klingt es dann nicht, weil sie ja nur ganz zuletzt genannt werden. Und mehr Auto fürs gleiche Geld gibts ja bei Skoda schon lange und muss nicht neu eingeführt werden.
     
Thema:

VW Chef baut Führungsstruktur um, wie geht es im Konzern mit den Marken weiter

Die Seite wird geladen...

VW Chef baut Führungsstruktur um, wie geht es im Konzern mit den Marken weiter - Ähnliche Themen

  1. Škoda bekommt ehemaligen Opelaner als neuen Marketing-Chef

    Škoda bekommt ehemaligen Opelaner als neuen Marketing-Chef: Seit dem 1. Dezember ist Thomas Owsianski(45), der vorher die Marketing-Aktivitäten der Marken Opel und Vauxhall verantwortete, neuer...
  2. "Do scheppert nix" - Der VW Chef auf dem IAA- Hyundai -Stand ;-)

    "Do scheppert nix" - Der VW Chef auf dem IAA- Hyundai -Stand ;-): Es gibt Werbung, die man für kein Geld der Welt kaufen kann. Wenn der Chef eines direkten Konkurrenten das eigene Produkt lobt, zum Beispiel....
  3. Skoda Deutschland-Chef Rieck über Abwrackprämie, Erwartungen 2009, Superb Combi und Yeti

    Skoda Deutschland-Chef Rieck über Abwrackprämie, Erwartungen 2009, Superb Combi und Yeti: Auf der Homepage der autuzeitung gibt es ein interessante Interview mit dem deutschen Skoda-Chef....
  4. Skoda-Chef Jung zur Zukunft der Marke

    Skoda-Chef Jung zur Zukunft der Marke: Hier ein Link zu einem aktuellen Interview mit dem Chef von Skoda. Sehr interessant gerade was die neuen Modelle wie Superb und Yeti angeht....
  5. Interview in der AMS mit Skoda-Deutschland-Chef, Fabia Green Line und Fabia Combi Scout auf der IAA

    Interview in der AMS mit Skoda-Deutschland-Chef, Fabia Green Line und Fabia Combi Scout auf der IAA: Hier ist ein Auszug aus dem Interview. Das Komplette Interview findet ihr hierunter:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden