VW, Audi und Skoda Rückruf wegen Software Update am Bremsregelsystem.

Diskutiere VW, Audi und Skoda Rückruf wegen Software Update am Bremsregelsystem. im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; @Noerstroem: Wie lange ist die Wartezeit auf das neue Steuergerät? Und wie lange wird der Austausch des kompletten ABS-Blocks dauern? Gabs dazu...

  1. micdor

    micdor

    Dabei seit:
    19.08.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    BY
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5
    Kilometerstand:
    164000
    @Noerstroem: Wie lange ist die Wartezeit auf das neue Steuergerät?
    Und wie lange wird der Austausch des kompletten ABS-Blocks dauern?
    Gabs dazu schon Infos von der Werkstatt?
     
  2. #62 Noerstroem, 21.08.2017
    Noerstroem

    Noerstroem

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    63
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Facelift Limo 1.8 TSI
    Kilometerstand:
    207000
    Nö - aber ich melde mich, wenn ich was weiß
     
  3. #63 Octavia20V, 22.08.2017
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    614
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    108560
    Das is ja echt ne Sauerei,klar bremst das Auto,nur eben ohne ABS,aber ne Gefahrensituation ist ja schnell mal da.Wenn dir die Kupplung zerflogen wäre hätten die dich dann auch erstmal weiter geschickt weil sowas auch nich unbedingt auf Lager ist,na Prost Mahlzeit,klingt ja fast wie die Wald un Wiesen Skoda Werkstatt in die Ich Blödmann gefahren bin.
     
  4. #64 Noerstroem, 22.08.2017
    Noerstroem

    Noerstroem

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    63
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Facelift Limo 1.8 TSI
    Kilometerstand:
    207000
    Ich empfinde es gar nicht so. Mein Auto ohne ABS ist mir lieber als ein Kleinwagen mit 70 PS.
    Wäre es anders hätte ich auf einen Ersatz bestanden.
    In all den Jahren in denen ich Auto fahre waren viele Fahrzeuge dabei die kein ABS hatten. Und in all den Gefahrensituationen in denen ich war und in denen das ABS eingegriffen hat bin ich mir sicher, dass die auch ohne ABS glimpflich ausgegangen wären.
    Ausnahme: mit Schnee bedeckte Fahrbahn - aber davon sind wir weit entfernt.
    Werkstatttermin steht. Austausch dauert wohl sehr lange - Auto bleibt den ganzen Tag in der Werkstatt. Ich kriege dann einen Ersatzwagen.
     
  5. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    9.644
    Zustimmungen:
    1.598
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Was denkt die Versicherung darüber wenn ein Unfall passiert?

    Wo dann nachweislich ein "schwerer" Mangel am Fahrzeug besteht durch einen defekt bei einer Rückruf Aktion.

    Denke die putzen sich dann brav raus

    Meines Erachtens hat der Händler falsch reagiert. Wenn der Kunde darauf besteht, hätte ich als Autohaus den Kunden unterschreiben lassen daß er selbst verantwortlich ist.
     
    Octavia20V gefällt das.
  6. #66 Octavia20V, 22.08.2017
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    614
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    108560
    Also wenn man ehrlich ist un liest das zwecks dem Update das ABS Steuergerät hopps gehen kann,überlegt man glaube 2 mal ob man es machen lässt,OK die kosten werden zwar übernommen,is aber trotzdem mist find ich.Bin mal gespannt ob ich auch betroffen bin.
     
    Skoda Yeti gefällt das.
  7. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    9.644
    Zustimmungen:
    1.598
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Schon richtig.

    Rückruf ist aber eben Rückruf.

    Wenn du eine Aufforderung erhalten hast, und dieser nicht nachkommst, wirst du in den Augen der Versicherung meiner Meinung nach grob fahrlässig Handeln. Vor allem wenn es um das Bremssystem geht
     
  8. #68 Octavia20V, 22.08.2017
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    614
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    108560
    Naja aber die Versicherung weiß ja nicht ohne nachforschen obs gemacht wurde un vorm update lief ja alles,erst danach ging das Steuergerät hopps oder habch was falsch verstanden:huh: wenn jetz in der Zeit ein Unfall is un man sieht da leuchtet ein Christbaum mit sämtlichen Bremslampen wirds lustig bzw teuer.
     
    Skoda Yeti gefällt das.
  9. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    9.644
    Zustimmungen:
    1.598
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Naja es kann laut Stellungnahme ohne Update bei massiven Bremsungen zu Grenzsituationen kommen wo angeblich das System falsch arbeitet.

    Und wenn es um geld geht, wird jede Versicherung alles prüfen und eben nicht zu bezahlen.

    Aber das gehört hier net so ganz her
     
  10. #70 Octavia20V, 22.08.2017
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    614
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    108560
    Achso,also is man auf deutsch gesagt egal wie in Arsch gezwickt:pinch:

    Wenn mans nich macht,schlecht,wenn mans macht kanns Steuergerät hopps gehen,schlecht,aber dann hat man nen neues:D

    Mal angenommen man lässt das update machen und das Steuergerät steigt erst 14Tage später aus?Wie verhält sich Skoda dann?(
     
    Skoda Yeti gefällt das.
  11. #71 fireball, 22.08.2017
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    12.739
    Zustimmungen:
    4.757
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    260.062
    Das wird nicht passieren. Jedenfalls nicht Update-begründet.
     
  12. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    9.644
    Zustimmungen:
    1.598
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Es gibt einen Fall, wo es nach 3 Wochen erst abgeraucht ist nach eine starken Bremsung

    Skoda übernahm alles
     
  13. #73 Skoda Yeti, 22.08.2017
    Skoda Yeti

    Skoda Yeti Guest

    Na, das sind ja rosige Aussichten mit den Softwareprofis aus Wolfsburg...
     
  14. #74 fireball, 22.08.2017
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2017
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    12.739
    Zustimmungen:
    4.757
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    260.062
    Euch ist aber insgesamt schon klar, was das Update inhaltlich macht, gell?

    Nämlich genau die Probleme detektieren, die schon vor dem Update auftreten könnten und die nicht angezeigt wurden.

    Ergo: kein Zusammenhang zwischen defektem ABS und Update, sondern Detektion des Grundproblems. Dass man das Hardwareproblem an sich schon erkannt hat und deswegen auch kostenlos tauscht, wenn es dann auftritt, ist doch mehr als in Ordnung.
     
  15. Tarek_

    Tarek_

    Dabei seit:
    28.01.2011
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    3
    Also besser vor dem Update noch ein paar heftige Bremsungen machen? So'n Mist, gerade neue Reifen drauf .:D

    /Ironie Off
    Mal sehen was bei raus kommt, das ABS/ESP durfte schon mehr als genug arbeiten, allerdings außerhalb von Gefahrensituationen.

    Dann werde ich wohl langsam mal einen Termin vereinbaren müssen, auch wenn es zeitlich momentan absolut unpraktisch ist . :|
     
  16. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    9.644
    Zustimmungen:
    1.598
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Nein, aber würde nach dem Update direkt dort paar Mal heftig in die Bremsen steigen.

    @Skoda Yeti

    Ich kenne keinen Software Entwickler bzw Programmierer der einen Hardware Fehler mittels Software beheben kann.

    Maximal umgehen bzw früher eine Grenze setzen. Was vermutlich so vag versucht

    @fireball

    Komisch das die Steuergeräte erst durch das Update bzw danach aufrauchen und davor nie etwas war?

    Vermutlich gab es Mal eine Situation wo es geprüft wurde und dadurch der Fehler gefunden worden ist.
     
  17. #77 Noerstroem, 24.08.2017
    Noerstroem

    Noerstroem

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    63
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Facelift Limo 1.8 TSI
    Kilometerstand:
    207000
    Hab jetzt ein neues ABS-Teil und Wagen läuft wie er soll. Lt. Kilometerzähler hat die Werkstatt eine Probefahrt gemacht von 5km. Ich hab auch eine ABS-Bremsung gemacht und keine Probleme festgestellt. Bin zufrieden.
     
  18. #78 skodabauer, 24.08.2017
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    391
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Bora 1,9 TDI 74 KW
    Kilometerstand:
    144600
    @Cairus: die Aussage das die Steuergeräte erst nach dem Update auffällig werden ist schlichtweg falsch. Ich selber habe in den letzten 4 Jahren knapp 1 Dutzend Steuergeräte ( oder eben komplette Hydroaggregate getauscht) bei denen genau die gleichen Fehlerspeichereinträge drin standen wie bei den aktuellen,nach dem Update defekten Steuergeräte.


    Gesendet von meinem SM-G901F mit Tapatalk
     
    fireball gefällt das.
  19. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    9.644
    Zustimmungen:
    1.598
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Ich kann nur sagen das die Fälle was ich kenne, erst durch das Update upgeraucht sind
     
    Skoda Yeti gefällt das.
  20. #80 fireball, 24.08.2017
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    12.739
    Zustimmungen:
    4.757
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    260.062
    Das liegt schlicht daran, dass hier zwei völlig unterschiedliche Dinge vermischt werden.

    Das eine sind defekte Steuergeräte nach schiefgegangenem Update, das andere ist der Part, dass die Teile schon defekt waren und nun halt auch die Fehlerlampe angeht...
     
    Octavia20V gefällt das.
Thema: VW, Audi und Skoda Rückruf wegen Software Update am Bremsregelsystem.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda rückruf

    ,
  2. rückrufaktion skoda octavia

    ,
  3. skoda octavia rückruf

    ,
  4. vw skoda rückruf wegel felgen,
  5. skoda rückruf diesel,
  6. skoda diesel rückruf,
  7. vw rückruf masseverbindung,
  8. rückruf skoda rapid,
  9. skoda software update,
  10. skoda rückrufaktion,
  11. Rückrufaktion Skoda yeti,
  12. Skoda Rückruf Octavia,
  13. vw bremsregelsystem,
  14. Aktion 23AX,
  15. Skoda fabia software update werkstatt,
  16. 45f4 skoda nach Update gewährleistung,
  17. rückrufaktion skoda fabia 3,
  18. Rückruf 45F4 gewährleistung,
  19. rückrufaktion skoda karoq,
  20. rückruf 2018 skoda fabia benziner ,
  21. rückruf skoda fabia benziner 2018,
  22. Rückruf octavia 3 facift,
  23. Skoda Fabia bremsregelsysteme,
  24. rückruf skoda fabia 3 Benziner ,
  25. skoda superb 2008 rückrufaktion software
Die Seite wird geladen...

VW, Audi und Skoda Rückruf wegen Software Update am Bremsregelsystem. - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Audi, VW, Skoda, Seat original LED Kennzeichenleuchte 4G0943021 - verkauft!

    Audi, VW, Skoda, Seat original LED Kennzeichenleuchte 4G0943021 - verkauft!: 2 Stück Original Audi LED Kennzeichenleuchten mit der Teilenummer 4G0 943 021. Inklusive original Audi/VW Adapter für die Nutzung an älteren...
  2. Privatverkauf VW Audi Skoda Kofferraum Handschuhfach Innenraum Leuchte 094741

    VW Audi Skoda Kofferraum Handschuhfach Innenraum Leuchte 094741: Verkaufe eine orignale VW Audi Skoda Seat Leuchte, die so bspw. bei der Kofferraumbeleuchtung verbaut wird. Das Teil stammt aus einem Škoda Fabia...
  3. Privatverkauf 4 Leichtmetallfelgen Rial Kodiak Graphit 8,0Jx18 H2 ET 40 LK 5/112 ML 66,6-57,1 Audi Seat Skoda VW

    4 Leichtmetallfelgen Rial Kodiak Graphit 8,0Jx18 H2 ET 40 LK 5/112 ML 66,6-57,1 Audi Seat Skoda VW: Biete hier wegen Wechsel meine Leichtmetallfelgen, 4 Stück (ohne Reifen), zum halben Preis an. Marke: Rial (UNIWHEELS Leichtmetallräder (Germany)...
  4. Privatverkauf Gateway Pro BT gwp1v21 für VW,Audi,Skoda

    Gateway Pro BT gwp1v21 für VW,Audi,Skoda: Erweiterung Ihres Radios/Navis um: iPod/iPhone + USB + Bluetooth Integrierte Bluetooth-Freisprecheinrichtung - Jetzt auch für Android Smartphones...
  5. Hamburgs ältester VW, Audi und Skoda Vertragshändler Willy Tiedtke hat Insolvenz angemeldet

    Hamburgs ältester VW, Audi und Skoda Vertragshändler Willy Tiedtke hat Insolvenz angemeldet: [ATTACH] ---------- Hamburgs ältester VW-Vertragshändler, Willy Tiedtke, hat Insolvenz angemeldet. Die rund 300 Mitarbeiter wurden am Dienstag...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden