vorzeitiger Ölwechsel vor Urlaubsfahrt sinnvoll ?

Diskutiere vorzeitiger Ölwechsel vor Urlaubsfahrt sinnvoll ? im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Superb-Gemeinde, ich bin seit der letzten Inspektion ca. 16.000 km gefahren und habe nun bald eine Urlaubsfahrt mit min. 3.000 km vor mir...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

stepos

Guest
Hallo Superb-Gemeinde,

ich bin seit der letzten Inspektion ca. 16.000 km gefahren und habe nun bald eine Urlaubsfahrt mit min. 3.000 km vor mir, 70% davon mit Hängerbetrieb (1.600 Kg-Caravan), der Rest auch voll beladen und gerne 800 km am Stück.
Jetzt stellt sich mir die Frage, ob es sinnvoll ist, vorher nochmal das (Longlife) Öl zu wechseln außer der Reihe oder ob das eine unnötige Ausgabe ist ?
Wenn ich das Öl selber mitbringe (...ich dachte da an das allseits gelobte Addinol GIGA LIGHT MV 0530 LL ) dann komme ich vielleicht so auf 60-80 Euro, meint Ihr, das wäre ratsam oder kann ich ohne bedenken mit dem im Motor vorhandenen Öl noch bis zur nächsten Inspektion fahren und mir das Geld sparen für ein schönes Essen in Italien ?

Wie ist Eure Meinung ?
 

matti2

Dabei seit
23.02.2007
Beiträge
1.137
Zustimmungen
127
Ort
Berlin
Fahrzeug
Scala1.0 / 85kW - vorher Rapid Limo, Roomster und Fabia 1 Combi Fahrer
Werkstatt/Händler
Auto(h)aus Europa
Kilometerstand
15.000
Hast du den Stand mal überprüft? Ist genug drin, würde ich es lassen. Dann reicht das locker. Ist es auf min., solltest du eh auffüllen und kannst ja gleich wechseln lassen. Grundsätzlich eher nein. Schönen Urlaub.
 

stepos

Guest
#matti2 : es geht ja nicht um den Ölstand, sondern um die Qualität des Öls, die Schmier- und Kühlfähigkeit bei hoher Motorlast.
Der Peilstab ist benetzt bis ca. 80% Füllhöhe, da ist alles o.k., aber ich hatte seit dem letzten Ölwechsel auch schon zweimal ne abgebrochene Regeneration ( das Auto meinte, es bräuchte sie nicht am Vortag auf der 250km Autobahnstrecke machen sondern lieber am nächsten morgen auf den 8 km in die Stadt) und dabei gibt es immer ein kleines bißchen Dieseleintrag ins Öl. Ich weiß aber nicht, wie sehr sich das auswirkt, deshalb dieser Thread mit der Frage an die Gemeinde...
 

casey1234

Dabei seit
12.04.2016
Beiträge
2.448
Zustimmungen
1.384
Fahrzeug
Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
[...]ich hatte seit dem letzten Ölwechsel auch schon zweimal ne abgebrochene Regeneration und dabei gibt es immer ein kleines bißchen Dieseleintrag ins Öl. Ich weiß aber nicht, wie sehr sich das auswirkt
Das wirkt sich insofern aus, dass das Öl verdünnt wird. Folge: Absenken der Viskosität, sprich der hydrodynamische Schmierfilm wird dünner und im Hochtemperaturbereich unter Umständen instabil, kann reißen und verursacht infolgedessen erhöhten (unnötigen) Verschleiß.

Jetzt stellt sich mir die Frage, ob es sinnvoll ist, vorher nochmal das (Longlife) Öl zu wechseln außer der Reihe oder ob das eine unnötige Ausgabe ist? [...] meint Ihr, das wäre ratsam oder kann ich ohne bedenken mit dem im Motor vorhandenen Öl noch bis zur nächsten Inspektion fahren und mir das Geld sparen?
Ob es ratsam/sinnvoll ist, kann dir eine Gebrauchtölanalyse (Set 2) sagen, die dir zeigt, wie gut/schlecht der Zustand des jetzigen Öls ist. Auf der anderen Seite kannst du für das Geld der Analyse gleich den Ölwechsel machen. Da die meisten Öle ab 15.000 km aufwärts exponentiell schnell abbauen, weil die Belastung durch Schmutz (u.a. Blowby) und Verschleiß stetig steigt, würde ich zum Wechsel tendieren.

Wie ist Eure Meinung ?
Wäre es meiner, würde ich es aus verschiedenen Gründen wechseln:
1. Verdünntes Öl aufgrund abgebrochener Regenerationen bzw. Regenerationen allgemein, welches womöglich keinen stabilen Schmierfilm mehr halten kann.
2. Eventuell bereits stark belastetes Öl an der Verschleißgrenze aufgrund der bereits zurückgelegten Kilometer. Zusatz: Die Belastung ist natürlich auch abhängig vom Fahrprofil.
3. Erschwerte Betriebsbedingungen bei der Urlaubsfahrt, die besonders ein frisches leistungsfähiges Öl fordern.

ich dachte da an das allseits gelobte Addinol GIGA LIGHT MV 0530 LL
Gute Wahl. Ich rate zum Kauf bei einem offiziellen Händler: Klick!
Es wäre auch hilfreich zu erfahren, welches Öl jetzt gerade drin ist. Dann kann man das Ganze noch einen Tick besser einschätzen, denn je nachdem, wie die technischen Eigenschaften des Öls aussehen, kann man zumindest ein wenig abwägen, inwiefern noch Reserven vorhanden sein könnten und inwiefern womöglich schon nicht mehr.

Schöne Grüße
Casey
 
Zuletzt bearbeitet:

stepos

Guest
Gute Wahl. Ich rate zum Kauf bei einem offiziellen Händler: Klick!
Es wäre auch hilfreich zu erfahren, welches Öl jetzt gerade drin ist. Dann kann man das Ganze noch einen Tick besser einschätzen, denn je nachdem, wie die technischen Eigenschaften des Öls aussehen, kann man zumindest ein wenig abwägen, inwiefern noch Reserven vorhanden sein könnten und inwiefern womöglich schon nicht mehr.

Also z.Zt. ist Mobil 1 ESP Formula 5W30 drin. Ich habe ca. 1 Monat nach dem Ölwechsel bei ner anderen Werkstatt etwas absaugen lassen, weil der Ölstand auf einmal über Maximum war (...siehe #33) Seitdem bleibt der Ölstand konstant.
Wenn ich bestelle, habe ich an ein Angebot in der Bucht vom Anbieter "wectol" gedacht, der taucht jetzt nicht in der Liste auf der Addinol-Seite auf, kann man da was mit falsch machen ?
 

casey1234

Dabei seit
12.04.2016
Beiträge
2.448
Zustimmungen
1.384
Fahrzeug
Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
Also z.Zt. ist Mobil 1 ESP Formula 5W30 drin.
Das Öl ist insgesamt in Ordnung, aber es gibt bessere. Randnotiz: Besonders problematisch bei M1 ist mittlerweile, keine Fälschung zu bekommen. Die KV100 ist relativ hoch, was wünschenswert ist, allerdings ist der VI etwas schwach, was bedeutet, dass das Öl im Heißbereich früher dünner wird gegenüber Ölen mit ähnlicher KV100 und höherem VI, sprich es hat weniger Reserven im Hochtemperaturbereich. Es wird also im Heißbereich früher dünn und im Kaltbereich ist es dicker, sprich das Viskositäts-Temperatur-Verhalten könnte besser sein. Nähere Infos: Klick!
Ich bleibe dabei: Würde es vor der Urlaubsfahrt wechseln.

Wenn ich bestelle, habe ich an ein Angebot in der Bucht vom Anbieter "wectol" gedacht, der taucht jetzt nicht in der Liste auf der Addinol-Seite auf, kann man da was mit falsch machen?
Nein, denn der Wectol Shop ist offizieller Händler und steht daher auch in der Liste, sogar mit Bild. Hast du dir meinen Link wirklich angesehen? Bitte nochmal genau gucken.

Gruß Casey
 
Zuletzt bearbeitet:

stepos

Guest
Nein, denn der Wectol Shop ist offizieller Händler und steht daher auch in der Liste, sogar mit Bild. Hast du dir meinen Link wirklich angesehen? Bitte nochmal genau gucken.

...sorry, wohl übersehen, hab nur die Postleitzahlen verglichen, dachte, das geht schneller !
Aber hat sich eh erledigt, hab einen Link aus nem älteren Beitrag von Dir zu Amazon gefunden, da ist es direkt von Addinol und noch 70 Cent günstiger. Hast Du noch n Tip, wo ich günstig einen passenden Ölfilter herbekomme, dann fahr ich mit dem kram gleich zu ner freien Werkstatt und brauch nicht extra zum Freundlichen, wo es bestimmt wieder zu ner Update-Diskussion kommt, die ich mir sparen möchte...
 

casey1234

Dabei seit
12.04.2016
Beiträge
2.448
Zustimmungen
1.384
Fahrzeug
Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
Aber hat sich eh erledigt, hab einen Link aus nem älteren Beitrag von Dir zu Amazon gefunden, da ist es direkt von Addinol und noch 70 Cent günstiger.
Kann nicht sein, denn Addinol verkauft nicht direkt auf amazon. Meine Verlinkung zu amazon führt auch zum Wectol Shop. Sollte normalerweise dieser Link sein: Klick!

Hast Du noch n Tip, wo ich günstig einen passenden Ölfilter herbekomme, dann fahr ich mit dem kram gleich zu ner freien Werkstatt und brauch nicht extra zum Freundlichen, wo es bestimmt wieder zu ner Update-Diskussion kommt, die ich mir sparen möchte...
Verständlich. Würde zum Zwischenwechsel auch zur freien Werkstatt fahren. Ohne Motorkennbuchstaben kann ich dir leider nicht sagen, welchen Ölfilter du brauchst. Einfach im nachfolgenden MANN Katalog nachsehen und in der Bucht raussuchen: Klick!

Gruß Casey
 
Zuletzt bearbeitet:

stepos

Guest
o.k., danke für den Link und die Hilfe !
Dein "alter" Link ging tatsächlich auch über Amazon zu Wectol.
Den Ölfilter hab ich rausgesucht, allerdings dachte ich bisher, das wäre so ne runde Blechdose. Wird heute nur noch der Einsatz gewechselt ? Hab lang nicht mehr zugeguckt....
 

casey1234

Dabei seit
12.04.2016
Beiträge
2.448
Zustimmungen
1.384
Fahrzeug
Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
Den Ölfilter hab ich rausgesucht, allerdings dachte ich bisher, das wäre so ne runde Blechdose. Wird heute nur noch der Einsatz gewechselt?
Ist unterschiedlich. Im VAG Konzern bei den TSIs in der Regel die Dose, bei den TDIs in der Regel der Einsatz.

Dann steht dem Ölwechsel ja jetzt nichts mehr im Wege. Mit nem frischen Giga Light bist du für die Urlaubsfahrt und bis zur nächsten Inspektion jedenfalls deutlich besser bedient als mit nem gebrauchten M1 ESP. Viel Spaß im Urlaub!

Gruß Casey
 

schmiernippel

Gesperrt
Dabei seit
02.10.2012
Beiträge
274
Zustimmungen
31
Durch den vorzeitigen Wechsel hat man keine Wertsteigerung am Fahrzeug.
Das Beste ist natürlich vor der Urlaubsfahrt zu tauschen. Und wenn man zurückkommt am besten auch wieder Ölwechsel... Das Öl wurde ja stark thermisch belastet usw.. im Hänger Betrieb. Schwierige Entscheidung wenn dann nach dem Urlaub noch 27000km mit eimem Urlaubfahrtöl fahren musst.... Aber ich vertraue alle Öle mit 504.00.... denn die sind dafür ausgelegt... Da musst vor Reiseantritt nix wechseln. Und auch nach der Heimfahrt nicht... Das alles berechnet dein Bordcomputer.
 

stepos

Guest
Durch den vorzeitigen Wechsel hat man keine Wertsteigerung am Fahrzeug.
Das Beste ist natürlich vor der Urlaubsfahrt zu tauschen. Und wenn man zurückkommt am besten auch wieder Ölwechsel... Das Öl wurde ja stark thermisch belastet usw.. im Hänger Betrieb. Schwierige Entscheidung wenn dann nach dem Urlaub noch 27000km mit eimem Urlaubfahrtöl fahren musst..

...höre ich da einen leicht ironischen Unterton ?
Ein einfaches " ich würde es nicht machen/finde ich nicht sinnvoll " hätte auch gereicht, am besten natürlich mit sachlicher Begründung !
Was wofür ausgelegt ist, darüber brauchen wir im Zusammenhang mit VW-Motoren ja wohl nicht mehr sprechen ! Da fallen mir auf Anhieb das AGR, die TSI Motoren, die Dreizylinder bei Frost, usw. ein : alles zum Thema "ist dafür ausgelegt" :S

Berechnet der Bordcomputer auch den Dieseleintrag ins Motoröl, der meinen Ölstand hat ansteigen lassen ?
 

casey1234

Dabei seit
12.04.2016
Beiträge
2.448
Zustimmungen
1.384
Fahrzeug
Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
@stepos
Ein gut gemeinter Rat: Meide/Ignoriere die Beiträge und Empfehlungen von schmiernippel (alias "alimustafatuning", wurde mittlerweile gesperrt!). Seine Beiträge sind so gut wie immer fachlich sowie inhaltlich inkorrekt und/oder kontraproduktiv, da ihm das nötige Fachwissen fehlt, und seine Empfehlungen manchmal sogar gefährlich bzgl. Garantie oder potentieller Schäden, da außerhalb des Rahmen des Erlaubten (da hat es aufgrund falscher Empfehlungen in der Vergangenheit auch schon Fälle gegeben). Dieser User besitzt auf dem Gebiet "Betriebsflüssigkeiten" keinerlei Kompetenz (wie in den letzten Monaten und Jahren unter mehreren Accounts eindeutig festzustellen war) und hat sich auf diesem Gebiet daher vollständig disqualifiziert.

Gruß Casey
 

casey1234

Dabei seit
12.04.2016
Beiträge
2.448
Zustimmungen
1.384
Fahrzeug
Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
Sag mal, brauch ich auch ne neue Ölablasschraube?
Ja.

Noch ein Hinweis (hatte ich vorhin vergessen):
Wenn du noch Garantie- und Kulanzansprüche hast und den jetzigen Zwischenwechsel in der freien Werkstatt undokumentiert lassen möchtest, wäre es ohnehin sinnvoll, Ölfilter und Ölablassschraube als Originalteile von VAG zu nehmen. Kostet beim Teiledienst deines Freundlichen auch nicht die Welt und wenn VAG draufsteht, schöpft dieser bei deinem nächsten offiziellen Inspektionsbesuch auch keinen Verdacht. Trotzdem nochmal der deutliche Hinweis, dass dies außerhalb des Erlaubten ist bei laufender Garantie. Wenn du keinerlei Garantie- und Kulanzansprüche mehr hast, kannst du dir die VAG Originalteile natürlich sparen und die Schraube auch vom Dritthersteller kaufen.

Gruß Casey
 

stepos

Guest
Wenn du keinerlei Garantie- und Kulanzansprüche mehr hast, kannst du dir die VAG Originalteile natürlich sparen und die Schraube auch vom Dritthersteller kaufen.

Naja, ich bin zwar aus der Garantie raus, aber Kulanz gibts ja fallabhängig länger als 2 Jahre ( EZ 09/2014) und vielleicht sollte ich doch 10 Euro mehr ausgeben und zum Freundlichen fahren, wenn ich bei ihm dann bei nem größeren Schaden auf das lückenlose Scheckheft verweisen kann !
Guter Tip, danke !
 

schmiernippel

Gesperrt
Dabei seit
02.10.2012
Beiträge
274
Zustimmungen
31
...höre ich da einen leicht ironischen Unterton ?
Ein einfaches " ich würde es nicht machen/finde ich nicht sinnvoll " hätte auch gereicht, am besten natürlich mit sachlicher Begründung !
Was wofür ausgelegt ist, darüber brauchen wir im Zusammenhang mit VW-Motoren ja wohl nicht mehr sprechen ! Da fallen mir auf Anhieb das AGR, die TSI Motoren, die Dreizylinder bei Frost, usw. ein : alles zum Thema "ist dafür ausgelegt" :S

Berechnet der Bordcomputer auch den Dieseleintrag ins Motoröl, der meinen Ölstand hat ansteigen lassen ?
Wenn vor dem Urlaubsstart Diesel Eintrag hast, dann hast auch nach der Urlaubfahrt Diesel Eintrag...und somit die Restlichen verbleibenden27000km Dieseleintrag... Sehr da keinen Zusammenhang mit Urlaubfahrt.. wenn dann hilft nur ein Benzinmotor, wenn Angst hast wegen Dieseleintrag....
 

schmdan

Dabei seit
15.06.2012
Beiträge
2.607
Zustimmungen
397
Ort
96479 Weitramsdorf
Fahrzeug
Skoda Fabia Family 1,6 TDI, Seat Altea XL 1,4 TSI
Werkstatt/Händler
Autohaus Amon, Bamberg
Aber ich vertraue alle Öle mit 504.00.... denn die sind dafür ausgelegt... Da musst vor Reiseantritt nix wechseln. Und auch nach der Heimfahrt nicht...
Du hast ja auch keine Ahnung.

Ein Öl nach 504.00 hat in einem TDI-Motor nichts zu suchen. Das wäre ein 507.00
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

casey1234

Dabei seit
12.04.2016
Beiträge
2.448
Zustimmungen
1.384
Fahrzeug
Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
Naja, ich bin zwar aus der Garantie raus, aber Kulanz gibts ja fallabhängig länger als 2 Jahre (EZ 09/2014) und vielleicht sollte ich doch 10 Euro mehr ausgeben und zum Freundlichen fahren, wenn ich bei ihm dann bei nem größeren Schaden auf das lückenlose Scheckheft verweisen kann!
Nur der Vollständigkeit halber:
Wenn du den Ölwechsel in der freien Werkstatt mit VAG Originalteilen machst und undokumentiert lässt (kein Zurückstellen des Intervalls, kein Eintrag im Serviceheft), dann bleibt das Scheckheft lückenlos von Skoda durchgestempelt und dein Freundlicher wird es höchstwahrscheinlich auch nicht bemerken, dass du irgendwo nen Zwischenölwechsel hast machen lassen. Aber ist natürlich mit einem gewissen Risiko verbunden.

Zu meiner Erfahrung:
Ich hab das schon mit mehreren Fahrzeugen so gemacht und mache das nach wie vor, sprich undokumentierter Zwischenölwechsel mit VAG Teilen in Eigenregie - und es gab noch nie Probleme. Ich will dir nicht dazu raten, weil es theoretisch im Fall der Fälle (Kulanzanspruch) Probleme geben könnte, wenn es rauskommt, aber ich sehe da ehrlich gesagt kein Problem, das so zu machen, weil die Wahrscheinlichkeit, dass es bemerkt wird, sehr gering ist. Wie auch, wenn du sogar VAG Originalteile verwendest!? Und kümmert es den Mechaniker überhaupt, welchen Ölfilter er rausschraubt? Glaub ich kaum. Auf der anderen Seite hast du den Vorteil, dass es in der freien Werkstatt deutlich günstiger ist und obendrein nicht am Intervall rumgepfuscht wird, sprich du einfach ganz normal zum nächsten offiziellen Termin wieder nach bisherigem unverändertem Wartungsplan zu Skoda fahren kannst. Aber ist letztendlich deine Entscheidung, wie du es machst, hast halt verschiedene Möglichkeiten zur Wahl.

===========================

wenn dann hilft nur ein Benzinmotor, wenn Angst hast wegen Dieseleintrag....
Ach, und ein Benziner hat keinen Kraftstoffeintrag, der das Öl verdünnt? Mann mann mann...

Aber ich vertraue alle Öle mit 504.00.... denn die sind dafür ausgelegt... Da musst vor Reiseantritt nix wechseln. Und auch nach der Heimfahrt nicht... Das alles berechnet dein Bordcomputer.
Auch die Tatsachen, dass du allen (!) 50400/50700er Ölen vertraust und damit alle über eine Kamm scherst (obwohl sie sich in ihrer Leistungsfähigkeit stark unterscheiden!), du obendrein glaubst, dass diese Öle diese langen Intervalle locker wegstecken und du auch noch den windigen Berechnungen des Bordcomputers vertraust, zeigt mal wieder, dass du keine Ahnung von der Materie hast.

===========================

Ein Öl nach 504.00 hat in einem TDI-Motor nichts zu suchen. Das wäre ein 507.00
Das ist richtig, jedoch handelt es sich bei der VW 50400/50700 um eine Kombifreigabe, die immer zusammen vergeben wird, von daher letztendlich egal. Trotzdem sollte man natürlich solche Details wissen, wenn man sich schon länger mit der Materie beschäftigt. Ein weiteres Indiz dafür, dass er von Tuten und Blasen keine Ahnung hat.

Gruß Casey
 
Zuletzt bearbeitet:

schmdan

Dabei seit
15.06.2012
Beiträge
2.607
Zustimmungen
397
Ort
96479 Weitramsdorf
Fahrzeug
Skoda Fabia Family 1,6 TDI, Seat Altea XL 1,4 TSI
Werkstatt/Händler
Autohaus Amon, Bamberg
Das ist richtig, jedoch handelt es sich bei der VW 50400/50700 um eine Kombifreigabe,
Mittlerweile ist es eine Kombifreigabe. Ursprünglich war angedacht, diese beiden Freigaben splitten zu können (wenn es die Bedürfnisse erfordert hätten). Deswegen auch die getrennten Nummern.
So hätte es tatsächlich passieren können, dass es ein Öl gibt, welches nur eine der beiden Freigaben erfüllt. (oder vielleicht zukünftig gibt)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

vorzeitiger Ölwechsel vor Urlaubsfahrt sinnvoll ?

vorzeitiger Ölwechsel vor Urlaubsfahrt sinnvoll ? - Ähnliche Themen

Welches Öl für 1.5 TSI ACT wird bei Ölwechsel akzeptiert bzgl. Garantie etc.: Hallo zusammen, vermutlich denk sich der ein oder andere "schon wieder" ein Öl Thread. Ich hab mich schon durch einige Themen durchgelesen, aber...
Wartung / Ölwechsel während der Anschlussgarantiezeit: Vorneweg: SuFu benutzt, aber ich nehme als Aufhänger wegen der Aktualität trotzdem caseys Post. Damit ich nicht den Kostenthread vollspamme, kommt...

Sucheingaben

ölwechsel vor langer fahrt

,

Ölwechsel halbjährlich

,

Schwerin Ölwechsel absaugen

,
Ölwechsel wann ist es sinnvoll
, vorzeitiger ölwechsel, ölwechsel vor oder nach urlaub, ölwechsel im urlaub
Oben