Vorstellung und Probleme mit dem Verbrauch

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von Christophaaa138, 05.12.2015.

  1. #1 Christophaaa138, 05.12.2015
    Christophaaa138

    Christophaaa138

    Dabei seit:
    15.11.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia BJ96
    Hallo zusammen,



    ich heiße Christopher und lese schon seit einer Weile hier im Skoda Forum und habe mich nun auch vor einigen Wochen angemeldet. Bis vor 2 Jahren bin ich eine Octavia U1 gefahren und war immer sehr zufrieden. Seit 1 Jahr fahre ich einen Felicia BJ ´96. 1,3l. Motorkennung 136 B Mono-Motronic





    Ich hab auch, seit dem ich das Auto besitze, einen sehr hohen Verbrauch und da kommen wir auch schon zum Problem. Egal ob Autobahn oder Stadt, ob Winter oder Sommer und Vollgas oder Spritsparende Fahrweise der Felicia verbraucht immer zw. 10-11 Liter. Ich habe keine Ahnung warum.



    Ansonsten fährt der Feli super gut. Er startet prima und läuft im Standgas ruhig.



    Ich habe auch schon verschieden Sachen ausprobiert um das Problem zu lösen:



    - Thermostat mit Geber(gelb) erneuert

    - Zündkerzen und Luftfilter

    - Neue Zündkabel und Hallgeber

    - Drosselklappe ist auch sauber

    - Fehlerspeicher ausgelesen und gelöscht, da war die Drosselklappe hinterlegt, die macht jedoch keine Probleme

    - Ich tanke immer das normale Super und kein E10

    - Die Abgaswerte sind auch im Normbereich (TÜV)





    Hat jemand eine Idee, was das Problem sein kann?



    Vielen Dank für eure Hilfe im Vorraus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alka-c

    Alka-c

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bei Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia I 1.3
    Werkstatt/Händler:
    A&M Technik
    Kilometerstand:
    49105
    labdasonde mal kontroliert. deine abgaswerte können trotzdem hinhauen auch wenn diese kaputt ist war bei mir auch schon. Auspuffanlage kontrolliert? Mittel und endschalldämfer kat???
     
  4. #3 Octarius, 06.12.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Warum steht die Drosselklappe im Speicher? Was ist da wirklich los?

    Hast Du schon mal die Kompression gemessen?
     
  5. #4 Christophaaa138, 06.12.2015
    Christophaaa138

    Christophaaa138

    Dabei seit:
    15.11.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia BJ96
    Hi,

    die Kompression hab ich nicht gemessen, die scheint mir auch ok zu sein, da er gut zieht und auch kein öl verbraucht. Lambdawert war auch ok, beim auslesen schwankte der zw. 0.9 und 1,..

    Wie kann ich den die Auspuffanlage prüfen bzw. was kann da defekt sein und was hat das mit den Verbrauch zu tun?

    VG Chris
     
  6. Alka-c

    Alka-c

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bei Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia I 1.3
    Werkstatt/Händler:
    A&M Technik
    Kilometerstand:
    49105

    Auspuff überprüfen ob er druck aufbaut also mal hinten wenn er an ist das rohr zuhalten. Baut er druck auf müsste er sich dann fast selbst abwürgen bzw merkst du das. Tud er das nicht ist irgendwo was undicht. Da die Labdasondenwerte ok sind fällt das ja schon mal raus. Wie alt ist der Kat? Ist er zu alt kann es passieren er löst sich von innen auf die wirbelung haut nicht mehr hin und es kann somit zum höheren verbrauch kommen.
     
  7. #6 Christophaaa138, 11.12.2015
    Christophaaa138

    Christophaaa138

    Dabei seit:
    15.11.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia BJ96
    Danke!

    Das mit dem Auspuff werde ich mal am Wochenende probieren. Wie alt der Kat ist, kann ich nicht sagen, hab das Auto vor nem Jahr gebraucht gekauft. Kann man den irgendwie überprüfen?

    Wie ist das mit der Mono-Motronic Einheit. Kann die kaputt gehen und schuld am höheren Verbrauch sein?

    VG Chris
     
  8. Alka-c

    Alka-c

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bei Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia I 1.3
    Werkstatt/Händler:
    A&M Technik
    Kilometerstand:
    49105
    Den Kat kann man schlecht überprüfen das sieht man nur an den werten von der ASU oder baust ihn mal aus und schüttelst ihn mal vorsichtig bei mir kam das ganze Innenleben raus, jedoch hat meiner nicht mehr gezogen.

    Die Mono-Motronic Einheit geht gerne mal kaputt jedoch ob diese sich auf den verbrauch aufmerksam macht ist fraglich da diese Ja mehr oder weniger deine Zündeinheit ist für Zündfunken da müsstest du Probleme haben damit denn sonst wüsste ich nicht das sich das auf den verbrauch auslegt .

    Hat er sonst noch was beim Auslesen mal gemeckert? Du sagtest mal was von Drosselklappe was genau stand da für ein Fehler den diese geht auch mal gerne Kaputt ( also nicht die Drosselklappe selbst sondern der kleine silberne kasten der mit dran ist)

    An der Drosselklappe befindet sich nämlich der Leerlauf-schalter, Drosselklappensteller sowie Drosselklappenpotentiometer. Wenn er zuviel Luft nimmt beim Einspritzen kann es auch zu einem höheren verbrauch kommen wenn irgendein Problem an der Drosselklappe vorliegt. (Dies ist sehr häufig der Fall)
     
  9. #8 Christophaaa138, 11.12.2015
    Christophaaa138

    Christophaaa138

    Dabei seit:
    15.11.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia BJ96
    Hi,

    ich glaube, dass das Drosselklappenpotentiometer ausgelesen wurde. Muss da die ganze Drosselklappe gewechselt werden oder nur ein Teil? Wo bekommt ich so ein Teil her?

    Danke für die Hilfe!
     
  10. Alka-c

    Alka-c

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bei Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia I 1.3
    Werkstatt/Händler:
    A&M Technik
    Kilometerstand:
    49105
    Was genau stand den für ein Fehler da das wäre nicht schlecht wenn du uns das verrätst. Ansonsten tauschen musst du die ganze Drosselklappe weil der silberne Kasten nicht einzeln tauschbar ist. Drosselklappe bekommst du aufn Schrottplatz gebrauchte reichen da völlig. Wichtig ist das die drosselklappe auf null Stellung steht. Oder schaust mal bei ebay oder so.
     
  11. #10 Christophaaa138, 12.12.2015
    Christophaaa138

    Christophaaa138

    Dabei seit:
    15.11.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia BJ96
    Hi,

    leider kann ich mich nicht mehr genau dran erinnern, hab den Speicher im Sommer auslesen lassen. Mir scheint jedoch schon, dass diese Schuld am verbrauch ist. Brauch ich beim Wechsel neue Dichtungen ?

    Na dann Frag ich mal, ob jemand im Forum vielleicht eine hat.

    Zur Nullstellung, ich vermute, dass bedeutet, dass sie zu ist oder?


    Danke
     
  12. Alka-c

    Alka-c

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bei Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia I 1.3
    Werkstatt/Händler:
    A&M Technik
    Kilometerstand:
    49105
    Neue Dichtung brauchst du beim Wechsel der drosselklappe nicht. Wegen der null Stellung ja diese muss zu sein es kann jedoch trotzdem sein das du sie neu anlernen lassen musst (siehe mein thread "Feli mit großem Problem oder doch nur simple Sache") das merkst du dann aber wenn er nicht richtig läuft oder fehlzündungen macht im Motorraum.
     
  13. #12 Christophaaa138, 16.12.2015
    Christophaaa138

    Christophaaa138

    Dabei seit:
    15.11.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia BJ96
    Mir ist wieder eingefallen wie der Fehler war!

    Es stand der Drosselklappensensor im Speicher.
     
  14. Alka-c

    Alka-c

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bei Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia I 1.3
    Werkstatt/Händler:
    A&M Technik
    Kilometerstand:
    49105
    Das heißt entweder neue bzw gebrauchte drosselklappe holen da der Sensor in der kompletten drosselklappe mit drin ist denn zerlegen würde ich nicht empfehlen
     
  15. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Im Zweifel erstmalö die Drosselklappe reinigen. Ist bei den 1,3ern zwar nicht ganz so geläufig, aber die 1,6er haben da regelmäßig Probleme. Einen Versuch wäre es wert.
     
  16. Alka-c

    Alka-c

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bei Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia I 1.3
    Werkstatt/Händler:
    A&M Technik
    Kilometerstand:
    49105
    Und wie geläufig das beim 1.3er ist die spinnen regelmäßig
     
  17. #16 vollhorst96, 28.01.2016
    vollhorst96

    vollhorst96

    Dabei seit:
    16.05.2015
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Felicia 1.3 MPI, und ein paar Simsons
    Kilometerstand:
    218000
    Weiß ja nicht, ob dein Problem noch vorhanden ist, aber ich würde erstmal Ventile einstellen
     
  18. #17 Christophaaa138, 08.03.2016
    Christophaaa138

    Christophaaa138

    Dabei seit:
    15.11.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia BJ96
    Hi,

    so ich hab mal ein wenig rum getestet und hab leider mein Problem immer noch nicht lösen können. Ich habe zuletzt eine gebrauchte Drosselklappeneinheit eingebaut, die nichts gebracht hat. Wie kann ich testen, ob es an den Ventilen liegt und was würde es kosten diese einzustellen? Kann auch das Motorsteuergerät einen defekt haben? Ich finden meinen Verbrauch von Momenten 11 Litern doch viel zu hoch. Wenn ich im übrigen in der kalten Jahreszeit losgefahren bin, ist der Feli mit leicht erhöhter Drehzahl gefahren und wenn der Motor wärmer wurde ist diese runter gegangen. Damit würde ich drauf schließen, dass der Temperaturgeber in Ordnung ist. Der Verbrauch ist trotz Minustemperaturen nicht höher geworden.

    Die 11 Liter wurmen mich doch schon sehr...

    VG Christopher
     
  19. #18 vollhorst96, 09.03.2016
    vollhorst96

    vollhorst96

    Dabei seit:
    16.05.2015
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Felicia 1.3 MPI, und ein paar Simsons
    Kilometerstand:
    218000
    Hallo,
    richtig testen kann man das mit den Ventilen nicht, evtl. merkt man es, wenn der Motor stark rasselt, bzw unruhig läuft. Was Ventile einstellen kostetxkann ich dir nicht sagen aber ich kann dir sagen, dass es für den "fortgeschrittenen Anfänger" wenn man es so nennen kann, auf jeden Fall möglich ist, die selber einzustellen. Habe mich auch erst nicht rangetraut es zu machen,aber viel kannst du da wirklich nicht falsch machen :) Das dauert wenn du dir viel Zeit lässt eine Stunde.
    Zum Verbrauch kann ich noch sagen,dass ich bis vor kurzem auch erhöhten Verbrauch hatte. Ursache war, dass oben am Krümmer ein Leck war, wo vor der Lambdasonde schon Abgase abgehauen sind, was dazu führte dass die Lambdasonde falsche Werte rausgeschickt hat, da lag mein Verbrauch auch so bei 9-10 Litern. Aber dann, Leck behoben, Ventile eingestellt und jetzt isser wieder ganz sparsam.

    MfG
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Christophaaa138, 12.03.2016
    Christophaaa138

    Christophaaa138

    Dabei seit:
    15.11.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia BJ96
    Hi,

    so ich hab heute mal nach den Krümmer geschaut, der war dicht. Ich wollt dann aber noch mal was probieren. Ich hab bei laufenden Motor mal den Stecker vom Kühlmittelsensor gezogen und da ist nichts passiert. Dann hab ich den Stecker der Lambdasonde gezogen und danach noch mal den Stecker vom Kühlmittelsensor und da ist dann die Drehzahl nach oben gegangen. Was hat das denn zu bedeuten?

    VG Chris
     
  22. #20 Helixuwe, 28.03.2016
    Helixuwe

    Helixuwe

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Halle Westf. 33790 Halle Westf.
    Fahrzeug:
    Favorit Glxi, Favorit und Forman Comfort Line, Forman Silverline,Honda Helix, Vectrix 200 km Reichweite, Vectrix 80 km Reichweite City El 150 km Reichweite, Honda Lead 50er, 45er Elektroroller 80 km Reichweite Vectrix. VX-1
    Werkstatt/Händler:
    Geschenkt und mache alles selber
    40 oder 50 Kw? Der 40 Kw kann Nebenluft unter der Einspritzung ziehen wenn das Gummi der Halterung gerissen ist Der Motor läuft trotzdem gut rund zieht auch gut nur plötzlich ist nach 350 km der Tank leer. Normalerweise reichte dessen Inhalt für mindestens 750 km. Nur auf langen Strecken auf der Autobahn mit konstannt hoher Drehzahl konnte ich über 600 km erreichen. Klar, da stand die Drosselklappe auch immer weit auf und es entstand weniger Unterduck hinter der Klappe und es wurde weniger Luft durch den Riss angesaugt. Die 50 kw haben ja eine andere Befestigung die das Problem nicht kennt.
    Gruß Uwe
     
Thema:

Vorstellung und Probleme mit dem Verbrauch

Die Seite wird geladen...

Vorstellung und Probleme mit dem Verbrauch - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit POIbase und Amundsen

    Probleme mit POIbase und Amundsen: Hallo, ich habe mir gestern meine Navi Software aktualisiert, was auch funktionierte. Jetzt wollte ich mir noch nützliche Update´s auf das Navi...
  2. Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen

    Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen: Hallo, im Moment fahre ich noch einen Sharan VR6 Bj 98 als dieser dann wusste, dass ich am Samstag meinen Roomster Bj2012 1,6 TDI holen werde,...
  3. öl verbrauch 1.8 TSI

    öl verbrauch 1.8 TSI: Hallo allen Ich hab mall eine frage Wir haben uns in august einem Skoda Superb Combi 1.8 TSI gekauft Jetzt hore und lese ich viele problemen das...
  4. 230V Steckdose - Probleme mit Einschaltstrom

    230V Steckdose - Probleme mit Einschaltstrom: Ich habe mir nach langem Überlegen nun endlich eine Kompressorkühlbox zugelegt. Gabs bei Amazon etwas vergünstigt und dank Weihnachten kann man ja...
  5. Kennt jemand Probleme mit Getriebestütze/Drehmomentstütze?

    Kennt jemand Probleme mit Getriebestütze/Drehmomentstütze?: Wie schon oben erwähnt wollte ich mal lauschen ob jemand schon mal von solchen Problemen gehört/selber erfahren hat? Wie äußert sich ein solcher...